Redmi Note 4 unlock Bootloader - TWRP - root - OTA?

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Redmi Note 4 unlock Bootloader - TWRP - root - OTA? im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 4 im Bereich Xiaomi Redmi Note 4 Forum.
X

XPM

Fortgeschrittenes Mitglied
Servus,
ich wollte mein Redmi Note 4 gerne rooten - Bootloader ist aber gesperrt..

1. Gibt es eine alternative zu der Entsperrung über Apply for unlocking Mi devices ? dauert 10tage

nach dem unlock will ich das TWRP von cofface aus xda [cofface]RedMi Note4 Twrp recovery flashen, danach supersu.

2. Kann ich mit der derzeitigen MIUI8 Global 8.0 Stable 8.0.4.0(MBFMIDG) noch OTA's erhalten?
edit: Siehe Anhang - "you will no longer be able to receive updates and enjoy newest features of MIUI"
als Warnmeldung bei der Installation von "MiFlashUnlock_1.1.0317.1_en" Apply for permissions to unlock Mi devices

3. Wie kann ich zurück zum originalen Recovery?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
L

lamor200

Ambitioniertes Mitglied
1. Bei meinem redmi 3s hat die Bestätigung für das unlocken vom bootloader weniger als 1 Stunde gedauert.
2. Bin ich von global stable zu global Dev gewechselt, dann twrp und damit super su installiert und heut morgen kam ganz normal eine miui Update Benachrichtigung
3. Wie zurück zum originalen Recovery? Keine Ahnung aber warum sollte man auch das originale wieder haben wollen
 
X

XPM

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat bei mir einen tag gedauert, bis ich Bestätigung von xiaomi hatte...

Konnte nicht einfach die Rom wechseln, da über normales update angemeckert wurde - paketfehler irgendwas. Musste dann mit spflashtool die China Dev Flashen, um in den Entwickler Optionen den Haken bei bootloader OEM unlock oder so setzen zu können. Danach funktionierte die entsperrung des bootloaders. Vorher blieb er immer bei 50% hängen, obwohl auf PC und redmi note 4 beide im selben xiaomi Konto angemeldet waren (auch mit der handynr. Und nicht mit der mailadresse...).
Nach twrp musste ich noch formatieren, da kein Zugriff möglich war. Mittels mtp Rom kopieren und danach installieren. Su.ZIP Flashen - fertig. Langwieriger Prozess, der mich doch ein paar std kostete.
Keine Ahnung warum zurück zu original recovery - dachte falls ich es wieder verkaufe. Ist der bootloader nicht wieder gelocked nach einer Installation von org xiaomi-rom?
 
Q

Quälix

Fortgeschrittenes Mitglied
Ota Update geht nicht mit TWRP. Entweder man flasht erst wieder eine Stock Recovery (geht ohne PC direkt in TWRP), macht das Update, flasht mittels PC wieder TWRP und dann erneut supersu. Oder man lädt das komplette ROM, macht das Update über den PC.
 
PitPossum

PitPossum

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

möchte gerne TWRP auf meinem Redmi Note4 MTK installieren.
Habe mit bereits alles erforderliche heruntergeladen und den Bootloader entsperrt.
Ich bin mir nur unschlüssig ob man danach einen Wipe ausführen muss oder nicht.
Kann mir das jemand helfen?

Gruß
Pit
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Müssen musst du gar nix :)

Mit dem Flashen der Recovery-Partition änderst du ja nix an der Data-Partition.
Willst du allerdings dann irgendwann mal eine andere ROM installieren, wäre ein Fullwipe inklusive Format Data womöglich nötig, da Xiaomi diese Partition in der Regel verschlüsselt.
 
PitPossum

PitPossum

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich weiss :winki:

Habe in der Anleitung gelesen, dass man seine Datenpartition löschen muss, um die interne SD-Karte im TWRP nutzen zu können.

Beim Wechsel zu einem anderem ROM ist eh ein Fullwipe angesagt.
Danke.
 
M

memyself86

Stammgast
ich wollte eben mein Note 4 unlocken, aber da kommt immer eine Fehlermeldung mit Chinesischen Zeichen und in der Mitte steht IP. Kann es sein, dass man mit deutscher IP den unlock nicht mehr durchführen kann? :(
Gibt es eine Alternative?
 
M

memyself86

Stammgast
Vielen Dank für die Hilfe. Ich habe mir vieles davon durchgelesen, aber leider greifen die meisten Dinge erst auf einen späteren Zeitpunkt des Unlock-Prozesses. Mein Problem erscheint ja bereits, wenn ich bei xiaomi auf xiaomi.com/unlock die Erlaubnis zum Entsperren beantragen möchte. Ich komme soweit, dass mir der Code per SMS zugesandt wird, aber wenn ich den eingebe und auf "next" klicke erscheint ein Popup. Habe mal den Bildschirm abfotografiert und angehängt. Vielleicht hatte das Problem ja schon jemand anders.

Ich stöbere jetzt nochmal durch die weiteren englischen Links von dir. Vielleicht finde ich ja noch des Rätsels Lösung.
 

Anhänge

Fietze

Fietze

Dauergast
Ab der Version 2.2.xx.x vom Mi-Unlock Tool, hat sich beim anmelden in der Software und beim ersten Entsperren etwas verändert.

Das erste was sich verändert hat in manchen Fällen (abhängig wie die Sicherheitseinstellungen vom Mi-Konto sind, werden nun beim anmelden sechsstellige Code an das Smartphone gesendet, welcher direkt hinter euer Passwort gesetzt werden muss in der Anmeldemaske vom Mi-Unlock Tool 2.2.xx.x.
 
M

memyself86

Stammgast
Leider führt auch das nicht zum Erfolg. Wenn ich beim anmelden im Unlock Tool hinter mein Passwort den 6 Stelligen Code setze, kommt "password incorrect". Mit meinem normalen Passwort kann ich mich dort anmelden. Dann kommt aber der Screen "your device isn't supported by Mi Unlock" (siehe Foto) . Ich soll dann zu Miui.com/unlock gehen. Und genau dort kommt dann wieder das km Post zuvor geschilderte Problem.
 

Anhänge

Jimmy78

Jimmy78

Stammgast
memyself86 schrieb:
Leider führt auch das nicht zum Erfolg. Wenn ich beim anmelden im Unlock Tool hinter mein Passwort den 6 Stelligen Code setze, kommt "password incorrect". Mit meinem normalen Passwort kann ich mich dort anmelden. Dann kommt aber der Screen "your device isn't supported by Mi Unlock" (siehe Foto) . Ich soll dann zu Miui.com/unlock gehen. Und genau dort kommt dann wieder das km Post zuvor geschilderte Problem.
Schau mal hier, da steht was bei deinem Problem zu tun ist.

TEAM-LINUX.DE: Bootloader entsperren | Xiaomi | MIUI | Anleitung
 
M

memyself86

Stammgast
Danke für den link. Aber das hilft ja nicht wirklich. Ich weiß ja, was theoretisch dann zu tun ist. Aber genau das ist ja das Problem. Ich gebe den Code ein, den ich per SMS bekomme und drücke auf "next" dann kommt die Chinesische Meldung mit "IP", die ich in meinem ersten Beitrag angehängt habe.

Habe nochmal einen Screenshot angehängt, an welcher Stelle ich also nicht weiter komme.
 

Anhänge

Jimmy78

Jimmy78

Stammgast
memyself86 schrieb:
Danke für den link. Aber das hilft ja nicht wirklich. Ich weiß ja, was theoretisch dann zu tun ist. Aber genau das ist ja das Problem. Ich gebe den Code ein, den ich per SMS bekomme und drücke auf "next" dann kommt die Chinesische Meldung mit "IP", die ich in meinem ersten Beitrag angehängt habe.

Habe nochmal einen Screenshot angehängt, an welcher Stelle ich also nicht weiter komme.
Auf chinahandys.net gibt es dazu auch etwas.

....... Sollte die Verbindung einen Fehlercode auswerfen, einfach die App „Plex VPN“ verwenden und mit China verbinden. Anschließend ist die Verbindung mit eurem Mi-Account problemlos möglich.
 
M

memyself86

Stammgast
Danke dir. Habe ich auch vorhin gefunden den link. Auch das klappt nicht. Verbindung mit der App über chinesischen Server klappt, aber dennoch kommt die gleiche Fehlermeldung im Browser.

Ich fürchte irgendwie, dass ich das nicht entsperrt bekomme. Verdammt schade.
 
M

memyself86

Stammgast
@euronic
Danke dir, aber ich kenne doch die Anleitungen. Eigentlich geht doch aus meinen Posts ganz gut hervor, dass ich dabei an genau einer Stelle Probleme habe. Und dafür habe ich leider unter keinem der Links eine Lösung gefunden.
 
Jimmy78

Jimmy78

Stammgast
Falls es Dir doch noch gelingt, empfehle ich Dir für Root statt SuperSu mal Magisk zu versuchen.
 
Ähnliche Themen - Redmi Note 4 unlock Bootloader - TWRP - root - OTA? Antworten Datum
3