Nach Update (Global) nur noch Boot ins TWRP

  • 78 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach Update (Global) nur noch Boot ins TWRP im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 5 im Bereich Xiaomi Redmi Note 5 Forum.
sensei_fritz

sensei_fritz

Experte
Leute, bitte HILFE!!! Bei mir dauert das aus Zeitmangel alles länger, somit wollte ich jetzt endlich weiter mein Redmi Note 5 einrichten. Update auf MIUI 10, Bootloader entsperren, Magisk geflasht / Root.... hat alles schon funktioniert. Dann kam ein Systemupdate von Xiaomi und TWRP + Root war weg. Also die gleiche Prozedur nochmal und alles hat wieder funktioniert.... TWRP + Root. Hab's dann abgedreht bis ich wieder Zeit habe. Heute starte ich das Gerät um es fertig einzurichten, da bootet es ungewöhnlich lange und fährt nur ins TWRP hoch. Aha.... da dachte ich mir noch nicht viel. In TWRP ging ich auf Neustart ins System..... und kam wieder nur ins TWRP. Darüber komme ich nicht mehr hinaus. Was ist da auf einmal los, was ist da nur passiert? Noch wichtiger: was kann / soll ich tun? Ich habe Angst, daß das neue Gerät hinüber ist. :cursing:
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
Ruhig Blut, alles ok, bootloader funktioniert, das ist das wichtigste.

@sensei_fritz, schreib mir doch Mal eine PM. Ich kann dich leider nicht anschreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
sensei_fritz

sensei_fritz

Experte
Das beruhigt schon mal ein wenig..... danke. ;) Wenngleich auch noch nicht sehr, da ich trotzdem ratlos bin. Aber du gibst mir schon mal einen kleinen Hoffnungsschimmer. Apropos Schimmer: hast du einen, was da los ist? Bzw was ich tun kann/muß? Einfach hochfahren geht überhaupt nicht. Ich habe versucht nochmal TWRP und Magisk zu flashen. Hat zwar problemlos funktioniert, geholfen hat's aber nicht.
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Erster Versuch wäre immer, Cache und Dalvik-Cache zu löschen und dann versuchen ob es bootet.
Funktioniert das nicht, kann man sich die ROM nochmal installieren.
Wenn das auch nicht funktioniert, dann Factory reset.
Bringt das auch keinen Erfolg, die komplette Rom via fastboot flashen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
zyclone schrieb:
@sensei_fritz, schreib mir doch Mal eine PM. Ich kann dich leider nicht anschreiben.
Da dies hier ein Forum ist, wäre es schön, den Lösungsweg für alle offen sichtbar zu erarbeiten.
Community und so ;)
 
sensei_fritz

sensei_fritz

Experte
Das mit dem Cache und Dalvik Cache hat nicht geholfen. Ist das (im worst case) eh kein Problem die ROM drüberzubügeln? Ich habe mir jetzt von en.miui.com die Version 8.8.23 (MIUI10) auf die microSD runtergeladen. Geht das so einfach mittels TWRP --> Installieren --> ZIP installieren --> zip auswählen, bestätigen und installieren lassen ?!?!?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
P.S.: @zyclone Ich kann nicht einmal dein Profil ansehen, da du es eingeschränkt hast. Aber ich fände es auch praktisch, wenn alle etwas von der Lösung des Problems hätten. Vielleicht passiert das ja nicht nur mir. Thanks auf alle Fälle. :thumbup:
 
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
"Erster Versuch immer" usw. geht gar nicht, jede Situation ist besonders.
Das Rom ist fehlerhaft, funktioniert sozusagen nur noch bis zu einem gewissen Punkt.
Dem jetzt mit löschen Cache, dalvik was auch immer zu begegnen, nimmt von dem was noch funktioniert wieder etwas weg.

Jetzt panisch zu werden, wildes Flaschen verschiedener CR oder Root kann tödlich sein.
 
sensei_fritz

sensei_fritz

Experte
Ich nehme an CR = Custom ROMs.... hatte und habe ich auch nicht vor. Nun gut..... also das alles sollte ich eher nicht tun. Was dann? :confused2:
 
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
Fragen:
  1. Wie ist Akkuladung?
  2. Welches Recovery bootet?
  3. Welches Rom war zuletzt aktiv?
  4. Was möchtest du drauf haben?
 
sensei_fritz

sensei_fritz

Experte
(1) Akku ~ 80%, Tendenz steigend, da am Ladekabel
(2) TWRP 3.2.3-0
(3) MIUI 10 (ich glaube die Global-ROM Nummer war 8.8.16)
(4) Was bisher drauf war. Einfach nur Stock ROM mit Custom Recovery und Root. Viel war noch nicht installiert. Hab grad mal meine Kontakte, Termine und ein paar wenige Apps drauf gehabt. Naja und alle möglichen Downloads und Fotos habe ich auf den internen Speicher kopiert. Aber das wird ja für die Rettung nicht von Belang sein.
 
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
OK, 8.8.16 ist ziemlich verbuckt,
nimm bitte die EU 8.8.9. 1.3 Gb
Die 8.8.23 ist noch zu "frisch"...

Twrp Original? Oder eine seiner zahlreichen Variationen?
 
sensei_fritz

sensei_fritz

Experte
Okay.... muß noch schauen wo ich die herkriege. Und dann so wie oben beschrieben?

sensei_fritz schrieb:
Geht das so einfach mittels TWRP --> Installieren --> ZIP installieren --> zip auswählen, bestätigen und installieren lassen ?!?!?
Ist so ein Downgrade eh kein Problem?????? Bzw auch ein Wechsel von der Global zur EU ROM? Sorry wenn ich viel und vielleicht Dummes frage, aber ich bin eben kein Experte und will es nicht noch schlimmer machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
Kein Problem, du bleibst ja auf Level 4.
Zuerst mit deinem jetzigen Twrp versuchen.
Wenn Twrp das Rom nicht decrypten kann dann ein anderes Twrp...Twrp RN5 zB.
 
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
sensei_fritz

sensei_fritz

Experte
Wenn es nicht wurscht ist, dann kann ich es nicht nehmen. Soviel ich weiß war global drauf, weil's mit dem Updater leicht installiebar war:

MIUI 10 fürs Note 5
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn du das Rom später erfolgreich geflasht hast..
  1. Dauert der erste Boot ca. 10 min.
  2. Ist es am Anfang zäh, also nicht wundern. (Caches müssen gefüllt werden)
  3. WLAN an und etwas einrichten, Google Konto, GPS fix, Kontakte, Websites Favoriten. Öfter Neustart durchführen und es wird geschmeidiger.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
sensei_fritz schrieb:
Wenn es nicht wurscht ist, dann kann ich es nicht nehmen. Soviel ich weiß war global drauf
In dem Fall ist es wurscht.
Ich spielte auf die Funktionen und Spezifikationen an:thumbsup:
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
zyclone schrieb:
"Erster Versuch immer" usw. geht gar nicht, jede Situation ist besonders.
Das Rom ist fehlerhaft, funktioniert sozusagen nur noch bis zu einem gewissen Punkt.
Dem jetzt mit löschen Cache, dalvik was auch immer zu begegnen, nimmt von dem was noch funktioniert wieder etwas weg.
Und das von jemandem, der den Anschein erwecken will, er hätte voll die Ahnung von der Materie...
Ganz im Ernst, zyclone, wenn man den Cache leert, nimmt man rein gar nix weg, "was noch funktioniert" und ist immer die sanfteste Methode.
Man muss nicht immer gleich den Holzhammer rausholen und gleich wild drauflosflashen.
 
Fietze

Fietze

Experte
Wie war das nochmal mit TWRP, Miui und Lazyflasher?
Hast du den Lazyflasher geflasht? Alternativ könnte man auch die RedWolf Recovery installieren.
 
sensei_fritz

sensei_fritz

Experte
Fietze schrieb:
Hast du den Lazyflasher geflasht?
Ja. Ist DER vielleicht die Wurzel allen Übels?


Fietze schrieb:
Alternativ könnte man auch die RedWolf Recovery installieren.
Ich habe wo gelesen, daß man Lazyflasher NICHT mit RedWolf Recovery gemeinsam flashen soll/DARF! Außerdem steht dort unter Bugs, daß dann das Flashlight nicht geht.


P.S.: @Cua Danke fürs verschieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
@Cua , benimm dich!

Natürlich haben genannte Caches nichts mit dem Bootloader zu tun, aber sehr wohl mit TWRP und anderen System Partitionen.
Cache und besonders Dalvik löschen bringt oft FCS mit sich und es wäre nicht das erste Mal das nach dem löschen dieser ein Gerät nicht mehr startet.

Was willst du überhaupt mit dieser Diskussion hier jetzt.

Du hast Mal wieder das Thema verfehlt!