[How To] Root auf dem G9 für Windows

  • 820 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How To] Root auf dem G9 für Windows im Root / Hacking / Modding für Archos G9 Tablet im Bereich Archos G9 Tablet Forum.
S

Spooky-Bear

Neues Mitglied
Hm, bin langsam ratlos. Ich bin wie in der Anleitung vorgegangen. Ins Recovery Menü - Format System - Reformat Devices = I understand gedrückt - ok und dann die firmware_archos_it.aos (von Archos runtergeladen) auf die Device, die bei mir A80_Rec (E heißt und 299 MB groß ist, kopiert. Soweit so gut. Dann das System rebootet und es erschien ein Bild mit einem Einhorn und dass SDE sei installiert (so ähnlich). Das Gerät ging aber nicht von selbst ins Recovery, sondern das Bild blieb und es war quasi ein ständiger Bootversuch - weiter passierte nichts. Auf den On/Off Knopf gedrückt - mehr ging ja nicht - und wieder im Recovery gelandet. Die Archos Ext4 kann ich nicht rauf kopieren, da ich immer eben nur diese 299 MBs habe. Irgendwo muss ich also einen Fehler haben oder das Gerät kann es nicht.
Nach der Installation von firmware_archos_it.aos kommt: SDE installed - device will reboot know in Endlosschleife. Bild kommt, Device versucht zu booten - geht aber nicht - Bild geht aus, kommt wieder usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BenZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Die originale Firmware von Archos ist nicht gerootet und die passt auch auf die 299 Mb .Nur die Gerooteten Firmwares von hier passen da nicht rein die sind grösser ,aber da gibt es hier auch eine lösung für .

Lg juergen

Der ursprüngliche Beitrag von 10:43 Uhr wurde um 10:56 Uhr ergänzt:

@Spooky-Bear

Mit der Firmware von hier aus dem Thread wo du geschreiben hast geht es nicht ,da sie 375 MB (393.216.000 Bytes) gross ist . Du musst die zip datei auch entpacken .:thumbup:

Das SDE ist das recovery !! und die Firmware heißt auch "firmware_archos_it4.aos" genau wie das SDE "firmware_archos_it4.aos" also nicht durcheinander bringen .
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Spooky-Bear

Neues Mitglied
Entweder ich bin strohblöd oder es geht einfach nicht. Die Firmware von Archos direkt ist ja nur ein Update und das will das dumme Tablet nicht. :huh:

Naja, man soll nie aufgeben. Vielleicht schaffe ich es ja irgendwie doch.
Aber erst einmal vielen Dank. (Hätte die Finger davon lassen sollen)
 
B

BenZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Es ist nicht schwer . Es liest sich nur alles so blöd hier und wenn man weiss wie es geht ist es in paar Minuten getan .

Am besten du flashst dir sofort ne gerootete firmware dann haste das prob mit den dateien nicht wie 1 und 2 aus der anleitung hier .

Nimm diese hier von Sudru pedru [ROM] Stock Archos Firmware 4.0.28 | Root version ! - xda-developers

Ah sorry geht ja nicht da dein Tablet nicht bootet .

Geh erst ins Recovery (SDE) ,dann Format System -Reformat Device - I understand ,dann ist schon mal alles weg . Dann das Tab an usb anschließen und Update Firmware die Originale von Archos Installieren

Dann sollte es schon wieder booten :thumbup: ,wenn es das macht melde dich hier und es geht weiter :scared:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Spooky-Bear

Neues Mitglied
Zwar installiert es jetzt inzwischen etwas wenn ich die Firmware von Archos rüberziehe - ich kann ja nicht mit so großen Datein flashen, weil ich nur 299 MB zur Verfügung habe - aber, wenn es dann neu startet kommt immer diese Endlosschleife mit dem SDE Teil. Da komme ich nicht mehr weiter oder dran vorbei.
 
S

Spooky-Bear

Neues Mitglied
Es lebt wieder!!! Vielen Dank BenZ, ich bin total glücklich!!! Ich denke, ich lasse künftig die Finger davon. Dabei wollte ich eigentlich nur, dass dieser Simvalley Surfstick funktioniert und nichts weiter.
 
B

BenZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Na super :thumbsup: .Haben wir wieder ein Hamburger Glücklich gemacht .

Freut mich für dich .

Mfg jürgen
 
S

Spooky-Bear

Neues Mitglied
:thumbsup: Absolut glücklich.

LG Spooky
 
I

inovatech

Neues Mitglied
Hallo!

Habe einige Probleme mit dieser Anleitung:

1. Punkt 2: adb push 1 /data/local/ und adb push 2 /data/local/

Quittiert adb mit einer Fehlermeldung (Syntax wohl falsch)
Anstatt "1" wohl die Imagedatei ? nehmen ? als .ZIP oder welche Datei aus dem .ZIP?
Habe die Datei "Archos_4.0.28.zip" mit "archos.ext4.update" "zImage" "initramfs.cpio" da drin. Funktioniert einfach nicht.

Vielleicht kann jemand helfen ?
 
C

chewy

Neues Mitglied
Hi inovatech,
inovatech schrieb:
Habe einige Probleme mit dieser Anleitung:

1. Punkt 2: adb push 1 /data/local/ und adb push 2 /data/local/

Quittiert adb mit einer Fehlermeldung (Syntax wohl falsch)
Anstatt "1" wohl die Imagedatei ? nehmen ? als .ZIP oder welche Datei aus dem .ZIP?
An der Stelle brauchst du die beiden Dateien "1" und "2", das sind Binaries, die dazu dienen temporär root-Rechte zu erlangen und somit den initialen Rootvorgang ermöglichen. Ursprünglich war ein .zip-Archiv mit den beiden Dateien wohl mal im ersten Beitrag dieses Threads verlinkt, inzwischen fehlt der Link aber. Tempra hat die Files aber unter einer anderen Quelle aufgetrieben:

Tempra schrieb:
(...)1 und 2 sind Datein, weiß nicht wieso die nicht mehr verlinkt sind
schau mal hier nach den Link hab ich eben gefunden und die gehören in den Ordner mit rein wo die anderen Datein sind
http://www.pocketpc.ch/attachments/...rchos-g9-android-4-ice-cream-sandwich-1-2.zip
Hofe, das hilftndir erstmal weiter!
 
D

Dr. Fips

Neues Mitglied
Guten Tag.
Ich habe vor einigen Tagen ein Archos 80 G9 mit 250 GB Festplatte gekauft. 4.0.28 (4.0.4) ist schon drauf, WLAN wurde auch direkt erkannt und war schnell eingerichtet. Blöd ist, dass sich keine m4v-Dateien (iTunes) und Kindle-Dateien abspielen/lesen lassen. Deshalb wollte ich ein Root erstellen. Da ich mit einer Anleitung hier im Forum bereits vor 2 Jahren problemlos einen Archos 70b eReader gerootet hatte, wollte ich das auch schnell mit dem neuen Gerät machen.
Ich habe mir auch alles dazu gut durchgelesen, aber ich komme schon nicht weiter, da hier https://www.android-hilfe.de/forum/...w-to-root-auf-dem-g9-fuer-windows.190898.html unter Version 4.0.28(4.0.4) (ganz unten in der Liste) keine Zip-Datei hinterlegt ist.
Ich komme nicht weiter, kann mir jemand helfen? Eigentlich möchte ich das Gerät ungern zurück schicken; es hat "nur" 99 Euro gekostet...bei dem Speicherplatz doch echt ein Schäppchen. Aber ich brauche es eigentlich nur zum lesen, Musik hören und ab und an einen Film. Also nicht den ganzen Mist mit sozialen Netzwerken, online allover und rund um die Uhr. Wäre für Hilfe wirklich dankbar. :sad:
 
Marcus1978

Marcus1978

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich würde das Archos Tablet gerne rooten. Leider funktionieren die Links zu den verschiedenen FW Versionen nicht mehr. Gibt es alternative Links???
 
C

chewy

Neues Mitglied
Hi Marcus,
welche Firmware-Version brauchst du denn?
 
Marcus1978

Marcus1978

Erfahrenes Mitglied
Hallo Chewy,

die 4.0.28
 
E

ende087

Neues Mitglied
Hallo. Ich hätte mal ne frage. Und zwar kann man das g9 10.1 auch mit Kingo Root rooten wenn es schon erkannt wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

natraj

Fortgeschrittenes Mitglied
hab ich nicht probiert und nicht gehört das es jemand probiert hätte. Sicherheitshalber würde ich davon abraten, außer jemand meldet sich hier mit positiven Erfahrungen. Hab selbst von Kingo Root bisher nichts gehört (muss nicht heißen das es schlecht ist).
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wurzel99

Neues Mitglied
Kingo root klappt nicht. Es meldet zwar erfolgreichen root aber nach neustart ist das Ding genau so zu wie vorher.

Ich habe keine rooting-software out-of-the-box gefunden, die mit dem G9 funktioniert.
 
E

ende087

Neues Mitglied
Wäre auch zu schön gewesen wenn es klappen würde. Danke für die aufklährung.