Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Failed to boot 1

  • 42 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Failed to boot 1 im Root / Hacking / Modding für das Motorola Atrix im Bereich Motorola Atrix Forum.
A

Alveran

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

nochmal bitte genau wann du die Unlock .sbf ausgeführt hast. Bei mir bleibt er immer bei 98% hängen. Failed to Boot1.
 
C

charbit

Neues Mitglied
Vorgehen war nach Baumanns Anleitung. Also der hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...stom-roms-aufspielen.131746.html#post-1802212

Folgendes ist, soweit ich mich richtig erinnere, genau passiert:
  1. Rooten nach der Anleitung, die dort verlinkt ist. Hat geklappt.
  2. Tools und IHOP_Bell.rar ("Unlock.sbf", bzw. hier intl-fix-try1.sbf) runterladen. Zeug installieren wie beschrieben. Hat auch geklappt. ;-)
  3. Telefon neu starten mit gedrückt gehaltenem Volume Up. Telefon ist im RSD Mode.
  4. Starten von RSD Lite, Telefon wird als "SE Flash olympus" erkannt. Auswählen des entpackten intl-fix-try1.sbf aus dem Dateisystem. Start anklicken.
  5. Statusmeldungen laufen durch, Anzeige bei 98% bleibt stehen, Telefon startet neu, auf dem Display erscheint "Failed to boot 1".
  6. (Panik bricht aus, es wird gegoogelt, Sachen werden ausprobiert, die auch nix bringen.) Erwähnenswert ist hier vielleicht, dass ich (vermutlich bei den xda-developers oder in einem Blog) eine andere Version von IHOP.zip (oder .rar) für "internationale Telefonversionen" gefunden und auch mal probiert habe. Die .sbf-Datei darin hat einen älteren Timestamp als die aus IHOP_Bell.rar. Später hab ich dann aber wieder die aus IHOP_Bell.rar benutzt, IIRC.
  7. Runterladen des ...NonEFIGSRetail-EU.sbf (und noch irgendeiner anderen Variante, aber auch OLE-31.20).
  8. Neustart des Telefons (Akku raus und wieder rein), ohne eine Taste anzufassen. Es erscheint "Failed to boot 1" auf dem Display. Bei Einstecken an USB-Anschluss wird das Telefon von RSD Lite erkannt.
  9. Auswählen der .sbf-Datei, Start, einige Minuten warten. Telefon startet neu, Android bootet, man kommt in den blur-Einrichtungsbildschirm.
  10. Telefon ausschalten. Starten mit gedrücktem Volume Up. RSD-Mode geht an.
  11. Auswahl der intl-fix-try1.sbf, Start klicken, alles wie im ersten Durchlauf inkl. "Failed to boot 1" nach dem Neustart.
  12. Dann Telefon neu gestartet, wieder Akku raus-rein. Hier weiß ich nicht mehr genau, ob ich Volume Up gedrückt habe (dann startet das Telefon in den fastboot-Mode) oder nur gestartet (sodass wieder "Failed to boot 1" erscheint).
  13. Ab hier weiter nach Anleitung, also
    Code:
    moto-fastboot.exe oem unlock
    moto-fastboot.exe oem unlock [DEVICE ID]
    und so weiter...
  14. ClockworkMod nach Anleitung installieren.
  15. Danach von download.cyanogenmod.com 7.2 RC3 für Olympus runtergeladen, auf den internen Telefonspeicher kopiert. Installation analog zur Ba2tF.zip. Hier ist zu beachten, dass man die richtige Option wählt ("install zip from internal irgendwas" statt wie in der Anleitung "from sdcard"), wenn man das eben nicht von ner sdcard macht. ;-)

HTH
 
A

Alveran

Fortgeschrittenes Mitglied
Also wenn ich das richtig verstanden. Wenn er auf Failed to boot steht, nicht beachten und das fastboot oem unlock machen.
 
C

charbit

Neues Mitglied
Im Prinzip. Ich wollte damit nur ausdrücken, dass es vielleicht auch an dem Kram liegen kann, den ich vorher gemacht habe. Dass das Flashen vom Stock ROM z.B. das Telefon so verändert hat, dass es beim 2. Versuch dann ging oder so.

Und ich wollte einfach mal möglichst genau aufschreiben, was ich wie gemacht habe. Weil ich gestern ungefähr 100 Forumsposts gesehen hab die die Form "Ich musste $FOO flashen, dann gings" oder so ähnlich lauten. Das hat mir NULL weitergeholfen, weil ich das zum ersten Mal gemacht habe.
 
D

djpatrick

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe gleiches Problem, aber ich kann nicht fastboot durchführen. Telefon bleibt bei
Failed to boot 1

Der ursprüngliche Beitrag von 19:37 Uhr wurde um 20:43 Uhr ergänzt:

erledigt. hatte die Klammern hier mit angefügt :drool:
 
D

djpatrick

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe hier schon alles probiert und mit der Version, wo es hier bei den meisten klappt, kommt bei mir

failed to boot 4

bei den anderen

failed to boot 1

Kann es evtl. auch am Akkuladestand liegen? Meiner lag vor Beginn bei 70%.
 
D

djpatrick

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm, Akku wieder voll. Kann es sein, dass ich wieder fastboot aufspielen muss und dann den cwm? Eigentlich wollte ich doch nur eine normale stock-rom drauf haben, um es zu verkaufen.
 
A

Alveran

Fortgeschrittenes Mitglied
Und nochmal. Es gehen alle Varianten bei den neuen Atrix(en) nicht!!! Gestern erst wieder zwei Varianten getestet.
 
D

djpatrick

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe es hinbekommen, nach zig Versuchen, mit der Version, die hier favorisiert ist, 1FF-olympus_emara-user-2.3.4-4.5.2A-74_OLE-31.20-release-keys-signed-NonEFIGSRetail-EU um genau zu sein.

Habe dafür den Akku manuell mittels altem Ladegerät an die Pole angeschlossen, so dass ich über 4 V hatte.

Dann habe ich die Version gewechselt, auf eine US, dann wieder die EU-Version. Sie ging dann plötzlich bis zum Reboot, aber das Handy startete stehts neu (keine SD und keine SIM drin, wichtig). Als der Flashvorgang zu Ende war, stand da, dass ich das Akku manuell laden soll. Hatte ich aber. Hmm.

Habe dann das Handy neu gestartet, so, als wollte man ins CWM. Dort konnte ich dann ein Factory Reset durchführen und siehe da, es startete voll durch.
 
A

Alveran

Fortgeschrittenes Mitglied
welche US Version?
 
D

djpatrick

Fortgeschrittenes Mitglied
1FF-olympus-user-2.3.6-4.5.141-111212-release-keys-signed-ATT-US-GAS_NA_OLPSGBATTSPE_P012
 
P

Pebya

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich komme nicht weiter. Bei mir kommt nun nach dem unlocken des Bootloaders auch Failed to boot 1. Das Atrix wird in RSD nicht mehr angezeigt. Wie kann ich nun wieder ein Rom aufspielen?

Ich kann das Gerät nicht mehr einschalten auch nicht im RSD oder Recovery-Modus. Hänge ich es an die Steckdose geht es ohne zutun mit Failed to boot 1 an.

Verbinde ich es mit dem Rechner, geht es kurze Zeit später wieder aus und ist tot.
 
Zuletzt bearbeitet:
digicom1

digicom1

Erfahrenes Mitglied
Pebya schrieb:
Ich komme nicht weiter. Bei mir kommt nun nach dem unlocken des Bootloaders auch Failed to boot 1. Das Atrix wird in RSD nicht mehr angezeigt. Wie kann ich nun wieder ein Rom aufspielen?
Ich kann das Gerät nicht mehr einschalten auch nicht im RSD oder Recovery-Modus. Hänge ich es an die Steckdose geht es ohne zutun mit Failed to boot 1 an.
Verbinde ich es mit dem Rechner, geht es kurze Zeit später wieder aus und ist tot.
Nabend, als erstes Akku laden, wenn der nicht einigermaßen voll ist wird das nichts.
Laden funktioniert in diesem Zustand nicht im Atrix, du mußt extern laden.
Wenn der Akku voll ist sollte das flashen der original FW über RSD wieder problemlos gehen.

Oder machst das mit einem "Factory Kabel" dann gehts auch ohne Akku.

Gruß
 
P

Pebya

Fortgeschrittenes Mitglied
digicom1 schrieb:
Nabend, als erstes Akku laden, wenn der nicht einigermaßen voll ist wird das nichts.
Laden funktioniert in diesem Zustand nicht im Atrix, du mußt extern laden.
Wenn der Akku voll ist sollte das flashen der original FW über RSD wieder problemlos gehen.

Oder machst das mit einem "Factory Kabel" dann gehts auch ohne Akku.

Gruß
Vielen Dank für die Tips, wie kann ich extern laden? Was ist ein Factory-Kabel und wo bekomme ich es?

VG
 
digicom1

digicom1

Erfahrenes Mitglied
Hi,

kuck mal hier KLICK 10. Post

Gruß
 
P

Pebya

Fortgeschrittenes Mitglied
@digicom1

besten Dank, nun läuft es wieder!!!!!
 
P

peterpan_2013

Neues Mitglied
Hallo,
Ich habe auch das Problem, dass beim Einschalten immer "Failed to boot 1" kommt.
Akku ist extern geladen worden und voll.
Wenn ich nun in den RSD Modus booten will (Mit Power + Lautstärke hoch) bootet es trotzdem in den Fastbood Modus. Auf dem Display steht folgende Meldung:

Failed to boot1
PwrReason: USB_CABLE
Starting Fastboot protocol support

Auch den Vorgang einfach fortzusetzen wie in diesem Thread beschrieben ist nicht erfolgreich.

Was kann ich noch tun?
 
H

Hai_Duong

Stammgast
Du machst es auch falsch. Du startest dein phone ganz normal steck dann usb kabel an deinem pc und startest RSD Lite und flashst das sbf. So einfach ist das mit bisschen probieren hättest du es rausgefunden. RSD flasht ganz normal über fastboot das heisst wen dein Phone per fastboot erkannt wird kannst du sbf flashen.
 
Tinitus

Tinitus

Stammgast
Ich kram den Thread mal hoch...

Ich bekomme auch die Meldung "failed to boot 1"

Hatte den Hänger und jetzt hab ich die
1FF-olympus_emara-user-2.3.4-4.5.2A-74_OLE-31.20-release-keys-signed-NonEFIGSRetail-EU

geflasht.... Nun ist mein Atrix wieder "normal" und hängt erst mal an der Steckdose...

Ich hoffe ich bekomme das jetzt hin... Beim Milestone war das alles voll easy und hier gibts so ein Geschiss....

Ziel ist es die MROM zu flashen.

Der ursprüngliche Beitrag von 15:48 Uhr wurde um 16:56 Uhr ergänzt:

Ok.. Keine Ahnung.. Ich hänge immer wieder bei Failed to boot 1....
 
digicom1

digicom1

Erfahrenes Mitglied
Tinitus schrieb:
Ich kram den Thread mal hoch...
Ich bekomme auch die Meldung "failed to boot 1"
Hatte den Hänger und jetzt hab ich die
1FF-olympus_emara-user-2.3.4-4.5.2A-74_OLE-31.20-release-keys-signed-NonEFIGSRetail-EU
geflasht.... Nun ist mein Atrix wieder "normal" und hängt erst mal an der Steckdose...
Ich hoffe ich bekomme das jetzt hin... Beim Milestone war das alles voll easy und hier gibts so ein Geschiss....
Ziel ist es die MROM zu flashen.

Der ursprüngliche Beitrag von 15:48 Uhr wurde um 16:56 Uhr ergänzt:

Ok.. Keine Ahnung.. Ich hänge immer wieder bei Failed to boot 1....
Morgen,
kuck mal hier KLICK.
Einfach der Anleitung weiter folgen, sollte dann funktionieren.

---------------------------------------------------
hier mal das was ich für mich zusammen geschrieben hatte....

RSD protocol support
- Power Button + Lautstärke Hoch Button
- mit Lautstärke Hoch Button bestätigen

Fastboot
- Power Button + Lautstärke Runter Button
- mit Lautstärke Hoch Button bestätigen

Recovery
- Power Button + Lautstärke Runter Button
- ein paar mal Lautstärke Runter Button drücken bis "Android Recovery"
- mit Lautstärke Hoch Button bestätigen

Fastboot bei Failed to boot1, meine das sich das unterscheidet, bin aber nicht wirklich sicher
- Power Button + Lautstärke Hoch Button
- mit Lautstärke Hoch Button bestätigen

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

1. Atrix ausschalten
2. SD+SIM Karte entfernen "ob das wirklich gemacht werden muß? schaden kanns nicht"
3. RSD protocol support: Power Button + Lautstärke Hoch Button und bestätigen
4. "Starting RSD protocol support" sollte im Display stehen

5. RSD Lite starten,
6. xx.sbf Datei auswählen (die aus "Unlock.zip")
6. Atrix an PC anschließen
7. RSD sollte nun das Handy unter "Model: NS Flash Olympus" anzeigen
8. Start drücken. Nach dem Flash startet das Atrix von selbst neu

Falls es jetzt bei 98% hängt und "failed to boot1" kommen sollte, einfach weiter machen.

9. Atrix ausschalten
10.Eingabeaufforderung starten und in den Ordner wechseln in den ihr das Fastbootpacket gelegt habt
11.Atrix im Fastboot starten und an den PC anschließen
bei "failed to boot1" muß glaube ich Lautstärke Hoch gedrückt werden um in den Fastboot zu kommen

nun die Fastboot Befehle in der Eingabeaufforderung

12. moto-fastboot oem unlock
die Divice-ID die angezeigt wird bei der nächsten Eingabe benötigt

13. moto-fastboot oem unlock DEVICE-ID
14. moto-fastboot reboot

der Rest wie in allen anderen Beschreibungen

------------------------------------------------------------------
Gruß