Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Loox rockt mit Jelly Bean!

  • 380 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Loox rockt mit Jelly Bean! im Root / Hacking / Modding für das Odys Loox im Bereich Odys Loox Forum.
Ruckzuck78

Ruckzuck78

Fortgeschrittenes Mitglied
@chul ich hab hier das Odys Q und auch noch so einen DVB-T Stick rumliegen "Cinergy Tstick MKII von Terratec".
Welche App soll sich da melden wenn man den anschließt?
Bei mir meldet er das er eine Tastatur gefunden hat siehe Screenshots.

Kann man auf dem Odys Q evtl auch irgendwie fernsehen via DVB-T Stick? Aus den paar Beitragsfetzem hier wurde ich nicht ganz schlau :)








EDIT: Screenshots angehängt :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ruckzuck78

Ruckzuck78

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab sie über umweg installiert, erkennt den Stick aber nicht an. Ich vermute die ist nur mit dem dazugehörigen DVB-T Stick kompatibel.

Gesendet von meinem Odys-Q mit Tapatalk 2
 
T

Trandem

Fortgeschrittenes Mitglied
Oma ich habe ein kleines Problem :(
CWM kann den NanFlash und die Sd-Karte nicht mounten :D
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Trandem schrieb:
Oma ich habe ein kleines Problem :(
CWM kann den NanFlash und die Sd-Karte nicht mounten :D
Hast du den format_NAND fix ausgeführt?


:thumbup:
 
T

Trandem

Fortgeschrittenes Mitglied
wollte ich aber da hat er sich schon geweigert :(
 
F

fluxflux

Stammgast
Oma7144 schrieb:
> Bluetooth mit anliegendem BT-Kernel testen ...
Läuft leider hier mit 2 verschiedenen BT-Dongles nicht, einer hat auch die USB-ID, die du gepostet hast.

Mit der Meldung "Bluetooth wird aktviert ..." verabschiedet sich das System und nur ein Reboot hilft. Ab und zu freezen nur die Einstellungen und ich kann noch einen Screenshot machen.

Es ist egal, wann ich USB-Adapter und Bluetooth-Dongle anstecke, ob vor oder nach dem Booten, ob gemeinsam oder nacheinander.

Dies nur als Rückmeldung,

Thomas.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
F

fluxflux

Stammgast
Hier mal die Ausgabe von dmesg.txt ab Bootstart bis Einstecken des Dongles und Starten von Bluetooth in den Einstellungen.

Jetzt konnte BT nach Abziehen des Dongles und Wiederanstecken gestartet werden, scannt aber nicht, auch wenn ich "Nach Geräten suchen" anklicke. Es passiert nichts.

Thomas.

Der ursprüngliche Beitrag von 21:48 Uhr wurde um 21:59 Uhr ergänzt:

Ich kann das BT wieder ausschalten, dann geht mit BT nichts mehr. Mit der Meldung "Bluetooth wird deaktiviert ..." kann ich es nicht mehr einschalten.

Noch einmal ein dmesg2.txt, das auch das Ausschalten beeinhaltet.

Mit dem Ausschalten des BT verliere ich auch die WLAN-Verbindung und die Einstellungen in der unteren Menüleiste/Statusbar reagieren nicht mehr, ich muss sie über den Drawer und Einstellungen öffnen.

Thomas.
 

Anhänge

  • dmesg.txt
    35,8 KB Aufrufe: 247
  • dmesg2.txt
    40,1 KB Aufrufe: 134
Zuletzt bearbeitet:
F

fluxflux

Stammgast
Verhalten des Bluetooth-Schalters ohne USB-Dongle und ohne USB-Kabel:

BT einschalten, kann nicht gestartet werden, da nicht vorhanden --> Schalter geht von selber wieder aus

Aber damit geht auch die WLAN-Verbindung aus und kann nur durch Aus- und Einschalten des WLAN per Schalter in den Einstellungen wieder hergestellt werden.

Das kann jeder selber probieren und die Debug-Ausgabe dazu anschauen.

Thomas.

Der ursprüngliche Beitrag von 22:37 Uhr wurde um 23:32 Uhr ergänzt:

Noch eine Auffälligkeit des BT-Kernels: Die WLAN-Standby-Richtlinie wird nicht beachtet. Das WLAN wird trotz korrekter Einstellung "Nie" im Standby bzw. bei genauem Hinschauen beim Entsperren des Lockscreens deaktiviert und verliert die Verbindung. Nur in den Einstellungen kann die Verbindung wieder hergestellt werden, wenn man die Sektion WLAN anklickt.

Mit dem "Original"kernel.img passiert das nicht.

Thomas.
 
F

fluxflux

Stammgast
Hi Oma,

hast du einen Kernel, der USB-Lautsprecher unterstützt? Also snd-usb-audio integriert hat? Ein Modul würde mir schon reichen.

Danke,

Thomas
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Ich gebe es mal an die Kernelbauer weiter.

Bin z.Z. in Herbstferien ;-)


:thumbup:
 

Anhänge

F

fluxflux

Stammgast
Na dann viel Spaß und Erholung! Wir Bayern haben ja nur eine Woche Anfang November ... :-(

Thomas
 
chul

chul

Ambitioniertes Mitglied
@ZuchiniMuffin, wishmasterf, Ruckzuck78

Nein, es handelt sich dabei um eine Neuentwicklung von mir. Der Nachfolger von DroidTV welches von verschiedenen Leuten schon verwendet wurde (k.A. ob auf dem Loox auch) heisst dann einfachheitshalber "DroidTV 2". Ein definitives Erscheinungsdatum kann ich leider nicht nennen, dass es in den nächsten Wochen sein wird, kann ich aber ganz bestimmt ausschliessen da ich erst gerade angefangen habe das Rendering und die Treiber zu integrieren.
 
F

fluxflux

Stammgast
Hi Oma,

die Bootanimation startet das Loox im Portrait-Mode und der Lockscreen erscheint zunächst verkehrt, schwenkt dann aber um auf Landscape.

Vielleicht kannst du das anpassen?

Das System selber mit dem Standardbootscreen "android" startet korrekt.

Grüße und immer schön Sonnencreme auftragen ... :D

Thomas.
 
F

fluxflux

Stammgast
Update:

Ich habe den 51er BT-Kernel getestet. Gleiches Problem wie mit dem anderen BT-Kernel (Version 50): Die WLAN-Verbindung bricht mit Aktivierung des BT ab und auch die Standby-Richtlinie greift nicht mehr. Mit Entsperrung des Lockscreens bricht die WLAN-Verbindung ab und kann nicht mehr aktiviert werden. WLAN muss nach jedem Standby aus- und wieder eingeschaltet werden, damit es eine Verbindung aufbaut.

Thomas.
 
Z

ZuchiniMuffin

Ambitioniertes Mitglied
Kann das jemand reproduzieren? Also Ladegerät anstecken und Akku voll aufladen lassen, Kabel dran lassen und wenn man den Loox dann mit aufgeladenem Akku aus dem Tiefschlaf aktiviert crasht es. :confused:

Edit
lag am Taskkiller, der hat da was abgeschossen -.-
 
Zuletzt bearbeitet:
SilverDW

SilverDW

Ambitioniertes Mitglied
Also den Crash kann ich bei meinem Loox nicht reproduzieren...hab das nun ne geschlagene Stunde versucht...nix.

Das Ding summt echt wie nen Bienchen :drool:

mfg

Ingo

btw.: Oma hatte da mal ne App gepostet die man im Store kaufen konnte, mit dieser war es möglich ...hmm ich nenns mal Bild im Bild...auf dem Loox darzustellen. Weiß einer wie die heißt? ich find den Post net mehr :sad: