1. ToddBeamer, 31.03.2013 #1
    ToddBeamer

    ToddBeamer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo Leute,

    ich will mein Arc S rooten
    (Android Version: 2.3.4,
    Kernel-Version: 2.6.32.9-perfSEMCUser@SemCHost #1
    Build-Nummer: 4.0.2.A.0.69).

    Wie ich mittlerweile gelernt habe, muss ich dazu zunächst einen Bootloader installieren und das Handy "flashen".

    Dazu habe ich mir das Programm Flashtool runter geladen.

    Frage: was nun? :confused:

    Im ersten Beitrag dieses Threads (der übrigens, am Rande bemerkt, nicht gerade Anfänger-freundlich geschrieben ist, wegen vieler nicht erklärter Fachbegriffe, etc.) steht etwas von "bei Sony einen Freischaltcode holen". Wie hat man sich das vorzustellen? :confused: ...und ist das zwingend erforderlich oder kann ich nicht einfach direkt eine der von Flashtool angebotenen Aktionen durchführen?

    PS:
    Ich habe vorher bereits versucht, mit "Doomlord's Easy Rooting Toolkit" zu rooten; das schien auch alles zu laufen, wie es sollte - aber hinterher war das Handy leider nicht gerootet. :bored:
     
  2. Slimmer2, 01.04.2013 #2
    Slimmer2

    Slimmer2 Guru

    Willst du nur root für Apps haben oder für was anderes?

    Wo hast du gelernt das man erst einen Bootloader Installieren muss? ist ja mal total falsch.
    Jedes Smartphone hat einen Bootloader
     
  3. ToddBeamer, 01.04.2013 #3
    ToddBeamer

    ToddBeamer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Nicht nur wegen der Apps, aber primär. Ich kann teilweise keine neuen Apps mehr installieren aus Mangel an internem Speicher. (App2sd-Möglichkeiten natürlich alle ausgenutzt.)

    Und bzgl Bootloader habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich meinte: man muss Flashtool installieren und damit das Arc S "flashen" und auf die Build Version .42 herunter stufen.
     
  4. w3nZ, 01.04.2013 #4
    w3nZ

    w3nZ Experte

  5. ToddBeamer, 01.04.2013 #5
    ToddBeamer

    ToddBeamer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Jo, danke, die Anleitung hatte ich auch schon gesehen. Aber dazu stellten sich mir auch gleich zwei Fragen:

    1. Die Flashtool-Version, die dort genannt wird, gibt es unter dem dortigen Link nicht mehr für Windows. Tut's nicht auch die aktuelle?

    2. Wenn man das Programm hat, wie geht dann dieses "flashen"?? Das ist keineswegs so selbstverständlich wie in der Anleitung unterstellt?!?
     
  6. ekewu, 01.04.2013 #6
    ekewu

    ekewu Stammgast

    Der erste "Linux- Link" von der v0.6.9.1 ist der für die Windows- Version von Flashtool! Ist wohl ein Fehler auf der Download- Seite. Siehste aber spätestens wenn du einen von beiden anklickst.
     
    ToddBeamer bedankt sich.
  7. BommelCB, 01.04.2013 #7
    BommelCB

    BommelCB Experte

    @Beamer

    zu 1.
    Hier ist der Lind zur Flashtoolversion

    zu 2.
    Wenn Du die Schritte nacheinander durchgehst kann nichts passieren.

    Hier findest Du auch eine Anleitung zu Flashtool. Danke an Slimmer ;)
     
    ToddBeamer bedankt sich.
  8. BommelCB, 01.04.2013 #8
    BommelCB

    BommelCB Experte

    die .tft Datei ist die Firmware, die Du dir besorgen musst.
     
    ToddBeamer bedankt sich.
  9. ToddBeamer, 01.04.2013 #9
    ToddBeamer

    ToddBeamer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Danke nochmal! :thumbup:

    Frage:
    welche Firmware bräuchte ich denn? ....ist das die hier:
    Xperia Arc (LT18i)_4.0.2.A.0.42_CE.zip , 164 MB ?
     
  10. ekewu, 01.04.2013 #10
    ekewu

    ekewu Stammgast

    Genau, das ist die Gingerbread Version 4.0.2.A.0.42, in dem Tut. wird die einfach mit .42 abgekürzt. Dann wie beschrieben noch auf .62/.69 updaten.
     
    ToddBeamer bedankt sich.
  11. ToddBeamer, 01.04.2013 #11
    ToddBeamer

    ToddBeamer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

  12. BommelCB, 01.04.2013 #12
    BommelCB

    BommelCB Experte

    genau das.
     
    ToddBeamer bedankt sich.
  13. ToddBeamer, 01.04.2013 #13
    ToddBeamer

    ToddBeamer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    PS:

    irgendwas muss auch beim flashen falsch gegangen sein - ich habe die Anleitung ( https://www.android-hilfe.de/forum/...-und-baseband-inkl-flashanleitung.353016.html ) befolgt. Nun wird als Build-Version aber immer noch die .69 angezeigt. Das dürfte doch nicht sein, oder?

    Hier noch der Log des Flashtools, falls das weiter hilft:

     
  14. BommelCB, 01.04.2013 #14
    BommelCB

    BommelCB Experte

    Die Zeilen sind das Problem:

    01/005/2013 19:05:41 - ERROR - Drivers need to be installed for connected device.
    01/005/2013 19:05:41 - ERROR - You can find them in the drivers folder of Flashtool.

    Du musst die Treiber, welche im Flashtoolordner unter Driver/Treiber zu finden sind installieren.
    Da kommt dann ein Auswahlfeld, da klick am besten alles an. Und in dem Warnfenster was das kommt sagst Du, dass Du trotzdem installieren willst.
     
  15. ToddBeamer, 01.04.2013 #15
    ToddBeamer

    ToddBeamer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Das hatte ich durchaus gemacht, zumindest mit allen Treibern, die halbwegs plausibel schienen. Aber gut, ich werde es noch einmal mit wirklich allen versuchen....

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:33 Uhr wurde um 19:50 Uhr ergänzt:

    Tja, fast wie erwartet hat es wieder nicht geklappt.

    Alle Treiber habe ich installiert, danach gem. der Anleitung geflashed; nun wird aber nach wie vor die Build Nummer .69 angegeben.

    Log:
    Immerhin wird ja ein Error angezeigt; ich weiß aber nicht, was er mir sagen will...!?

    Ob es daran liegt, dass ich vor dem Flashen keine Häkchen bei "wipe ..." hatte?

    Ich versuche es mal mit "wipe ...", vielleicht klappt es ja...

    - für sachdienliche Hinweise bin ich natürlich weiterhin dankbar! :]

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:50 Uhr wurde um 20:10 Uhr ergänzt:

    Ok, jetzt hat's geklappt! :thumbup:
     
  16. BommelCB, 01.04.2013 #16
    BommelCB

    BommelCB Experte

    Ja der fehlende wipe war es. Der muss sich sein da einiges aus ics nicht mit GB kompatibel ist ;-)

    Gesendet von meinem LT18i mit Tapatalk 2
     
  17. ToddBeamer, 01.04.2013 #17
    ToddBeamer

    ToddBeamer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

  18. BommelCB, 01.04.2013 #18
    BommelCB

    BommelCB Experte

    Einer der oberen Buttons ist root. Einfach mit der Maus rauf halten aber nicht klicken. Ich meine mich zu erinnern das es ein Schloss war.

    Gesendet von meinem LT18i mit Tapatalk 2
     
    ToddBeamer bedankt sich.
  19. ToddBeamer, 01.04.2013 #19
    ToddBeamer

    ToddBeamer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    ...also war ebenfalls das Programm Flashtool gemeint! :thumbup: Danke, dann war's ja ganz einfach.
     
  20. TCS998, 01.04.2013 #20
    TCS998

    TCS998 Ambitioniertes Mitglied

    Gibt es auch einen Tmobile AU GB ROM???
    :confused2: falls Ja BITTE VERLINKEN
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sony arc s LT18i Probleme beim Flashen von ROM lineage os 14.1 Root / Hacking / Modding für das Sony Ericsson Xperia Arc S 26.09.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. lt18i 2.3.4 firmware download

    ,
  2. xperia arc s flashtool apk

    ,
  3. sony ericsson lt18i.ftf

    ,
  4. lt18i rooten ota app,
  5. lt18i wie rooten,
  6. flash Tool Xperia arc s,
  7. sony ericsson lt18i root 2.3.4,
  8. xperia arc lt18i flashen,
  9. lt18i von 2.3.4 auf 4 flashen,
  10. lt18i mit 2.3.4 one click root app,
  11. lt18i flash tool,
  12. sony ericsson lt18i 2.3.4 One click root,
  13. lt18i 2.3.4 flashtool,
  14. Sony Ericsson XPERIA Arc S LT18 - Android Flashtool,
  15. xperia arc s flashmode disconnect
Du betrachtest das Thema "Arc S 2.3.4 rooten (+ Bootloader, Flashtool...)" im Forum "Root / Hacking / Modding für das Sony Ericsson Xperia Arc S",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.