Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 220 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus im Bereich Google Galaxy Nexus Forum.
jigga1986

jigga1986

Experte
Per toolkit recovery neuflashen?

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
G

greten

Fortgeschrittenes Mitglied
Jupp. Ziemlich exponiert im Root-Forum...
 
C

crisd

Neues Mitglied
Hallo,

ich nutze ein gnexus mit cyanogen11. Bisher gab es über Jahre keine Probleme. Seit nunmehr vier Stunden scheint ein absoluter Gau eingetreten zu sein.

Das Smartphone schaltete sich mitten in einem Telefonat ab und startete neu.
Nach dem Neustart dauert es zwischen 10 und 20 Sekunden bevor das Handy erneut neu startet.
Zuerst dachte ich es läge an xprivacy und wollte dies schnell deinstallieren. Was auch klappte jedoch war es bei neuem Start wieder installierte.
Ich habe mich bereits damit abgefunden sämtliche Daten wohl zu verlieren allerdings habe ich keine Möglichkeit etwas zu wipen. Gehe ich ins recovery und versuche einen wipe wird mir immer wieder angezeigt:
E: unknown value "/sdcard/.android_secure"

Danach startet alles wieder beim dauerbooten.

Gehe ich auf Backup and restore lässt sich keines der Backups aufspielen:
Checking MD5 sums....
MD5 mismatch

Darüber hinaus ist die Rom Zip verschwunden die ich immer auf dem Handy gespeichert hatte.

Ich hoffe es ist soweit alles klar und mir kann jemand helfen. Ich verfüge leider über keinen PC aber vielleicht kann man ja etwas so retten bzw. Das Handy zum laufen bringen.

Edit : ich konnte feststellen dass der neustart erst erzeugt wird nachdem xprivacy vollständig geladen hat. Vielleicht ist das ja relevant. Und bei ausgeschaltetem wlan dauert es auch etwas länger bis zum Neustart.
 
Zuletzt bearbeitet:
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Wenn Daten einfach so verschwinden bzw. gelöschte Daten nach einem Neustart wieder da sind (bitte mal testen, ob das so ist), dann wird wohl der Speicherchip defekt sein.
 
S

syscrh

Guru
Klingt für mich nach defektem Speicherchip. Ist hier nichts Neues und ist entweder beabsichtigt von Samsung oder ganz normal bei diesem Chip.
 
T

Tama1974

Ambitioniertes Mitglied
HILFE, als mein GN noch 4% Akku hatte hab ich es ans Ladegerät gehängt. Als es ungefähr 12% hatte hab ich Facebook geöffnet und es gab einen automatischen Reboot, wobei das GN jetzt nur noch bis zu dem bunten X hochfährt und da bleibt. :ohmy:

Akku raus/rein schon mehrfach versucht, bringt nichts.

Das Problem ist, dass ich noch Fotos von unserem kleinen drauf habe, die ich dringend haben will.

Hat einer eine Idee was ich machen kann? Bin da leider nicht so Fit drin. ;-)

Der ursprüngliche Beitrag von 21:24 Uhr wurde um 21:26 Uhr ergänzt:

Sorry, irgendwie 2 mal gepostet. Den 1. post hab ich auf gelöst gesetzt da ich kein löschen gefunden habe.

Problem besteht immer noch.
 
T

Tama1974

Ambitioniertes Mitglied
Schon gesehen. Bringt mich nur nicht weiter wie ich irgendwie an mein Fotos komme. ;-)
 
S

syscrh

Guru
Ich befürchte etwas und bin mir da relativ sicher, da ich gestern ein anderes Samsungsmartphone mit genau diesem Problem versucht habe zu reparieren:
Dein interner Speicher ist sehr wahrscheinlich defekt. Es ist ein aktuell sehr häufig auftretendes Problem mit dem Galaxy Nexus.
Bilder dürften eigentlich unmöglich sein runter zu bekommen, sofern Dein Bootloader nicht entsperrt ist.
https://www.android-hilfe.de/forum/...eboots-und-eine-erklaerung-dafuer.463414.html
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Tama1974 schrieb:
Schon gesehen. Bringt mich nur nicht weiter wie ich irgendwie an mein Fotos komme. ;-)
Selbst wenn das zutrifft, wünschen sich die Forenregeln dennoch, daß der bereits bestehende Thread weitergenutzt wird: Ansonsten gäbe es - im Extremfall - zu einem bestimmten Problem Dutzende von Threads ohne jede Lösung (weil nämlich die bereits vorhandenen dem "Neu-Poster" eine solche nicht anbieten und er sich deswegen für berechtigt hält, gleich noch einen zu eröffnen): Kein sehr sinnvolles Szenario, wie jedermann zugeben wird.

Unter den angegebene Links geht es weiter, & hier ist Schicht.

> geschlossen <

P.S.: Deinen Hilfe-SCHREI (GROßBUCHSTABEN) habe ich übrigens aus dem Titel des Threads entfernt - erstens sucht nahezu jeder bei Android-Hilfe selbige ;), und außerdem ist ein Schrei zweitens doch a bissl aufdringlich.

P.P.S. (@Sch@tti & TobiH8). Ich freue mich, daß Ihr Euer Mißverständnis klären konntet. Dennoch habe ich diesen Teil der Diskussion hier im Thread gelöscht.

Der ursprüngliche Beitrag von 08:56 Uhr wurde um 09:00 Uhr ergänzt:
P.P.P.S.:
Tama1974 schrieb:
Den 1. post hab ich auf gelöst gesetzt da ich kein löschen gefunden habe.
Du kannst jeden Deiner Beiträge löschen, solange im Browser der "Ändern"-Button unter diesem noch angezeigt wird (das ist bis zu 72h nach Einstellen des Beitrags der Fall); klicke erst auf diesen Button und anschließend auf "Erweitert", dort findest Du dann eine Löschmöglichkeit.
 
T

Tama1974

Ambitioniertes Mitglied
Da mein Beitrag ( [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/galaxy-nexus-forum/571252-gnex-bootet-nicht-mehr.html[/OFFURL] ) ja leider geschlossen wurde, poste ich hier den aktuellen Stand von mir. ;-)
Ich habe mein Nexus mit +/- & Power in den Bootloader gefahren und dort Recovery gestartet. Dort kam dann zwar der Roboter mit dem Ausrufezeichen. Dort dann nochmal +/- & Power und dann mal + &- kommt man ins Android System Recovery.
Dort hat man dann die möglichkeit Clear Cache zu machen, was nichts gebracht hat.
Update über USB mit angeschlossenem USB-Stick über OTG hat auch nicht funktioniert.

Zu guter letzt habe ich dann einfach mal Factory Reset/Clear Data gemacht und plötzlich startet das GN wieder ohne Probleme.

Echt Seltsam. Jetzt sind zwar meine Daten definitiv weg, aber das Gerät startet wieder.
 
H

heinijupp

Neues Mitglied
Hallo nach dem Einschalten vibriert es noch und dann bleibt alles schwarz USB wird auch nicht erkannt. Was kann ich tun ?
 
K

knuspertante

Neues Mitglied
Erzähl mal bisschen mehr welche Rom, Kernel,... was hast du zuletzt gemacht?
 
Schotti

Schotti

Guru
heinijupp schrieb:
Was kann ich tun ?
1.) die Forenregeln kennenlernen:ohmy:
2.) lesen, viel, viel lesen ;)
3.)
und daher hätte auch darüber schon ein gleichlautender Beitragstitel gefunden werden können
[OFFURL]https://www.android-hilfe.de/galaxy-nexus-forum/571252-gnex-bootet-nicht-mehr.html[/OFFURL]
https://www.android-hilfe.de/forum/google-galaxy-nexus.405/gnex-bootet-nicht-mehr.565804.html
4.) wie "knuspertante" schon geschrieben hat, mehr Angaben liefern!
5.) sich nicht wundern, wenn das alles jetzt ein wenig ruppig wirkt!:blushing:

Denn ein Selbstbedienungsladen ist es hier nicht, sondern eine Hilfeplattform, für die man auch selber etwas mehr tun muss.:cool:

Gruß
Schotti
 
H

heinijupp

Neues Mitglied
wenn ich iregendetwas weiteres auslesen könnte (wenn Display oder USB funktionieren würde) hätte ich das getan. Bootlader war offe sprich es war gerootet. Android war meines Wissens nach 4.1.2