Desire (Amoled) auf orig. Vodafone-ROM zurück ... fehlgeschlagen mit RUU

Modjo

Modjo

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo Jungs und Mädels ,

ich möchte auf mein original Vodafone ROM zurück .

habe mich längere Zeit aus beruflichen Gründen nicht damit beschäftigen können .

Hier der Stand der Dinge

HTC Desire
ROM: Official 2.2, with: busybox, old A2SD+,...
Radio: 5.09.00.20 / Recovery: ClockworkMod 2.5.0.1
HBoot 0.80.000

Ich habe bereits

RUU_Bravo_Vodafone_UK_1.19.161.5_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_126338_signed.exe

RUU_Bravo_Froyo_Vodafone_UK_2.33.161.2_Radio_32.49.00.32U_5.11.05.27_release_157522_signed.exe

ausprobiert aber beide spucken mir Fehler 155 aus (Falsche Version)

Hat jemand noch eine Alternative für mich, oder eine Idee warum die RUU nicht funzen ?

danke im Vorfeld für eure Hilfe regards Modjo
 
N

nickownzya

Erfahrenes Mitglied
Probier mal die:
RUU_Bravo_Vodafone_FR_1.21.163.2_Radio_32.37.00.32U_4.06.00.16_2_release_126985_signed.exe

Mit dem 0.80 Hboot laufen, glaube ich, die 1.21... RUUs.
 
Modjo

Modjo

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Teste ich .

Melde mich dann dazu .

regards Modjo
 
Modjo

Modjo

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
LOL ich versuche nun seit gestern dieses ROM zu laden .

Die Seite Shipped Roms scheint nicht die beste zu sein was die Stabilität der Verbindung betrifft. Er bricht immer wieder die Verbindung ab .

Habe auch schon verschiedene Browser und Rechner getestet.

Hat jemand noch einen alternativ Link für oben genanntes RUU ?

regards Modjo
 
Modjo

Modjo

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Wenn ich könnte, hättest du jetzt 10 Danke :D
 
Modjo

Modjo

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Erstmal abwarten, obs überhaupt klappt :D
Tja du sagst es :cursing: Fehler 155

Langsam gehen mir die Ideen aus .

Ob es was birngt ein aktuelles Custom ROM mit Radio etc. drauf zu schmeissen um dann das Original drauf zu machen ?

Nicht das meine version einfach schon zu alt ist .

Klingt zwar irgendwie bescheuert, aber man weiss ja nie.....

EDIT : es scheint wohl definitiv der Bootloader schuld zu sein . Anscheinend gibt es keine RUU`s die mit diesem Bootloader zusammen arbeiten können .
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nickownzya

Erfahrenes Mitglied
Ich kenne mich mit Branding nicht so gut aus, aber du hast schon eine Goldcard, oder?
Habe nämlich gelesen, dass man die braucht fürs debranden.
 
Modjo

Modjo

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ich kenne mich mit Branding nicht so gut aus, aber du hast schon eine Goldcard, oder?
Habe nämlich gelesen, dass man die braucht fürs debranden.
Goldcard ist nicht notwendig bei Vodafone wenn ich alles richtig verstanden habe.

Ich will ja rebranden (also auf Original zurück) und nicht debranden .
 
Tonno

Tonno

Stammgast
Eine Goldcard braucht man Grundsätzlich nur dann, wenn ein RUU geflasht wird das eine andere CID hat.
Beispiel:
Ein O2 Desire mit originalem HTC RUU ausstatten
Oder ein originales Desire mit Vodafone Software (weshalb auch immer man das macht ^^)

Wenn das RUU zum Handy passt braucht man auch keine Goldcard.

Wie ist denn die CID des Handy's?


Laut einiger Websites die ich per Google gefunden habe kann man das Problem umgehen, indem man aus dem RUU die Rom.zip rauszieht, in PB99IMG.zip umbenennt und dann per Hboot flasht.

Aber vorher solltest du sicher sein, ob du Vodafone FR oder UK brauchst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Modjo

Modjo

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
CID lautet

03534453553136478070c1132c009994

Goldcard habe ich keine, da dies fürs rooten nicht mehr notwendig war .

Tja und zu guter letzt habe ich natürlich keine Ahnung mehr ob das ein VF FR oder UK war, aber definitiv ein VF mit Amoled :D
 
D

Desire:D

Stammgast
ne nicht diese CID.

gib mal über adb folgendes ein :

adb shell getprop ro.cid
Es folgen Angaben wie:
T-MOB101 – für T-Mobile DE
T-MOB102 – für T-Mobile Österreich
VODAP102 – für Vodafone DE
VODAP120 – Mobilkom Österreich
O2___102 – O2 DE
HTC__102 - HTC unbranded


wenn du wirklich eins von Vodafon hast ...
hm ... dann die RUU vollständig runterladen... und nochmals versuchen..

ansonsten kannst du versuchen das ganze mit einer goldcard und einer Original RUU versuchen.
 
M

MarsupilamiXXl

Neues Mitglied
Hallo, ich habe ein ähnliches Problem mit meinen Desire.
Die anfängliche Idee von mir war das desire zu flashen und dem Problem des ständigem abstürzens und nicht mer bootens zu umgehen.
Weil vodafone das handy gerade erst hatte und mir mitteilte das alles in sei.
Original war es so, das es nicht mehr booten wollte und nur der grüne schriftzug htc da stand.
Ins hboot und fastboot bin ich immer gekommen, im moment geht das auch.
Bei dem klich auf fastboot geht nichts es vibriert und zeigt htc.
S-off habe ichs wie hier beschrieben gemacht nicht mit unvrocke sondern mit der Seite bei der man einen key eingeben muss.

Zu guter letzt habe ich bemerkt das esu nun mit neuer hboot version immer noch nicht geht und wollte alles wieder rückgängig machen.
Ich habe hier ein bisschen rumgesucht und mit androidflash versucht ein downgrade der hbpot zu machen.
Das hat nicht so recht funktioniert, es sagte zwar das alles geklapt hat aber bei version stand immer noch was neueres un s-off.
Ich habe mir dann die original htc ruu runtergeladen und sie versucht über das recovery menü zu flashen. -hat auch funktioniert nach zig versuchen dort hin zu kommen--.
Ich wusste leider nicht das das desire ein uk vodafone brandig hat.
Beim einschalten vibriert es nun einmal und es zeigt so einen rosa kreis es ist nun auch mit der richtigen hboot version und s-on aber es tut sich auch nach langem warten nichts.
Ein flaschen mit vodafone ruu geht aus windows nicht, der bootloader passt nicht sagt mir das prog.
Über hboot und der rom zip bekomme ich den fehler-main version is older-
Bekomme ich das wieder weg mit diesem rosa kreis ?
Sorry für diese blöde schreiberei bin hier mit ner tablet gurke.

Ich danke schonmal für die gedanken die sich gemacht werden.

Ps. Ich habe vor das handy auf garanty zurück zu geben aber halt nur wenn man nicht mehr sehen kann das ich versucht habe zu flashen, defekt war es ja vorher schon.
 
Oben Unten