Un-Root - HTC Desire jetzt auch mit HBOOT 0.80 UnRoot

  • 102 Antworten
  • Neuster Beitrag
burst

burst

Stammgast
Threadstarter
Downloads:

HTC Desire RUU Download
Danke an Paul aus den MoDaCo Foren für die RUU.

Benötigt wird:
  1. HTC Sync (wegen der Treiber)
  2. oben angegebener Download
  3. Windows PC
  4. eine Goldcard (nicht benötigt bei "generic" HTC Desires)
  5. HTC Desire
Die Anleitung:
  1. die Goldcard ins Desire einlege
  2. das Desire anschalten
  3. USB-Verbindung zum PC herstellen
  4. die heruntergeladene HTC RUU starten
  5. und fertig werden lassen
nun seit Ihr zurück auf einem "generic" HTC Rom

da noch keine T-Mobile Rom's im Umlauf sind, kann mit dieser Methode nicht das Original-Rom von T-Mobile (mit Branding) wieder hergestellt werden.

Quelle: MoDaCo

--EDIT-- Update: 18.05.2010

Es scheint bisher wohl nicht möglich zu sein ein Gerät mit 0.80.0000 Bootloader mit dieser Methode wieder zurück zu flashen.

--EDIT-- Update: 04.06.2010
ich habe einen Weg gefunden den Unroot für O2-Desire durchzuführen
https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-htc-desire.222/rebrand-o2-desire-fertig.30011.html
 
B

BendIt

Neues Mitglied
Hallo,

gut zu wissen^^ Danke ;)

Aber wie sieht es mit Vodafone aus. Wurde das Desire von VF iwie verändert/angepasst? oder ist da ein generischer ROM schon drauf?

Thx und Mfg

BendIt
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Da die Vodafone-Handys kein Branding aufweisen (so wie im entsprechenden Thread dargestellt), würde ich mal sagen, das klappt - aber bitte nicht drauf festnageln ;)
 
B

BendIt

Neues Mitglied
Ah alles klar, besten dank.

Also sind die ROM`s "quasi" identisch? bis auf die Änderungen natürlich?

Mfg BendIt
 
Lari

Lari

Fortgeschrittenes Mitglied
burst schrieb:
eine Goldcard (nicht benötigt bei "generic" HTC Desires)
Sorry wenn ich jetzt so Doof Frage aber heißt das jetzt ich hätte mir keine Goldcart basteln müssen?
Ich habe ein Desire ausn MM ohne Irgendwelche 'Brandings' also überall nur HTC.

MfG Lari
 
burst

burst

Stammgast
Threadstarter
die wird wohl auch beim Rooten nur gebraucht wenn du ein gebrandetes gerät hast.
 
T

temp

Neues Mitglied
burst schrieb:
da noch keine T-Mobile Rom's im Umlauf sind, kann mit dieser Methode nicht das Original-Rom von T-Mobile (mit Branding) wieder hergestellt werden.
Weiß jemand, wann das T-Mobile ROM erscheinen wird? Kann man nicht einen "Dump" von einem T-Mobile Device anfertigen und das dann als Recovery-Image einsetzen?
Und hat jemand eine Idee oder Erfahrung, wie es beim HTC-Service gehandhabt wird, wenn man ein HTC Handy abgibt (Garantiefall, Hardwaredefekt z.B.), welches ein generic ROM draufhat, allerdings mit T-Mobile ROM ausgeliefert wurde?
 
wArRiE

wArRiE

Fortgeschrittenes Mitglied
temp schrieb:
Weiß jemand, wann das T-Mobile ROM erscheinen wird? Kann man nicht einen "Dump" von einem T-Mobile Device anfertigen und das dann als Recovery-Image einsetzen?
Und hat jemand eine Idee oder Erfahrung, wie es beim HTC-Service gehandhabt wird, wenn man ein HTC Handy abgibt (Garantiefall, Hardwaredefekt z.B.), welches ein generic ROM draufhat, allerdings mit T-Mobile ROM ausgeliefert wurde?

ich glaub dass weiß niemand so genau.. fakt ist, dass es ein Risiko gibt, dass die Gewährleistung/Garantie verwehrt wird.

Im Grunde spielt das natürlich keine rolle, ob nun ein T-Mobile, O2, Vodafone oder generic ROM drauf ist. Wie das HTC oder die Provider bei einem Gewährleistungs-/Garantiefall sehen wird sich glaube ich erst noch zeigen.
 
B

BendIt

Neues Mitglied
burst schrieb:
die wird wohl auch beim Rooten nur gebraucht wenn du ein gebrandetes gerät hast.
Ist das Fakt? Wenn mein Desire von VF tatsächlich ungebrandet ist, brauch ich die GoldCard nicht zum Rooten?

Thx & Mfg
BendIt
 
wArRiE

wArRiE

Fortgeschrittenes Mitglied
BendIt schrieb:
Ist das Fakt? Wenn mein Desire von VF tatsächlich ungebrandet ist, brauch ich die GoldCard nicht zum Rooten?

Thx & Mfg
BendIt

wenn das HTC generic ROM drauf ist brauchst du die Goldcard nicht. Nur wenn du den 0.8 Bootloader hast/bekommst, wirst du wohl noch warten müssen
 
T

temp

Neues Mitglied
wArRiE schrieb:
Wie das HTC oder die Provider bei einem Gewährleistungs-/Garantiefall sehen wird sich glaube ich erst noch zeigen.
Das kann man aber sicherlich anhand von Erfahrungen mit anderen Gerätetypen sehen.
Gibt es irgendwo Erfahrungsberichte zu dieser Thematik? (Suchfunktion lieferte keine Neuigkeiten..)
 
B

BendIt

Neues Mitglied
wArRiE schrieb:
wenn das HTC generic ROM drauf ist brauchst du die Goldcard nicht. Nur wenn du den 0.8 Bootloader hast/bekommst, wirst du wohl noch warten müssen
Ah verstehe.danke für die Info :) gibt es eine Möglichkeit anhand irgendwelcher versionsnummern o.ä. zu erkennen ob es sich um ein generischen oder veränderten ROM handelt der auf meinem desire rennt?
Ich meine woran kann man das erkennen?

Danke nochma :) und noch'n schönen Abend
 
burst

burst

Stammgast
Threadstarter
wenn du z.b mit einem Filemanager die datei /system/build.prop öffnest.
findest du irgendwo eine zeile

ro.product.brand=

bei mit steht da ro.product.brand=o2_de somit ein o2-Germany Gerät
 
B

BendIt

Neues Mitglied
Interessant,

demnach habe ich ein "vodafone_uk" gebrandetes gerät?

Eine Frage hätte ich aber noch: Wie weit unterscheiden sich generische ROM's zu denen der jeweiligen Provider? Nur durch ein etwaiges Branding? Zusatzsoftware, andere Designs, Sprachen, Icons?

Ich hatte bis jetzt leider keine Zeit mich da weiter einzulesen, also falls jemand einen guten Link zur Hand hat, wo solche Fragen beantwortet werden (auch zum Thema rooten, flashen usw) würde ich mich da mal weiter erkundigen und aufhören das forum hier voll zu spamen -.-"

Thx & Mfg

BendIt
 
B

BendIt

Neues Mitglied
burst schrieb:
Ich denke damit hast du es so ziemlich getroffen.
und ich würde auch behaupten das Vodafone kein Desire repariert wo später mal
ro.product.brand=o2_de
drinsteht ;)

EDIT:
zum lesen würde ich dir gerne dieses Thread hier nennen:
https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-htc-desire.90/desire-root-unroot-was-geht-was-geht-nicht-update-03-12-2010.25702.html

Danke erstmal burst.

Sehr informativ das ganze :)

Heist das im endeffekt, wenn ich mein Desire roote und iwann "zurück" zum original genric rom will, das dann die ro.product.brand auf o2_de steht? nein oder?

kann mir jemand ein "gutes" custom-rom empfehlen?

Ach ja, noch etwas :)

Kann ich mit einem gerooteten Desire die apps entfernen die ich nicht brauche? Z.bsp. die ganzen Social-Network-Shice (Twitter,Facebook,usw) ?

Danke nochmal

Mfg
BendIt
 
V

vastl

Neues Mitglied
Hurra!!!

Jetzt hats geklappt - mit dem ROM aus den Varianten 1 und 2 (1.15.405.3) hab ich mir die Karten gelegt - nach der dritten goldcard hab ich dann aufgegeben (signaturfehler 132 :mad:).

Danke jedenfalls fürs saubere Handy!

Gruß, vastl

PS: Unter W7 64 habe ich nach 40min abgebrochen. Mit XP gabs dann keine Probs.
 
K

kongo09

Neues Mitglied
bei mir steht da ro.product.brand=htc_wwe

das ist dann wohl das generic ROM, oder?
 
wArRiE

wArRiE

Fortgeschrittenes Mitglied
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Da es in den letzten ca. 13 Beiträgen eigentlich nur um Debranden ging,
war ich so frei, diese zu verschieben -> [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-htc-desire/21075-branding-entfernen.html[/OFFURL]
 
Oben Unten