Einige Fragen, bevor ich mein schönes Desire schredder

  • 57 Antworten
  • Neuster Beitrag
N

Nightrunner80

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Community :)

Da ich mich schon seit 4 tagen durch diverseste Forum (auch dieses hier) wühle und irgendwie immer noch nicht schlauer bin als vorher.


Vielleicht sage ich erst mal etwas über meinen IST-Stand:

Modell: HTC Desire (AMOLED) von "Sauerstoff" gebrandet
Angabe laut "Software informationen":
- Android Version: 2.2
- Baseband Version: 32.49.00.32U_5.11.05.27
- Kernel Version: 2.6.32.15-gd96f2c0 htc-kernel@and18-2 #1
- Build Nummer: 2.14.207.3 CL274424 release-keys
- Software NUmmer: 2.14.207.3
- Browser Version: WebKit 3.1

bisher gemacht:
- Rootrechte aktiviert (SU-App vorhanden)
- ClockworkMOD Recovery 2.5.0.7 drauf
nun wünsche ich mir ein ROM dass

- Gingerbread hat (2.3.4) (glaube das iss das neueste)
- Sense basierend ist (wünschenswert die aktuellste verfügbare Version)
- möglichst etwas mehr Speicher für Apps zur verfügung stellt
habe wohl schon dieses "INSERT COIN" rom gesehen (hat wohl sense, aber ist das auch 2.3.4 ?)
alternativ habe ich "Oxygen mod" gesehen (so wie ich das verstehe ist das ohne sense)



Zur Checkliste:
- Was brauche ich jetzt dafür ?
- Gibts eine verständliche Anleitung (deutsch oder englisch ist mir egal), in der nicht noch zig schritte drinstehen die ich gar nicht benötige ?
 
MarcusBremen

MarcusBremen

Experte
was du suchst wirst du noch etwas länger suchen...

es gibt gerade mal für das desire hd android 2.3, du willst schon 2.3.4?
es gibt zur zeit nur wenige roms die schon mit 2.3.4 laufen, fallen spontan nur das miui, dev-null und das cm7 ein.

bis wir mal ein funktionierendes android 2.3.4 rom mit (neuem) sense für das desire haben, wird das noch dauern.

ich empfehle dir redux und das, was dir an sense apps fehlt, halt mit alternativ-apps ausgleichen

edit: hab gerade noch das hier und das gefunden, läuft mit 2.3.3
und da lesen ja bildet: Suche einfaches und stabiles ROM mit Sense 3.0 und Gingerbread
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nightrunner80

Neues Mitglied
Threadstarter
ich häätte noch dazuschreiben sollen, dass ich so gut wie null schimmer habe ob ich die korrekten versionen genannt habe :)

reduzieren wir es auf:

- Gingerbread
- Sense

wobei ich eigentlich gar nicht sicher bin ob ich sense brauche, bzw nirgends klar erklärt finden kann welchen nachteil ich habe wenn ich KEIN sense mehr habe.


Habe heute noch mit HTC telefoniert, und der support fritze behauptete, dass man eigentlich auch jedes rom vom Desire HD benutzen könnte, da sie ohnehin von der software her gleich seien. kann das überhaupt stimmen ? oder hat der nur einen auf schlaumeier gemacht und wollte nen teuren reperaturauftrag an land ziehen ?
 
MarcusBremen

MarcusBremen

Experte
Nightrunner80 schrieb:
und der support fritze behauptete, dass man eigentlich auch jedes rom vom Desire HD benutzen könnte, da sie ohnehin von der software her gleich seien.
nicht alles glauben...:blink:
 
shomu

shomu

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann das https://www.android-hilfe.de/forum/custom-roms-fuer-htc-desire.224/rom-gbsense-fritzthecat-v1-3-sense-2-1-3-0-mods-schnell-stabil-cm7-stock.101254.html empfehlen. Android 2.3.3 mit Sense 2.1 und zum Teil auch Sense 3.0 Elemente! Wie gesagt saugt ordentlich Akku, wobei sich das evtl. in ner neueren Version noch ein wenig verbessern wird.
Für Sense 3.0 brauchst auf jeden Fall eine ext Partition (eine gute SD Karte lohnt sich!).
Die CM7 Version ist noch etwas schneller als die Stock, du brauchst aber für CM7 S-OFF und das CM7 table (ist riskant beim flashen, auch wenn i.d.R. nix passiert).

[edit] hab nen fehler gemacht. Man braucht glaub nicht bei allen Sense 3.0 ROMs zwingend einen ext (Leedroid glaub nicht). Jedenfalls brauchst du eine ext für FtC.
Das mit dem Akku ist umstritten, meine Erfahrung ist, dass alle GB + Sense 3.0 mehr Akku brauchen... geht aber schon. >24h sind drin
 
Zuletzt bearbeitet:
laborskript

laborskript

Experte
shomu schrieb:
Die CM7 Version ist noch etwas schneller als die Stock, du brauchst aber für CM7 S-OFF und das CM7 table (ist riskant beim flashen, auch wenn i.d.R. nix passiert).
Braucht man nicht, läuft auch mit S-ON und ohne CM7 Table, wie etwa bei mir.
 
shomu

shomu

Fortgeschrittenes Mitglied
laborskript schrieb:
Braucht man nicht, läuft auch mit S-ON und ohne CM7 Table, wie etwa bei mir.
Klar, aber du hast bei dir sicher die Stock und auch eine ext Prtition drauf oder?
Hab ja nur gesagt das die CM7 etwas schneller läuft ;)
Hatte schon beide drauf Stock und CM7. Ich sprech also aus Erfahrung
 
laborskript

laborskript

Experte
Ich hab CM7 mit ext-Partition, aber ohne S-Off und ohne CM7 Table.
Hab nur S2E installiert.
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
S2E = Simple2Ext -> Apps2SD+ für CM7
 
N

Nightrunner80

Neues Mitglied
Threadstarter
shomu schrieb:
Ich kann das https://www.android-hilfe.de/forum/custom-roms-fuer-htc-desire.224/rom-gbsense-fritzthecat-v1-3-sense-2-1-3-0-mods-schnell-stabil-cm7-stock.101254.html empfehlen. Android 2.3.3 mit Sense 2.1 und zum Teil auch Sense 3.0 Elemente! Wie gesagt saugt ordentlich Akku, wobei sich das evtl. in ner neueren Version noch ein wenig verbessern wird.
Für Sense 3.0 brauchst auf jeden Fall eine ext Partition (eine gute SD Karte lohnt sich!).
Die CM7 Version ist noch etwas schneller als die Stock, du brauchst aber für CM7 S-OFF und das CM7 table (ist riskant beim flashen, auch wenn i.d.R. nix passiert).

[edit] hab nen fehler gemacht. Man braucht glaub nicht bei allen Sense 3.0 ROMs zwingend einen ext (Leedroid glaub nicht). Jedenfalls brauchst du eine ext für FtC.
Das mit dem Akku ist umstritten, meine Erfahrung ist, dass alle GB + Sense 3.0 mehr Akku brauchen... geht aber schon. >24h sind drin


Aaaaaaalso... ich hab mir dieses rom manager dingens nu installiert... wenn ich mir jetzt das fritz the cat zip auf die sd schiebe kann ich das auf mein telefon flashen ? muss ich mit meiner standard 4 gb sd karte die dabei war irgendwas machen ?
 
shomu

shomu

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok das bedeutet dann also das S2E CM7 ROMs auch für das normale Stock hboot tauglich macht oder?
Aber hat man dann noch den geschwindikeitsvorteil von der CM7 Version und was ist mit dem dalvik cache?
 
shomu

shomu

Fortgeschrittenes Mitglied
Nightrunner80 schrieb:
Aaaaaaalso... ich hab mir dieses rom manager dingens nu installiert... wenn ich mir jetzt das fritz the cat zip auf die sd schiebe kann ich das auf mein telefon flashen ? muss ich mit meiner standard 4 gb sd karte die dabei war irgendwas machen ?
Na ja wie gesagt du brauchst eine ext Partition. wenn du nicht weisst wie schau mal hier
https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-htc-desire.222/speicherkarte-partitionieren-3-verschiedene-methoden.105256.html
und ich würde immer aus dem Recovery flashen nicht über ROM Manager (soll aber auch gehn)
 
N

Nightrunner80

Neues Mitglied
Threadstarter
shomu schrieb:
Na ja wie gesagt du brauchst eine ext Partition. wenn du nicht weisst wie schau mal hier
https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-htc-desire.222/speicherkarte-partitionieren-3-verschiedene-methoden.105256.html
und ich würde immer aus dem Recovery flashen nicht über ROM Manager (soll aber auch gehn)

okay... also mach ich das über das clockwork dingens ^^

wenn ich darüber die sd partitioniere iss die ja leer danach, soweit ich das verstehe.

vorher einfach alles was auf der sd iss aufn pc kopieren und nach dem patitionieren wieder zurück ?
 
shomu

shomu

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja SD ist dann leer! Also wie du sagtest vorher alles kopieren. Danke für den Hinweis ich glaub das steht nicht in meinem Tutorial drin (muss ich rein stellen!)
 
N

Nightrunner80

Neues Mitglied
Threadstarter
shomu schrieb:
Ja SD ist dann leer! Also wie du sagtest vorher alles kopieren. Danke für den Hinweis ich glaub das steht nicht in meinem Tutorial drin (muss ich rein stellen!)
ich hoffe mal dass ich dann alles richtig mache xD ich bin echt gespannt ob ich gleich ein schick laufendes fritz the cat rom auf meinem desire sehe, oder ob ich nen ziegelstein zu verschenken habe :D

noch zur abklärung: ich hab diese "app2sd+" version gesaugt und flashe das über clockwork recovery... dieses risikobehaftete s-off und so muss ich nicht machen ?

was würde es mir bringen die ganzen schritte für das "cm7" ding zu machen ?

wie schauts mit dem radio rom aus ? reicht meins (wie im firstpost angegeben) oder muss ich da auch noch das neueste nehmen ? (was verändert sich dadurch überhaupt ?)
 
shomu

shomu

Fortgeschrittenes Mitglied
also
1. mach auf jeden fall ein nandroid backup!
2. für die stock hboot brauchst du kein s-off cm7 und wie ich hier erfahren hab auch kein s2e
3. hab festgestellt, dass die cm7 bei mir etwas flüssiger läuft (ist auch die gängige meinung)
4. mit cwm kenn ich mich nicht aus ich hab amonra 2.0.1 drauf, da muss man vor dem flashen die verification aus machen (rom ist nicht signiert. macht aber nix). ob das bei cwm auch so ist kann ich dir nicht sagen.
5. normalerweise solltest du in einigen minuten ein schickes ftc drauf haben. keine panik beim ersten boot, das dauert.
6. wenn es nicht geht ruhig bleiben. so lang du noch in cwm kommst kannst du auch ein anderes rom flashen oder dein backup wiederherstellen

[edit] dein radio sollte schon gehen. empfohlen wird jedoch das neue. kannst du auch im cwm recovery flashen. (bei cm7 ist das mit dem radio flashen etwas anders, aber das hast du ja nicht.)

Und: MD5 der ROM Checken schadet auch nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten