Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[S-OFF] AlphaRev 1.1 HBOOT reflash utility

  • 538 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [S-OFF] AlphaRev 1.1 HBOOT reflash utility im Root / Hacking / Modding für HTC Desire im Bereich HTC Desire Forum.
D

Desire:D

Stammgast
Contri schrieb:
Hallo,

Wo muss denn der Name der recovery genau hin?
Muss der nachdem ich die entertaste bei [recovery] gedrückt habe in die letzte Zeile ?

du musst das eingeben was da steht und dann der name vom recovery anstatt die klammer...
Also zb:
Recovery in den ordner vom fastboot reinlegen.
Das recovery heißt:
RA.desire.2.00
Dann:
[...](siehe anleitung)
fastboot flash recovery [recovery].img -->
-->fasboot flash recovery RA.desire.2.00.img
du kannst den namen am besten kopieren...um Fehler zu vermeiden...
Ansonsten mit dem Android flasher:Link
EInfach entpacken...recovery flasher anklicken und go... dann auswaehlen und fertig.
Damit ist es nur halb so spaßig :)flapper::rolleyes2:) aber es funktioniert auch


Droidpirat schrieb:
@Desire:D
Danke für dein Tip!! Aber mit Unrevolked Recovery Tool kann man unter File die AmonRa Recovery wählen und flashen, obwohl man schon Root gemacht oder?
Kannst du auch... aber es kann passieren dass:
1. Unrevoked nicht durch kommt und bei waiting for root stehen bleibt... dann ist nichts kaputt aber es klappt halt nicht.
2.Es dir zu lange dauert... :p
Mit unrevoked knappe 5 min.... per fastboot etwa 2,5 sekunden!

Kannst machen was du willst.

Droidpirat schrieb:
@Desire:D
OT.
P.s. Hast endlich geschafft deine Signatur zu ändern!!;)?
Jaaa:p ... dachte mir so faul kann ich ja nicht sein.
Und sogar der titel meiner Anleitung +Die anleitung selber ist verbessert:p
Gut wa ?:scared::scared::scared:
OT ende.
 
Contri

Contri

Stammgast
roady85 schrieb:
einfach die .img auf die sd-card schieben und "flash_image recovery /sdcard/recovery.img" im terminal emulator eingeben. Darauf achten das der Name der .img Datei auf der sdcard auch stimmt.
Also bei mir isn anderes Problem.
Habe die amonrarecovery.img runtergeladen umbenannt in recovery.img und dann sdcard kopiert.
dann bin ich ab in terminal emulator und habe su eingeben, was er auch erkannt hat. da steht dann su rechte wurden akzeptiert..
danach aber geben ich gleich dadrunter flash_image recovery /sdcard/recovery.img ein, aber der erkennt nichts, da kommt einfach garnichts. Wo könnte das Problem liegen ?

PS: Habe gerade geschaut und gesehen, dass auf /system/bin die datei flash_image nicht vorhanden ist. hat die jmd vllt parrat?

So habe jetzt die flash_image in /system/bin eingefügt, das problem besteht jedoch weiterhin immer noch.

Komische AKTION!!!!

ich habe es ja eingegeben gehabt im terminal emulator, kommt da keine bestätigung dass es erfolgreich geklappt hat? Bin nähmlich gerade in recovery gebootet und klappt jetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Droidpirat

Droidpirat

Stammgast
@ Desire D
Ansonsten mit dem Android flasher:Link
EInfach entpacken...recovery flasher anklicken und go... dann auswaehlen und fertig.
Damit ist es nur halb so spaßig () aber es funktioniert auch
Muß der Desire im normalen Betrieb sein oder unter Recovery Android flasher nutzen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zipfelklatscher

Gast
Zum Flashen eines Recovery muss das Desire im fastboot-Modus (Bootloader) sein, da das Recovery auch über den fastboot-Befehl geflasht wird.
 
G

geexcel

Ambitioniertes Mitglied
Neuigkeiten von Alpharev für PVT4 Besitzer:

"The below modified partition tables support ALL hardwaremodels forBravo.Including PVT4 newnand. Sizes have been adjusted to reflect their actual YAFFS2 'usable' storage space, versus the raw space that HBOOT lists. These also all have patched-in MISC flashing support. The version number has been updated to HBOOT 0.93.1000"
 
Z

Zocker64

Gast
Mit anderen Worten: Ich kann auf mein PVT4 Desire nun die modifizierten Tables draufklatschen?
Welches ist den am sinnvollsten? Ich tendire zu dem Data++

Gibts irgendwo ne Übersicht welche Table am sinnvollsten für welchen Einsatzzweck ist?
 
Into the Pit

Into the Pit

Erfahrenes Mitglied
Zocker64 schrieb:
Gibts irgendwo ne Übersicht welche Table am sinnvollsten für welchen Einsatzzweck ist?
Das kommt drauf an, welches Rom Du aufspielen möchtest.
 
Z

Zocker64

Gast
CyanogenMod 7. Ohne App2SD+ (also ohne EXT-Partition auf der SD).
 
Into the Pit

Into the Pit

Erfahrenes Mitglied
Data++ ist ziemlich beschränkt und wird im täglichen Gebrauch wohl schnell Ärger machen, da nur 5MB für Cache zur Verfügung stehen. Ich denke mit dem N1Table bist Du gut bedient, was Speicher und Alltagstauglichkeit angeht.
 
Z

Zocker64

Gast
Okay, danke!
Dann kommt die N1 Table drauf.
 
M

muesli

Erfahrenes Mitglied
Hallo!
Wenn ich das richtig verstanden habe, kann das Tool in der 1.8er-Version eine modifiziertes Clockworkmod-Recovery installieren. Ist das empfehlenswert oder lieber das mit unrevoked installierte behalten?
Danke und Grüße, Müsli
 
dj-darkside

dj-darkside

Experte
Was soll den an dem Clockworkmod anders sein bei Unrevoked^^ ist genau das selbe Recovery also ist es so ziemlich egal.

Aber ich nutze und ziehe eh AmonRA vor.
 
M

muesli

Erfahrenes Mitglied
Ach so, hatte das so verstanden, dass das ein modifiziertes ist, danke! Dann lass ich es sein, je weniger das Tool machen muss und je schneller der Vorgang beendet ist, desto besser. Werd zu alt für sowas, die Nerven sind nimmer das was sie mal waren ;)
 
A

azko

Gast
Hba seit gestern S-OFF, kann ich nun per unrevoked das AmonRa flashen ? :D

Oder geht dabei S-OFF verloren ?

Eine Frage zu AlphaRev Table, kann man das rückgäning machen ?
 
dj-darkside

dj-darkside

Experte
1. Nein geht nicht verloren dadruch, ich Flashe dieses aber Mitlerweile über den Android Flasher oder den Fastboot Commander

2. Das Table kannst du auch wieder Original machen, einfach auf alpharev.nl das Stock table laden und flashen ;)
 
A

azko

Gast
dj-darkside schrieb:
1. Nein geht nicht verloren dadruch, ich Flashe dieses aber Mitlerweile über den Android Flasher oder den Fastboot Commander

2. Das Table kannst du auch wieder Original machen, einfach auf alpharev.nl das Stock table laden und flashen ;)
Werde es einfahc mit unrevoked machen =)

So würde gerne den Cm7 Table flashen!

1) SDK am PC installieren
2) Hboot bravo_alphaspl-cm7.img runterladen und in das tools Verzeichnis kopieren
3) SDK starten, Handy in de Fastboot und an PC hängen
4) Commandfenster (Ausführen -> cmd) öffnen, in den tools Ordner wechseln (dort ist der fastboot Befehl drin)
5) dann 'fastboot flash hboot bravo_alphaspl-cm7.img' eintippen (vorher viell. mit fastboot devices schauen, ob dein Handy mit PC verbunden ist)
6) fastboot reboot-bootloader
7) fastboot erase cache
8) Boot recovery, wipe alles und restore System + Data vom Backup
9) flash CM7

kann ich auch die .zip Version im Recovery flashen...und bei Punkt 6 -9 weitermachen ?
Nur das Problem! ich hab kein Backup?!
 
dj-darkside

dj-darkside

Experte
Dann mach dir doch ein Backup im Recovery Menü nennt sich nandroid backup :D
 
A

azko

Gast
Geht das auch noch wenn ich das Recovery zuerst flashe ?
Oder muss ich jetzt eins machen, auf den pc ziehen recovery flashen & dann den table ?
 
dj-darkside

dj-darkside

Experte
Du kannst erst das Recovery Flashen, ändert ja nichts an Android :D