How-To: InEos Anleitung zum Einspielen des aktuellen CyanogenMODs

  • 271 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere How-To: InEos Anleitung zum Einspielen des aktuellen CyanogenMODs im Root / Hacking / Modding für HTC Magic im Bereich HTC Magic Forum.
I

InEo

Fortgeschrittenes Mitglied
Update von beliebigem Rom auf aktuellen CyanogenMod

ACHTUNG! ES GIBT ZWEI VERSIONEN VOM HTC MAGIC! DIESE ANLEITUNG IST NUR FÜR VODAFONE (32B) GERÄTE GEDACHT!
Bitte beachte das du dir sehr viel Kaputt machen kannst und dies alles auf deine eigene Verantwortung gemacht wird!


Aktuelle Cyanogenmod-Version: 6.0.0

CM-Changelog:

Code:
----6.0.0-pre

ANDROID: Google, HTC, Qualcomm, and everybody else. We <3 U
Common: ADWLauncher 1.0.1 - Ander Webbs
Common: Music app enhancements - Eliot Stocker
Common: Phone mod V.30.1 - cytown
Common: WyContacts 1.2 - Wysie (port to Froyo by Sileht)
Common: Superuser 2.3.3 - Adam Shanks (ChainsDD)
Common: Deskclock extra settings - cyanogen, Michael Webster
Common: MMS enhancements from Ruqqq, Takuo Kitame, jeagoss, temporalshadows
Common: Improved RTL text rendering - David Kohen, Omri Baumer
Common: Themable user interface elements - Wysie, bcrook, jeagoss
Common: FLAC playback support - Kenny Root, Cyanogen, Glenn Maynard
Common: Lockscreen enhancements - Wysie
Common: Long-press home options - Wysie, bcrook
Common: OpenVPN support - James Bottomley, Takuo Kitame
Common: Br0tips - Kmobs
Common: Browser incognito mode - Optedoblivion
Common: Zipalign on install (if needed) + system dex cache to /cache - Cyanogen/Chris Soyars
Common: Customizable Nexus LWP - Chris Soyars/Cyanogen
Common: JIT toggle, configurable heapsize, compcache supprt - Cyanogen
Common: Adjustable haptic feedback - Michael Webster
Common: Custom wallpapers - jairomeo, prash, SatanR1
Common: Battery percentage display - canadiancow, jeagoss
Common: Trackball wake, trackball unlock, menu unlock - Jon Boekenoogen/Kmobs
Common: Surfaceflinger night mode and effects - Jeff Sharkey, widget from Wysie
Common: Reflow webviews on pinch option - Jonas Larsson
Common: Enhanced accelerometer settings - Jonas Larsson
Common: A2DP bugfixes - Glenn Maynard
Common: Browser fullscreen mode and other enhancements - Wysie
Common: Translations: Takuo Kitame, Matthias Büchner, Eug89, comercy
Common: Major build system enhancements by Chris Soyars & Koush
Common: Long press volume buttons to skip songs - Jon Boekenoogen
Common: Accelerated ARMv7 JPEG and PNG decoding - Qualcomm
Common: Skia acceleration on ARMv7 - Qualcomm
Common: Patch wrangling - Cyanogen, Chris Soyars, Koush, Kmobs
Common: Bluetooth HID support - Erin Yueh @ 0xlab
Common: Mouse pointer support - Chih-Wei Huang (android-x86)
Common: Configurable install location + allow move any app to external storage - Cyanogen
Common: Busybox and rsync Android ports from Dylex
Common: nano, and libncurses are now built from source. - cvpcs
Common: Dual camera support - Cyanogen
Common: Support for HTC camera firmware with extra features - Cyanogen, Qualcomm
Common: Other camera enhancements - Cyanogen
Common: Customizable status bar - Michael Webster
Common: Lockscreen music controls - Kmobs
Common: "Roam Only" mode - jrgutier
Common: Mobile data toggle for power widget - Drakaz
Common: Exchange support fixes and volume rocker selection - Michael Webster
Common: Lock home app in memory option - Cyanogen
Common: Audio DSP support (equalizer, virtual room, compressor effects) - Antti S. Lankila
Common: Customizable trackball notifications - Pedlar
Common: Fully customizable power widget - piafinho
Common: Zoom (except in 720p), flash, and other camera parameters can be changed while recording - Cyanogen, Qualcomm
Common: New boot animation by 73v1n: http://www.youtube.com/watch?v=LnweaNTtb1k
Common: Arabic language support - Aziz Huss, David Kohen
Common: Torch app - Ben Buxton, Cyanogen
Common: Browser color invert (save battery on AMOLED screens) - Qualcomm
Common: Configurable brightness sensor - Jonas Larsson
Common: Ad-Hoc wifi support - Petr Havlena
Common: Audio focus enhancements - Jonas Larsson
Common: Mail folder sync settings - Michael Webster
N1/DS/Desire: Kernel 2.6.34.4 with Pershoot/Kmobs clock settings
D/S: Camera reverse engineering by NCommander & Cyanogen
D/S: Kernel patches for stability from Zinx Verituse
D/S: MT3G Fender/1.2 support from Zinx Verituse
D/S: Better media profiles - Charan Singh
EVO: Kernel base from toastcfh, display patches from AssassinsLament and netarchy, backport of various features from Cyanogen (2.6.32)
EVO: Sprint MMS fixes - Darchstar, toastcfh
N1/Desire: True 720P encoding support - HTC, Cyanogen, Charan Singh, Enomther
Desire: Kernel base from Kali- & Defer
1. Vorwort:

Da immer noch viele Problem haben auf die neueste (legale) Version vom CyanogenMod upzudaten, habe ich beschlossen eine kleine Anleitung dafür zu schreiben.
Ich werde veruschen die Anleitung nach Möglichkeit immer aktuell zu halten und gegebenenfalls auch erweitern.
Ich werde vorerst nicht darauf eingehen wie ihr eure SD-Karte partitioniert, da dies für das Update nicht unbedingt nötig ist.
Wer es trotzdem will soll einfach ein bisschen im Forum suchen. Es gibt schon genug Themen dazu.

An dieser Stelle nochmals der Hinweis, dass alles auf eigene Gefahr geschieht! Achtet auch drauf das ihr das richtige Magic habt.
Um upzudaten ist es egal von welchem Rom ihr kommt. Das Vorgehen ist das selbe.
Wer schon eine höhere Version als 4.1.99 drauf hat, brauch nur noch das neue Image drüber zu flashen.
Kann sich also die Vorarbeit sparen.

Wer von Cyanogen 4.2.* oder 5.*.* zur aktuellen 6.*.* wechseln will bitte an das Ende des Threads springen!!
Wer noch eine andere ROM drauf hat bitte erst die nächsten Schirtte ausführen.
Das flashen der 4.2.* oder 5.*.* und der Base ist aber bei einem direkten Upgrade auf 6.*.* von einer beliebigen Rom nicht von nöten!
Einfach nach Schritt 7 direkt zu Schritt 9.


Lest die Anleitung bitte komplett durch bevor ihr anfangt.
Schaut euch auch kurz die Posts an.
Diese helfen auch oft Fehler vorzubeugen bzw. bieten Lösungen für oft gemachte Fehler.


2. Version des Magic rausfinden:

1. Schaltet euer Magic aus.
2. Schaltet es ein und haltet dabei die "Volume down"-Taste gedrückt.
Ihr seid nun im HBOOT-Modus.
3. In der obersten Zeile sollte nun folgendes stehen:
SAPPHIRE PVT 32B ENG S-OFF H
4. Sollte bei euch etwas anderes stehen, als 32B dann macht bitte nicht weiter!!


3. SPL-Update:

Das Updaten eurer SPL ist für das aufspielen der ROM und des Recovery-Image notwendig,
da ihr sonst eine Fehlermeldung bekommt.
Wer schon eine Engeneering SPL hat, kann diesen Schritt überspringen
Wer seine SPL updatet, soll sich bitte darüber im klaren, dass man dabei sein Handy bricken kann.
Wer sie noch updaten muss, sei an dieser Stelle an die Anleitungen von z3ko und max verwiesen.
Anleitung von Z3ko
Anleitung von max
Dort wird verständlich und Schritt für Schritt erklärt wie ihr eure SPL updatet.
Wobei max seine Anleitung auch auf die verschiedenen Update-Zustände des Magic eingeht und die damit verbundenen Zusatzschritte.

4. Vorbereitung:

Als erstes solltet ihr euch nun die nötigen Dateien herunterladen.

1. RA Recovery Image 1.6.2 oder 1.7.

Link zur 1.6.2: [Recovery] [32A & 32B] [07-Mar-2010] RA-sapphire-v1.6.2 - xda-developers
Link zur 1.7.0: http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=4029315&postcount=1
Einfach eine der Versionen im ersten Post auswählen.
ACHTUNG: Die Versionsbezeichnung muss ein G enthalten, nicht die H Version nehmen.
Diese ist nicht kompatibel zum Vodafone Magic!!!
Wollt ihr CyanogenMod Version 4.15.1 oder drunter flashen bitte die alte Version nehmen, da die neue nicht mehr kompatibel ist!




2. HTC ADP 1.6 DRC83

Link: DRC83_base_defanged.zip
MD5-Checksum: keine vorhanden

3. CyanogenMod 4.2.15.1

Link: http://n0rp.chemlab.org/android/update-cm-4.2.15.1-signed.zip
MD5-Checksum: 0c582c27a7615b168cdec66c570395cb
(Wenn ihr nicht wisst, wie ihr die MD5-Checksums vergleicht, einfach mal Googeln.)

4. Tools-Sammlung

Ladet euch die Toolsammlung von mir unter folgendem Link herunter:
RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting

Nun habt ihr alle Tools die ihr für das Update benötigt geordnet nach Betriebssystem.
Hab auch noch die Treiber für Windows dazugepackt.
(Bei Linux fehlt leider das ADB-Tool. Hatte keine Lust mir extra das SDK runterzuladen.
Wenn jemand die Datei hat, dann bitte per PN an mich wenden.)

5. Backup eurer SMS und MMS (optional)

Vom Backup eurer Einstellungen rate ich ab, da es zu Problemen kommen kann.
Ausserdem sind die Einstellungen schnell vorgenommen.

Wer seine SMS und MMS sichern will, kann sich im Market folgendes Programm herunterladen:
SMS Backup & Restore.
Damit lassen sich recht einfach Backups erstellen und diese später auch wieder zurückspielen.
Auf eine Anleitung wird verzichtet, da das Programm selbstklärend ist.

6. Backup eures Handys

Um ein Backup zu machen verwiese ich wieder auf Z3kos Anleitung (Link weiter oben).
Einfach Punkt 5 und 6 befolgen.
Den Teil bei Punkt 6 wo die SPL geupdated wird könnt ihr weglassen.
Also nur das Backup anfertigen.
Im Thema findet ihr auch die Benötigten Dateien.

7. Aufspielen des Recovery Image

Achtet darauf das die Datei recovery-RA-sapphire-v1.*G.img im gleichen Ordner wie Fastboot liegt.
Schaut auch das bei Einstellungen->Anwendungen->Entwicklung USB-Debugging ein Haken gesetzt ist.
Ich gehe davon aus das die Treiber von euch korrekt installiert wurden (Ansonsten die Treiber aus meinem Tools Package nehmen).

1. Schaltet euer Handy aus.
2. Verbindet euer Handy mit dem Rechner.
3. Wechselt in den Fastboot Modus (Power+Zurück-Taste gleichzeitig drücken)
4. Öffnet ein Konsolen-Fenster
5. Navigiert mittels des cd Befehls in das Verzeichnis wo eure Dateien liegen.
6. Gebt nun folgende Befehle nacheinander in die Konsole ein:
Code:
1. fastboot devices (um sicher zu gehen das euer Handy auch vom PC erkannt wurde)
2. fastboot flash recovery recovery-RA-sapphire-v1.*G.img
Je nach Betriebssystem müsst ihr noch ein ".exe" (Windows) anhängen oder ein "./" (Linux und Mac (aber ohne ".exe")) davorschreiben.
Immer abwarten bis das Handy fertig ist.
Nun ist das Recovery Image installiert.
Um zu testen ob es geht, Handy ausschalten und per Power+Home-Taste ins Recovery Menü wechseln.
Über den Trackball könnt ihr navigieren.

8. Aufspielen des CyanogenMods

Als nächstes startet ihr euer Handy nochmals (Reboot Option im Recovery Modus) und zieht die Dateien "DRC83_base_defanged.zip" und "update-cm-4.2.15.1-signed.zip" ins Hauptverzeichnis der SD-Karte.
Befolgt nun folgende Schritte ganz genau!!

1. Handy ausschalten.
2. In den Recovery Modus wechseln (Power+Home-Taste)
3. Wipe Data auswählen und den Vorgang wie gefordert bestätigen.
Macht ihr diesen Schritt nicht, kann es sein das die Google Apps später nicht korrekt funktionieren.
4. Als nächstes "Apply sdcard:choose Zip" auswählen und die Datei "DRC83_base_defanged.zip" auswählen.
Wieder den Vorgang bestätigen.
Warten bis alles kopiert wurde.
Handy danach nicht neustarten!!
5. "Apply sdcard:choose Zip" auswählen und die Datei "update-cm-4.2.15.1-signed.zip" auswählen.
Wieder den Vorgang bestätigen.
Wenn das Handy fertig ist neustarten. über die Reboot Option.

Das Handy sollte nun ganz normal hochfahren und ihr könnt es dann konfigurieren.
Denkt dran auch die APNs wieder einzurichten, sonst kommt ihr nicht ins Internet.
Die korrekten Einstellungen gibts hier im Forum oder ihr schreibt eure alten vor dem flashen ab.

Nun könnt ihr wie oben beschrieben noch eure SMS und MMS wieder zurück spielen.

9. Update auf Cyanogen 6.*

Wen ihr die oberen Schritte befolgt habt, bzw. schon länger den CyanogenMod oder eine andere Custom Rom drauf habt, könnt ihr mit folgenden einfachen Schritten auf die aktuellste Version upgraden.

Ladet euch folgende Dateien runter:

1. CyanogenMod 6.0.0-DS:
Link: http://mirror.kanged.net/cm/stable/update-cm-6.0.0-DS-signed.zip
MD5Sum: 35b6603227aea922c28284ef8d269015

2. Google Addon (MDPI-TINY-20100816)
Link: http://mirror.kanged.net/gapps/gapps-mdpi-tiny-20100816-signed.zip

Schiebt alle Dateien nach dem Download in das Hauptverzeichnis eurer SD-Karte und bootet in das Recovery Menü.
Nun könnt ihr zur Sicherheit ein Nandroid Backup erstellen (wird empfohlen).
Als nächstes Wipen (Data, Dalvik und Ext) (Kann beim Upgrade von test1 auf test* weggelassen werden.)
Danach zuerst die ROM flashen und dann das Google Addon (Addon kann beim Upgrade von test1 auf test* weggelassen werden.).
Nachdem ihr alle Schritte durchgeführt habt, neustarten und Spaß haben.

10. Danksagungen

Zu erst einmal ein großes DANKESCHÖN an Cyanogen für seine unermüdliche freiwillige Arbeit und Weiterentwicklung des Androidesystems.
Danke an z3ko für seine super Anleitung zum flashen. Hoffe es ist ok wenn ich ein bisschen bei dir nachgeschaut habe.
Danke an spyz88 vom xda-developers-Forum für seinen Tip mit den Audio-Einstellungen.

11. Ende

Ich hoffe ich konnte euch helfen.
Werde das ganze mit der Zeit noch erweitern und eventuell um Screenshots ergänzen.

Aktuelle Version: 1.5
© InEo 2010

Changelog:

Code:
[B]Version 1.5[/B]

*Update auf CM-6.0.0-DS

[B]Version 1.4.6[/B]

*Recovery auf aktuelle Version aktualisiert

[B]Version 1.4.5[/B]

*CM-Changelog aktualisiert
*Diverse kleine Änderungen und Anpassungen

[B]Version 1.4.4[/B]

*Update auf CyanogenMod 5.0.7test5

[B]Version 1.4.3[/B]

*Update auf CyanogenMod 5.0.7test4

[B]Version 1.4.2[/B]

*Update auf CyanogenMod 5.0.7test3 mit Hotfix
*SMS-Backup Methode aktualisiert.

[B]Version 1.4.1[/B]

*Update auf CyanogenMod 5.0.7test2 mit fixes
*Recovery aktualisiert

[B]Version 1.4.0[/B]

*Update auf CyanogenMod 5.0.7test1
*Erweitern der Anleitung

[B]Version 1.3.2[/B]

*Update auf neue CM-Version

[B]Version 1.3.1[/B]

*Update auf neue CM-Version

[B]Version 1.3[/B]

*Update auf neue CM-Version
*Wechsel auf RAs Recovery Image
*Kleinere Korrekturen

[B]Version 1.2.8[/B]

*Update auf neue CM-Version

[B]Version 1.2.7[/B]

*Update auf neue CM-Version

[B]Version 1.2.6[/B]

*Update auf neue CM-Version

[B]Version 1.2.5[/B]

*Download-Link der Tool Sammlung gefixed

[B]Version 1.2.4[/B]

*Update auf neue CM-Version

[B]Version 1.2.4[/B]

*Update auf neue CM-Version
*Es kann wieder das original Image verwendet werden,
da Cyanogen beim Update die korrekten Audioeinstellungen kopiert

[B]Version 1.2.3[/B]

*Link zu Recovery-Image gefixt

[B]Version 1.2.2[/B]

*Update auf neue CM-Version
*Anpassungen an neue Version
*CM Changelog hinzugefügt

[B]Version 1.2.1[/B]

*SPL-Update Abschnitt geändert und angepasst
*Changelog hinzugefügt

[B]Version 1.2[/B]

*Kleinere Änderungen im Text
*Audio-Fix in CM integriert
*Audio-Fix Abschnitt entfernt

[B]Version 1.1.1[/B]

*Kleinere Änderungen im Text

[B]Version 1.1[/B]

*Änderungen im Text
*Anpassungen

[B]Version 1.0[/B]

*Erste Version
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deluxer

Erfahrenes Mitglied
danke für die Anleitung. Kann ich einfach deiner Anleitung folgen und am Ende mit einem Backup Programm z.b. Backup for Root User meine Apps,Apns usw wieder aufspielen? Und gibt es einen anderen Weg die Soundeinstellungen ohne dem Android Sdk via Console aufzuspielen ( klappt bei mir unter win7 nicht wirklich)
Und ist es egal welche SPL ich hab ( habe die von Z3kos flashanleitung) bzw wäre es besser eine andere hochzuhauen?
 
Zuletzt bearbeitet:
I

InEo

Fortgeschrittenes Mitglied
Deluxer schrieb:
danke für die Anleitung. Kann ich einfach deiner Anleitung folgen und am Ende mit einem Backup Programm z.b. Backup for Root User meine Apps,Apns usw wieder aufspielen? Und gibt es einen anderen Weg die Soundeinstellungen ohne dem Android Sdk via Console aufzuspielen ( klappt bei mir unter win7 nicht wirklich)
Und ist es egal welche SPL ich hab ( habe die von Z3kos flashanleitung) bzw wäre es besser eine andere hochzuhauen?
Die aus Z3kos Anleitung ist ok. Würde aber auch jede andere für das Magic gehen, also auch die Originale. Hab auch die von Z3kos Anleitung drauf.
Also kannst du so lassen. Deswegen hab ich ja auch optional hingeschrieben.

Das mit dem Backup sollte klappen. Zumindest für die Apps.
Bei den Einstellungen bin ich mir nicht sicher. Hab ich nicht getestet.
Habs einfach nochmal eingestellt und die APNs manuell hinzugefügt.
Müsste aber auch mit Backup klappen einfach testen.

Wegen den Sound Einstellungen gibt es keinen anderen Weg als über adb.
Direkt über die Konsole auf dem Magic geht nicht, da dort die System Partition nur read-only gemountet ist. Das heißt du kannst die Dateien nicht verändern. Mit dem Befehl adb remount wird die System-Partition so gemountet das du drauf schreiben kannst.
Bei meinem Mac hat es geklappt.
 
D

Deluxer

Erfahrenes Mitglied
Wird nur der Ton fürs Telefonieren optimiert oder auch allgemain die Lautsstärke? Weil beim Telefonierne reichts für mich aus mit der Lautstärke
 
I

InEo

Fortgeschrittenes Mitglied
Es wird nur die Mikrofonlautstärke auf die Originalwerte des Magic gesetzt.
Das heißt für dich machts keinen Unterschied, aber viele hatten das Problem das der Angerufene sie fast nicht verstanden hat weil man scheins so leise gesprochen hat. Lag an den Einstellungen.
Die Sprache wurde zu leise vom Mikro aufgenommen, das heißt der Angerufene hört einen nur leise.
 
B

baldurs

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Super Anleitung. Sehr gut verständlich. Nur eines ist mir noch nicht ganz klar. Bei Windows soll ich ein ".exe" anhängen. Wo genau denn? Könntet Ihr mir bitte ein kurzes Beispiel nennen? Sorry für mein nachfragen, hab aber erst jetzt begonnen, mich mit der Konsole auseinanderzusetzen, hatte es vorher nie gebraucht.
 
I

InEo

Fortgeschrittenes Mitglied
zum Beispiel an das fastboot. bei Windows heißt es dann: fastboot.exe
 
K

Krelian

Neues Mitglied
Eigentlich müsste bei Windows das ".exe" nicht unbedingt angehängt werden, da es automatisch als ausführbare Datei erkannt werden sollte. Kann es aber gerade nicht mit 100%iger Sicherheit sagen (bin gerade unter Mac OS X). Schaden tut es aber auf keinen Fall.

Ich habe ein kleines Problem. Eigentlich läuft alles: Audioqualität ist gut, Internet geht etc., aber ich kriege einfach keine Autovervollständigung und Wortvorschläge für Deutsch hin. Wenn ich auf Englisch stelle, werden mir beim Tippen ganz normal Wörter vorgeschlagen, aber nicht bei Deutsch :/ Gibt es da ne Möglichkeit, das zu ändern? Habe irgendwo hier im Forum gelesen, dass man nachdem es auf Englisch stand wieder auf Deutsch stellen und danach neustarten sollte. Aber das funktioniert leider auch nicht.
 
I

InEo

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann dir leider auch nicht weiterhelfen.
Bei mir gehts zwar auch nicht, aber ich bin da eh nicht so der Fan davon.
Kannst auch alternativ die TouchPal Tastatur installieren + Deutsches Wörterbuch.
Damit gehts wieder...
 
K

Krelian

Neues Mitglied
Ich vertippe mich ohne das Wörterbuch zu oft, deswegen fände ich es schon hilfreich :) TouchPal ist immerhin eine Notlösung, aber ich werde mal weiter nach einer Lösung suchen. Danke trotzdem.
 
M

MrIL

Neues Mitglied
Danke für die Anleitung, is super

Bei mir funktioniert nach dem flashen das Inernet nicht ? Weiß einer vielleicht warum?
 
M

MrIL

Neues Mitglied
Ok habe das Internetproblem gelöst

Einstellungen/Wireless/Mobile Netzwerke/Zuganspunkte --- Menütaste und neuer APN
dann wie folgt eingegeben

Name Vodafone DE
APN web.vodafone.de
Proxy Nicht F
Port Nicht F
Benutzername none
Pass dein PIN
Server Nicht F
MMSC null
MMS-Proxy Nicht F
MMS-Port Nichts F
MCC 262
MNC 02
APN Typ default

Als Pass hab ich einfach meinen PIN eingegeben und es hat alles geklappt
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MrIL

Neues Mitglied
Bei den Audioeinstellungen versteh ich etwas nicht, hoffe ihr könnt mir da helfen

1. Audio-Einstellungen aus der Zip Datei extrahieren und in den gleichen Ordner wie die ADB Datei schieben.
2. Handy per USB mit dem Rechner verbinden.
USB-Debug muss aktiviert sein.
3. Konsolen-Fenster öffnen und in den Ordner wo die Dateien liegen wechseln.
4. Folgende Befehle nacheinander eingeben:

Code:
1. adb remount
2. adb push AudioPreProcess.csv /system/etc
3. adb push AudioPara4.csv /system/etc
4. adb push AudioFilter.csv /system/etc
5. adb shell reboot
Je nach Betriebssystem müsst ihr wieder entweder noch ein ".exe" (Windows) anhängen oder ein "./" (Linux und Mac (aber ohne ".exe")) davorschreiben.

Nun könnt ihr wie oben beschrieben noch eure SMS und MMS wieder zurück spielen.
1. gleichen Ordner wie die ADB Datei schieben
Welchen ADB Ordner ?

2.Konsolen-Fenster öffnen und in den Ordner wo die Dateien liegen wechseln.
Welches Konsolenfenster ? Und gleich ne Frage die ich später bestimmt stelle, mit welchen Befehl wechseln xD
 
B

baldurs

Fortgeschrittenes Mitglied
Konsole öffnest Du mit suchen: "cmd" Enter
Wechseln tust Du mit cd (Leerzeichen, Pfad angeben)
 
Zuletzt bearbeitet:
I

InEo

Fortgeschrittenes Mitglied
baldurs schrieb:
Konsole öffnest Du mit suchen: "cmd" Enter
Wechseln tust Du mit cd (Leerzeichen, Pfad angeben)
Genau bei Windows:

Start->Ausführen "cmd" eingeben und ENTER drücken.
mit "cd" wechselst du das Verzeichnis und mit "dir" kannst du dir den Verzeichnisinhalt anzeigen lassen.

zb: "cd C:/Programme"

ADB.exe ist die Datei die du bei den Tools findest.
einfach da dazu die Dateien schieben.
 
I

InEo

Fortgeschrittenes Mitglied
MrIL schrieb:
Ok habe das Internetproblem gelöst

Einstellungen/Wireless/Mobile Netzwerke/Zuganspunkte --- Menütaste und neuer APN
dann wie folgt eingegeben

Name Vodafone DE
APN web.vodafone.de
Proxy Nicht F
Port Nicht F
Benutzername none
Pass dein PIN
Server Nicht F
MMSC null
MMS-Proxy Nicht F
MMS-Port Nichts F
MCC 262
MNC 02
APN Typ default

Als Pass hab ich einfach meinen PIN eingegeben und es hat alles geklappt
Richtig ist:

Name Vodafone DE
APN web.vodafone.de
Proxy leer lassen
Port leer lassen
Benutzername none
Passwort none
Server leer lassen
MMSC none
MMS-Proxy leer lassen
MMS-Port leer lassen
MCC 262
MNC 02
APN Typ default

Also musst du nicht dein PIN eingeben.
Wäre eh sinnlos, da Vodafone diesen ja nicht wissen kann...
 
T

timetwister

Neues Mitglied
Bekomme beim flashen vom recovery image in Schritt 7 immer eine Fehlermeldung.

"FAILED(remote: signature verify fail)"

Hat jemand ne Idee wo der Fehler liegten könnte?

greetz
 
S

stone86

Neues Mitglied
Auch ich bekomme beim Flashen des recovery image den Fehler "FAILED(remote: signature verify fail)"

Weiss bereits jemand eine Lösung?
 
Wishu

Wishu

Stammgast
Wie kriege ich Touch Input auf Deutsch? Mit dem üblichen "Englisch -> Deutsch -> Neustart" klappt es nicht
 
I

InEo

Fortgeschrittenes Mitglied
timetwister schrieb:
Bekomme beim flashen vom recovery image in Schritt 7 immer eine Fehlermeldung.

"FAILED(remote: signature verify fail)"

Hat jemand ne Idee wo der Fehler liegten könnte?

greetz
Gebt mir mal ein bisschen mehr Informationen damit ich den Fehler lokalisieren kann.
Welche Version habt ihr? Also welches Android Build.
CRC24?
(Unter Einstellungen->Status nachschauen)