MRU - Das HTC Magic rooten und flashen

  • 47 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MRU - Das HTC Magic rooten und flashen im Root / Hacking / Modding für HTC Magic im Bereich HTC Magic Forum.
Z

ZAPnDUSTA

Neues Mitglied
mjrgens schrieb:
Bei dir sind die Treiber nicht korrekt installiert. Deinstalliere entsprechende Treiber mit z.B. USBDeview. Aktiviere USB-Debugging am Magic, schließe es dann an und installiere die Treiber erneut (Gerätemanger > Treiber aktualisieren > entsprechende auswählen
Danke, probier ich aus :cool2:
 
C

Chris02

Neues Mitglied
Ich hab es heute morgen mal an meinem XP Rechner versucht. Auch da komm ich nicht weiter, wie im letztem Posting von mir beschrieben.
 
majuerg

majuerg

Lexikon
Hi!

Nochmal zum Verständnis. Du rootest dein Magic, läuft ohne Probleme durch. Du flasht dein gewünschtes Recovery, läuft ohne Probleme durch. Du wirst gefragt, ob du das eben geflashte Recovery starten möchtest, kommst in das Standard Recovery. Ist das richtig?

Zur allgemeinen Info:
  • Man hat das Magic geroootet, macht einen normalen Neustart -> Root Rechte sind weg, sind nämlich nur temporär.
  • Man hat ein alternatives Recovery geflasht, startet es, macht nix am Gerät, sondern startet das System ganz normal -> das Standard Recovery wird wiederhergestellt, ist nämlich 'ne Standard Funktion vom Standard Android System.
Alles was MRU macht ist nur temporär, der User selbst kann entscheiden, was er am Gerät für Veränderungen vornehmen möchte. MRU löscht oder verändert keine Systemdateien dauerhaft.

MfG,
Max!
 
C

Chris02

Neues Mitglied
Hey,

habe das Handy mittlerweile anderweitet gerootet und ein andere Recovery Rom aufgespielt.

Das temporär heißt, dass alles weg ist, sobald ich das Handy neu starte ist mir schon bewusst. Aber wenn MRU mir vorschlägt im Recovery Menü zu starten (welches ich ja zuvor geflasht habe) sollte ich da ja auch rein kommen und nicht in das standart Menü.
 
S

shadowkuja

Neues Mitglied
hallo

also ich war erst in verschieden htc foren unterwegs tage lang versucht mit bestimmt 20 methoden und nix hat geklappt dachte schon kann das handy wegschmeißen

nun hab ich eure seite gefunden nichtmal 15 minuten und alles läuft

:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:
super fettes dankeschön an euch
macht weiter so so kompetene seiten wie eure finden man selten ;)
:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:
 
S

stoffel010170

Neues Mitglied
Hi Max,

wie sieht es mit der Linux Version deines Python Skripts aus? Kannst du eventuell eine "Kurzanleitung" der auszuführenden Kommandos posten, so das man auch ohne dein Skript das HTC Magic rooten kann, oder ist es ein wenig komplexer, als nur "adb ... ; fastboot ... "?

Danke & ciao
stefan

ps: Wie immer natürlich einen absoluten Daumen hoch für deine Arbeit. ;)
 
majuerg

majuerg

Lexikon
Hi,

entschuldige die späte Antwort, aber nein, eine Version für Linux wird es nicht geben, da ich MRU in der jetzigen Form nicht weiterführe.

MfG,
Max!
 
S

stoffel010170

Neues Mitglied
majuerg schrieb:
Hi,

entschuldige die späte Antwort, aber nein, eine Version für Linux wird es nicht geben, da ich MRU in der jetzigen Form nicht weiterführe.

MfG,
Max!
Hi,

ein wenig ADB Magic und schon hatte ich das Recovery Image drauf.

adb push psneuter /data/local/tmp/
adb shell /data/local/tmp/psneuter
adb shell chmod 777 /data/local/tmp/psneuter
adb shell /data/local/tmp/psneuter
...

dann downgrade auf 1.5 und letztendlich die CM 6.1 Version draufgespielt.

danke & ciao
stefan

ps: @all: Der Weg ist nur etwas für erfahrene Linux User, und denen sollten die Hinweise oben ausreichen. Der Rest sollte lieber die üblichen Wege zum flashen nutzen. ;)