MAC Adresse ändern sich ständig

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MAC Adresse ändern sich ständig im Root / Hacking / Modding für Huawei Honor im Bereich Huawei Honor (U8860) Forum.
M

markus24

Neues Mitglied
Hallo,

habe zur Zeit ein echtes Problem mit meinen Honor. Habe die B927 und hatte vorher die CM10 getestet. Beim Downgrade von B927 zu B919 kam ein "Update failed". Daher musste ich den image Ordner löschen und die dazugehörige Partition formatieren (siehe https://www.android-hilfe.de/forum/huawei-honor-u8860.575/zerschossen-mit-update-reparatur.298693-page-2.html), damit ich wieder die B919 installieren konnte. Leider war damit auch die IMEI=0. Ich habe die IMEI mit https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-huawei-honor.586/loesung-imei-0-beim-huawei-honor.264904.html wieder herstellen. Bei anschließenden flashen habe ich die IMEI mit 5iromtoolbox gesichert und immer wenn notwendig wiederhergestellt.

Das aktuelle Problem ist:
Bei jedem aktivieren des WLAN ändert sich die MAC Adresse. Damit läuft bei meinen DHCP Server die vorhandenen Adressen voll und ich bekomme für mein Handy keine neue IP-Adresse.

Die IMEI sollte stimmen, bei Seriennummer steht aber unknown.

Kann mir jemand helfen.
Grüße
 
S

sirquikeschwein

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, dein Problem kann ich bestätigen. Hatte auch meine imei zerschossen und wiederherstellen müssen. Laufe seit langem auf b927.
Wenn ich nun in der fritzbox nach den verbundenen WLAN Geräten gucken, sehe ich dass das HH ein jedem connect ne andere mac hat...

Problemlösung habe ich allerdings auch nicht!

Gesendet von meinem U8860 mit Tapatalk 2
 
M

markus24

Neues Mitglied
Hallo, habe downgrade auf b870 gemacht und anschließend hatte ich wieder eine feste MacAdresse. Anschließend wieder auf b919 und CM10 von dolmatov. IMEI über 5iromtollbox wiederhergestellt. Jetzt ist die Mac wieder stabil (hat aber nix mit einer Mac von Huawei,... zu tun) IMEI vorhanden, aber Seriennummer ist noch immer unknown.

Gesendet von meinem U8860 mit Tapatalk 2
 
M

markus24

Neues Mitglied
Habe im Cm10 die Datei /system/wifi/nvram.txt gefunden. Dort kann man die Macaddr ersetzen und hat anschließend wieder seine originale Macaddr. Macaddr steht im Batteriefach.

Gesendet von meinem U8860 mit Tapatalk 2
 
A

android_53

Erfahrenes Mitglied
Du hast vermutlich auch ein Problem mit Bluetooth. Beim Formatieren der "Image-Partition" gehen nämlich IMEI,MAC-Adress und die Bluetooth-MAC-Adresse dauerhaft verloren.

Edit: Unter ICS ändert sich die MAC-Adresse und die BT-MAC-Adresse jedes mal
Unter GB (Build 870) bekommst du eine Art Entwickler-MAC-Adresse, die ist allerdings für ALLE Androiden gleich. Das gibt ggf. auch Probleme bei derZuteilung einer DHCP-Adresse...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

markus24

Neues Mitglied
Danke für den Tipp. Ist mir bei bt noch gar nicht aufgefallen, da sich nur die letzten 3 Blöcke ändern und nicht die komplette MAC. Gibt es bei bt auch einen Weg die MAC zu setzten. Die Variante mit bluetooth.addr in system/misc/bluetooth scheint nicht zu funktionieren.

Gibt es einen Weg die MACs + IMEI wieder dauerhaft zu setzen, oder sind die jetzt ewig im Nirvana?

Wifi ist nicht mehr das Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

android_53

Erfahrenes Mitglied
Ich hab keinen gefunden. Wirst wohl damit leben müssen IMEI und MAC nach jedem Flashen neu zu setzen. Für die BT-Adresse hab ich auch keine Lösung.
 
S

sirquikeschwein

Ambitioniertes Mitglied
Hat da jemand noch mal ne Anleitung?
ich hab in der nvram.txt die Mac-Adresse geändert (also macaddr=10:c6 ...), allerdings zeigt er mir im Status CC:BB:AA:49:70:A4 an...

wie kann ich die mac nun ändern?!

gibt es inzwischen ne lösung für bluetooth?!
 
M

markus24

Neues Mitglied
Welche ROM benutzt du? Ich habe das Gefühl, dass es nur unter CM10 funktioniert (ich nutze cm10_095). nvram.txt liegt unter /system/wifi mit Zugriffsrechten root/root, 644. Bei Bluetooth habe ich leider auch keinen Fortschritt, die MAC ändert sich beim aktivieren. Vielleicht kann Huawei Support helfen. Werde es die nächsten Tage mal probieren.
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Ich experementiere grade auch mit ner verloren Mac.... :(
 
xJANGOx

xJANGOx

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte ähnliches Problem....bei meinem Router (FRITZ!Box Fon WLAN 7390) habe ich etlich langes Protokoll gehabt, da mein Router dem Handy immer ne neue IP zugeteilt hat.

Hab dann einfach bei den Einstellungen des Android-Geräts (im Router natürlich, nicht falsch verstehen) einen kleinen Haken gesetzt bei dem Gerät "Immer gleich IP4-Adresse und Mac-Adresse zuteilen"

Eventuell liegt es daran....kann natürlich variieren vom Router zu Router, einfach mal schauen.
 
A

android_paul

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach der glücklichen Rettung meines gebrickten Honors bin ich nun auf der Suche nach der Möglichkeit, die MAC aus dem Batteriefach wieder in das ROM zu schreiben.
Gibt es schon eine Lösung des Problems?
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Nein... Aber schau mal in den IMEI 0 Thread, da gab es noch Vorschläge von Einen ZTE User