[Diskussion] Root + CWM Recovery + Systemapps entfernen + Auslieferungszustand

Diamond-X

Diamond-X

Experte
Threadstarter
Hier könnt ihr eure Probleme oder Fragen zum How-To posten.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mantukasde

Erfahrenes Mitglied
Wenn wieder herstellt auf orginalen zustand eine frage der recoverymenü ist dann wieder orginal oder nicht?
 
C

Cabalist

Neues Mitglied
Schaut doch gut aus das How To ... kleiner Fehler im Detail nur: das U8650 ist das Huawei Sonic, das X5 wär ein U8800. Aber sonst, super Arbeit :)
 
Gottseth

Gottseth

Stammgast
Geänderte "build.prop" mit funktionierender Front-Kamera

So geändert, das Alles an ist ;)

Hat Jemand ein Tool, das die Front-Kamera nutzt ?

Oder kann mal Jemand die Original X3 Kamera-App uppen ?

Edit : BTW Ich hab nicht den Root-Explorer benutz - Bildschirm blieb weiß :(

Ich hab bei ES-Datei-Explorer die Root-Funktion eingeschaltet, habs auf meinen PC kopiert (Netzwerk) - da geöffnet modifiziert - und mit ES Datei-Explorer zurück.

Es heißt zwar (Warnung kommt) das die Root-Funktion "experimentell" ist - funzt aber auf dem X3 einwandfrei - und mit dem ES hat man mehr Optionen (SMB/FTP) zum browsen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Einwandfreie Arbeit!!!

Die paar Rechschreibfehler fallen kaum auf.

DANKE!!!!!



Gruß
Markus
 
P

Peta

Ambitioniertes Mitglied
Also ich bin der Anleitung gefolgt und bin jetzt bei Punkt 3. Und da habe ichd as Problem das 1. Das App Root Explorere kostenpflichtig ist und 2 bekomme ich andauernd Netwerkverbindungsfehler angezeigt. Woran liegt das? Vorher war die verbindung über Wlan noch sehr gut. BItte um hilfe.

Edit: Hat sich erledigt.

Jetzt fehlt nur das die ereignisleiste wieder funtkioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pixelator

Fortgeschrittenes Mitglied
Vermutlich meint sie die "notification bar", den schwarzen Balken am oberen Bildschirmrand. Weiß jedoch auch nicht welche Probleme sie meint...
 
Diamond-X

Diamond-X

Experte
Threadstarter
Hab ich ergänzt

Edit: nach dem Zurückspielen der original FW fehlt bei mir die Energiesteuerung in der Statusleiste. Kannst du das bestätigen?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peta

Ambitioniertes Mitglied
Diamond-X schrieb:
Was meinst du mit Ereignisleiste?

Ich meine die Leiste die man runter zieht in der man immer informiert wird und wo man Wlan und die anderen Sachen ein und ausschalten kann.

Kann ich die SD Karte nach dem Rooten Formatieren? die apss und etc die da drauf sind, sind doche h unbrauchbar oder?
 
Gottseth

Gottseth

Stammgast
Peta schrieb:
Kann ich die SD Karte nach dem Rooten Formatieren? die apss und etc die da drauf sind, sind doch eh unbrauchbar oder?
Wieso unbrauchbar ?

Ich hab vorm rooten mit Hi-Suite ein Back-Up gemacht, und nach dem rooten die Apps einfach wieder restored - persönliche Einstellungen (Email/VoIP-Konten etc.) muß man zwar wieder neu eingeben - aber die Apps an sich laufen - und bei meinem Offline Navi (Synic) kann ich die Karten auch weiter verwenden ;)
 
P

Peta

Ambitioniertes Mitglied
Naja egal waren eh nicht soviele Apps. Die Paar minuten Arbeit sind nicht schlimm. Beim nächsten mal mache ich auch ein backup mit Hi Suite.:razz:

Eine andere Frage. Laufen bei euch die Apps die auf der SD auch langsamer als wenn die auf dem Handy SPeicher Installiert sind?
 
Diamond-X

Diamond-X

Experte
Threadstarter
Kurz und knapp: nein. Es könnte sien, dass es etwas länger dauert bis sie geladen sin, aber langsamer laufen tun sie nicht.
 
Gottseth

Gottseth

Stammgast
Bestimmte Apps z.B. "Extended Controls" laufen gar nicht, wenn man sie auf die SD verschiebt.
 
P

Peta

Ambitioniertes Mitglied
Diamond-X schrieb:
Kurz und knapp: nein. Es könnte sien, dass es etwas länger dauert bis sie geladen sin, aber langsamer laufen tun sie nicht.
Naja bei mir schon. bzw.. das mekr man wenn die APP infos aus dem Intern zieht dann dauert das ganze bei den Progs auf der SD einfach länger als die auf dem Handy Speicher. Vielleicht ist auch einfach meine SD Karte zu langsam:razz:
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Mal ne doofe Frage. Wieviel MB Speicher braucht man denn ca. auf der SD-Karte frei, wenn man mit Clockworkmod Recovery das Original ROM im ersten Schritt sichern will.

Edit:
Erfolgreich Clockworkmod Recovery installiert. Backup auf SD-Karte erstellt. Waren ca. 412 MB
Danach die su.zip mit "install zip from sd-card" erfolgreich geupdated bzw. gerootet.

Vielen Dank an die tolle Anleitung. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mantukasde

Erfahrenes Mitglied
- Ladet euch aus dem Market die App "Root Explorer" herunter und installiert sie.
das kostet doch geld
 
M

mantukasde

Erfahrenes Mitglied
5. Zurück zur Ausgangssoftware

Solltet ihr euer Gerät mal einschicken müssen oder ihr seid mit der X5 Software unzufrieden könnt ihr ganz einfach zurückflashen:
- packt den in Punkt 2 genannten Ordner auf eure SD Karte, bootet wieder in die ClockworkMod Recovery
- navigiert wieder zu "backup and restore" und wählt dieses mal "restore" aus
- wählt dann das Backup au und bestätigt mit on/off. euer X3 sollte nun wieder die Originalsoftware draufhaben

Known issues:
-beim Zurückspielen der Originalsoftware bleibt die Energiestuerung in der Benachrichtigungsleiste verschwunden.

Also bei mir energiestuerung bleib wenn ich zurück orginale mache
 
Oben Unten