2.2/2.3 ROM für täglichen Gebrauch?

  • 38 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 2.2/2.3 ROM für täglichen Gebrauch? im Root / Hacking / Modding für Motorola Defy im Bereich Motorola Defy Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

biggerbigboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

meine Freundin hat sich gerade ein Defy gekauft,
habe vorhin auch mal geguckt wann 2.2 offiziell kommt, dauert ja noch etwas.

Weil ich ja ein Nexus habe weiß ich ja was an Cyanogen gut ist und dachte wenn sie es hat könnte man ihr ja cm 6.1 oder 7 drauf machen, musste leider feststellen das es das fürs Defy nicht gibt, darum meine Frage:

Welches Rom könnt ihr mir empfehlen, mit 2.2 oder höher?
Eins was stabil läuft ohne MotoBlur (oder gibts was, was man mit nem Blurless nicht hat? irgendeine Besonderheit an Blur?)
Also was man nicht täglich neu Flashen muss damit iwann mal alles sauber läuft.
Welches rom könnt ihr empfehlen?

danke schonmal im vorraus
MfG BBB
 
fighterchris

fighterchris

Ehrenmitglied
ganz klar zur 2.2 die UK Build 117 und die Orange Rom laufen top und ich benutzt nur noch die UK Rom .

zu den anderen Roms kann ich selbst nicht sagen , habs sie nicht getestet .
 
PLANTA

PLANTA

Experte
Finland rom läuf auch sehr gut, ein tick besser als das Orange rom ;) ohne Blur halt!
 
B

biggerbigboy

Fortgeschrittenes Mitglied
vielen dank :) werde ich sofort machen wenns da ist,
achso noch 2 fragen, gibts beim VF branding iwas beim Rooten zu beachten?
Und wie sieht es mit dem Problem mit dem lautsprecher vom höhrer aus? geht der immernoch kaputt?
 
B

biggerbigboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke habe ich mir gerade durchgelesen, ich denke mal das wir ein ziemlich neues gerät bekommen und das es den fehler hoffentlich nicht mehr hat
 
PLANTA

PLANTA

Experte
ja, es ist auch Glückssache ;) meins ist aus Ende Oktober 2010 und kein Problem damit gehabt :)
 
T

tomsen

Gast
Also ich hatte die 2.2 orange drauf, aber die finland läuft wirklich mehr als geschmeidig und würde ich empfehlen; nutze sie selbst ohne Probleme.

Was man auf jeden Fall noch verbessern kann ist eine neue Swypeversion zu installieren, gibt irgendwo hier auch eine passende Anleitung.
 
H

hesse1971

Erfahrenes Mitglied
Darf ich mich mal hier anhängen???

was bringt mir das Update im Vergleich zumoriginal? wie merke ich das?

Bin völlig neu auf dem Gebiet Android, komme aus dem Blackberrylager und kenne das daher nicht...
 
PLANTA

PLANTA

Experte
z.B das hier: ;)

Neuheiten:
Kamera z.B. Breitbildfunktion
Neue Youtube App
das ganze System läuft sehr smooth und sehr fix
Neue Gmail Version
Wlan Verbindung TOP
3 Profile für den Homescreen
Einstellungen überarbeitet
Akkumanager (Nachtmodus usw)
Hosentaschenfunktion
Wlan Proxy
MobidivKeyboard
und vieles mehr...


Erfahrungen:

positiv:
+ endlich klappt Voice Recording über das Mikrofon während des Telefonierens, ging mit 2.1 nicht
+ extrem gute Speicherverwaltung vom System selbst
+ Akkulaufzeit scheint tatsächlich besser zu sein
+ sehr schnell
+ sehr guter GPS Fix
+ einbuchen in 2G/3G sehr schnell nach Flugzeugmodus
+ Statusbar leuchtet grün, wenn man telefoniert und man kann in der heruntergezogenen Statusleiste dann auch auflegen
+ keine großen Hänger, wenn das Display länger aus war und sich das Defy neu ins WLAN bucht
+ viele Bugs behoben (Anruferliste/Kontaktbilder, Anzeige Gesprächsdauer)
+ neue Galerie
+ GenieWidget (Wetter & News von Google)
+ Bug mit dem weißen Quadrat unten links in der Ecke bei Anwendungen wie z.b MyTracks oder Oruxmaps ist behoben.
+ Auslöserbutton bei der Kamera löst erst beim Loslassen aus.Vorher wird fokussiert,Fotos lassen so besser "scharf" aufnehmen.
+ googletalk Status von Kontakten wird nun auch durch ein kleines Icon im Adressbuch angezeigt

Das Defy läuft einfach viel schneller und die Akkulaufzeit hat sich bei mir verdoppelt..:thumbsup:
 
H

hesse1971

Erfahrenes Mitglied
da ich ja noch garantie hab auf mein Defy(eine Woche alt),stellt sich die Frage:ist das alles auch wieder rückrüstbar?
wie gross ist die Gafahr, das beim Update was schief geht?

Beim BB ist das alles idiotensicher.
muss ich nachher alles neu einstellen und die Apps neu konfigurieren?das war beim BB immer so.Sorry für die vielen blöden Fragen....
 
H

hesse1971

Erfahrenes Mitglied
Danke schonmal,nur noch eine blöde Frage:was ist der Unterschied zwischen rooten und flashen?:D
 
PLANTA

PLANTA

Experte
flashen = kannst du ein rom installieren

root = hast du mehr Zugriff im System (z.B: kannst die Hersteller Apps löschen, die sich sonst nicht löschen lassen! )
 
fighterchris

fighterchris

Ehrenmitglied
Ich würd mich doch einfach mal in den stickies einlesen und im uk thread steht alles was neu usw ist.

@ Planta verweis einfach auf die Stickies sonst gibts immer wieder Threads mit immer den gleichen Fragen usw.
Wird alles so unübersichtlich


Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
 
H

hesse1971

Erfahrenes Mitglied
sorry,danke:thumbsup::thumbsup::thumbsup:
 
TrippleT

TrippleT

Experte
biggerbigboy schrieb:
Danke habe ich mir gerade durchgelesen, ich denke mal das wir ein ziemlich neues gerät bekommen und das es den fehler hoffentlich nicht mehr hat
Ich will dir die hoffnung nicht nehmen, aber mein altes november DEFY funzt astrein...das jan/feb DEFY (neue charge) hatte den lautsprecher defekt nach nur einem tag...das problem tritt willkuerlich auf, unabhaengig von kaufdatum oder charge...

Zu deiner frage: ICH nutze das FroYo UK OHNE irgendwelchen problemen...

Sent from my MB525 using Tapatalk
 
B

biggerbigboy

Fortgeschrittenes Mitglied
@PLANTA

habe ich das nur mit blur oder auch ohne, ich meine jetzt dieses hosentaschendingen und akku nachtmodus?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

biggerbigboy

Fortgeschrittenes Mitglied
hesse1971 schrieb:
was bringt mir das Update im Vergleich zum original? wie merke ich das?
ich denke mal der größte unterschied ist die leistung, bei meinem nexus war der unterschied von 2.1 auf 2.2 ca 100%

ich glaube wenn man sein smartphone beim rooten brickt muss man sich schon richtig doof anstellen, die meisten anleitungen sind idiotensicher.
das schlimmste was dir meistens passiert ist nen bootloop und den bekommste durch erneutes flashen weg, so lange du nicht dein recovery schaffst zu löschen sollte eigentlich immer alles möglich sein
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.