[Tipp] Search-Softbutton als Kameraauslöser

  • 63 Antworten
  • Neuster Beitrag
shaft

shaft

Lexikon
Threadstarter
Viele sind ja dadurch gestört, daß die Suche sich so schnell versehentlich startet, wenn man auf die Lupe bei den Vibratasten kommt.
Es gibt ja den Fix, daß man die Zeilen für den Search-Button auskommentiert, aber ich habe eben was viel cooleres entdeckt:

In den Dateien qwerty.kl und umts_jordan-keypad.kl im Ordner /system/usr/keylayout editiert man zwei Zeilen (key 127 & 217) folgendermaßen:

key 127 CAMERA WAKE_DROPPED
key 217 CAMERA WAKE_DROPPED

Nach einem Neustart wird bei einem langen(!) Button Press auf die Lupe die Kamera gestartet und bei einem kurzen Press in der Applikation die Kamera ausgelöst. Man hat dann sogar ne haptische Kontrolle über den Auslösevorgang.
Wenn man auf dem Homescreen ist, bleibt ein kurzer Press ergebnislos, so daß versehentliche Tapser auf die Lupe nicht mehr stören :)

[edit]
Bitte achtet darauf, daß die Schreibrechte vor dem Reboot auf rw-r--r-- sind!
 
Zuletzt bearbeitet:
molex

molex

Ehrenmitglied
Finde ich auf jeden Fall sinnvoller, als den Search-Button gänzlich tot zu stellen. :thumbsup:
 
shaft

shaft

Lexikon
Threadstarter
Ich auch.
Vor allem kann man nun endlich Fotos von sich selbst machen ohne zu raten, ob man den Knopf auf dem Touchscreen nun getroffen hat oder nicht :D
Außerdem verwackelts dann nicht mehr so schnell.
 
C

Citynomad

Erfahrenes Mitglied
Hab das ganze auch mal versucht und leider funktioniert jetzt gar keiner meiner Hardwareknöpfe mehr. Lediglich der Powerbutton will noch :(

Jemand ne Idee wie ich das beheben kann? Habe auch CAMERA mal wieder durch SEARCH ersetzt -> kein Unterschied
 
shaft

shaft

Lexikon
Threadstarter
Dann scheinst du irgendwas verbastelt zu haben.
Anbei die beiden korrekt editierten Dateien. Einfach in /system/usr/keylayout verschieben und die Rechte auf rw-r--r-- setzen, danach Neustart.

[edit]
Die Dateien stammen aus einem Froyo 2.2-System. Ob sie mit Eclair 2.1 kompatibel sind, weiß ich leider nicht. Besser ist es also, bei Eclair von Hand zu editieren.
 

Anhänge

  • keypad-files.zip
    1.4 KB Aufrufe: 416
Zuletzt bearbeitet:
C

Citynomad

Erfahrenes Mitglied
Die Schreibrechte waren's mal wieder :rolleyes:

Danke für die Schnelle Hilfe.
 
socky1706

socky1706

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi vielen dank super arbeit endlich eine richtige Taste für die Kamera. Jetzt ist mein defy fast perfekt.

Socky


Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Jannek

Jannek

Fortgeschrittenes Mitglied
Boah, saugeile Arbeit shaft!!! Dieser on-screen Kamerabutton hat mich echt genervt, beinahe genauso stark wie der Suchbutton an den ich ständig versehentlich dran gekommen bin. ;)
Sehr geniale Verbessrung!
 
Daban

Daban

Erfahrenes Mitglied
shaft schrieb:
Ich auch.
Vor allem kann man nun endlich Fotos von sich selbst machen ohne zu raten, ob man den Knopf auf dem Touchscreen nun getroffen hat oder nicht :D
Außerdem verwackelts dann nicht mehr so schnell.
Wie oft machst Du denn Fotos von Dir selber :lol:?

Aber Spaß bei Seite - wie immer ein guter und funktionierender Tip von Dir!
 
Dodge

Dodge

Experte
Dickes Dankeschön, HW-Taste wäre zwar um längen cooler, aber nja, Motorola wollte eben an der Dichtung sparen :D
 
J

Julsen

Experte
Nice work, aber mit welchem App kann ich die beiden Dateien denn editieren bzw. Schreibrechte ändern? Habe es mit Ted versucht, kann aber wegen mangelnden Rechten nichts speichern. Als Filemanager nutze ich den Adao File Manager, habe leider keine Funktion dort finden können, womit ich die Rechte hätte ändern können oder muss ich diese per Terminal Emulator und chmod ändern?
 
fighterchris

fighterchris

Ehrenmitglied
@Julsen Rootexplorer ist ein gutes Tool dafür ,kostet aber im Market
 
C

cust

Erfahrenes Mitglied
brauch ich dafür root rechte? ich hab per usb debugging und myphone explorer auf die dateien zugegriffen und die dateien im editor bearbeitet, gespeichert, das defy neugestartet und dann es probiert. es öffnet immernoch die suche, wenn ich kurz draufdrücke, wenn ich lange draufdrücke passiert nichts. danach hab ich dann wieder mit myphone explorer auf die dateien zugegriffen und die werte sind auf CAMERA geändert.
gruß chris
edit: gerade gesehn, das fighterchris was gepostet hat
edit2: @fighterchris:
ich habe jetzt rootexplorer installiert, und bin in /system/usr/keylayout. wie kann ich jetzt die dateien editieren, denn unter properties kann ich nur die eigenschaften anschauen und nicht editieren :D und öffen kann ich die dateien auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
fighterchris

fighterchris

Ehrenmitglied
@cust klar brauchst du rootrechte , damit du auch die richtigen rechte usw zuweisen kannst.
 
J

Julsen

Experte
Hat 1a geklappt, besten Dank ;)
 
Wolfseye

Wolfseye

Stammgast
Aber nicht jeder möchte Geld für jede kleine App ausgeben. Gibts keinen kostenlosen Dateimanager der es mir erlaubt die Dateirechte zu ändern ?
 
Wolfseye

Wolfseye

Stammgast
Danke. Aber leider krieg ich das nicht hin, vielleicht kenn ich das Programm auch nicht gut genug. Mein Handy ist gerootet, und Busybox ist auch installiert. Trotz allem, wenn ich die Datei markiere und dann auf den Berechtigungsbutton drücke (da die Berechtigungen einstelle) und dann OK drücke, sagt er das CHMOD rooted und Busybox installiert vorraussetzt. Beides ist aber 100 % vorhanden. :(
 
shaft

shaft

Lexikon
Threadstarter
Könnt ihr solche Probleme, die vor allem auch in anderen passenden Threads schon geführt wurden, dahin verlagern?
Wenn du kein Geld für den dir vorgeschlagenen Rootexplorer ausgeben möchtest, dann bemühe doch bitte die Forensuche, bzw. die sehr gute Suche bei Appbrain.
 
S

SBHL

Ambitioniertes Mitglied
Wolfseye schrieb:
Aber nicht jeder möchte Geld für jede kleine App ausgeben. Gibts keinen kostenlosen Dateimanager der es mir erlaubt die Dateirechte zu ändern ?
Probier mal "Super Manager" :winki:
 
Oben Unten