[Rom/Addon] Froyo Fast and Lite by -FuFu-

so, im ersten Post ist nun die V2 verlinkt ;)
Nandroid und Addon Version wurden leicht geändert:
- Batterie in 10% schritten (Anzeige in der Statusbar ist beim Original in 20% Schritten)
- anderes Akku Symbol in der Statusbar
- DSPManager gefixed (es fehlte eine .so Datei)
- kleinere Änderungen

ich hoffe das alles passt und ich nichts vergessen hab ^^ in der Nandroid Version sind nun alles Systemeinstellungen entfernt, da diese kaum einen Ausschlag geben (ausser die Animationen, wenn man sie komplett deaktiviert), ansonsten sind nurnoch kleinere Settings drin.

ich habe quickboot etwas überarbeitet, vorher wurde per reboot binary ein direkter reboot durchgeführt, jetzt versucht das App erst die sdcard und ext partition zu unmounten und startet dann nach 5 sekunden neu (oder in die gewählte Option).


je nachdem, wie ich die Zeit finde, werd ich noch versuchen die reboot optionen direkt ins System zu integrieren (per ausschaltmenu, bekannst als 4way reboot) und eventuell noch ein dunkleres Theme dazu erstellen, aber dafür muß ich mich nochmal etwas mit den xml Dateien auseinander setzten, zumindest was das Theme angeht.



mir persönlich gefällt der Mod gerade ganz gut ;) Akkulaufzeit ist ganz okay, meine Apps laufen soweit alle und sonst scheint es auch keine Großen Probleme zu geben... es ist zwar nicht ganz so fix wie CM7 und diverse Einstellmöglichkeiten vermisst man schon, aber für ein Stock Rom ist es ganz ordentlich ;) besonders wenn man bedenkt, wie Motorola das update verhunzt hat ^^
aber schauen wir mal, vielleicht werd ich mal sehen, was ich sonst noch so eingebaut bekomme ^^
 
  • Danke
Reaktionen: Gregor901 und degs
Hallo zusammen,

Danke für dieses ROM!

Mit der V1 (nandroid) habe ich das Problem mit der statischen IP Adresse im Wlan - hier finde ich die "Erweiterten Wlan Einstellungen" nicht - wo finde ich die denn?
Wenn ich lange auf den Namen des Wlan Netzwerk drücke kann ich nur das Kennwort ändern nicht aber die IP Adresse.

Mit V2 (nandroid) bleibt mein Milestone in einer Bootschleife hängen - einige Sekunden nachdem das Google Logo erscheint.

Habt ihr einen Tip für mich?
 
hmm, dann muß ich das V2 noch mal neu erstellen, ist mir da wohl doch nen Fehler unterlaufen... aber kann mal passieren, das neue Theme hab ich auch fertig ;) mit reboot Menu ^^

und die Erweiteten WLAN Einstellungen verstecken sich in den WLAN Einstellungen, dort einmal auf die "Menütaste" drücken ;) und in den erweiterten einstellungen, wenn du änderungen gemacht hast, die "Menütaste" drücken und speichern wählen ;)


solange ich noch am v2 nandroid arbeite, müßt ihr wohl noch weiter v1 nutzen ;) sorry
 
Die Akkulaufzeit ist mM gut, nach 2 Tagen und 6 Stunden habe ich noch 20 %. So groß ist der Unterschied zu CM7 nicht.

Gesendet von meinem ARCHOS 80G9 mit der Android-Hilfe.de App
 
jap, bei mir kommt es auch recht nah an CM7 ran...

ich werd im laufe der Nacht wohl die V3 fertig machen, mit GB Theme, mehrfach reboot im Powermenu, 10% Akkuanzeige und angepasstem Symbol ;) im System ist dann noch ein Notiz App und drocap2 (wenn man screenshots machen will, kann man auch in dem app auf die "Suchen" Taste legen)...
ich hoffe dass das ganze dann ne Final Version ist ^^ aber ich bin noch das ein oder andere am Testen, also eventuell gibt es doch erst morgen die V3, mal sehen wie es läuft
 
Hi Leute, also erstmal möchte ich sagen, dass dieser MOD super läuft. nur habe ich das gleiche problem wie 4711.
nur dass ich gar nichts aus dem play store installieren kann :crying: ?!
bitte schnelle abhilfe, würde diesen MOD gerne auf meinem steinchen behalten:sad:
 
sehr komisch... ich lad im laufe des abends noch die V3 hoch ;) die dann hoffentlich die Final sein wird und ich hoffe das da dann alle Fehler behoben sind soweit...

wegen dem Problem?
per WLAN oder Mobilem Internet?
falls per WLAN, Erweiterte WLAN Einstellungen (im WLAN Menu die Menutaste drücken) und Statische IP deaktivieren.
oder per Anwendungen Verwalten vom Play Store Cache und Daten löschen und beim Download-Manager das selbe.


ansonsten wie gesagt, auf die V3 warten und hoffen das ich alle fehler entfernt hab, ich denke, das es an Einstellungsresten von mir liegt, daher nehm ich die in der V3 alle raus
 
  • Danke
Reaktionen: GrooveT
ich lade die apps per WLAN runter, hab die statische IP schon deaktiviert. Cache vom Play Store bzw. den Google Play Diensten habe ich schon mehrmals gelöscht.
Bei mir kommt wie bei 4711 ganz kurz "Appname wurde installiert!" und dann stürzt der stein ab und startet neu. egal welche app ich herunterladen bzw. installieren will :/
 
sehr komisch das ganze... ich hatte das V1 nandroid ja selbst eingespielt gehabt (vorher gewiped) und konnte per Play Store apps installieren...

eventuell mal nen wipe machen und die V1 nochmal einspielen zum Testen, mehr wüsste ich gerade nicht, da ich den fehler bei mir nicht reproduzieren kann...


ich hab gerade das V3 nandroid erstellt und teste gerade ob es sich booten lässt und soweit alles geht, wenn ja lad ich es gleich hoch, dann sollte das ganze so bis spätestens 22 Uhr hochgeladen sein
 
-FuFu- schrieb:
eventuell mal nen wipe machen und die V1 nochmal einspielen zum Testen, mehr wüsste ich gerade nicht, da ich den fehler bei mir nicht reproduzieren kann

auch schon zwei mal hinter mir :unsure:
ich werde warten :)
 
ist nen komisches verhalten -.- wie gesagt, bei mir ging es, nachdem 4711 den fehler hatte, hab ich es ja getestet gehabt...

hast du ne ext partition? falls ja, diese mal mit meiner MiniMod OR auf Fehler prüfen...
und eventuell die ext mal wipen (geht auch per MiniMod OR, vorher kannst du ja nen nandroid der ext anlegen), vielleicht versteckt sich da nen app, was die probleme verursacht..


also die V3 bootet zumindest schonmal :D und der Play Store geht hier auch, hab gerde Gmail darüber installiert ;)
und damit ich fehler ausschliessen kann, hab ich vorher data/cache wipe, ext wipe gemacht und dann die V3 eingespielt...
scheint also zu laufen ^^
ich lad das nandroid dann gleich hoch, das dauert aber nen bisschen ;) und ich hoffe das es dann bei dir auch läuft...

Der ursprüngliche Beitrag von 20:36 Uhr wurde um 21:15 Uhr ergänzt:

UPDATE
So, V3 ist fertig und ich hoffe die meisten Fehler sind behoben, zumindest hatte ich so auf anhieb keine gefunden.
Download: Froyo_Fast_and_Lite_V3.zip

Inhalt:
- Gingerbread Theme mit 10% Akkuanzeige, angepasstem Akku Symbol und 4 way reboot über das Powermenu
- Akku Ladeanimation ist auch flüssiger durch die verwendung von mehr icons wie normal
- diverse kleinere Scriptänderungen
- keine Statische WLAN IP mehr
- Notizapp eingefügt (ähnlich dem MIUI Notizapp)
- drocap2 eingefügt (für screenshots, langer druck auf die Suchentaste löst screenshot aus, wenn die einstellung übernommen wurde, hab ich leider vergessen zu testen, sonst kann man das in dem App einstellen)
- TaskPanel eingefügt (übersichtlicher Taskkiller, ich find ihn ganz brauchbar)
- DSPManager funktioniert nun
- Einstellungsreste entfernt
- quickboot, zedge und battery mix entfernt

am besten vor dem einspielen einen data/cache wipe ausführen und die ext partition auch wipen um probleme mit vorherigen Apps zu vermeiden....
um die Optimale Performance zu erzielen empfehle ich in Spare Parts Window animations und Transition animations auf fast stellen...

der Startpost wird auch gleich angepasst ;)
falls Ihr doch noch Probleme habt oder Fehler findet, sagt bescheid, ich versuch mich dann darum zu kümmern
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: 4711, degs und GrooveT
ja, jetzt klappt alles!!!!! Hammer, ich habe mich wieder in mein kleines steinchen verliebt :)
dankeschön :)
 
kein Problem ;)
irgendein Projekt mußte ich ja mal wieder in angriff nehmen :D

ich hoffe das sich jetzt keine anderen Fehler mehr versteckt hab ^^
 
  • Danke
Reaktionen: GrooveT und Gregor901
es scheint, als wenn ein stock 2.2.1 Rom doch noch gefragt ist ;)
aktuell sind es 111 downloads :D also ganz okay ^^ 67% davon kommen aus dem xda forum ;)
und bei der analyse ist mir diese Seite ins Auge gefallen: Android MOD Market - Where it began, where it's going and how it will get there...
kannte ich noch garnicht, aber hat eine sehr nette Übersicht...

btw.:
auf meinem Testgerät läuft mein mod nun schon nen paar Tage, und die Akkulaufzeit ist ganz okay finde ich, 1d 10h 46m und noch 70% Akku übrig, wlan permanent an und pro Tag ein wenig whatsapp und 1 anruf, ich bin zufrieden ;)
 
Ja FuFu,

habe mein Stein meiner Frau mit Deinem Mod eingerichtet, vorher CM7, war aber nicht so der Burner, Deins ist besser ;)

Gruß
AronD
 
  • Danke
Reaktionen: -FuFu-
ist ne ansichtssache ;)
im großen und ganzen ist cm7 etwas ausgewogener und der Akku scheint unter cm7 etwas länger zu halten (hab ja 2 Steine) aber ganz so extrem ist der unterschied nicht, wenn mein Mod auf 15% ist, ist er bei cm7 auf 30% und das nach knapp 1,5 Tagen nutzung...

aber ich feil noch etwas an den settings von meinem mod, da das memorymanagent irgendwie noch nicht so läuft wie es soll (es gibt ab und an fc's in den Einstellungen, wenn der Ram zu voll ist) muß da noch etwas forschen, was genau ich ändern muß ;)

immerhin hat man mit dem mod auch die möglichkeit ein "getweakted" stockrom zu nutzen, wenn man die cm7 funktionen nicht benötigt oder aus irgendeinem grund lieber nen stockrom nutzt ;)





so, im laufe des Tage wird ein neues Update kommen ;)
das memorymanagment wurd nochmal überarbeitet und diverse apps wurden geupdatet.

derzeit scheint alles zu laufen wie es soll, ich werd das nandroid gleich zusammpacken und hochladen (was etwas dauern wird) und dann reich ich den Link nach und geb dann noch nen paar mehr infos dazu ;)

aber ich empfehle es komplett zu restoren (wodurch gewiped wird, da die data partition enthalten ist) aber man kann auch ohne die data partition restoren, sollte auch klappen, im system ist nur keine Galerie enthalten, aber da kann man sich ja was im store laden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
update time ;)

hier dann nun das update für euch.
download: Froyo_Fast_and_Lite_V4

ein paar apps wurden geupdatet und diverse settings geändert, der play store sollte auch der aktuellste sein (v 4.0.27).
ich hoffe das nun die meisten Probleme behoben sind, hab das rom nun 2 Wochen getestet und hatte keine größeren Probleme in der Zeit.

wer eine vorherige Version von Froyo Fast and Lite drauf hat, muß die data partition nicht wiederherstellen, falls es aber probleme gibt, spielt das komplette nandroid ein.


ansonsten viel spaß mit dem rom ;)

p.s.: Startpost ist auch angepasst und neuster link eingefügt
 
  • Danke
Reaktionen: Gutt und Gregor901
^^
und ich hätte noch immer gern nen sgs2 :D vielleicht schenkt mir da ja einer sein xD
so als reines Spielgerät ^^ zum schreiben ist mir das Milestone dann doch lieber und wenn ich mehr ahnung hätte, würd ich mir sicher nen eigenes rom bauen, aber so kann ich ja nur modden ;)
 
Hey -FuFu-,

vielen lieben Dank für deine Arbeit. Ich hatte in letzter Zeit unter CM7 nur noch Probleme. Von ständigen Reboots aufgrund von Modemproblemen hin über miserable Akkulaufzeiten (muss nicht unbedingt an CM7 liegen) hatte ich echt den Spaß am Stein verloren und schon fast mit anderen Handys geliebäugelt.

"Leider" hänge ich so sehr an der Tastatur und hab aus Spaß dann diese Version ausprobiert.

Akkulaufzeit von mindestens einem Tag scheint wieder machbar damit zu sein. Schlankes System, ohne viel Schnickschnack. Wenn ich jetzt noch wieder die Statusbar etwas aufgepeppt kriege, bin ich noch zufriedener.

LG
 

Ähnliche Themen

coolzero3389
Antworten
4
Aufrufe
1.021
coolzero3389
coolzero3389
coolzero3389
Antworten
2
Aufrufe
900
coolzero3389
coolzero3389
-FuFu-
  • -FuFu-
Antworten
14
Aufrufe
2.712
-FuFu-
-FuFu-
Zurück
Oben Unten