Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 111 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Hacking / Modding für Motorola Xoom im Bereich Motorola Xoom Forum.
ilsolemio

ilsolemio

Neues Mitglied
Geladen ist es ja - wenn ich aufladen tu (in diesem Zustand) dann kommt zuerst ein weißes kurz drauf leuchtet das lamperl grün. Also voll geladen.
Ansonsten reagiert der Xoom auf nicht's.
Reparatur? Wieviel wird es kosten? :love:
 
P

pcpowerlady

Neues Mitglied
Hast du kein Image
 
B

Bavaria_Blues

Gast
Nicht von der CM. Das ist ja ne ZIP. Ich hab noch die Original-Motorola ROM hier, das sind vier IMGs. Aber ohne Partition werde ich die genausowenig flashen können, wie das CM Rom via Recovery, oder?
Wenn das ginge, könnte man ja ein IMG der CM-ROM herstellen und flashen.

Der ursprüngliche Beitrag von 10:27 Uhr wurde um 10:40 Uhr ergänzt:

Update: ich habe jetzt das Original ROM per fastboot geflasht, also boot.img, system.img, userdata.img. Damit hat es einwandfrei gebootet und läuft. Okay, nun muss ich halt wieder bei Null beginnen und das Gerät neu OEM-unlocken, rooten und die CM draufspielen. Der Tipp mit den IMG hats gebracht.
Toll wäre es es, wenn jemand die CyanogenMod 10.1 oder 11 als solche IMGs bereitstellen könnte, dann würde das auch flutschen. Vielen Dank erstmal für die Hinweise.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wurmclemens

Wurmclemens

Lexikon
Da wirst mit einem Gebrauchten billiger kommen. Bei war es der SIM Karte Slot (zum Glück noch Garantie bzw ein guter Freund hat nachgeholfen...) aber wäre sonst über 200€ geworden. Schaue aber zu Hause nochmal auf den Kostenvoranschlag nach.
 
Claus3006

Claus3006

Experte
Normalerweise hilft ein softreset. Vielleicht geht ja nur eine taste nicht mehr. Versuch es mal mit etwas erhöhten Druck auf vol+ und Power. Da es ja leuchtet kann es nicht tot sein.

Gesendet von meinem LG-D802 mit der Android-Hilfe.de App
 
F

F0x123

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

mein Xoom WiFi 3G. blieb gestern einfach beim Surfen stehen (Bild eingefroren) und wollte nicht mehr booten.

Nach Volume Up und Power startet es zwar, aber bleibt in der Motorola Logo Animation hängen und bootet und bootet und bootet.

Alle Kombinationen mit Volume Up + Power oder Volume Up&Down +Power haben bisher nicht geholfen.

Starting Fastboot oder Powering on BP oder Starting RSD Mode zeigt er an, aber dann weiss ich nicht weiter bzw. es kommt nichts sonst.

Welche Möglichkeiten habe ich noch?

Danke für jeden Tipp.

Es ist weder gerootet noch habe ich andere Updates eingespielt, außer die offiziellen.
 
F

F0x123

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat da keiner einen Tipp?:confused2:
 
M

maduuto

Erfahrenes Mitglied
Hi, kommst du in den Recovery Modus, um mal einen Hardreset zu machen?
MfG
 
F

F0x123

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja da komme ich rein. Aber dann sind alle Daten weg. Ich habe bisher nur Softreset beim Booten mit volume up und power Taste. Und dann noch einmal Cache löschen im Recovery Modus. Hat nichts gebracht.
 
M

maduuto

Erfahrenes Mitglied
Ich glaube fast, das du darum nich rumkommst. Aufgeladen ist das Xoom? Irgendwelche neuen Apps installiert die einen Loop veranlassen könnten?
 
F

F0x123

Fortgeschrittenes Mitglied
Keine Updates gemacht und keine neuen Apps installiert. Ich war in den Google Settings als es eingefroren ist. Habe dort aber nichts verstellt.
Ist momentan entladen weil der Bootloop lässt es nicht mehr abschalten. Heisst der Akku muss leerlaufen um es abzuschalten. Zum Booten hänge ich es an das Netzteil. Dann kann man es anschalten und bleibt beim animierten Motorola logo hängen.
 
M

maduuto

Erfahrenes Mitglied
Hmm ich glaube es muss nicht leerlaufen, ganz lange auf Power drücken macht es glaube ich auch aus.. Aber wie gesagt wirst du wahrscheinlich nicht drum herum kommen, einen Werksreset machen zu müssen.