Root mit SuperOneClick?

  • 84 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root mit SuperOneClick? im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Ace im Bereich Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum.
Me-Virus

Me-Virus

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi zusammen hab bei den XDA's etwas gefunden in sachen Root.
Dies ist der Ausgangsthread wo ihr zum Tool kommt und schon erste Erfahrungen lesen könnt mit dem Tool und der gerooteten SG-Ace's.
Samsung Galaxy Ace S5830 - xda-developers
 
C

callito

Fortgeschrittenes Mitglied
...und hast du es gewagt? Und hast du schon mal ne neuere FW aufgespielt?
 
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
callito schrieb:
...und hast du es gewagt? Und hast du schon mal ne neuere FW aufgespielt?

Was für eine neue Firmware denn?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App auf meinem Samsung Galaxy Ace
 
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Achso wusste ich nicht... 2.2 oderr schon 2.3?
 
Me-Virus

Me-Virus

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Ace kommt erst am MO oder DI :D vielleicht werd ich es dann wagen die neue FW zu flashen per Odin.

@flo95: Es ist 2.2 seht ja bei der jeweiligen FW, wenn es 2.3 wäre gäbe es nen riesen Hype hier :D zudem wären die Ace's dann ja aktueller als die Nexus-Geräte und das ist sehr unwahrscheinlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

callito

Fortgeschrittenes Mitglied
ist immer noch die Version 2.2.1...
...aber braucht man wirklich nen root für nen FW update per odin???

:blink:

ok.. hab gerade gelesen, dass es nicht nötig ist, sollte aber gemacht werden, damit man ein anständiges backup anfertigen kann..
 
Me-Virus

Me-Virus

Fortgeschrittenes Mitglied
Wollt ich gerade sagen, eigentlich nur um in einem recovery menu ein backup zu erstellen, aber auch wenn man mit Titanium Back Up alles sichern will braucht man root, von daher so oder so kann es nicht schaden ;)
 
N

Natascha303

Experte
hab den Sinn von Titanium B noch nie verstanden, genauso wie von RomManager. Damit bekommt man ja kein vollständiges Image, sondern nur die Apps gesichert und die sind genauso schnell von Hand eingespielt... Backups einspielen kann auch immer das System träger machen.

Ich würde mein Gerät nur rooten zwecks dem Recovery Menü, ist praktisch für Battery Stats und per CWM flash das custom aufspielen, sicherer als Odin. Hat bei meinem Armani 9010 wunderbar geklappt, glaub so 30 mal geflashed!

Aber Customs für die neue Samsung Modelle wird wohl noch ne Zeit lang dauern...
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Also Super One Click sollte funktionieren!
Also hier downloaden:
[APP]SuperOneClick v1.7 (Root, Unroot, Enable Non-Market App) - xda-developers
Entpacken>Handy als Massenspeicher an den PC und "Root" drücken. Das dauert nur ein paar Sekunden.
Das geht auch,wenn man es wieder unrooten möchte.
Root ist nicht zwingend notwendig um mit Odin zu flashen.
Das ist nur ein Programm zum updaten,ähnlich wie Kies,nur ohne andere Funktionen.
Root bedeutet nur das man vollen Zugriff auf sein System hat. Beispielsweise kann man vorinstallierte Apps löschen. Wenn ihr ein Vodafone-,oder anderes Branding habt,sind dort meistens Apps vorinstalliert. Oder das Logo kommt beim booten. Diese kann man nicht löschen,mit root schon.
Gibt auch ne ganze Reihe sehr guter Apps,die nur mit Root nutzbar sind: Clock sync (atomic time) My backup kostet normalerweise 3-4 Euro>für root user umsonst zum download,Root Explorer,AdFree(Werbung in Apps ausblenden),Cache Cleaner(löscht die Caches der Apps auf einen Klick und schafft dadurch ein sauberes System+freien Speicher) und und und..
Hier könnt ihr nochmal lesen was root ist:
https://www.android-hilfe.de/forum/...e-warum-fuer-wen-root-unter-android.2394.html
Das ist genau so sicher/unsicher wie der CWM.
Über den ist es nur bequemer! Möchte auch nicht mehr ohne Leben.
Titanium Backup empfinde ich auch weitgehend sinnlos. Es kann Probleme geben,gerade wenn man auf einer neuen Firmware ein altes Backup einspielt.
Das die Apps keine Updates aus dem Market mehr bekommen (was nicht sein muss) ist noch das Kleinste.
Am besten nach neuer FW,alles neu machen und wipen.
Dann hat man nie Probleme.

Edit: Um ein wirklich vollständiges Backup zu machen,also alle Apps+deren Einstellungen,INet-Seiten+Passwörter und alle eure Einstellungen braucht ihr ein Nandroid backup.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

callito

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

Danke, du hast es sehr schön und klar zusammengefasst.
dann habe ich aber noch eine Frage.

im FW ordner sind 5 Dateien vorhanden.
Sind die FW dateien folgendermaßen richtig eingefügt???

OPS = Cooper_v1.0.ops
BOOT = APBOOT_S5830XXKA7_CL869577_REV03_user_low_true.tar.md5
Phone = MODEM_S5830XXKA7_CL869577_REV03.tar.md5
PDA = CODE_S5830XXKA7_CL869577_REV03_user_low_true.tar.md5
CSC = CSC_S5830SERKB1_CL902355_REV03_user_low_true.tar.md5
EFS = NONE

ONE Package = FALSE
Auto Reboot = TRUE
Protect = TRUE

Danke und bitte auch angeben, ob du dir 100% sicher bist...
...in den Downloadmodus komm ich.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Das ist eine Datei mit mehreren/einzelnen Komponenten.
Darum steht bei One package false.
Gibt halt auch FW's wo alles in einer Datei ist.

Also,ohne jemals ein Ace geflasht zu haben,würde ich sagen es ist korrekt so.
Bei PDA kommt die rein wo Code steht>richtig
Beim Phone Modem ist auch korrekt und bei CSC,das ist ja selbsterklärend.
Was ich nicht kenne ist die erste Datei. Ist wohl eine für den Bootlader oder?!?

Bin der Meinung es stimmt(bin mir relativ sicher) so aber nagele mich nicht drauf fest.
Wenn Du nicht sicher bist,warte bis jemand kommt,der es schon mit dem Ace gemacht hat.
Edit: Die Endungen der Dateien sind auch korrekt.Hatte ich noch vergessen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

callito

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich war mir auch bis auf die APBOOT Datei sicher...
naja, ich warte lieber noch ein bisschen, es ist ja ein TUT auf der Seite angekündigt.

...aber freiwillige sehe ich natürlich auch gern! hehe
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Wie gesagt,da bin ich nicht sicher,bei den anderen ja:
1. die PDA-Datei, das eigentliche Betriebsystem
2. Die Modem- oder auch Phone-Datei, der Treiber für die Empfangsheit des Telefons (GSM/UMTS/GPS/WLAN)
3. Die CSC-Datei, sozusagen eine Sprachdatei, die Providerspezifische Informationen wie zb. APN-Settings beinhaltet.

Habe aber gerade das gefunden:
Die PDA-Datei kann zusätzlich noch eine boot.bin oder eine spl.bin beinhalten. Diese beiden Dateien updaten den Bootloader. Der Bootloader ist sozusagen das erste was nach dem Anschalten des Telefons gestartet wird, er startet das Betriebssystem und stellt unter anderem den 3-Buttonmode und den Recoverymode zur Verfügung, sofern die entsprechende Kombination beim Start gedrückt wird.
Die boot.bin stellt den primären Bootloader zur Verfügung, die spl.bin den sekundären Bootloader. Der sekundäre Bootloader wird z.B. von einem Brick-Dongle aktiviert, sobald dieser beim Start eingesteckt wird und bringt somit ein Handy dessen Primärer Bootloader beschädigt wurde, trotzdem in den Download-Mode.

Wie gesagt,wenn es dafür ist..;)

Ich denke,das genau das die erste Datei ist..Hatte es dunkel in Erinnerung..
Das wird so ein Updater für den Bootlader sein,da bin ich fast sicher.
Lasse mich natürlich gerne berichtigen,falls ich falsch liege.
Interessiere mich für das Ace,weil meine Mutter eines hat.
Wenn ich dort hinfahre,dann nehme ich mir das auch mal vor. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
C

callito

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

also ich glaube nicht, dass die boot.bin die besagte APBOOT Datei ist, da sich die boot.bin, sofern ich das richtig gelesen hab, in der PDA Datei befindet.
Diese kann man auch extra aus der PDA extrahieren, um einen eventuellen Brick vorzubeugen...
...aber ich lass mich da auch gerne berichtigen. :rolleyes2:

Naja, ich sitze zwar etwas auf heißen Kohlen, aber das ACE hab ich noch zu lieb um es schon in die Reparatur zu übergeben.

Ich lese mich einfach morgen noch ein bisschen im internet durch..

Trotzdem Danke!
 
C

callito

Fortgeschrittenes Mitglied
So hab mich noch ein bisschen im Internet schlau gemacht und als ich alle benötigten infos hatte, habe ich mich ans updaten gewagt.. Vorteile bringt es zwar noch nicht, aber jetzt weiß ich wenigstens wie ich update! :)

hier mein tutorial
 
A

azrail2099

Neues Mitglied
hey leute, ich hab vorhin gesehen das ich schon die Kernel-Version 2.6.32.9-perf root@dell105#1 habe. ist das standart oder wurde mein ace geflasht? ich frage weil ich das teil gebraucht für lau gekauft habe und sogut wie keine ahnung davon hab.
 
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Bei mir ists: 2.6.32.9-perfroot@SE601#1
 
A

azrail2099

Neues Mitglied
hm...das heisst meins ist geflasht?