Welche Prozesse kann man ohne Gefahr einfrieren ?

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
Reaver027

Reaver027

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Moin
Ich habe mir vor ein paar Tagen einmal Bloat Freezer gekauft um den Market Updater einzufrieren. Der neue Market hat be mir ein paar Probleme gemacht. Ich konnte einige Apps nicht mehr installieren.

Dabei ist mir aufgefallen, dass doch recht viele Apps ständig im Hintergrund laufen. Nun wollte ich einmal nachfragen, welche davon ich ohne Probleme einfrieren kann.

Habe selbst bereits Samsung Apps und com.sec.amdroid.app.samsungapps.una eingefroren. Desweiteren habe ich den Social Hub eingefroren. Samsung Apps lädt einfach unglaublich viele Daten runter. Kurz bevor ich die App eingefroren habe, habe ich über 11 MB Daten gelöscht. Bei so wenig freiem Speicher auf dem Handy ist das wirklich sehr viel. Fast schon 10%.

So was kann ich noch alles einfreiren ? Und vorallem was friere ich dann genau ein.
Ganz besonders interessiert mich SNS, SNSFacebook und Google Search. Da diese ständig im Hintergrund laufen.

MfG
 
payback_75

payback_75

Fortgeschrittenes Mitglied
Die sns sachen lösche ich immer. Weis nicht wozu die gut sind, hab mal gelesen für facebook oderso. Kann dir nachher mal eine liste schicken, was ich immer so lösche. Ich brauche viele sachen auch nicht.
 
schobbe

schobbe

Fortgeschrittenes Mitglied
Die SNS Dateien sind für die Synachronisation der Kontakte mit der Facebook App , dem Googlekonto ... Ich persönlich brauchte/möchte meine Kontakte mit Facebook synchronisieren.
Ich habe mal die russischen Apps, All Share, SocialHub und den Book Storegelöscht

Würde mich über nähere Infos über Stromfresser der Standartapps interessieren.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Zuletzt bearbeitet:
payback_75

payback_75

Fortgeschrittenes Mitglied
also hier mal eine liste, von den systemapps, die ich persönlich immer lösche! muss dazu sagen, man sollte die apps nicht einfach löschen, sondern lieber erstmal die apps per root explorer sicher, falls irgendwelche nachteile entstehen! so mache ich es jedenfalls immer! sicher ist sicher!

accountandsyncsettings.---- kann man löschen, wenn man kein gps benutzt! ansonsten natürlich nicht!
angrygps---- ich denke mal auch für gps!
axt9ime---- samsungs standart tastatur, kann man löschen wenn man swype benutzt
bluetoothtestmode---- bluetooth sollte auch ohne dieses funktionieren!
dlna---- kann man löschen
dualclock ----kann man löschen
email ----löschen, wers nicht benutzt
factorytest--- kann man löschen
fmradio--- wer keins hört, weg damit
forest--- glaube das ist ein live wallpaper?? brauch ich nicht
gallery3d ----naja ich hab quickpic
gmail--- wenn mans nicht braucht weg damit
googlefeedback--- hab ich gelöscht, hatte keine nachteile
googlepartnersetup ----gelöscht, keine nachteile
googlequicksearchbox--- brauche ich nicht
htmlviewer--- gelöscht, keine ahnung wozu das gut sein soll
lcdtest--- weg damit
maps--- wers braucht ok, ansonsten löschbar
music --- kann man löschen wer keine hört
picotts text to speech, hmm glaube irgendwas mit sprachausgabe, ich habs nie gebraucht!
selftest --- gelöscht
signin --- ich denke für den samsungaccount, ich brauchs nicht!
snsaccount --- ja glaube facebbok usw... ich habs gelöscht, keine nachteile gehabt
snsprovider --- denke auch für facebook ... habs immer gelöscht
stk.apk --- sim toolkit... ich habs nie gebraucht!
street --- kann man löschen
syncmldm --- puhh ja, hab mal irgendwo glaube ich gelesen, das das für die samsungapps da sein soll, naja auf jeden fall, ich habs immer gelöscht! weil bei samsung, gibts ja nicht viel!
ttsservice--- text to speech... hab ich gelöscht
twwallpapercooser--- brauch ich nicht
unifiedbox --- brauch ich nicht
voicesearch--- ich kann auch schreiben
wlantest --- unnütz meiner meinung nach
wssyncmlnps --- hmm hätte ich auch mal gerne gewusst wozu das da ist... hab ich immer gelöscht
 
G

gast007

Neues Mitglied
Oben Unten