editieren der build.prop

  • 75 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere editieren der build.prop im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note im Bereich Samsung Galaxy Note (N7000) Forum.
U

usaris

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mich gefragt, wenn ich system r/w gesetzt und von build.prop eine sicherungskopie mit den richtigen Rechten für owner/group/other erstellt habe, ob ich nicht build.prop direkt im system directory ändern kann. (vi) und dann ein Reboot mache und gut ist's.
(Wann muss man dann system auf ro zurücksetzen, vor oder nach dem Reboot? Oder braucht man gar nichts zurücksetzen, weil es von selbst "heilt"? )

Vielen Dank auch
 
monte

monte

Erfahrenes Mitglied
Normalerweise sichert der Root Explorer die original Build.prop als bak. Datei automatisch.
Ich ändere die immer direkt im System damit.
Nach dem Neustart sollten die Zugriffsrechte auf die Systempartition automatisch wieder zurück gesetzt sein.
 
R

raymann

Erfahrenes Mitglied
Guten Tag,
kann mir jemand sagen wie ich die build.prop am PC editieren kann, will meine DeviceID ändern, das geht ja schöner wenn ich die Datei am PC bearbeiten kann anstatt am Handy. Rootrechte sind vorhanden
Danke
 
Weissi46

Weissi46

Erfahrenes Mitglied
Du kannst sie dir per "adb pull /system/build.prop" auf den PC ziehen (vorausgesetzt du weißt wie man adb bedient), sie bearbeiten und sie dann per "adb push build.prop /system/" wieder zurückschreiben. Am besten danach noch adb shell "sync" zum schluss

Tapatalked with a KANGooPhone
 
ulixes

ulixes

Experte
Mit Notepad++ (free) kann man sie am besten bearbeiten.
Einige andere Editoren machen die build.prop übrigens iwie "kaputt".

Gesendet von meinem BravoS
 
myeta

myeta

Erfahrenes Mitglied
=> Bei bereits erwähnten Notepad++ solltest du unter Kodierung UTF8 einstellen ;)

Greets,
Max
 
U

unbedarft

Gast
Mit Root und dem Root Explorer oder einem ähnlichen Filemanager geht es auch ohne ADB: Ins betreffende Verzeichnis wechseln, Build.prop-Datei kopieren, zur SD-Karte wechseln, hier die Datei einfügen. Am besten nun gleich eine Sicherheitskopie anlegen (zb. "Build.old").

Dann Handy/SD-Speicher mit Rechner verbinden und Build.prop auf den PC kopieren. Dort mit entspr. Editor bearbeiten (den UTF8-Hinweis von oben unbedingt beachten!), wieder zurück auf die SD-Karte kopieren, und dann wieder zurück in ihren ursprünglichen Ordner, "Datei ersetzen".

Am besten zur Sicherheit nach dem Editieren die Datei vor dem Ersetzen auf dem Handy mit einem Editor nochmal gegenchecken, ob sie irgendwie seltsam aussieht (Zeilenumbrüche, plötzlich leere Datei etc.).

Eine dritte Möglichkeit ist noch, eine App wie den Jota Text-Editor zu benutzen, und die Veränderung gleich lokal zu machen. Dazu die Build.prop wie oben beschrieben auf SD-Karte kopieren, aber dann in Jota direkt auf dem Handy öffnen und editieren, da spart man sich dann den Umweg über den PC-Editor. Und stets sehr sorgfältig vorgehen, weil bei Fehlern sonst gar nichts mehr geht...
 
R

raymann

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
R

raymann

Erfahrenes Mitglied
Hi, brauche mal eure Hilfe, habe meine Build.prop geändert. Nun startet mein Handy nicht mehr.
Komme aber noch in den Downloadmodus.
Nun habe ich per Odin eine neue Firmware geflasht, was ja auch eigentlich die Build.prop neu macht, oder? Aber trotzdem bleibt es noch beiM Samsung Logo hängen.
Kann mir einer noch weiterhelfen?
 
S

syscrh

Guru
Full-Wipe machen.
 
R

raymann

Erfahrenes Mitglied
Komme nicht ins CWM bzw. Hatte ich den Speedmodkernel ohne CWM
Hilft es viell. ne 3teilige Firmware mit odin zu flashen?
Habe jetzt versucht per ODIN den Dafuq Kernel zu flashen, kam auch ganz kurz ins CWM aber danach ist der Bildschirm sofort wieder schwarz geworden
 
Zuletzt bearbeitet:
S

syscrh

Guru
raymann schrieb:
Komme nicht ins CWM bzw. Hatte ich den Speedmodkernel ohne CWM
Hilft es viell. ne 3teilige Firmware mit odin zu flashen?
Habe jetzt versucht per ODIN den Dafuq Kernel zu flashen, kam auch ganz kurz ins CWM aber danach ist der Bildschirm sofort wieder schwarz geworden
Flashe mal die LC1 mit PIT via ODIN PC (Mobile ODIN wird ja eher schwierig ;))
 
user_99

user_99

Stammgast
... und build.prob am besten immer mit Rom Toolbox lite ändern. Das klapp immer...
 
S

syscrh

Guru
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht...

Ich empfehle Dir Root Explorer. Damit geht das wunderbar. Backup wird auch gleich angelegt.
 
myeta

myeta

Erfahrenes Mitglied
meier2009 schrieb:
Was soll den der Quatsch? :confused:
Entweder build.prop.editor verwenden oder droid.edit
Na, wenn ich einmalig Etwas mit ein bisschen mehr Mühe selbst / manuell erledigen kann, lad ich da ja nicht gleich irgendwelche Apps runter, von denen ich nicht weiß, was sie außer der gewünschten Aktion noch alles machen :razz:

Außerdem lernt man selbst noch was dazu, wenn man sich durchbeißt.

Aber generell natürlich praktische Tool^^

Greets,
Max
 
M

meier2009

Experte
und mach doch bitte nicht gleich zwei threads auf, wo soll man denn nun antworten, welche ließt noch weiter :/

ich hab nu drüben geantwort :D
 
M

meier2009

Experte
ja, aber....
doch was put gegangen! :D wie man gesehen hat! ;)

daher, online machen, da funzt normalerweise alles direkt.

außer man schreibt dann natürlich irgend nen quatsch rein! ;) hrhr
 
R

raymann

Erfahrenes Mitglied
ja na die app habe ich ja auch. aber mir geht es ja darum das ich nicht weiss was ich verändern muss das ich eine andere deviceid habe will ja wissen ob das jemand weiss =) Also welche werte