Fix gegen hohen Akkuverbrauch wegen Wifi (JPY) - XDA

Schleemil

Schleemil

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo Gemeinde,

hier ein sehr guter Tip aus dem xda-dev Forum.

Dort gibt es einen Fix für die WiFi-Firmware unter JPY. Habe bei mir auch festgestellt, das der WLAN-Treiber am meisten Akku verbraucht!

Habe mir den Treiber von der JPA-Firmware runtergeladen und siehe da, der Akkuverbauch ist um ein Drittel gesunken.
Einfach die Update.zip per CWM installieren. Fertig! Würde mich üner Feedback freuen!

Hier der Link:

WiFi Battery drain Fix
 
Zuletzt bearbeitet:
ninjafox

ninjafox

Lexikon
naja ich hab au mit deaktiviertem wifi einen erhöhten akkuverbrauch mit jpx...
 
Lazy Rich

Lazy Rich

Experte
Ich habs mal mit Power Tutor nachgemessen, bei mir zeigt er bei beiden Versionen gleich viel verbrauch an.

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
 
grisu-sl

grisu-sl

Neues Mitglied
Schleemil schrieb:
Hallo Gemeinde,

hier ein sehr guter Tip aus dem xda-dev Forum.

Dort gibt es einen Fix für die WiFi-Firmware unter JPY. Habe bei mir auch festgestellt, das der WLAN-Treiber am meisten Akku verbraucht!

Habe mir den Treiber von der JPA-Firmware runtergeladen und siehe da, der Akkuverbauch ist um ein Drittel gesunken.
Einfach die Update.zip per CWM installieren. Fertig! Würde mich üner Feedback freuen!

Hier der Link:

WiFi Battery drain Fix

Hi und guten Tag, habe mal eine Frage? Wie muss ich denn diesen Treiber installieren. In der ZIP befinden sich zwei Ordner, einmal Meta-Inf und etc.

Vielen Dank für die Hilfe im vorraus.
 
Schleemil

Schleemil

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Die Zip nicht entpacken. Einfach auf die Sd-Card kopieren und per Recovery installieren!
 
S

Snake3

Lexikon
grisu-sl schrieb:
Hi und guten Tag, habe mal eine Frage? Wie muss ich denn diesen Treiber installieren. In der ZIP befinden sich zwei Ordner, einmal Meta-Inf und etc.

Vielen Dank für die Hilfe im vorraus.
Steht oben - du must VolUp+Home+Power Taste drücken, wenn dein Handy ausgeschalten ist.
Dann update.zip ausführen (oder so) und dasd wars - wen die zip file richtig liegt.
 
Schleemil

Schleemil

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Mal jetzt ohne Witz, habe bei mir tatsächlich festgestellt das ich unter JPY mit der JPA-Wifi-Firmware weniger Akkuverbrauch habe. Das ist Tatsache!
 
reflex

reflex

Stammgast
Was man auch noch machen kann um Akku zu sparen ist:

Einstellungen->Drahtlos und Nezwerk->WLAN-Einstellungen

Optionstaste drücken (linke unten^^) und dann auf ->Erweitert.
Dann auf WLAN-Standby-Richtlinien, und dort z.B. "Nie wenn eingesteckt" oder "wenn Bildschirm ausgeschaltet wird" wählen. (je nach belieben)
So schaltet sich wenn das Galaxy in den Standby betrieb (Bildschirm aus) geht, nach 15 min (Zeit je nach Firmware unterschiedlich) das WLAN ab.

Wer die Zeit von 15 min ändern möchte, der Installiert sich schnell den OCLF aus dem Market, und dort kann man dann unter dem Menüpunkt "Wifi Timeout" die Zeit einstellen (von 1sec bis 60min)
 
grisu-sl

grisu-sl

Neues Mitglied
Schleemil schrieb:
Die Zip nicht entpacken. Einfach auf die Sd-Card kopieren und per Recovery installieren!
Hallo nochmal, habe den Punkt im Recovery-Menu unter "apply sdcard:update.zip" gefunden und es versucht nur leider bin ich gescheitert. Es lässt sich nicht installieren, da die Installation abbricht mit folgender Meldung : "E:signature verification failed Installation aborted."

Musste die Datei noch von "update-wifi-dxjpa.zip" nach "update.zip" umbenennen.
Habe die normale Froyo 2.2.1 xxjpy Vers. drauf.

Kann wer weiterhelfen.

Danke....
 
TOMMYX

TOMMYX

Fortgeschrittenes Mitglied
du mußt eine ClockWorkMod Recovery installieren und das 2mal damit es sichbar wird,erst danch kannst du von deiner Sd Karte die Zip datei auswählen,die du auch nicht umbenennen mußt.
 
Alesto007

Alesto007

Lexikon
die sache, ob das bei jedem was bringt würde mich interessieren :huh:

wenn ich mein wlan einschalte und browser öffne, dann wird mir wlan beim akkuverbrauch gleich mal garnicht angezeigt :D
 
grisu-sl

grisu-sl

Neues Mitglied
TOMMYX schrieb:
du mußt eine ClockWorkMod Recovery installieren und das 2mal damit es sichbar wird,erst danch kannst du von deiner Sd Karte die Zip datei auswählen,die du auch nicht umbenennen mußt.
Habe ich auch gemacht, aber leider war ich da in einer Recovery-Boot Schleife. Hat gestartet und ist sofort wieder in den Recovery-Modus gegangen. Habe den ClockWorkMod von folgender XDA-Seite geladen : ClockworkMod Recovery for Galaxy S (BETA BEWARE) - xda-developers

Flashe das Gerät gerade neu. Mal schauen was es noch so gibt.
 
obicom

obicom

Stammgast
Also bei mir hat es subjektiv auf jeden Fall was gebracht. Nun verbraucht WLAN auch klar weniger als HSDPA. Somit macht das mit den WLAN Energiespareinstellungen wenig Sinn, denn wenn beim "Bildschirm aus" WLAN abgeschaltet wird, schaltet sich 3G mit HSDPA ein.
 
P

polomo

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir hat es definitiv etwas gebracht. mit jpy und eingeschaltetem wlan hatte ich einen beinahe doppelt so hohen verbrauch verglichen mit dem jpa treiber. habe zum testzweck das phone voll geladen, neugestartet und 5 stunden mit eingeschaltetem wlan liegen lassen, akkuverbrauch pro stunde ca.4-5%. die gleiche gleiche prozedur mit jpa treiber ca 2% je stunde.
 
grisu-sl

grisu-sl

Neues Mitglied
Hallo, habe es gestern nun doch noch geschafft die Treiber zu installieren. Es scheint das diese Treiber etwas bringen. Kann es kaum glauben. War schon ziemlich entäuscht vom SGS, da es einfach im Standby zu viel Strom zieht und nicht mal über den Tag kam (bei normaler Benutzung). Habe einen Standby Verbrauch von ca. 4% Std. gehabt. Nun nach dem ich die Treiber drüber gebügelt habe, scheint der Verbrauch im Standby fast gegen Null zu gehen. Also habe das Handy heute Nacht um 1:00 Uhr abgelegt bei einem Akkustatus von 23% und heute Morgen um 7:30 Uhr hat es immer noch 23% Akkustatus. Advance Taskiller läuft im Autokillmodus alle 30 Min. und Wlan ein.
Kann ja sein das jetzt mit der Akkuanzeige irgendetwas nicht stimmt und sie sich neu kalibrieren muss. Werde es im Auge behalten und weiter berichten.
 
Oben Unten