[FIX] GPS Fix

  • 101 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [FIX] GPS Fix im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S im Bereich Samsung Galaxy S (I9000) Forum.
W

waga

Neues Mitglied
Hallo orangerot,

danke für deinen Thread!

Mein GPS-Problem mit einem Galaxy S plus (GT-I9001) scheint nach dem Hardware-Fix den kriki beschrieben und bebildert hat, behoben zu sein.

Mußte auch damit leben, das der GPS-Empfang lange dauerte und/oder die Fixes häufig verloren gingen.

Hatte nun innerhalb von fünf Sekunden 5-6 Satelliten und ebenso schnell den GPS-Fix.

Teste morgen noch mit runtastic, ob es damit ebenso zufriedenstellend funzt.

Gruss,
waga
 
jna

jna

Ehrenmitglied
waga schrieb:
Mein GPS-Problem mit einem Galaxy S plus (GT-I9001)
Du hast gesehen, dass du hier im i9000-Forum bist?
 
orangerot.

orangerot.

Experte
Sollte aber trotzdem funktionieren.. der softwarefix von mir funktioniert sowieso mit so ziemlich jedem Android Gerät(keine Garantie aber die Datei ist eigentlich überall gleich) und beim sgs und sgs+ sitzt die GPS Antenne an der gleichen stelle und ist womöglich auch noch die gleiche also sollte der hardwarefix auch beim sgs+ funktionieren. Trotzdem gilt man sollte Nur Anleitungen aus den Geräte spezifischen Foren benutzen weil sonst im schlimmsten Fall das Handy Schrott ist! In dem Fall hast du noch mal glück gehabt. Schau das nächste mal im sgs+ forum rein, wäre das ne Flashanleitung gewesen wäre dein sgs+ softwareseitig im Eimer ..

Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Die Macher von GPS AIDS geben den tooltip, das man nur einen NTP Server angeben soll, da Android alle Andern verwirft. Dann wäre es doch sinnvoller gleich einen der 0-3.de.pool.ntp.org einzutragen und die restlichen NTP Server zu löschen in der gps.conf?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
A

ArnieV

Neues Mitglied
Hallo Angelo ,
Wenn Du unter freiem Himmel guten Empfang hast und im Auto nicht, kann das Problem auch an der Windschutzscheibe liegen. Ich hatte gerade nach dem Hardware fix und Update auf 2.3.6 Stock-ROM das Aha-Erlebnis. Im Wagen meiner Frau war der Empfang einwandfrei, in meinem Wagen gab es Aussetzer. Die Lösung liegt in der bedampften Windschutzscheibe. An den Seitenscheiben ist der Empfang OK, wenn die Satelliten entsprechend stehen, in der Nähe des Ruckspiegels geht es auch. Allerdings nicht so gut wie in dem Wagen mit nur getönter Windschutzscheibe.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
Kabafit

Kabafit

Fortgeschrittenes Mitglied
@orangerot.

Wie schaut es mit der Kompatibilität mit Jelly Bean aus?
 
S

scorpion77

Neues Mitglied
Hi!
Habe mein GPS Signal verbessern können i9000,nur ist mir jetzt der GPS Kontakt abgebrochen (Metallteil auf der Platine).
Weiß jemand wie ich diesen wieder anbringen kann, löten is nicht.

MFG siggi
 
deedeeceleb

deedeeceleb

Experte
scorpion77 schrieb:
Hi!
Habe mein GPS Signal verbessern können i9000,nur ist mir jetzt der GPS Kontakt abgebrochen (Metallteil auf der Platine).
Weiß jemand wie ich diesen wieder anbringen kann, löten is nicht.

MFG siggi
Ich habe das Teil einfach weg gelassen und einen Lötpunkt gesetzt. Seitdem geht alles noch besser, als vorher.

Gesendet von meinem GT-I9000
 
T

tomsen

Gast
Bezüglich Jelly Bean und gps.conf: Die gps.conf wird zumindest bei CM10 mit jedem Update wieder auf Standard gesetzt, d.h. man müsste sie täglich wieder ersetzen. Die NTP Server sind meinem Verständnis nach so aufgebaut, dass Android den ersten kontaktiert und erst wenn dieser sozusagen offline ist geht es an den zweiten Server.
 
S

scorpion77

Neues Mitglied
Danke für die rasche Antwort!
Nur wo hst du genau den Lötpunkt gesetzt und wie?
Hab auf meiner Platine kein Metall gesehen wo dieser Kontakt befestigt war, darum die Frage.

Mfg Siggi
 
orangerot.

orangerot.

Experte
Kabafit schrieb:
@orangerot.

Wie schaut es mit der Kompatibilität mit Jelly Bean aus?
Tut mir leid dass ich jetzt erst antworte, aber da ich aufs s3 umgestiegen bin hab ich den thread hier etwas vernachlässigt... jelly bean klappt immer noch da hat sich nix verändert. (Getestet mit helly bean auf dem s1 geht auch mit allen anderen roms da die datei überall die gleiche ist). Du musst allerdings den fix nach jedem Flash neu einspielen da die gps.conf beim flash überschrieben wird

@bitstropfen: so genau weiß ich das nicht aber sollte es tatsächlich so sein ist das ja auch nicht weiter schimm da dann ja einfach der erste genutzt wird und der Rest einfach drinsteht.. stört dann ja nicht weiter.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sigi43

Stammgast
ich bin mit dem fix auch nicht zufrieden.
Ich benutze ein gerootetes Galaxy W mit andoid 2.3.6.

Er findet die Satelliten schon und werden auch blau, nur der Fix fehlt.
Nach einem Neustart des Gerätes geht es dann meist.
Ich habe jetzt FasterFix probiert. Da findet er die Satelliten schneller, aber am Fix-Problem ändert sich nichts.

An der Hardware könnte es ja eigentlich nicht liegen.

Das Problem wird öfter beschrieben, aber die Lösung habe ich leider nicht gefunden.
 
orangerot.

orangerot.

Experte
Klar kann es auch an der Hardware liegen.. Wies bei deinem gerät aussieht weiß ich nicht aber beim s1 war das ja auch der Fall. Hast du mal meinen software fix getestet der im OP steht?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

Sigi43

Stammgast
Das hab ich nicht getestet. Aber wenn Du meinst, dass für diese Sitution zutreffend ist, muss ich es machen.
Nur bin ich in android nicht so bewandert.
Das Gerät ist noch original, nur gerootet, also Superuser
Wo muss ich das wie einspielen?
 
orangerot.

orangerot.

Experte
Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert. Den fix musst du im clockworkmod recovery(cwm) einspielen. Dazu musst du einen Kernel flashen der den beinhaltet.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

Sigi43

Stammgast
du redest in einer Sprache, die ich als normaler user nicht verstehe.

Ich habe heute eine erweiterte gps.conf mit dem ES-Explorer eingespielt und will sie testen.
Deine hat unten aber noch mehr Zusätze.
Geht es nur um die Datei?
 
orangerot.

orangerot.

Experte
Ja, es geht nur um die Gps.conf. Meine Datei, die ich zum Download anbiete kann man per CWM flashen, das ist ein alternatives Recovery. Da ist ein Script drin, das die Systempartition mountet und die Datei an die richtige Stelle schiebt. Das ist v.a bei Mods mit mehr als einer Datei sinnvoll, ich biete das hier an, weil ich es als den bequemsten Weg ansehe. Wenn du magst kannst du aber auch die .zip downloaden, entpacken und die enthaltene Gps.conf mit einem Fileexplorer deiner Wahl an die richtige Stelle schieben.(/system/etc)
Alle Zusätze, die da drine stehen haben einen Sinn, der zu einem schnelleren Fix führt ;) von dem her lohnt es sich schon meine gps.conf mal zu testem..
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sigi43

Stammgast
danke, die zweite Methode ist mir da lieber.
Die Datei ist geräteunabhängig?
Ich habe eine eingespielt, die im ersten Teil gleich ist.
Du hast unten mehrere Zusätze, was sollen die bewirken...wenn es einfach erklärlich ist?
Fasterfix habe ich deinstalliert, wobei das den Vorteil hat, leicht andere Länder auszuwählen, ohne Dateien ändern zu müssen.
Ich bin oft auf den Kanaren, da ist ein fix kein kleines Problem.
Danke für Deine Mühe
 
orangerot.

orangerot.

Experte
Die Datei ist Geräteunabhängig, da die Datei in allen Android Geräten gleich ist..(Ausnahmen sind mir keine bekannt). Kurz und knapp konfiguriert der untere Teil die AGps Einstellungen(Assisted GPS), d.h der Fix wird anhand deines Standortes, welchen das Mobilfunknetz ungenau bestimmt schneller. Wenn du das GPS im Ausland nutzt bringt das aber eher nichts, außer du hast auch dort eine Datenflat.
 
S

Sigi43

Stammgast
ich bin nun beim testen der schon geladenen Datei ohne Deine unteren Zusätze.
Ich bin wohl auf dem richtigen Weg.
Warum sind die Server jeweils 4x drin und EU und DE? Das muss der Schlüssel des Erfolgs sein.
Wird das AGPS selbständig nachgeladen? in welchen Abständen.
Ist das orts- oder auch zeitabhängig?
So viele Daten wird das ja nicht ziehen, im Ausland findet man eigentlich auch Zugänge.
Wenn man diese Variante verwendet, wäre es sinnvoll, auf der ext. SDcard für entsprechende Länder mehrere Dateien zu haben, die man dann nach Bedarf in den etc-Ordner kopiert.
Mit FasterFix geht das natürlich bequemer. Der macht aber eben nicht dasselbe!