1. MrBusiness, 17.12.2010 #21
    MrBusiness

    MrBusiness Lexikon

    Musst aber den I/O Tweak für eingeschaltet haben, nicht vergessen!
     
  2. oaschbagasch, 17.12.2010 #22
    oaschbagasch

    oaschbagasch Neues Mitglied

    So jetzt steig ich nimmer ganz durch.

    Ich wollte ihn laut diesem
    https://www.android-hilfe.de/forum/...-zum-kernel-speedmod-froyo-z-b-k13.59494.html

    Thread per Clockwork Recovery installieren.

    Welchen I/O Tweak muss ich da aktivieren, hab in der Suche dazu nichts gefunden.

    Und muss ich beim Flashen immer eine Sd Karte benutzen, oder reichts auf wenn mans per USB aufs Handy zieht?
     
  3. MrBusiness, 17.12.2010 #23
    MrBusiness

    MrBusiness Lexikon

    SD Card nicht flasch verstehen, der intere Speicher heißt auch SDcard. Wie du das auf dein handy schiebst ist völlig egal. Ob jetzt per Kabel, E-Mail oder oder oder

    Das mit dem I/O Tweak ging an black83 wegen dem verbesserten GPS was er testen wollte. Sind so Einstellungen die man machen kann wen der Kernel einmal drauf ist.
     
  4. oaschbagasch, 17.12.2010 #24
    oaschbagasch

    oaschbagasch Neues Mitglied

    Tut mir leid, ich häng schon wieder.

    Ich wollte jetzt den Speedmod Kernel flashen, hab dazu ins Recovery Menü rebootet, ich hab hier aber nur folgende Auswahlmöglickeiten:

    Reboot
    Apply sdcard:update.zip
    wipe data
    wipe cache
    format internal sd card

    Achja, ist wie du gesagt hast 3e recovery, gehts deshalb nicht?

    Und muss ich den Speedmod nach dem Flasen erst installieren oder erübrigt sich das?

    Edit: Achja, apply sdcard:update.zip hab ich versucht, bekomme wieder Fehlermeldung und Abbruch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2010
  5. MrBusiness, 17.12.2010 #25
    MrBusiness

    MrBusiness Lexikon

    Du hast ja auch kein Clockwork drauf, also musst du die ODIN Methode machen!

    Der Kernel läuft dann erstmal ohne lagfixes, wenn man die aktivieren will geht das dann im neuen recovery menü
     
  6. oaschbagasch, 17.12.2010 #26
    oaschbagasch

    oaschbagasch Neues Mitglied

    So ich fürchte jetzt hab ichs zerlegt.

    Hab den Speedmod Kernel installiert über ODIN, hat auch funktioniert, hab dann ins Recovery Menü rebootet und es war immer noch 3e.

    Dann hab ich das hier über ODIN versucht:

    https://www.android-hilfe.de/forum/...a-o-u-x-y-su-busybox-2e-cwm-compat.49367.html

    Ich startete, es wurde FAIL! angezeigt und das Handy rebootete nicht sondern war aus (Davor natürlich im Download-Modus).

    Seitdem bekomme ich, wenn ich starten will, eine anzeige von nem handy mit nem pc verbunden und dazwischen ein Ausrufezeichen in nem gelben Dreieck.

    In den Downloadmodus komme ich noch, wenn ich starten will oder ins Recovery Menü möchte, kommt die erklärte Anzeige.

    Noch was zu retten oder muss ichs einschicken?

    Edit: Hat sich erledigt, hab gleich JPU geflasht, und jetzt hats auch funktioniert mit dem 2e Recovery Menü. Mal schaun ob der GPS Fix jetzt geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2010
  7. black83, 17.12.2010 #27
    black83

    black83 Erfahrenes Mitglied

    Speedmod hat doch root...
    Einfach nach flash im recovery aufrufen und root+su einspielen.
     
  8. oaschbagasch, 18.12.2010 #28
    oaschbagasch

    oaschbagasch Neues Mitglied

    Ich versteh grad nicht was du mir damit sagen willst.

    Ich hatte ja vor dem Flash schon Root. Jedoch hats mit dem Speedmod kernel nicht fucktioniert. Als ichs mit dem anderen versucht hab hats mir die Software zerlegt.

    Hab dann JPU geflasht und

    https://www.android-hilfe.de/anleitun...usybox-2e.html

    das hier versucht, hat auch insofern geklappt, als dass ich 2e Recovery hatte.

    Ich konnte jedoch den GPS Fix wieder nicht flashen, es fehlte wieder die update.zip.

    Mit JPU funktioniert das GPS aber subjektiv schon deutlich besser als mit JPO, bekomm sogar Fix in der Wohnung, vorher undenkbar.
     
  9. MrBusiness, 19.12.2010 #29
    MrBusiness

    MrBusiness Lexikon

    hast irgendwas falsch gemacht beim flashen vom Speedmod, da hätte ja schon ein anderes recovery kommen sollen. hmm

    Was heißt denn, die update.zip fehlt?
     
  10. Irontiger, 24.01.2011 #30
    Irontiger

    Irontiger Stammgast

    Hallo zusammen,

    ich habe schon manche GPS-Einstellungen durch und getestet, aber ich habe immer noch schlechten Empfang und kaum Locks. Die hier vorgeschlagenen Tools brauchen alle samt Root-Recht, geht es vielleicht auch ohne? Ich möchte nämlich durchs rooten nicht die Garantie verlieren.

    OS: Android 2.2 (debrand via KIES)

    Gruß

    IT
     
  11. thE_29, 24.01.2011 #31
    thE_29

    thE_29 Experte

    Mal so zum Nachlesen: [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-htc-desire-hd/59207-root-garantie-licht-im-dunkel.html[/OFFURL]

    Des weiteren, wie soll/will dir jemand root nachweisen? Wenn du per OTA ein Update machst, dann ist root auch wieder weg...
     
  12. Irontiger, 24.01.2011 #32
    Irontiger

    Irontiger Stammgast

    Interessant, danke für den Hinweis.
    Bzgl. des Nachweisen habe ich mal gelesen, dass es wohl trotzdem nachträglich möglich ist, könnte aber auch nicht der Wahrheit entsprechen.

    Aber zur Grundproblematik: Nach dem ganzen rumprobieren heute hatte ich ja bereits aufgegeben. Vorhin habe ich dann, einfach just for fun GPS eingeschaltet und GPS Test gestartet... es hat keine 3 Sekunden gedauert und 7 von 8 Satelliten waren fix... warum auch immer. Das hat heute schon 2 mal funktioniert. Wenn mich das SGS jetzt nicht veräppeln will, dann läufts jetzt perfekt... aber trotzdem danke!
     
  13. criststoffer, 23.08.2011 #33
    criststoffer

    criststoffer Ambitioniertes Mitglied

    Hallo meine Lieben,

    ich krieg nicht einmal "FasterFix" vernünftig installiert.

    Habe ein i9000 und GPS ist "ON" ... als Fehler, wenn ich "Deutschland" auswählen will - krieg ich gesagt:

    "You don´t have root access, this action requires root access!"

    Was will er mir damit sagen und was könnte ich tun - damit es funktioniert??

    Bitte um hilfe ...... :smile:
     
  14. Donald Nice, 23.08.2011 #34
    Donald Nice

    Donald Nice Lexikon

    Wie schon in den Posts vor dir. Du brauchst root. Bitte die FAQ lesen!

    Wie du root bekommst ist von deiner installierten Firmware abhängig! *#1234# in den Dialer tippen und dort ist der Wert unter PDA entscheidend.
     
  15. criststoffer, 23.08.2011 #35
    criststoffer

    criststoffer Ambitioniertes Mitglied


    Hab ich gemacht - dort steht unter PDA: "I9000XXJVP"

    Das bedeutet - wieder flashen?
     
  16. Donald Nice, 23.08.2011 #36
    Donald Nice

    Donald Nice Lexikon

    Entweder cf-root für JVP oder einen beliebigen anderen Rootkernel überflashen, dabei gehen keine Daten verloren.

    Bitte bei cf-root darauf achten, dass du auch die richtige Version (JVP) nimmst!
     
  17. criststoffer, 23.08.2011 #37
    criststoffer

    criststoffer Ambitioniertes Mitglied

    Tschuldige wenn ich noch mal nachfrage - dann steht "JVP" für was? Es gibt ja dort nur die eine JVP zu downloaden ... mit dem Softwarestand "v3.7"!

    Ist das der aktuellste ... ?

    Tschuldige :smile:
     
  18. Donald Nice, 23.08.2011 #38
    Donald Nice

    Donald Nice Lexikon

    Samsung nummeriert die Firmwares nach Alter JVP -> JVQ -> JVR. Steht aber auch in der FAQ! ;-)

    CF-Root-XX_OXA_JVP-v3.7-CWM3RFS.zip ist richtig!
     
  19. criststoffer, 25.08.2011 #39
    criststoffer

    criststoffer Ambitioniertes Mitglied


    Wenn in meinem Gerät doch aber auch schon "I9000XXJVP" unter PDA steht ... ist dann die Version JVP nicht identisch?

    Unter welchem Button müsste ich die Datei bei Odin eintragen? Auch unter PDA? Wenn ich die aktuellste gedownloadete Version entpacke ... 2x ... erhalte ich folgende Datei, welche von Odin in den entsprechenden Zeilen nicht erkennt wird :-(
     
  20. Donald Nice, 25.08.2011 #40
    Donald Nice

    Donald Nice Lexikon

    Ja du hast den Stock JVP drauf und flasht nun einen veränderten JVP Kernel (incl Root) oben drüber. Nur einmal entpacken! Ihr müsst euch die Dateiendungen unter Windows einblenden lassen. Die Datei sollte dann eine .tar oder .tar.md5 sein. Diese werden dann über Odin geflasht... Bei einem neuen Kernel flasht man immer nur den Kernel als PDA. Keine Modem / Phone, keine CSC, keine PIT, kein repart!
     
    criststoffer bedankt sich.
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.