[Script][Cleaning] *19.06.2013* GS2ROM Nuke/Wipe/Clean

  • 52 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Script][Cleaning] *19.06.2013* GS2ROM Nuke/Wipe/Clean im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
N

neevs

Stammgast
An dieser Stelle nochmal danke, hab das Nuke Skript drüber laufen lassen und ne Stock via Odin geflasht. Gerät ist nun für den Verkauf bereit :)

Werde die S2 Community vermissen ...
 
P

Penman

Neues Mitglied
Die Skripts klingen wie ein Fegefeuer für meine Probleme.
Da muss ich gerade an ein altes Problem zurückdenken, dass sich so tief in das System gefressen hat, das es erst ein Backup vom Vormonat geschafft hatte, es zu beseitigen (warum auch immer gerade so ein altes Backup geholfen hat...).

Vorher aber lieber mein Fall, bevor ich einen neuen Briefbeschwerer habe.
- Samsung GS2 (I9100)
- Siyah 6.0b5 Kernel
- ParanoidAndroid 2.54
- Gut zugemüllt

Was steht an?
Hatte kürzlich mit der neusten PA 3.60 unerklärliche Probleme -> Wunsch auf sauberen Flash.
Soweit ich das jetzt verstanden habe, löscht die übliche Prozedur (Factory Reset, Flashen, Cache Reset) nicht alle Reste der vorherigen ROM.

1. Ich lade mir folgende Dinge auf meine SD-Karte:
- GS2ROMNuke
- ParanoidAndroid 3.60
- ParanoidAndroid-PDroid-Patch
- Siyah-Kernel 6.0b5
- Aktuelle Google Apps

2. Ich nutze nur die "Install zip from SD Card" Funktion um die oben genannten zip-Files in der Reihe zu flashen

3. Ich reboote und erfreue mich an einer hoffentlich sauberen, komplett fehlerfreien ROM.

Daraus folgende Fragen:
- Ist nach dem Nuken CWM nicht mehr startbar?
- Wenn es dazu kommt und CWM nicht mehr startet, heißt es ab in den Download Modus und mit Odin eine original Firmware flashen und neu rooten, korrekt?
 
aTg!s

aTg!s

Stammgast
Hallo,

beicuxhaven schrieb:
Einige sagen bisher, dass ein FullWipe auch die int.SD formatieren sollte / muss. Der DEV hat beschlossen, nur Anwendungsspezifische Bereiche der internen SD Card zu Wipen.
d.h. also, dass nach dem ausführen des Scripts noch Daten (z.b. die ZIP-Datei einer neuen ROM) auf der internen SD vorhanden sind?

Oder muss sich die ZIP-Datei einer neuen ROM auf der externen SD Karte befinden?
 
CoMar

CoMar

Erfahrenes Mitglied
Solange du die Rom zip nicht in einem der Ordner abgelegt hast, die im Startpost erwähnt werden, wird sie nicht gelöscht...

Einfach den op genau durchlesen...
 
Megadroid

Megadroid

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank an beicuxhaven für den Tipp. Nach dem erfolgreichen Durchlaufen der Scripts und dem erfolgreichen Aufspielen einer neuen Rom möchte ich gerne das angelegte Backup löschen.

Muss dazu nur der Ordner/mybackup gelöscht werden?
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Yepp
 
J

jan.kahl

Erfahrenes Mitglied
Ich möchte nur den Kernel einer Sammyrom updaten. Davor über Recovery nur GS2KernelWipe installieren?
 
Pr0TuRk38

Pr0TuRk38

Experte
Yap
 
W

wodde

Neues Mitglied
Hey,

mal eine kurze Frage:

Ich möchte gern die Biftor v14 als neue ROM installieren und daher natürlich vorher wipen.

Laut rom-thread ist der jeboo-kernel dabei,
muss ich dann für das wipe-script erst den philz kernel flashen, wipen und danach die rom flashen?

gruss

wodde
 
Pr0TuRk38

Pr0TuRk38

Experte
Das wird keine Rolle spielen. Du kannst die Wipe-Scripts genauso gut mit dem Jeboo als auch mit dem PhilZ Kernel nutzen.

Vorgehensweise:

1. FullWipe
2. Flashen der Biftor Rom
(Optional kann ein Kernel nachgeflasht werden)

Mit freundlichen Grüßen,
Pr0TuRk38
 
sippzhn

sippzhn

Neues Mitglied
Ich habe gerade das GS2RomNuke ausgeführt. Da wurde eine Datenmenge angezeigt, die wurde immer größer (ich nehme an das Backup?).
Und als es bei ca. 800 MB angekommen war, kam eine Meldung, dass löschen von Android(?) nicht möglich war. Da im ersten Post steht, dass es unter anderem den Ordner "a) /sdcard/Android" löscht, nehme ich an es war dieser. Hat das irgendwelche Auswirkungen? Da ich Akkuprobleme mit der alten ROM hatte (NeatROM 6.3), habe ich das Script durchlaufen lassen. Wenn aber der Fehler auftritt, hat das Script dann überhaupt was gebracht?
Bevor ich das letzte mal v6.3 geflasht habe, habe ich das Script auch benutzt, hatte trotzdem hohen Akkuverbrauch...mal sehen ob es jetzt besser wird mit NeatROM v6.4
Und noch eine Frage: ist es normal, dass das Script so ewig dauert? Lief ca. 1h.
 
M

Moglimagonie

Neues Mitglied
Habe das Script rüber laufen lassen vor neuistallation einer neuen ROM. Jetzt erkennt er nicht mehr die Externe SD Card bzw. er zeigt die Karte unter Speicher an, aber ich kann z.B. die Gallerie oder Kammera nicht öffnen.

hat jemand eine Idee und kann mir helfen Das wäre Top
 
bbfh

bbfh

Stammgast
bei meinem S2 lief das Script immer nur wenige Sekunden. Wenn das Script bei dir so lange dauert, würde ich mal die SD auf Fehler überprüfen. Evtl. die SD neu formatierten. Wenn da eine kaputte Datei drauf ist, kann sich auch der Media Scanner dran aufhängen, was zu hohem Akku-Verbrauch führt.