Tablet S 4.0.3 r1a rooted - Sony Tablet S

  • 135 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

mikajo

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

nach mehrfachen Berichten, dass ICS nun endlich gerooted wurde, hat ein User auf XDA eine Anleitung veröffentlicht.

Ich fühle mich nicht in der Lage, die Schritte in die Tat umzusetzen, aber möglicherweise kommt ihr damit klar :sneaky:

Tablet S 4.0.3 r1a rooted - xda-developers

Viel Spaß und Erfolg!

P.S.: Ich übernehme weder eine Garantie für geschrottete Tablets noch bin ich in irgendeiner Weise für den Inhalt der Anleitung verantwortlich - alles was ihr tut, tut ihr auf eigene Gefahr :flapper:
 
obiwan

obiwan

Ehrenmitglied
Ich empfehle dringend abzuwarten und schauen wie die Kommentare sind, ob es wirklich bei jedem klappt und nicht durch kleine Fehler mehrere gebrickte Tablets rumliegen. Nur wer in der Materie ist sollte Hand anlegen.

Ich werde nicht mehr rooten, mir fällt kein grund ein :)
 
M

mikajo

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Kleines Update: Angeblich ist diese Methode "brick-sicher"
 
G

greeder

Neues Mitglied
das wollte ich gleich mal ausprobieren, leider ohne erfolg.

so habe ich das bisher gemacht:

auf die sdcard (intern) einen ordner "root" erstellt, alle dateien in den ordner, die zips in den ordner entpackt (original im ordner belassen). den android-terminal-emulator gestartet, cd /sdcard/root und los gehts:

adb restore settings.ab

ergebnis: adb unable to connect for backup

hmm.. na mach mal weiter:

adb shell ls -ld /data/data/com.android.settings/a

ergebnis: error: device not found

ich glaube das klappt so nicht. mache ich das prinzipiell etwas falsch, hat jemand einen vorschlag wie das richtig geht?

ein skript wäre auch schön
 
Zuletzt bearbeitet:
ZionMainFrame

ZionMainFrame

Stammgast
Habe mir mikajo´s link grade mal zu Gemüte geführt und bleibe bei meinem unrootet ICS. Bei der Anleitung verstehe ich echt nur Bahnhof und Abfahrt,... langt vielleicht grade noch für "Döner mit allem für drei fuffzisch".
Ne ne ne,... ich mach dat net.
Aber trotzdem Danke für die Info.
 
S

scorpie2000

Neues Mitglied
Hab's eben gemacht, war eigentlich ganz easy. :)

greeder schrieb:
so habe ich das bisher gemacht:

auf die sdcard (intern) einen ordner "root" erstellt,
Öhm, da gehört nix auf die sdcard, sondern alles auf die Platte deines Notebooks/Desktops. ;) Danach einfach 'ne Kommandozeile aufmachen, und dann Zeile für Zeile abarbeiten. Das heißt wirklich jede Zeile eingeben/kopieren und dann mit Enter abschließen.
 
G

greeder

Neues Mitglied
ahh... cmd auf dem desktop !

naja hatte ich zuerst probiert, hatte allerdings nicht die adb.exe und ..dll's im verzeichnis. jetzt war alles easy. ein kleines problem war schnell gelöst, die superuser.apk und su waren noch in einem unterverzeichnis und werden so nicht gefunden, also direkt in das arbeitsverzeichnis kopieren und dann klappt das.

meine einstellungen blieben wohl weitgehend erhalten, das wallpaper und die widgets waren erstmal verschwunden. naja es gibt schlimmeres. titan backup läuft.

so nun noch eine frage: ich würde das ding gern auf werkseinstellung zurücksetzen und die interne sdcard löschen da einige anwendungen nicht mehr stabil laufen.
muss ich dann neu rooten?
 
G

greeder

Neues Mitglied
ich konnte es nicht abwarten. also nach titanium-backup noch vorsichtshalber root mit rootkeeper gesichert und dann....

reset mit sdcard (titanium-backup auf externe sd ;O) löschen ausgeführt.

und....

root bleibt erhalten - klasse.

also die wichtigen programme mit einstellungen zurück gesschrieben, rw für externe sd eingestellt und das ding läuft wieder rund.

ich finde root hat sich gelohnt und wirklich schwer war es auch nicht, wenn man erstmal verstanden hat wie die anleitung zu verstehen ist.

also kann ich empfehlen.
 
wopr6

wopr6

Fortgeschrittenes Mitglied
braucht man denn zum rooten der deutschen version die vpnFaker.apk???
lt. englischer originalseite ist die ja nur für die us-version.
"For those who are no using the US firmware, the attached VpnFaker.apk may not suitable for your tablet.
Please follow this
steps(click me) to resign the VpnFaker.apk. Thanks."
 
T

Toto12

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo
Wer erklärt sich denn mal bereit eine verständliche deutsche Anleitung zu verfassen:rolleyes2:??

Funktioniert das auch mit den ICS welches man damals mit den AIO Tool vorzeitig auf das Tablet gezogen hat (USA ) und wie ich leider das ROOT nicht mit gemacht hat??
MfG
 
rambus

rambus

Stammgast
Ich würde mich auch auf eine Anleitung Schritt für Schritt freuen.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
G

greeder

Neues Mitglied
ich habe ja die us-version, dafür ist die beschreibung gemacht.

für andere versionen ist doch dieser sonderweg:

"For those who are no using the US firmware, the attached VpnFaker.apk may not suitable for your tablet.
Please follow this steps
(click me: xda-developers - View Single Post - Tablet S 4.0.3 r1a rooted) to resign the VpnFaker.apk. Thanks."

na das ist ja nochmal ein wenig aufwendiger.
 
W

webster1

Neues Mitglied
Heisst das wenn ich das zip Paket auf meine SD Karte tue entpacke und ausführe ist das Tablet gerootet?
Vorausgesetzt man hat die Haken bei den genannten Optionen gesetzt.
 
M

mikajo

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Auf deine SD-Karte muss das nach meinem Verständnis nicht, sondern auf deinen PC.
Desweiteren muss man wohl noch den VPNfaker auf sein Tablet anpassen (damit die Signatur stimmt). Und wenn man diese Datei ausführt, muss man wohl noch manuell ein paar Dinge erledigen, auf die man dan hingewiesen wird.
Ich kann es dir leider nicht genauer beschreiben, da ich kein ICS auf meinem Tablet habe (kann kein ICS installieren).
 
T

Toto12

Fortgeschrittenes Mitglied
xda-developers - View Single Post - Tablet S 4.0.3 r1a rooted

10x versucht und 10x leider nix:o

Hab die Datei auf den PC entpackt danach die Datei RUN ME gestartet-in den Konsolenfenster was aufging 2 gedrückt und ab ging die Post.

Tablet startete im Laufe 2x neu und nachher stand in der Konsole sowas wie ich hätte jetzt Root:thumbsup:

Tablet entriegelt und siehe da unter Apps gab es fast nix mehr(selbst Google Market war weg:thumbdn:)
Nach paar bangen Stunden wo ich nix auf das Tablet hab installieren können, hab ich auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und Gott sei Dank wieder alles da!!

Hab damals mit den AIO Tool mir vorzeitig das ICS (US) auf das Tablet geholt,leider aus schusslichkeit ohne Root:angry:

Das wollte ich nun nach holen ,mit meinen Kernel: 2.6.39.4 build 9 #1 aber scheint es nicht zu gehen!!

Mach ich was falsch??
Was macht dieser Ordner "Stuff" oder besser wo soll der hin und sollen auch die ZIP+RAR Dateien in diesen Ordner entpackt werden??

MfG
 
M

mikajo

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Das Problem, dass es nicht bei jedem auf Anhieb klappt, ist bekannt.
Das die Apps weg sind, ist ebenfalls bekannt.
Das Problem, dass dir das Tool Root anzeigt, du aber keinen hast, wird ebenfalls diskutiert.
Das wird nicht an deinem Kernel liegen...

Letztlich werden all deine Fragen auf XDA diskutiert... Musst du dich mal etwas einlesen, ich kann den Prozess nicht machen, da ich kein ICS drauf habe, kann dir daher auch nur sagen, was auf XDA geschrieben wird...
 
K

kotaro

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe jetzt endlich mein Tablet damit rooten können allerdings das ganze von Hand mit vorherigem signieren der Datei., hatte es damals nicht machen können. Auch wenn alles auf englisch im der prob eingestellt wurde...
 
Zuletzt bearbeitet:
rambus

rambus

Stammgast
kotaro schrieb:
Ich habe netzt entlich mein Tablet damit rooten können.
Cool du hast nicht zufällig Lust eine deutsche Anleitung zu verfassen?


Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
K

kotaro

Ambitioniertes Mitglied
kann ich machen ^^
 
Oben Unten