Wie oft braucht ihr den S-Pen wirklich?

  • 88 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

script

Stammgast
Threadstarter
Aaaaaaalso, dass das note schnell und groß ist und vieles gut kann, ist bekannt. Ebenso die Vor- und Nachteile der Größe.

So ähnlich sind aber auch andere große smartphones.

Das note ist jedoch das bisher einzige mit dem S-Pen, der in der Werbung immer echt klasse wirkt. Trotzdem frage ich mich, wie oft benutzt und BRAUCHT man den Pen denn nun? Unbedingt? Ist es einfach nur "nice", oder ist es eine vorher-für-undenkbar-gehaltene-wahnsinns-Verbesserung, auf die man nie wieder verzichten kann? Ist der S-Pen ein Quantensprung, so wie von s/w nach Farb-Display?

fragt script, der immer noch überlegt, ob er ein note, ein SGS 3 oder das neue Sony Xperia S holen soll.....
 
M

matrixpro

Erfahrenes Mitglied
Ich denke mal es kommt auf den an der esnutzt, für Normalos dene ich ehr selten für Geschäftsmänner eventuell schon öfter... Wirklich genutzt habe ich ihn bis jetzt nicht, aber ok ist dabei.. die ohrhörer sind auch dabei nutze ich auch nie... im Auto geht es per Klinke ins Aux vom Radio und auf der Arbeit darf ich keine Knöppe im Ohr haben..

Auf der anderen seite.. Teens die draußen rumlaufen haben die wahrscheinlich im dauergebrauch oder die die ÖNV nutzen^^ Änlich wird es mit dem SPen auch sein denke ich.
 
marcodoncarlos

marcodoncarlos

Experte
Ich nutze ihn mindestens 3 mal t täglich.
Da wären z.b. sketchit oder Bildbearbeitung oder geschäftlich.
 
Buzz_Lightyear

Buzz_Lightyear

Erfahrenes Mitglied
Also ich werde ihn mir Montags holen, sofern sie ihn im Laden haben, also das Note.
Aber ich als Zeichner und manchmal Busfahrtenfahrer weiss jetzt schon das ich nie wieder drauf verzichten werden will wollen.
Nur schon das Zeichnen ist für mich ein neunplusultra future. Kein Handy mehr heutzutage hat ein Stift mehr, weshalb die Option Zeichnen bei den meisten Handys damit auch ausfällt. Ich finde also schon das es für mich Zukünftig so bleiben wird, das ich nur noch Handys kaufen werde mit Stift. Ich finde eine Hauptoption mehr (wo das Zeichnen und Skizzieren einfach dazu gehört. So wie das email abrufen oder gamen oder surfen) in der Handyunterhaltung einfach ein muss ist, es wert zu schätzen und zu behalten.
Sollten Zukünftige Handys weiterhin ohne S-Pen produziert werden, werde ich wohl das Note für Ewig behalten. Meiner Meinung nach kann es eh schon alles was man sich von einem Mobilen alleskönner für die Unterhaltung wünscht (TV gucken, Movies draufspielen lassen [zb. wenn man in die Ferien geht und mit dem Car zb. nach Spanien fährt], anständig Gamen, eben ZEICHNEN, Bedienen mit Handschuhe im Winter ohne stress. Surfen auf einem Bildschirm mit einer anständigen grösse, ect. ect.)
Ich meine was will man Zukünftig noch mehr von einem Handy? Wenn ich dann damit Fliegen kann bin ich bereit in die nächste Generation der Handys aufzusteigen und dann zu behaupten das es eine weitere Hauptaufgabe dann nun kann (eben das Fliegen*lol*). Aber bis dahin ist das Note das absolute Ding, das alle Hobbys und Wünsche eines Elektrogerätes für die Unterhaltung in sich trägt. Und dazu gehört das Zeichnen durch den S-Pen einfach dazu. Sprich ein muss um ein 100% alleskönner Gerät zu sein.
Hey Leute, überlegt mal, ich meine ihr könnt sogar im Notall in der Kälte mit eueren Handschuhen das Handy bedienen. Ich meine alles andere wäre ein Rückschlag für die Handyunterhaltung. Also wenn man denn S-Pen zukünftig wieder ausradieren würde aus der Smartphone Technik.
Besser es zu haben und praktisch nie nutzen, als es nicht zu haben und im Notfall es sich zu wünschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Finntroll82

Finntroll82

Experte
Zeig mal wie du mit Handschuhen den Pen rausbekommst ;-)
 
G

Gast5516

Gast
Ich kann auch mit Handschuhen das Handy bedienen.
 
Buzz_Lightyear

Buzz_Lightyear

Erfahrenes Mitglied
Och, kommt doch drauf an was für Handschuhe du anhast. Und selbst wenn nicht; nimmst du sie schnell ab, um den Stift rauszuziehen, und ziehst dann die Handschuhen dann gleich wieder an.
 
X-Mechelaar

X-Mechelaar

Experte
Ich benutze den Stift täglich mehrmals und möchte nicht mehr darauf verzichten.
Ich bin es mit Stift seit Palm-Zeiten gewohnt und mir hat er seit den ersten kapazitiven Displays doch sehr gefehlt

Not(e)iert mit Tapatalk!
 
Juli112

Juli112

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nutze ihn fast nie. Meist nur wenn andere Leute sehen wollen, wie gut er funktioniert.
 
H

hibernd

Fortgeschrittenes Mitglied
Nutze den Pen sehr oft, habe auch den grösseren nachbestellt.
Ich würde kein Gerät mit Touchscreen ohne Pen kaufen.
mfg Bernd
 
Trimalchio

Trimalchio

Neues Mitglied
Benutz ich fast täglich, sieht noch mehr awesome aus, als es überhaupt ist. Außerdem ist die Bedienung so viel angenehmer und das Display wird nicht dreckig.
 
D

denno_

Neues Mitglied
Ca. 1mal die Woche.
Aber dann fast nur aus spaß.

Sent from my GT-N7000 using Tapatalk
 
Lazy Rich

Lazy Rich

Experte
denno_ schrieb:
Ca. 1mal die Woche.
Aber dann fast nur aus spaß.

Sent from my GT-N7000 using Tapatalk
Bei mir genau so. Nettes Gimmick, aber wirklich brauchen zu ich ihn nicht. Ich hab mir das Note wegen des Displays und der Power gekauft, nicht wegen dem Stift.

Sent from my GT-N7000 Galaxy Note
 
marcodoncarlos

marcodoncarlos

Experte
Gibt ja auch Handschuhe für Handy Touchscreens. Oder ihr nehmt Nr bifi komischerweise wird das auch als Finger anerkannt-das gibt doch dem Ausdruck Wurstfinger gleich nochmals einem neuen Sinn. Lol
 
M

Matteo

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nutze ihn täglich in der Uni zur Bearbeitung von pdfs (Notizen) und auf ebenen Flächen zur Texteingabe. Die Schrifterkennung funktioniert trotz Sauklaue erstaunlich gut!
 
F

frankymusik

Fortgeschrittenes Mitglied
... für mich war der S-Pen kaufentscheidend, da ich (seit dem "Verschwinden" der Palms) immer auf der Suche nach einer solchen (zusätzlichen) Eingabemöglichkeit war.

Kleine Skizzen, Anmerkungen/Markierungen auf Screenshots, ..., der S-Pen ist für mich unentbehrlich. :love:
 
R

royrogers

Neues Mitglied
ohne Pen hätte ich mir das Note nicht gekauft
 
Bindbay

Bindbay

Erfahrenes Mitglied
royrogers schrieb:
ohne Pen hätte ich mir das Note nicht gekauft
War bei mir auch so. Wer von Windows Mobile kommt, für den sowieso. Ausserdem ist es halt auch geil, das Note eben alternativ nicht mit seinen/m Wurstfinger zu bedienen, sondern mit der filigranen Stiftspitze. Und mit dem edel aussehenden Adapter im Füllfederhalterdesign aus dem Zubehör macht's noch mehr Spaß! :thumbsup:
 
Lazy Rich

Lazy Rich

Experte
Ich finde es gibt nichts was man am Note nicht mit dem Finger bedienen kann, mal von SMemo abgesehen natürlich. Und tippen/navigieren geht bei mir zumindest auch wesentlich schneller mit dem (Wurst-)Finger als mit dem Stift.

Ich hätte es auch ohne gekauft.
 
D

Darktrooper

Gast
Ich nutze den Eigentlich nie.... Aber ich habe mir das Note auch nicht wegen dem Stift gekauft, sondern wegen der Größe. Normales Smartphone ist mir zu klein und ein Tab ist mir zu groß gewesen.
 
Oben Unten