Samsung: Ultraschnelle microSD-Karten

  • 10 Antworten
  • Neuster Beitrag
R

rom2007

Experte
Warum sollten diese Karten eigentlich nicht auch in anderen Geräten funktionieren? Wenn es "nur" Micro- SD Cards sind, bräuchte man dafür doch nicht extra ein neues Gerät. Kaufen kann man die noch nicht oder?

Gesendet von meinem GT-I8150 mit Tapatalk
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn die Karten sich an den SD-´Standard halten, dann laufen sie in allen Geräten.
 
Denowa

Denowa

Lexikon
Das ist die selbe Augenwischerei wie bei SSD's! Was nutzen mir hohe maximal Werte, wenn die Zugriffszeiten zu hoch sind. Ich habe eine 16 GB SD die eine große Datei mit 12 MB pro Sekunde schreibt, bei kleinen Dateien aber nur maximal 20 pro Sekunde schafft. Die anderen 16GB SD schreibt maximal 8 MB pro Sekunde, aber 47 kleine Dateien pro Sekunde. Jetzt ratet mal mit welcher SD mein Smartphone schneller ist?!

Gesendet von meinem Desire HD mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GalaxyS_User

Stammgast
Da bei (micro) SD karten der Controller nicht in der Karte sondern im Gerät ist funktionieren neue Karten nur in den Geräten die diese auch unterstützen.

@Denowa
Dann solltest mal eine Samsung Micro SD Karte Class 10 ausprobieren.
Die bietet beides. Schnellen Zugriff für kleine Dateien und maximale Geschwidnigkeit.
 
R

Rashiel

Gast
Äh ja :D
Wer bezahlt das bitte^^?
 
r-zwo_d-zwo

r-zwo_d-zwo

Erfahrenes Mitglied
Her mit den Dingern! Aber schnell!

Habe immer hot reboots bei den ICS roms (defy + N1).
Ohne Karte laufen die roms super. Habe 2 Class 6 Karten, deren Lese-/Schreibwerte ganz in Ordnung zu sein scheinen (selbst getestet). Zumindest sind sie vergleichbar mit den Werten, die in der cyanogenmod Tabelle stehen.
SDCardSpeedTests - CyanogenMod Wiki
 
U

user4android

Neues Mitglied
Es geht doch um NAND-Flash-Speicher im eMMC-Format (embedded multimedia card)

Eine eMMC (embedded Multimedia Card) ist ein vom JEDEC spezifiziertes, auf dem MMC-Standard aufbauendes energie- und platzsparendes Speichermedium, das für die Verwendung als interner Datenspeicher in mobilen Geräten entwickelt wurde
Multimedia Card

------------------------------------------------------
News von CB:
Samsung: Schneller eMMC-4.5-Speicher in Massenproduktion - ComputerBase

oder heise.de =>

Samsung verpackt die eMMC Pro Class 1500 in Ball-Grid-Array-(BGA-)Gehäusen mit maximal 1,2 Millimetern Stärke und 0,6 Gramm Gewicht. Darin sitzt ein Die-Stack aus bis zu acht 8-GByte-(64-GBit-)Dice mit MLC-NAND-Flash aus der Produktion der "20-nm-Klasse" und mit Toggle-DDR-2.0-Schnittstelle. Die Massenproduktion startet laut Samsung sofort. Wann Smartphones und Tablets mit den flotten Flashes im Handel auftauchen werden, ist ungewiss
zusätzliche Vorteile:
EMMC-Bauelemente enthalten außer den eigentlichen Flash-Zellen noch einen Controller, der einerseits für standardisierte eMMC-Anbindung sorgt und andererseits ECC-Fehlerschutz und Wear Leveling realisiert. Folglich muss sich der Applikationsprozessor des jeweiligen Gerätes, oft ein ARM-SoC, nicht um diese Funktionen kümmern.
Quelle:
Spritzigere Smartphones dank schnellerem Flash-Speicher | heise mobil
 
r-zwo_d-zwo

r-zwo_d-zwo

Erfahrenes Mitglied
*dough*
 
U

user4android

Neues Mitglied
Migros

Migros

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute;)

Bringt die höhere Class 10 auch Vorteile im fotografieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten