Samsung Internetbrowser vorinstallierte Lesezeichen löschen

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Internetbrowser vorinstallierte Lesezeichen löschen im Samsung Browser im Bereich Samsung Apps und Dienste.
elknipso

elknipso

Guru
maik005 schrieb:
elknipso schrieb:
beim S10 ist das aber in der Form nicht mehr möglich ohne das Gerät zu rooten,
Falsch.

Kommst eben auf BTU statt DBT.
Aber kein Branding mehr.
Schnellere Updates? Vielleicht.
Auf jeden Fall wenn du Odin zum Updaten nimmst.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Die BTU und DBT sind bei selber Version Bit für Bit identisch.
Nur andere aktive CSC .
Das schrieb ich doch direkt im Folgesatz "Ohne root gibt es aktuell leider nur die Option eine englische Firmware drauf zu flashen was natürlich auch nicht so ganz Sinn und Zweck der Aktion ist.".

Vielleicht bin ich da ja falsch informiert, aber der Unmut über diesen Umstand rührt doch auch daher, dass man eben nicht die deutschen Updates für das Gerät bekommt, sondern die für den UK Markt. Oder bin ich da falsch informiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@elknipso
Ja stimmt schon.
Da die Firmware aber 1:1 identisch ist kannst du die DBT mit Odin flashen.
Als Update dann mit Home_CSC_OXM.
 
elknipso

elknipso

Guru
cad schrieb:
elknipso schrieb:
Habe das gleiche Problem bei meinem S10 mit Telekom Branding. Da sind 5 Lesezeichen die sich nicht entfernen lassen.
Idee ins Blaue:
Du könntest probieren, die App "com.android.providers.partnerbookmarks" zu deaktivieren. Falls nicht von Haus aus möglich, dann mit dem Package Disabler (falls du ihn eh verwendest)
Das hatte keinen Effekt, ich behelfe mir jetzt einfach damit, dass ich in den Lesezeichen einen Unterordner "Lesezeichen" erstellt habe und diesen jetzt quasi wie den Hauptordner nutze. Dann stört der ganze vorinstallierte Schrott nicht.
 
WilliH

WilliH

Neues Mitglied
@cad,
die App "com.android.providers.partnerbookmarks" zu deaktivieren hat funktioniert, danke, man muss nur das S10 neu starten.