[ROM][6.0.1][N7 Port][03.11.2016] [Multi-DPI] Phronesis Rom N7 v4.0

  • 1.026 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][6.0.1][N7 Port][03.11.2016] [Multi-DPI] Phronesis Rom N7 v4.0 im Samsung-Firmware basierende Custom-ROMs für Samsung Galaxy Note 3 im Bereich Custom-ROMs für Samsung Galaxy Note 3.
S

sirturbo

Experte
Tach,
hab diese ROM hier bisher nicht gesehen? Nur den N5-Port.
[Rom][N7 Port][03.11.2016] [Multi-DPI] Phronesis Rom N7 v4.0 Feature Rich & Smooth

Hatte mir den BlackRose N5 auf mein Note3 gemacht und war damit relativ zufrieden, ein paar Sachen liefen aber nicht ganz wie ich wollte, unter anderem NFC. Angeblich sollte das laufen, tat es aber nicht. Da meine Uhr kein NFC hat und ich nicht ganz ohne sein wollte... Aber zur Sache:
Habe mir die ROM mal installiert. Übliches Vorgehen, full wipe vorweg. Ich mit PhilZ 2.48.4, TWRP 2.87 ist wohl auch ok, aber wie immer keine höheren TWRP-Versionen. Bin im Bootloop gelandet warum auch immer. Habe dann noch mal neu geflasht, selber Effekt. Dann den Kernel gegen den DarkLord ausgetauscht, in meinem Fall den EU. Und dann lief es ziemlich smooth.
(Apropos smooth: im xda thread schmeissen die schon ziemlich heftig mit Weihrauch auf sich selbst - der main developer scheint nicht gerade unter mangelndem Selbstbewustsein zu leiden... Bisher scheint er aber auch Grund dazu zu haben stolz zu sein)
Habe xposed Framework über das Recovery nachinstalliert. xposed App hatte ich die 3.1 genommen, das dürfte aber hoffentlich Geschmackssache sein, nur das Framework mag es wahrscheinlich nicht wenn man eine falsche Version mit einem TW-based-ROM verkuppeln will.

Hab NFC noch nicht getestet, aber aktivieren lässt es sich schon mal ohne daß einem ein fc oder dergleichen um die Ohren fliegt. Ohne irgendwelchen nachträglichen fixes.
3minit Battery mod ist auch enthalten, das war ein Grund warum ich dieses ROM und nicht den Arya-port vom N7 genommen habe, ich hatte keine Lust das von Hand zu installieren mit compilieren von Systemdateien...

Der erste boot braucht wie üblich seine Zeit, danach ging es dann (bei mir nur mit einem extra geflashten Kernel) aber locker weiter.

Apps und vielleicht auch Systemdaten übernehmen von der 6.0.1 BlackRose N5 bin ich noch bei der Arbeit, habe gerade ein Image des aktuellen Standes angelegt - aber bisher habe ich von TiBU die Standard-Daten wie Kontakte, SMS, Anrufhistory etc. übernommen und keine Probleme gehabt. Lässt hoffen;)
Alles andere werde ich vielleicht bei Gelegenheit zusammenfassend ergänzen - oder schreiben falls ich irgendwo gegen eine Wand gelaufen bin. Bisher jedenfalls ist die ROM in meinen Augen ein klares Daumen-hoch.

***
Edit: Mit dem xposed bin ich jetzt etwas vorsichtiger geworden. Irgendwas killt das System das dann beim Booten hängenbleibt. Entweder eines der Module, doch der falsche Installer oder ... Hatte ein paar wenige Sachen aktiviert ohne Probleme, aber nachdem ich dann noch mal nachgelegt habe war Ende mit booten. Das muss ich noch näher untersuchen...

*****************************************************************************************************************************

Aktuelle Version(en):
Die ROM ist inzwischen bei 5.2 - den Download findet man Androidhostfile und bei Mega
Der md5-hash dafür ist eeb1c66e51c53eed29cd6a46f208129d

Die Installation der Note-App (über Aroma) bei der 5.2 leidet unter einem kleinen Bug, es gibt einen fox zum Nach-Installieren, download bei mega.

Früher gab es auch mal einen GPS-fix von Logel, der ist seit 5.x in der ROM bereits eingearbeitet. Funktioniert am bestem mit dem PB2(PB1)-Modem.

*********

Gibt jetzt ein update auf 6.0 - Downloads wieder bei Androidfilehosts und bei Mega.
md5-hash: 8f4568ebc3cb12b357e8bac57065ccee

Hab damit aber noch keine Erfahrungen.

**********

Inzwischen gibt es auch eine neue 7.0 - Downloads auch hier wieder bei Mega und Androidhostfile
md5-hash: 1e7db5819c0c745cc2190977ef5edc82
Danke an Logel für den Hinweis im anderen Thread;) Ich bin seit einiger Zeit auf dem C9-Port, bin aber am Überlegen, ob ich zumindest versuchsweise auf den Phronesis zurückgehe. Reizt mich halt schon, einen Note7-Port zu benutzen;)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fips

Stammgast
Selbst mit Dirty Flash vom N5 Port läuft das System sehr stabil und flüssig.
Es freut mich dass das Note 3 selbst mit der aktuellsten Software problemlos klar kommt.
 
Greystoke

Greystoke

Stammgast
Hab das Rom seit der 3.0 auf meinem Note und bin davon ziemlich begeistert. Die Entwickler scheinen sich auszukennen und sind bemüht, entdeckte Bugs schnell aus der Welt zu schaffen.
 
Punt1x

Punt1x

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich bräuchte kurz eurer Hilfe bitte.
Ich möchte mein Modem updaten. Momentan OJ2 und möchte auf PB2. Ich gehe nach der Anleitung XDA vor. Hab es jetzt paar mal probiert, jedoch ändert sich leider nichts. Bin momentan auf der 4.0 Phronesis Rom. Stimmt die Anleitung oder hab ich irgendwas übersehen? Hoffe es kann jemand helfen.

Lg
 
F

fips

Stammgast
3 Fehler habe ich mittlerweile festgestellt.

1. das Handy geht ab und an in die Bootschleife wenn es neugestartet wird --> abhilfe: sd.karte entfernen
2. die Nachrichten App funktioniert nicht (SMS)
3. das nervigste an der Sache: die Dialer App startet bei eingehenden Anrufen nicht! Es klingelt zwar, aber es wird nichts angezeigt!
 
Greystoke

Greystoke

Stammgast
Dem kann abgeholfen werden:

zwei Deiner Probleme kommen höchstwahrscheinlich davon, dass Du keinen Clean-Install gemacht hast sondern von 3.0 oder 3.1 einen Dirty-Flash auf 4.0 gemacht hast. Wenn Du noch nicht alles fertig eingerichtet hast, würde ich es zuerst mit einer sauberen Neuinstallation des Roms versuchen. Wenn Du darauf keinen Bock hast (was ich nachvollziehen kann, wenn Du schon ein paar Stunden in die Einrichtung investiert hast):

1. der Bootloop kommt hin und wieder bei einem Reset vor. Es reicht, statt einem Reset das Telefon aus- und wieder einzuschalten oder den Akku kurz zu entfernen. Die SD-Karte hat damit afaik nichts zu tun.
2. Funktioniert bei mir - Alternative wäre zB Google Hangouts als SMS-App
3. Das ist auch ein bekannter Fehler, den man sich durch einen Dirty-Flash einfangen kann. Abhilfe wäre Flashen dieser Datei: Tapatalk Cloud - Downlaoad File InCallUI-FixPhronesisDaOldMan.zip
 
S

sirturbo

Experte
@fips:
Da möchte ich greystoke mal zustimmen. Hab die Probleme eher nicht. Das mit dem Reset kenne ich wenn das Phone am Ladekabel hängt, allerdings eher weniger in Zusammenhang mit dieser ROM und dem Dark Lord Kernel und mehr bei anderen ROMs und mal ganz am Anfang, hat sich aber erledigt ohne einzugreifen.
Probleme mit Anrufen treten bei mir wenn dann eher in Verbindung mit meinen Basteleien mit Android wear auf:p
 
Mr.Baham

Mr.Baham

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
ich hatte bis vor kurzem die X-Note drauf weil ich nichts gefunden hatte was mich begeistert hat. Aber diese Rom hier ist echt genial und läuft super Akku sparend. Bin echt begeistert auch von den Einstellmöglichkeiten. :thumbsup:
 
S

sirturbo

Experte
Da sich hier so langsam ein paar Leute einfinden die die ROM auch benutzen...
Ich finde (und das ist mal was Neues^^) daß der Sound ein wenig arg hochgedreht ist. Früher habe ich immer nach Tools gesucht um zu boosten, jetzt habe ich 3 Tools dabei die alle deaktiviert sind bei mir und es ist mir einfach zu laut...
Also präziser ausgedrückt darf es oben rum ruhig krachen solange der Speaker nicht auseinanderfliegt. Nur unten rum ist die leiseste Einstellung immer noch so daß wenn ich nachts im Bett noch zocke das Gefühl habe ich wecke gleich die Nachbarn... Wie ist das bei Euch? Ist nur mein Handy so laut, kommt mir das nur so vor oder habt Ihr vielleicht schon Lösungen?
 
Mr.Baham

Mr.Baham

Ambitioniertes Mitglied
Ja das ist bei mir auch so. Ist ziemlich laut aber micht stört das nicht so. Ich habe gerade festgestellt das ich ein Problem mit dem GPS habe. Irgendwie findet der das GPS nicht richtig. Geht bei euch das GPS?
 
S

sirturbo

Experte
jupp. geht. Bin nicht sicher ob die fixing time sich verändert hat, aber gehen tut es...
Ich bin öfter mit dem Auto unterwegs und habe meinen Festeinbau schon lange rausgeworfen und lasse das Phone die Arbeit tun.
Möglicherweise irgendwelche Rechte die nicht gesetzt sind um auf das GPS zuzugreifen? 6.x ist da ja recht restriktiv geworden. Was ich nicht schlecht finde, spart mir einiges an xposed modulen dafür ein. Nachteil ist halt man muss die Rechte einmal passend einstellen. Vor allem wenn man nen dirty upgrade macht oder wie ich apps und daten mit TiBu übernimmt.
 
Mr.Baham

Mr.Baham

Ambitioniertes Mitglied
Hmm ok dann muss ich noch ein bischen testen. Beim Navigon hat es vorhin garnix gefunden und mit Maps hat es nicht richtig funktioniert.
 
Greystoke

Greystoke

Stammgast
Zum Sound: Schmeißt mal die ganzen Sound-Verschlimmbesserungs-Tools (Dolby Atmos, Beats, Viper) wieder raus und installiert mal nur "Soundalive". Das ist zwar auch Mist, dann sollten die Soundprobleme aber erstmal weg sein.
Zum GPS: hatte ich zuerst auch, im "Phronesis Rom Control" gibt es bei den Utilities eine Option namens "Apply Custom GPS Configuration". Probiert euch da mal durch. Bei mir hat die erste (Custom 01) schon geholfen und mir einen GPS-Fix beim Kaltstart von durchschnittlich weniger als 5 Sekunden verschafft.
 
bernardo65

bernardo65

Erfahrenes Mitglied
Bisher lief die Diskussion im Phronesis N5 Port Thread weiter, bzw parallel. Wir sollten mal entscheiden wo weiter über das Phronesis N7 Port gepostet wird!
 
Greystoke

Greystoke

Stammgast
Ich halte einen eigenen Thread schon für sinnvoll. Es wird vermutlich einigen so gehen wie dem OP, der im Thread zum N5-Phronesis keine Beiträge zum N7-Phronesis vermutet hat.
 
Logel

Logel

Lexikon
Hallo auch!
Für Probleme wie sie @fips in Post #5 beschreibt (mit Ausnahme von SMS) ist meist der Kernel verantwortlich.
Ich empfehle den darklord N7 v1.0.
Zu finden hier:
[DarkLord-Kernel-Note7-hlte-eur-V1.0.zip | by darkera13 for Galaxy Note 3] is good,have a look at it! DarkLord-Kernel-Note7-hlte-eur-V1.0.zip | by darkera13 for Galaxy Note 3
Einfach im recovery flashen.

Diesen Kernel empfehle ich sowieso uneingeschränkt.
 
handyboy73

handyboy73

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo leute, habe das lezte mal vor etwa ein jahr mein note 3 gerootet und das AUDAX_L V34 draufgespielt,jezt wollte ich das N7 port flashen.
meine frage ist simple,wann flashe ich den Kernel (DARKLORD V1.0),?als aller lezte oder wann wird er geflasht?

Gruss
 
S

sirturbo

Experte
Ich würde sagen (direkt) nach der ROM, um den Kernel zu überschreiben den die ROM mitbringt:)

***
Apropos GPS:
Ging immer gut... Heute im Auto rumgezickt... Dachte schon verflucht aus der Ferne. Als ich dann wieder auf bekannten Straßen war ging es wieder... Mal abwarten...
 
Logel

Logel

Lexikon
@handyboy73

Wie @sirturbo richtig schrieb, direkt nach Rom Installation.
Auf dem letzten Bildschirm nach der Installation bei 'Reboot' den haken weg lassen. Der Aroma installer wird beendet und du kommst zurück ins recovery wo du danach den Kernel flashen kannst

@sirturbo
Du kannst dir mal diesen Beitrag:
post #5212
Bei XDA durchlesen. Nach der Anleitung solltest du testen können ob dein GPS wirklich funktioniert.
Solltest du eine funktionierende Einstellung gefunden haben sollte das GPS mit jeder Anwendung und immer und überall funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Greystoke

Greystoke

Stammgast
Ich hatte jetzt an zwei Tagen in Folge spontane Hotboots (also kein kompletter Restart). Liegt das am Kernel (ich benutze den mitgelieferten ISS) oder habe ich da irgendwas anderes verpfuscht?

Woher bekommt man eigentlich aktuelle Modem und Bootloader für unsere deutschen Notes? Im Thread bei XDA werden zwar immer wieder welche gepostet, ich bin mir da aber.nie sicher ob ich die auf mein DBT-Note flashen kann.