Upgrade per Odin auf Android 2.3.6

  • 83 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Upgrade per Odin auf Android 2.3.6 im Samsung Galaxy 551 (I5510) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
game_freak

game_freak

Neues Mitglied
Nach einiger Suche habe ich nun die 2.3.6er Version auch auf Deutsch gefunden.

Zu finden unter folgendem Link:

Hotfile.com: 1-CLICK Dateihoster: GT-I5510_DBT_I5510XWKPB_I5510XXKPK_I5510DBTKP1.rar

Passwort: sampro.pl

Kurzfassung:

- Daten sichern
- 2.3.6 runterladen und entpacken
- Odin starten und "ops" aus dem 2.3.4er update nehmen. zusätzlich den hacken bei "one package" setzten und die 2.3.6er Version auswählen
- Odin starten
- nachdem Odin fertig ist den Cache löschen und das gerät zurücksetzen (start+t .... siehe 2.3.4er Tutorial)
- die neuste Version von superoneclick (sollte die 2.2er sein) runterladen und das gerät rooten
- backups zurückspielen
- Tastenlayout korregieren wenn gewünscht. z und y sollten an der richtigen stelle sein
- fertig

Weiter Infos entnehmt ihr dem genialen 2.3.4er Tutorial, da steht eigentlich alles ausführlich drin.

PS: super user wurde bei mir von superoneclick nicht automatisch installiert. kann man aber aus dem market kostenlos laden. am wochenende (leider ist es da nicht gekommen aber vll bald) kommt einen neue version von soc raus, vll bringt das ja abhilfe.

*edit*

Da bei vielen das Rooten nicht richtig durchläuft könnt ihr es mit der Patch_for_easy_rooting_2.3.4_SAMSUNG_PDA_.tar.md5 Datei aus dem 2.3.4er Tutorial versuchen. Dies scheint bei vielen die Lösung zu sein. Habe es aber selbst nicht getestet. Es scheinen dann auch Probleme mit dem WLAN aufzutreten.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Neolimit

Neues Mitglied
Danke für diese kurze Beschreibung!

Für welche, die nicht ganz so oft mit den Tools zu tun haben vielleicht noch der Hinweis:
Wenn sich Odin scheinbar aufhängt liegt das eventuell an einem zu langen Pfadnamen.
 
H

Hakan.96

Neues Mitglied
So muss es doch sein oder?
Dann nurnoch auf Start klicken?
Habs gemacht auch 15 min gewartet, aber es passiert nix.. muss ich da vll. noch was ändern?

 
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Hi,

verstehe ich das richtig: Die Odin-Anzeige hat sich in den 15 Minuten nicht verändert?

Hast du USB-Debugging an und die USB-Treiber installiert?
 
H

Hakan.96

Neues Mitglied
Debugging macht man so oder: (Einstellungen->Anwendungen->Entwickler)
Das habe ich jetzt vergessen. :/
Was meinst du mit USB-Treiber?

Ich kann jetzt mein Handy auch nicht mehr starten. Wenn ich es vom Downloading-Modus ausschalte und dann wieder anschalte kommt da ein Bild mit: Handy und PC also USB-Verbindung oder so.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Genau, der richtige Weg zum USB-Debugging. Das muss an sein.
USB-Treiber: Die von Kies.

Also kommst du noch in den Download-Modus? Wenn ja, versuche es nochmal und schalte das Debuggin an.
 
H

Hakan.96

Neues Mitglied
Genau das geht ja nicht. Ich kann nur noch zum Download-Modus kommen. Mein Handy kann ich irgendwie nicht mehr anmachen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Achso, das habe ich vergessen...

Jetzt wäre es hilfreich, wenn bei mir das Flashen schonmal schiefgegangen wäre.

Was jetzt erstmal hilfreich wäre: sind die Treiber installiert?

Sent from my unknown Device
 
H

Hakan.96

Neues Mitglied
Ja, hab's auf PC, hab' das was im 2.3.4er-Tutorial als alternativer Link angegeben wurde heruntergeladen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Big3mike

Neues Mitglied
Hallo!
Ich habs so gemacht: Genau an Schwix´s Tutorial fürs 2.3.4 Update gehalten. Nur halt das 2.3.6.er von Game_freak als "One Package" genommen. Das war die einzige Ausnahme. Mir ist aufgefallen, du hast Odin 4.0.3. In dem Komplettpaket ist aber die Vers. 4.3.4 enthalten. Versuch mal die.
 
H

Hakan.96

Neues Mitglied
Wow, danke, das hat sogar geholfen. :D
Hab's mit 4.34 versucht und schon ist es abgeschlossen (9/9).



Mein Handy ist jetzt an :) und hab mal nachgeschaut ob USB-Debugging an ist, ja es war schon an. :)

Muss ich auch das hier machen:
Nicht zu schnell freuen, wir machen das Handy gleich wieder aus, starten Odin und bringen es in den Downloadmodus. Nun wählen wir nicht den OnePackage-Modus, sondern wählen wieder die OPS-Datei wie vorher, und für PDA die Datei Patch_for_easy_rooting_2.3.4_SAMSUNG_PDA_.tar.md5 aus dem Ordner Root_Patch.

Nachdem Odin fertig ist, starten wir das Handy und bringen es in den Debugmodus. Nun können wir mit dem beiliegenden SuperOneClick 2.1.1 das ganze rooten, genau wie oben. Sollte das Programm irgendwann hängenbleiben, startet man einfach eine 2. Instanz und und führt den GingerBreak-Exploit aus.
Bei der 2.3.4er musste man das ja machen; muss ich es auch bei 2.3.6 machen oder kann ich es so lassen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Big3mike

Neues Mitglied
Ich musste es machen, erst danach habe ich wieder rooten können. Aber bei Game_freak dürfte es auch ohne diesen Patch geklappt haben.
Musst ausprobieren, was SOC dazu meint.
"Saubermachen" hast jetzt eh nicht vergessen???
 
H

Hakan.96

Neues Mitglied
SOC? ^^
Saubergemacht hab' ich schon. ;)
Jetzt weiß ich nicht ob ich es machen muss, weiß ganz ehrlich auch nicht was der Patch nutzt?^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

schwix

Erfahrenes Mitglied
SOC=SuperOneClick
 
B

Big3mike

Neues Mitglied
Hallo Hakan!

Game_Freak hat ja beschrieben, dass er nach Flash und Saubermachen einfach mit SOC 2.2 sein Handy gerootet hat. Hab' mir dann auch SOC 2.2 runtergeladen, nur es hat nicht funktioniert. Weiter als Step 7 bin ich nicht gekommen. So hab ich's halt mit dem Patch probiert. Was der nutzt? Sieh dir doch mal den Namen an: "Patch for easy rooting" - sagt doch schon alles, oder? Mit dem SOC vom Komplettpaket ging es dann ganz einfach (mit 2 Instanzen). Falls du dich jetzt fragst, warum man das braucht, dann schau dir mal deine Hardwaretastatur genauer an.

Michi


Hallo Schwix!

Freut mich, dass du wieder online bist, hast mir sehr geholfen. Weißt du was über die asec-Dateien auf der Speicherkarte von den alten Apps? Habe da im untenstehenden Thread schon gefragt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

Hakan.96

Neues Mitglied
Danke euch allen bin fertig^^
Tastaturlayout braucht man doch gar nicht oder? Also die Buchstaben waren jetzt bei mir alle richtig
 
B

Big3mike

Neues Mitglied
also bei mir waren Z und Y vertauscht und der Beistrich ergab ein .com. Schön das wir dir helfen konnten, schönen Abend noch.
 
game_freak

game_freak

Neues Mitglied
die tastenlayouts braucht man nicht zwingend, da es sich um einen deutsche firmware handelt. dennoch macht es sinn die layouts von schix ausfuzpielen da sie super sonderfunktionen wie Ä, Ü, Ö, usw enthalten.

Big3mike schrieb:
Weisst du was über die asec Dateien auf der SD Karte von den alten Apps? Hab da im untenstehenden Thread schon gefragt.
habe deinen untenstehenden thread nicht gefunden, drum hier....

asec Dateien sind teil- oder komplettdateien von apps. wenn du sie löscht kann es sein das einige deiner apps nicht mehr gehen oder ganz weg sind. viele apps lagern einen teil aus, auch wenn sie nur auf dem telefon gespeichert zu sein scheinen. wenn du eine app auf die sd verschiebst ist sie normal auch in dem ordner und wird dann gemountet.
 
H

Hakan.96

Neues Mitglied
Nun funktioniert mein WLAN nicht.. ist es bei euch auch so?