App aus der Systempartition gelöscht! Was nun?

Paulpaulchen

Paulpaulchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
hab mir one package bei sammobil oder so runtergeladen. dannach odin installiert. beni... bei ops eingefügt häckchen bei one package one package eingefügt handy in downloading modus. handy nmit pc verbunden start gedrückt. dann kommt wie immer dieser grüne balken. und dann kann ich noch so lange warten wie ich will es tut sich absolut garnichts. ich weiß, das das an den pc liegt bei anderen pcs hab ich genau das gleiche gemacht und und siehe da nach max. 5 min. war alles fertig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Hast du auch Kies oder zumindest alternative Treiber installiert gehabt?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Paulpaulchen

Paulpaulchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
ja natürlich geht zwar auch ohne kies an diesem pc aber trotzdem installiert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Klar, aber zum Flashen müssen die Treiber installiert sein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Paulpaulchen

Paulpaulchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
woher kriege ich diese treiber?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Paulpaulchen

Paulpaulchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
wie kann ich die von kies installieren
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
In Kies müsste es einen Menüpunkt Optionen -> Treiber installieren geben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Paulpaulchen

Paulpaulchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
kann kies nicht öffnen der pc braucht so lange zum laden
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Daily Stan

Neues Mitglied
Hallo alle,

auf meinem Galaxy Fit, Android 2.3.6, mit Root-Rechten dank einer Aktivierung via "upd_1.zip", hab' ich mit genau den Rechten den systemeigenen Kalender gelöscht - wollte einen Kalender vom Market löschen und hab dabei den des Systems erwischt. Beim Aufruf des Kalenders erscheint jetzt die Meldung: "Die Anwendung Kalender (Prozess com.android.calendar) wurde unerwartet beendet. Versuchen sie es erneut."
Bisher hab ich folgendes probiert:

1. Einstellungen - Anwendungen - Alle - Kalender - Daten löschen
2. Einstellungen - Datenschutz - Factory Reset
3. wipe data / factory reset im Recovery-Modus
4. nochmaliges Aufspielen des Archivs mit dem ich das Telefon gerootet hatte im Recovery-Modus

Leider hat alles nix gebracht und als ich in der Verzweiflung Kies vom Market aufspielen wollte, krieg ich die Meldung, dass die aktuelle Version auf Galaxy Fit nicht läuft.
Hat jemand ne Idee, was ich noch probieren könnte, gibt's eigentlich die Möglichkeit, das System komplett neu aufzuspielen?

Danke schon mal für eure Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Trotz traurigem Anlass ein herzliches Willkommen im Forum.


Dass ein factory reset den von Dir gelöschten Kalender nicht wieder zurückbringen kann ist klar; zumindest dann, wenn man darüber nachdenkt, warum es reset und nicht restore heißt! Beim factory reset wird nämlich nur eine Schnellformatierung der Cache- und Datenpartitionen durchgeführt, jedoch kein Backup wiederhergestellt. Futsch ist und bleibt somit futsch!

Daran ändert auch kein Kies etwas, denn dieser Schotter ist nur nebenbei für Updates bzw. Upgrades, nicht jedoch für Reparaturen zuständig.

Bleibt also als einfache Möglichkeit die Beschaffung der gesuchten Dateien von einem anderen Gerät (dazu musst Du aber bekannt geben welche OS-Version Du jetzt auf Deinem Gerät laufen hast; ein Anruf bei *#1234# macht Dich diesbezüglich schlau) oder deren Extraktion aus der passenden Samsung-OS-Version.
Dann müssen die Dateien einfach nur in die Systempartition integriert werden. Das umfasst als ersten Schritt natürlich das kopieren in den entsprechenden Ordner, als zweiten Schritt die Vergabe der entsprechenden Dateirechte (~chmod) und, wenn man es genau nimmt, auch noch als dritten und letzten Schritt die Anpassung der Besitzergruppenzugehörigkeit (~chown). All das lässt sich mit einer einzigen ordentlichen App (wie dem Root Explorer), aber natürlich auch per ADB-Interface und der dazugehörigen Shell, erledigen.​

Alternativ dazu kann man selbstverständlich die (Gesamt)Software des Gerätes erneut flashen, wozu man Odin und einen Windows-betriebenen Computer benötigt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Daily Stan

Neues Mitglied
Hi email_filtering,

danke für die Tips und den Wink mit dem Zaunpfahl, bzgl. Unterbringung des Threads. Ich werde mich dann am Wochenende mal mit Odin auseinandersetzen - und mich gegebenenfalls wieder melden.
 
S

StefanDUS

Neues Mitglied
Liebe Leute,
ich habe ein großes Problem und brauche Eure Hilfe.

Mein Freund hat das S5670 vor Jahren bei Aldi gekauft und es mit SuperUser "gerootet".
Ursprünglich wollte er somit nur die vorinstallierten ALDI Apps entfernen, hat aber wohl leichtsinniger Weise weitere Systemdateien gelöscht.
Grund war das Smartphone zu entspecken. Alles lief jetzt über Jahre wunderbar und es gab keine Probleme. Den Playstore hatte er auch gelöscht, da er das Smartphone fast ausschließlich für die Telefonie verwendet hat.
Letztendlich hat er gestern den Smartstore installiert und kann keine Verbindung zu einem Google Account herstellen.

Einziges Problem:
Er kann unter (Einstellungen ---> Konto hinzufügen) kein Google Account auswählen. Nur die Möglichkeit ein Exchange Konto hinzuzufügen ist ihm geblieben. Ich denke einmal, dass es daran liegt, dass er wichtige Dateien aus Versehen gelöscht hat. Über die letzten 2 Jahre ist es nicht aufgefallen.

Habe mich jetzt ein wenig im Forum eingelesen und gelernt, dass man den Vorgang des SuperUsers rückgängig machen kann.

Aber!
Ist es problemlos möglich, wenn Systemdateien gelöscht wurden?
Könnte ich einfach Android 2.3.6 (jetzt aktuell auf dem Gerät) aufspielen bzw. den jetzt gerooteten Teil überspielen?
Wenn ja, wie sollte ich am besten vorgehen?
Bin absoluter Anfänger und habe mein Wissen nur durch Lesen hier im Forum bevor ich das hier schreibe.

Anschließend würde ich mit SuperUser das Gerät wieder rooten, um die Aldi Apps, sofern sie wieder auf dem Gerät sind zu entfernen.

Oder reicht es einfach das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen?

Ziel ist es eigentlich nur, ein Google Account hinzuzufügen, um dann im Playstore Apps herunterzulassen.

Jungs, ich baue auf Eure Hilfe!

Tausend Dank für Hinweise :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Wo ist das Problem? Flasht die aktuelle Version der (Gesamt)Software aufs Gerät und alles ist wieder paletti!


Ach ja, und herzlich willkommen im Forum!
 
S

StefanDUS

Neues Mitglied
Ups, das klingt einfach.
Aber wie geht das?
Wie gesagt, ich bin brutaler Android Anfänger.

Woher bekomme ich 2.3.6 und wie flashe ich die 2.3.6 drauf?
Bräuchte nur Programmnamen, den Rest werde ich bestimmt finden.

Vielen Dank für die erste Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten