Welche Apps aus der Systempartition kann man löschen, welche sollte man nicht?

M

mcflay

Neues Mitglied
Threadstarter
Habe seit Donnerstag das fit und bin damit mehr wie zufrieden,
nur eins nervt mich ein wenig.
Da sind von Aldi installierte APPs drauf und lassen sich nicht löschen,
hat da einer ne Idee zu:confused2:
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
KAnnst du nur mit Root Zugriff löschen!
 
M

mcflay

Neues Mitglied
Threadstarter
Habe ich versucht aber es wird mir immer verweigert sie zu löschen.

Benutze den "ES Datei Explorer" mit Root rechten.

Im Einstellungsverzeichnis unter Anwendungen kann ich sie garnicht löschen,
da gibts kein Deinstallieren Button wie bei den anderen Anwendungen.
 
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Hi,

wenn du Rootrechte hast, nimm am besten Titanium Backup. Damit erstellst du zuerst ein Backup der Apps, die du löschen möchtest und löschst die Apps nach dem Sichern.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Genau, Titanium ist die beste Lösung.
Mcflay, du weißt wie du rooten musst?
Weil nach deinem ersten Satz bin ich mir nicht sicher ob du überhaupt Root-Rechte hast...
 
M

mcflay

Neues Mitglied
Threadstarter
Doch, doch habe ich gleich erledigt. :D

Danke mit Titanium ging es auf Anhieb. :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Andreas73

Neues Mitglied
Hallo , ich bin Andreas und auch neu hier. Seit dem 5.1.2012 bin ich auch Besitzer des Sansung Galaxy fit 5670 (mein erstes Smart-Phone also der Einsteiger hier) und habe auch Probleme mit der Aldi-Talk App. Das Man die nicht so einfach Löschen kann wie Desktop-Symbole am Laptop wußte ich nicht . Also bin ich in die "Anwendungseinstellungen"-Anwendungen verwalten"-"Alle" undhabe gedacht wenn ich auf den Aldi-Talk App gehe und "Daten Löschen" ist das Teil weg...Falsch gedacht. Gerät neu gestartet und siehe da jetzt sind es zwei Apps. Komisch also das ganze nochmal und jetzt hab ich drei Apps :cursing: :scared: .
Was ist zu tun ohne das ich mir das Gerät komplett vernichte?
Danke schon mal im voraus.

(Tja immer die Neueinsteiger :unsure: )
 

Anhänge

flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Hi,

du willst die Apps also nur vom Homescreen entfernen? Wenn ja:
auf den Homescreen (Desktop) navigieren mit der mittleren Taste (Home-Taste) -> Lange auf das entsprechende Icon drücken. Dann erscheint unten oder oben ein Paierkorb und dort ziehst du das Icon rein.
 
A

Andreas73

Neues Mitglied
Prima das funktioniert schon mal, Desktop ist leer. Aber warum haben die sich vermehrt. Hat es irgendwelche Negative Auswirkungen wenn die Aldi App installiert ist (ich werde mit maxxim das Smart-Phone nutzen) .
 
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Die haben sich vermehrt, weil du die Daten gelöscht hast. Die App erstellt nämlich automatisch eine Verknüpfung auf dem Homescreen beim ersten Start des Handys. Da du die Daten gelöscht hast, geht die App davon aus, dass sie zum ersten Mal benutzt wird und erstellt ein neues Icon.

Ich denke mal, das ist die frei erhältliche App, mit der man Guthabenstand etc. abrufen kann. Wenn es die ist, hat sie keinerlei negative Auswirkungen.
 
R

Roejo

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

das Thema Aldi Apps scheint mehr Leute zu betreffen. Ich bin leider auch nur blutiger Anfänger und muss daher nochmals nachfragen. Zum Löschen brauche ich ein Programm namens Titanium (?). Wo bekomme ich das und muss ich das dann auf dem Mobiltelefon installieren? Wie geht "rooten"?
:ohmy:
roejo
 
jesters.ice

jesters.ice

Neues Mitglied
Prima das funktioniert schon mal, Desktop ist leer. Aber warum haben die sich vermehrt. Hat es irgendwelche Negative Auswirkungen wenn die Aldi App installiert ist (ich werde mit maxxim das Smart-Phone nutzen) .
Ergänzend zum Beitrag von flo-95: Verantwortlich für die erneute Platzierung der Apps ist MedionAddShortcut 1.0. Wenn Du keine Deinstallation der "Lebensmittel"-Apps machen möchtest, so reicht es die Verknüpfungen vom Home-Screen zu entfernen (hast Du bereits getan) und dann MedionAddShortcut 1.0 deaktivierst (etwa mittels Titanium).

Bei mir sind die Apps komplett vom Gerät geflogen, kommt auch zu keinen Problemen - wie zu erwarten war ;)
 
J

Joe12345

Gast
Hallo kann man systemapps die man gelöscht hat wie z.b kamera, telefon, einstellungen, e-mail,...usw. Wiederherstellen ohne vorher eine sicherung zu erstellen oder sein handy zu flashen? Wenn ja wie
 
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Nein, außer du bekommst die Apps woanders her. Aber lieber vorher ein Backup machen. Achja: Einstellungen und Telefon würde ich nicht löschen. ;)
 
J

Joe12345

Gast
Ich habe google-mail, aldi nord, aldi süd, alditalk, e-mail, samsung apps, memo, sprachsuche, youtube, google maps, dual clock, news & wetter, talk, social hub, quick office, live hintergrundbilder...u.s.w. Deinstalliert. Ist das schlimm?
 
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Nein, du kannst die Sachen halt nicht mehr nutzen. Wieso wollen eigentlich alle die System-Apps loshaben? Mehr Speicher hat man davon ja sowieso nicht...
 
froggar

froggar

Ambitioniertes Mitglied
moin...

wie löscht ihr denn die Systemapps?
hab zwar rootrechte konnte aber bisher keinen weg finden diese zu löschen,würde aber halt auch gerne Sachen wie google mail und andere deinstallieren.

hab unter /System/apps die .apk's der Systemapps gefunden und hab festgestellt das eine app "gelöscht" ist wenn man die zugehörige .apk löscht.

hab in der suche nix weiter dazu gefunden, daher meine Frage:

ist das ohne weitere Probleme möglich, also ohne die Stabilität des Systems zu gefährden?

und sind die apps dann wirklich gelöscht? habs mit der dualuhr getestet und da gibts bis jetzt keine Probleme..

aber geht das auch mit googlemaps z.B. ohne das da was kaputt geht?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Peter_OS2

Peter_OS2

Neues Mitglied
Schau dir mal SystemApp Remover an. Benötigt root, kann Sicherungen erstellen und alle ungewünschten Apps löschen.

Gesendet von meinem SPX-5_3G mit der Android-Hilfe.de App
 
E

email.filtering

Gast
Bitte liebe Leute, bevor ihr wie die Wilden einfach mal irgendwo irgendwas löscht, beantwortet Euch folgende Frage: Wie oft habt Ihr das schon in der Systempartition / an den Eingeweiden anderer Betriebssystemwelten gemacht und wie oft ging es dabei / damit gut? Wenn da nicht eindeutig ein dreimaliges festes Ja kommt, lasst die Finger von den Sachen und lest Euch ein! Der Root-Account ist ja schließlich nicht aus Jux und Tollerei standardmäßig deaktiviert! ;)

Nicht einmal gestandene Android-Fans wissen um alle Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Apps, denn dazu müsste man sich erst mal durch den zig Millionen Programmzeilen umfassenden Quellcode quälen, ihr aber wollt einfach mal Zwecks der Gaude mal 'ne App hier und mal 'ne Datei da löschen. Ohne Plan B (wie Backup), ohne Plan A ( wie Ahnung), ohne H (wie Hintergründe oder Hirn), ohne W (wie Wissen oder Was-Weiß-ich) usw. ;)

Also bitte mal eine kurze Pause einlegen und mal darüber nachdenken, wohin die Reise überhaupt gehen soll! Was macht Ihr denn mit z.B. 40 MiB freien Speicherplatzes in der Systempartition? Wisst Ihr heute schon, was Ihr in zwei Monaten mit dem microNetbook alles machen wollt? Schon mal darüber nachgedacht warum da vielleicht so viele Apps mitgeliefert werden? Einfach weil die Partition mit Krampf voll werden muss, oder vielleicht doch deswegen, weil die einen Sinn bzw. ein Konzept hinter sich haben? Wieso kauft Ihr Euch ein microNetbook, wenn Ihr ohnedies nur ein Handy und einen Organizer oder ein größeres Netbook benötigt?

Keine Angst, ich hör' schon auf mit meiner Leierei, und ich will Euch das auch gar nicht ausreden, aber ich bitte Euch, vorher Wissen anzusammeln und nicht hinterher das Forum mit Euren "Hilfe, nichts geht mehr!"-Threads voll zu müllen! Ok? Danke! :smile:
 
Oben Unten