1. Android-Hilfe.de ist morgen (Mittwoch, 18.09.) nicht oder nur eingeschränkt erreichbar, mehr Informationen.
  1. email.filtering, 10.11.2013 #41
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Wieso denn das? :confused: Ist doch ein bewährtes, ausgereiftes und solides Gerät!
     
  2. trash56, 10.11.2013 #42
    trash56

    trash56 Ambitioniertes Mitglied

    Weil es gerade einmal 160MB internen Speicher hat!

    Das reicht nur für die wirklich wichtigen Dinge. Sobald Du aber auch mal Sachen machen möchtest, die bei einem Smartphone eben so praktisch sind oder einfach mehr Apps haben willst, ist Feierabend..

    Ich hab zwar Programme auf der SD-Karte, aber es wird trotzdem noch ein gewisser Datensatz jedes Mal auf den internen Speicher geschrieben, weswegen der dann immer noch belegt wird.
     
  3. email.filtering, 10.11.2013 #43
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Wenn trotz Auslagerung noch immer was in der Datenpartition eingebunkert wird (aus den wirklich notwendigen klitzekleinen Teilen), hast Du was bei der Auswahl oder Konfiguration des Auslagerungsskripts falsch gemacht.
     
  4. AndroidG4ming, 02.09.2014 #44
    AndroidG4ming

    AndroidG4ming Neues Mitglied

    Hallo, ich habe ein riesiges Problem: Ich wollte Android 4.2 auf mein Galaxy Fit installieren und sollte ins Recovery Menü gehen und dort wipe data/factory Reset und wipe cache partition machen und danach `apply Update From sdcard und dort die .zip Datei auswählen. Hab ich gemacht und jetzt bootet Android nicht mehr, das Handy friert beim Galaxy Fit-Screen ein. Ich kann nur noch ins Recovery Menü... Bitte helft mir, danke :sad:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.09.2014
  5. email.filtering, 05.09.2014 #45
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Vorausgesetzt, dass es fürs Fit überhaupt ein Android auf der Basis von 4.2 gibt (wovon mir bisher noch nichts bekannt ist), und die von Dir genutzte Version auch ganz sicher für dieses Gerät bestimmt ist, kannst Du das Einspielen ja wiederholen.

    Andernfalls solltest die aktuelle Version der (Gesamt)Software von Samsung per Odin aufs Gerät flashen. Wie das geht usw., ist dem angepinnten Thread zu entnehmen.


    Ach ja, und herzlich willkommen im Forum!
     
  6. MatthiasBux, 16.09.2017 #46
    MatthiasBux

    MatthiasBux Neues Mitglied

    Hallo zusammen, auch ich bin neu hier und habe ein großes Problem. Ich habe eine custom Rom installiert, die im Startlogo hängen bleibt. Habe kein TWRP oder CWM installiert. Gerät ist gerootet. Ich kann in den Recovery Modus und auch in den Download Modus aber nichts hilft weiter. Möchte eine neue Rom installieren. Odin bringt mir nichts, da im Download Modus das Handy nicht gefunden wird. Auch Windows findet das Gerät nicht, obwohl es beim Anschluss ein Geräusch gibt. Habe bereits mit und ohne Kies sämtliche Treiber neu installiert. Odin findet das Gerät auch im Ramdump Modus aber da kann ich ja nichts installieren. Liegt also weder am Kabel noch an den Treibern. Ich glaube das Handy hat eine Identitäts-Krise. Über den recovery Modus habe ich alle funktionen bereits mehrfach ohne Erfolg ausgeführt. Mir fehlt die Funktion Install from sd. Ich habe nur die update Funktion. Gibt es eine update.zip, die ein neues Rom flasht? Habe bereits das gesamte Internet ohne Erfolg durchgesucht.
    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
Du betrachtest das Thema "Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS" im Forum "Samsung Galaxy Fit (S5670) Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.