Akkuentleerung - Galaxy

F

Friedrich

Stammgast
Threadstarter
Hallo,

kann diese Erfahrung bestätigt werden?
Der Akku entleert sich zunächst langsam. So ab 20 Prozent kann man hingegen beobachten, wie er innerhalb kurzer Zeit Prozentpunkt für Prozentpunkt den Geist aufgibt.

Gruß
Friedrich
 
dasboeh

dasboeh

Ambitioniertes Mitglied
Friedrich schrieb:
Hallo,

kann diese Erfahrung bestätigt werden?
Der Akku entleert sich zunächst langsam. So ab 20 Prozent kann man hingegen beobachten, wie er innerhalb kurzer Zeit Prozentpunkt für Prozentpunkt den Geist aufgibt.

Gruß
Friedrich
Ich kann das bestätigen. Gestern hat mich das total überrascht. Musste bei einem Umzug helfen und habe mein Galaxy mit ca. 35% Akku in die Tasche gesteckt. WLAN, UMTS, GPS aus und dachte: 'ach komm, das hält den Tag schon noch durch, ich mach ja nix damit'.
Als ich dann nach 4-5 Stunden einen Anruf tätigen wollte war mein Handy aus; hatte sich heruntergefahren weil der Akku leer war. Meine Erfahrung der letzten zwei Tage hat aber gezeigt, dass in 4-5 Stunden der Akku nur um höchstens 10% sinkt, wenn keine Last darin zieht. Also schließe ich daraus, dass sich der Akku bei den letzten Prozent signifikant schnell entleeren hat müssen.

Das hat mich doch stark überrascht und auch etwas verärgert. Hatte ich doch keine Möglichkeit zum Aufladen. Ich werde das auf jedenfall weiterbeobachten!
 
S

S1m

Gast
Also wenn mich nicht alles täusch, dann errechnet sich der Batteriestatus aus der anliegenden spannung.
Diese fällt aber nicht linear ab --> Gegen Ende gibt es einen schneller Abfall.

Ein weiteres dürfte sein, dass in dem Gerät mit sicherheit ein kleiner Umrichter drin ist, der die Spannung für das System konstant hält.

Kleiner Exkurs aus der E-Technik
P_in = P_out (Leistung muss immer gleich bleiben)
P = U*I
Wenn U also sinkt steigt I --> Es wird mehr Strom verbraucht, je kleiner die Spannung des Akkus ist.

Ich will hier nicht behaupten, dass das alles so 100% korrekt ist aber im Prinzip ist das bei allen Elektronischen Geräten so.

Man bräuchte also ein App, dass den Batteriestatus "bewertet" und nicht einfach nur stur nach der Spannung geht. Aber alle verfügbaren Apps nehmen einfach den Android Spannungswert her.
 
Ecki

Ecki

Ambitioniertes Mitglied
Jetzt wäre noch Interessant welche Apps am besten zum Stromsparen sind. Der Power Manager wird ja überall empfohlen. ich kann leider nichts besonders gutes daran finden. Bis auf, das ich GPS etc mal eben so abschalten kann bringt es mir nicht all zu viel.

der Ecki
 
S

S1m

Gast
Aus Wikipedia:

Entladung
Die Spannung des Li-Ion-Akkus sinkt während der Entladung kaum ab; erst kurz vor der vollständigen Entladung geht die Zellenspannung stark zurück [5]. [...]
Wie ich oben schon beschrieben hab, allerdings etwas schöner formuliert

Hier nochmal ein Bild dazu. ( Das zeigt zwar nicht den Samsung akku, aber ist stellvertretend für eien LI-ION Akku )


Das Bild zeigt 3 verschiedene Akkus. Wie man sieht, fällt bei allen 3 die Spannung am Ende stark ab. Ausserdem sieht man dass z.B. die blaue Kennlinie etwas flacher abfällt. bei einem solchen Akku würde die Batterieanzeige genauer sein, da über den gesamten Entladezeitraum ein stärkerer Abfall vorhanden ist.

Geht man jetzt davon aus, dass Samsung einen Akku verwendet, der nur einen sehr geringen Abfall aufweist ( im elektrischen Sinne sehr gut ), dann deckt sich das sicherlich mit den Beobachtungen.
Wenn das beim G1 oder Magic anders ist, dann liegt das möglicherweise daran, dass die einfach einen anderen Akku mit anderer Kennlinie verwenden.

Fazit, wenn Batterie 50% anzeigt schnell eine Steckdose suchen:D

Vielleicht mach ich mir mal die Mühe und mach eine bewertete Batterieanzeige. Hab schon lange nach einer guten Idee für ein App gesucht ;D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

Hubert85

Fortgeschrittenes Mitglied
nach deiner logik müsste das ja dann bei jedem android handy so sein. Das kann ich aber nicht bestätigen.

Gestern als ich schlafen ging noch 50 % akku gehabt. 7 stunden Später war mein handy aus. Habe dann das ladegrät dran gemacht und nach ca 30 sekunden wurde mein akku wieder 50% voll angezeigt.
Sehr komisch. Und es ist jetzt schon der 2te ladezyklus
 
N

Not Registered

Neues Mitglied
Also das ist ja alles schön und gut, aber ich hab gestern nacht meinen Akku voll (100%) geladen. Ich wach heute auf und mein Handy ist aus/Akku leer.
Ich habe extra darauf geachtet das WLAN & GPS aus ist.

Das handy geht wohl zurück...
 
S

S1m

Gast
Not Registered schrieb:
Also das ist ja alles schön und gut, aber ich hab gestern nacht meinen Akku voll (100%) geladen. Ich wach heute auf und mein Handy ist aus/Akku leer.
Ich habe extra darauf geachtet das WLAN & GPS aus ist.

Das handy geht wohl zurück...
Ui das ist aber nicht normal.
Also ich hatte gestern abend mein Handy 6h lang einfach nur so rumliegen ohne es anzufassen. ist dabei von 98% auf 95 % akkuleistung gesunken. also eigentlich ziemlich gut.
 
F

Friedrich

Stammgast
Threadstarter
Hallo,
ich kenne mich mit den technischen Dingen nicht aus und kann nur beobachten. Also am Ende geht die Entleerung rasend schnell. Das kann ich bei meinem G1 nicht feststellen und ich messe mit dem gleichen App: Battery Status.
Man muss aber offenbar höllisch auf die Anwendungen achten, denn mir scheint es so, dass manche am Akku saugen.
Friedrich
 
D

devilrock

Neues Mitglied
Friedrich schrieb:
Man muss aber offenbar höllisch auf die Anwendungen achten, denn mir scheint es so, dass manche am Akku saugen.

jap hab ich auch schon festgestellt..... wifi braucht weniger als manche app
 
S

sebastian

Erfahrenes Mitglied
Könnt ihr sagen welche Apps das wären? Vielleicht wurden diese Apps schlampig programmiert oder laufen im Hintergrund weiter usw.

Vielleicht gäbe es die Möglichkeit ein Programm zu schreiben, das solche Apps garantiert schlafen legt um den Akku zu schonen.
 
S

S1m

Gast
sebastian schrieb:
Könnt ihr sagen welche Apps das wären? Vielleicht wurden diese Apps schlampig programmiert oder laufen im Hintergrund weiter usw.

Vielleicht gäbe es die Möglichkeit ein Programm zu schreiben, das solche Apps garantiert schlafen legt um den Akku zu schonen.
Ja die meisten Apps laufen im Hintegrund weiter, wobei die meist fast keine CPU Leistung brauchen. Es gibts diverse Task Manager im Android Market, die dir anzeigen was gerade läuft und, mit denen du diese Apps auch beenden kannst.

IMO braucht aber z.B. Das Display, LAN, 3G etc. und halt einfach die Benutzung des Telefons so viel mehr Strom, dass man im Hintergrund laufende Apps vernachlässigen kann.
 
Django76

Django76

Stammgast
Wie lange hält bei Euch denn so der Akku? Ich habe es mir am Freitag gekauft und lade es gerade zum 3. (!) mal auf :(

Gestern habe ich es um 06:00 Uhr voll geladen vom Netzteil getrennt und um ca. 19:00 Uhr war der Akku leer. Das ist doch nicht normal. Hardware oder Software Problem??? Ich hab jetzt mal ein Hard Reset gemacht und werde das Galaxy ohne Apps zu installieren bis zur nächsten Akkuladung nutzen.

Diese Nacht hat es z.B. ohne irgendwelche Nutzung von 04:00 Uhr bis 12:00 Uhr 30% Akkuleistung verloren. Ich werde auch das "Close Everything 2" kaufen. Kostet ja nicht viel.

Dabei muss ich sagen, dass ich auch schon viele Apps installiert hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Classic

Neues Mitglied
tasKiller -> ein Knopfdruck und man kann alle im Hintergrund laufenden Apps deaktivieren
 
Ecki

Ecki

Ambitioniertes Mitglied
Django76 schrieb:
Wie lange hält bei Euch denn so der Akku? Ich habe es mir am Freitag gekauft und lade es gerade zum 3. (!) mal auf :(

Gestern habe ich es um 06:00 Uhr voll geladen vom Netzteil getrennt und um ca. 19:00 Uhr war der Akku leer. Das ist doch nicht normal. Hardware oder Software Problem??? Ich hab jetzt mal ein Hard Reset gemacht und werde das Galaxy ohne Apps zu installieren bis zur nächsten Akkuladung nutzen.

Diese Nacht hat es z.B. ohne irgendwelche Nutzung von 04:00 Uhr bis 12:00 Uhr 30% Akkuleistung verloren. Ich werde auch das "Close Everything 2" kaufen. Kostet ja nicht viel.

Dabei muss ich sagen, dass ich auch schon viele Apps installiert hatte.
Dieses "Close Everything 2" bringt dir auch nicht mehr Akkuleistung. Schließt nur im Hintergrund laufende Programme, die eh kaum oder gar keine Leistung "fressen"

Der Ecki
 
S

S1m

Gast
Ich möchte auch nochmal eine Kleinigkeit zum Thema Akkuleistung loswerden.

Leut,
Erwartet doch keine Wunder von eurem Galaxy. Es hat die selben Probleme wie andere Smartphones auch. Viel benutzen -->Akku schnell leer.

Ich weiss nicht wie viele schon mal längere Zeit mit einem Smartphone zu tun hatten aber vielleicht bringt ja der Vergleich mit einem Laptop was.

Manche Leute machen Freudensprünge wenn ihr Laptop/Netbook mal 2 Stunden bei normaler Benutzung im Akku Betrieb läuft. Un von den Spezifikationen ist doch das Galaxy nicht so weit von eine Netbook / Laptop entfernt.

Ich will mal Prophezeien, dass wenn das erste "rumspielen" mit alle Funktionen vorbei ist, hat keiner mehr Probleme mit dem Akku über den Tag zu kommen bzw. bei geringer Nutzung als Telefon ( und nicht als PC ersatz ;)) sogar über mehrere Tage.

Unterhaltet euch einfach mal mit Leuten die auch ein Smartphone haben, die werden euch alle sagen dass ihr Telefon bei starker Nutzung maximal 1 Tag aushält .( ausser vielleicht Apple Fanboys, deren iPhone "Wochenlang" ohne laden hält ...)

Einfach mal die Erwartungen zurückschrauben und realistisch an die Sache rangehen.
 
C

CJ78

Erfahrenes Mitglied
Meins läuft jetzt 22 Stunden und ich hab noch 76% Akku. Hab allerdings auch noch nicht sooo viel rumgespielt
 
N

NC83

Neues Mitglied
Also ich hab es heute Morgen um 10 Uhr abgestöpselt und um 17 Uhr war es Komplett leer.
Ich hab fast nichts damit gemacht.
Es lag fast nur im Standby rum.
Ich hab das G1 gehabt und der Akku hat länger gehalten.
Ich werds wohl morgen zum Händler bringen, da stimmt wohl was nicht. :(

Ach noch was, wenn man den Akku mit einem Programm (BatteryLife oder Battery Status) ausliest steht bei mir immer das der Akku 9°C warm ist.
Kann ja auch nicht so richtig sein.
Wie ist es bei euch?
 
Django76

Django76

Stammgast
Meins läuft im Schnitt nur 10 Stunden, und das kann nicht sein.

Vorhin war es auf 80%. Dann habe ich 2:35 min telefoniert und schwupps: 70%. Da kann eigentlich nur der Akku kaputt sein.

Das ist nicht mein erstes Smartphone. Ich hatte schon mal das HTC Touch Diamond mit 900mAh Akku, und der hat es bei normaler Nutzung wenigstens 24h ausgehalten.
 
C

CJ78

Erfahrenes Mitglied
Wartet doch mal bis sich der Akku kalibriert hat. D.h. ein paar mal komplett entladen und wieder aufladen. Dann sollte er länger halten
 
Oben Unten