Der "Ich bin zufrieden" Thread

  • 44 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der "Ich bin zufrieden" Thread im Samsung Galaxy (I7500) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
D

der_ingenieur

Neues Mitglied
Neben den sehr guten technischen Hilfestellungen ist dieses Forum auch in extremer Weise das Sprachrohr der Unzufriedenen.

Wenn sich jemand vor dem Kauf - mir ging es genauso - informieren möchte, entsteht dadurch zwangsläufig ein sehr negativer Eindruck, bzw. eine große Unsicherheit bzgl. der Entscheidung.

Ich möchte daher an dieser Stelle alle zufriedenen Nutzer aufrufen, ihre Erfahrungen mit dem Galaxy weiterzugeben.

In meinem Fall ist es so, dass mein Galaxy noch nie abgestürzt ist, keine klemmenden Tasten hat, noch nie ungewollt einen Reboot gemacht und mit mindestens 3-4 Tagen Laufzeit eine hervorragende Akkuleistung aufweist.

Nach 2 Symbian und 2 Win Mobile Smartphones halte ich nun mit dem Galaxy das - für mich und meine Anwendungen - mit Abstand beste Smartphone in den Händen.
 
IrealiTY

IrealiTY

Stammgast
Das Galaxy ist mein erstes Smartphone. Und ich bin ziemlich zufrieden, kann keine genau Aussage machen da ich es erst seit Montag habe =)

Habe danach gleich das Update gemacht auf die neuste Firmware, hatte zwar das Problem das der Hauptandroid Dienst immer abschmierte abe nach nem Hardreset war alles wieder flott~

Bei der Bedienung kann ich ebenfalls nix bemängeln, läuft wie es soll (denk ich *haha* ) und das "rumtitschen" aufm display macht auch spaß und geht locker von der Hand


"Ich bin zufrieden" ^^
 
S

SirMArtin

Gast
Mein Galaxy rebootet sich zwar auch in unregelmäßigen Abständen und der Akku hält im Schnitt nur 16h. Dafür benutze ich es aber auch. 3G ist permanent an, mehrere private Mails/Tag, mehrere dienstliche Mails/Tag (RoadSync), MP3-Player Nutzung usw.

Alles in allem bin ich aber ziemlich zufrieden. Android macht einiges wieder gut. Hatte vorher einige Windows Mobile Geräte, zuletzt das Omnia. Da ist Android schon ein echter Schritt nach vorn.

SirMArtin

p.s.: das iPhone wurde auch erst bei der OS-Version 2.0 "massenkompatibel". So wird es meiner Meinung nach auch mit Android laufen.
 
T

terra-nova

Gast
Nach anfänglichen Problemen mit der Akkuleistung, die alle auf schlecht programmierte Apps zurückzuführen waren bin ich voll zufrieden mit meinem Galaxy. Ungewollte Reboots hatte ich noch nie und der Akku hält nun bis zu vier Tage.

Die Bedienung hat mich schon immer überzeugt. Ich würde es nicht mehr missen wollen.
 
phobator

phobator

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin ebenfalls begeistert von meinem Telefon. Ich
hatte vorher ein Nokia E63 und war etwas skeptisch,
ob das Tippen ohne haptisches Feedback schnell und
fehlerfrei genug funktioniert. Aber nach etwas Übung
und der Installation von TouchPal bin ich glaube ich
sogar noch schneller als auf dem Daumen-Board von
Nokia ;-)

Die Verarbeitung meines Gerätes finde ich sehr gut,
Spaltmaße oder Ähnliches sucht man vergebens, die
Kamerataste hat zwei Druckpunkte und lässt sich zwar
meiner Meinung nach etwas leicht betätigen, klemmt
aber nicht.

Ich habe auch dieses Zeilenlaufen (od. Flimmern). Das
aber auch nur manchmal und kaum auffällig.

Der Akku hält mit 3G, Sync (Email, Kalender, Twitter) 6 Std. Musik und 20 - 30 Min. Telefonate locker 24h.
Wenn ich auf 2G schalte und manuellen Sync, dann
sicher auch 3 - 4 Tage. Aber dafür spiel ich einfach zu
gerne damit rum ;)

Alles in Allem bin ich SEHR zufrieden mit dem Galaxy.
Ich habe sofort nach Erhalt die aktuellste Firmware
installiert und noch nie einen Absturz oder sonstige
Hänger gehabt.

Mit Android bin ich ebenfalls äußerst zufrieden,
nachdem ich lange Symbian benutzt habe. Es ist so
einfach dafür zu programmieren und das System an
sich macht Spaß!

Super Gerät ... zugegeben, mit einigen Startschwierigkeiten ...
ich möchte es aber auf keinen Fall wieder abgeben!!!
 
Y

yglodt

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

schön dass du so zufrieden bist, das bin ich auch, bis auf die Akkulaufzeit. Von 3-4 Tagen kann ich nur träumen. Ich zähle meine Akkulaufzeit in Stunden, hatte glaube ich max 20-24h bis jetzt, und das mit nur 2G, ohne Wifi und nix games.

Mit 3G an und ca. 1 Stunde Musikhören schon nach 15 Stunden Schluss.

Mal sehen ob Donut daran etwas ändert.
 
ibi

ibi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen!

Bis auf den Hardwareausfall (klemmende Kamerataste), der aber innerhalb einer Woche gefixt war, habe ich eigentlich nichts negatives zu berichten.

Das Display fasziniert mich noch immer, die Bedienung per Touchscreen ist nach einem "Candybar Telefon" anders aber ok, die Akkuklaufzeit mit ca. 36h bei mir nicht optimal, aber auf Grund der Empfangssituation im Büro wohl auch nicht zu ändern (bleibedampfte, verspiegelte Fenster :eek:). In den mittlerweile sechs Wochen hatte ich zwei nicht nachvollziehbare Abstürze. Bei all der Software, die ich aber auch testweise installiert hatte möchte ich einen kausalen Zusammenhang nicht ausschließen.

Ich denke ich würde mir das Telefon jederzeit wieder kaufen.
Iphone kommt wegen "Zwangsvertrag" nicht in Frage, das Palm Pre braucht noch ein oder zwei Softwareversionen also bleibt vorerst nur noch Android / Galaxy. Zumindest für mich :)
 
G

Gregor

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

dann will ich mich als fast schon "alter Hase" hier auch äußern.
Ich glaube fast nicht, dass so ein Thread notwendig ist. Aber er frisst ja auch kein Brot.
Ich will das mal etwas strukturieren:

Einsatzbereich: Businesshandy

Nutzung:
Ich bin den ganzen Tag mit 3G online. Teilweise auch mit WLAN. Für kurze Recherchen im Net nutze ich oftmals das Galaxy anstatt das Notebook aus der Tasche zu kramen. Also 10-15 Mal am Tag kurz surfen und 10-15 Emails lesen.
1-2 Stunden Telefon. Wenige SMS 3-4 aber über eine Web2SMS Anwendung, also auch 3G. Ab und an noch ne Stunde Podcasts hören.
Akkulaufzeit:
Bei der oben beschriebenen Nutzung hält der Akku von Morgens bis Abends. Länger aber auch nicht. Auf Dienstreise heißt es also Ladegerät, USB Kabel oder Ersatzakku mitnehmen. Im Stich gelassen hat mich mein Galaxy noch nie.
OfficeFähigkeit:
Ärgerlich ist, dass man für die Exchangeanbindung selber sorgen muss. Läuft das aber einmal geht es zuverlässig.
Bei Anhängen hab ich mir angewöhnt diese zu Googledocs zu schicken und von dort dann zu lesen. Das geht auch recht gut. Längere Texte würde ich mit dem Galaxy nicht Tippen wollen. Aber mit welchem Handy will man das schon.
Stabilität:
Ich gehöre zu den glücklichen, die noch nie einen Absturz oder Freeze hatten. Kann da also nichts zu sagen.
Look and Feel:
Das Display ist wirklich hervorragend. Der Touchscreen reagiert sehr gut. Das Tipgefühl ließe sich vll. mit Multitouch noch verbessern, ist aber für Emails und Co in Ordnung.

Gesamtergebnis:
Insgesammt bin ich mit dem Galaxy zufrieden. Samsung müsste dringend am Support arbeiten.
Für meinen ich möchte ihn mal "light-business" Einsatz nennen ist es geradezu ideal, weil es neben der Funktionalität auch noch den Entertainmentfaktor hat.
 
F

fexpop

Stammgast
Hallo Leute,

ich bin kaum weniger zufrieden:

SirMArtin schrieb:
Mein Galaxy rebootet sich zwar auch in unregelmäßigen Abständen und der Akku hält im Schnitt nur 16h.
phobator schrieb:
Ich habe auch dieses Zeilenlaufen (od. Flimmern).
yglodt schrieb:
Von 3-4 Tagen kann ich nur träumen. Ich zähle meine Akkulaufzeit in Stunden, hatte glaube ich max 20-24h bis jetzt, und das mit nur 2G, ohne Wifi und nix games.

Mit 3G an und ca. 1 Stunde Musikhören schon nach 15 Stunden Schluss.
ibi schrieb:
Bis auf den Hardwareausfall (klemmende Kamerataste), der aber innerhalb einer Woche gefixt war, habe ich eigentlich nichts negatives zu berichten.
Gregor schrieb:
Bei der oben beschriebenen Nutzung hält der Akku von Morgens bis Abends. Länger aber auch nicht.
Schöne Grüße, Felix
 
Zuletzt bearbeitet:
L

logical

Erfahrenes Mitglied
ich bin mit allem voll zufrieden, außer:
die kamera könnte eine bessere software gebrauchen um ihr können besser zu nutzen.
und die hardware tastatur fehlt mir einfach aber das wusste ich vorher ;)

also daumen hoch das galaxy macht spaß
 
P

Psycholein

Stammgast
bin übrigens auch zufrieden :)
Akku hält super bei mir, selbst, wenn ich per irc Dauerconnectet bin, komm ich gut über den Tag und sonst eigentlich auch keine größeren Bugs
manchmal hab ich das Gefühl, es gibt unterschiedliche Galaxys ^^

fexpop schrieb:
such dir ein anderes Hobby ;)
 
F

fexpop

Stammgast
Psycholein schrieb:
manchmal hab ich das Gefühl, es gibt unterschiedliche Galaxys
Da stimme ich dir zu, das glaube ich mittlerweile auch.

Allerdings zeigen die meisten bisherigen Antworten in diesem Thread doch gerade: Die Probleme sind verbreitet, selbst die Zufriedenen haben sie. Unterschiede gibt es meist eher in der Bewertung.

Und bzgl. "blabla": Ich habe doch nur zitiert!? Was ich selbst hinzugefügt habe sind doch eher ausgewogene Töne, oder?

Schöne Grüße, Felix
 
S

SirMArtin

Gast
fexpop schrieb:
Dass es aber Probleme gibt, bestätigt ihr nunmal selbst auch. Es wäre nett, einfach auch mal zu akzeptieren, dass andere Leute, angesichts der Probleme die Eure Geräte auch haben, damit einfach nicht zufrieden sind.
Hab ich das irgendwo nicht gemacht? :eek: Es ist immer ärgerlich, wenn Geräte mit Problemen auf den Markt kommen. Als Softwareentwickler kann ich davon ein Lied singen. Oft wird erst der Launch-Termin festgelegt und dann werden die Anforderungen definiert. Meist leidet die Qualitätssicherung darunter (zeitlich und/oder finanziell). Und dann passieren solche PR-Katastrophen...

Ich denke nicht, dass Android schon massenkompatibel ist. Ich kenne einige Leute, die Panik bekommen, wenn eine Fehlermeldung über hängende Prozesse kommt...

Just my 2 Cents...
 
F

fexpop

Stammgast
Hallo SirMArtin,

SirMArtin schrieb:
Hab ich das irgendwo nicht gemacht? :eek:
Doch, doch, *Du* hast die Probleme immer akzeptiert, auch im Samsung Forum.

Wirklich freundlich gemeinte Grüße, Felix
 
C

cinereous

Gast
Prinzipiell mag ich den Thread, vor allem, weil er definitiv mal Gutes berichtet. Logisch, dass die selbne Querulanten mal wieder querschiessen, und aus Mücken Elefanten machen, die man ohne Telekop aus dem Weltraum sehen kann.
Ichhabe immerhin kein PRoblem mehr mir meinem Galaxy und ich hoffe inständig, dass fexpop bald keines mehr hat (also Galaxy, und damit auch kein Problem mehr, und ebensowenig ich).
Sorry fexpop, aber: Bitte bitte geh spielen oder andere mit deinen Offenbarungen über allgemein bekannte Probleme die eine Lösung haben zu stressen. Deine Präsenz hier ist eigentlich schon echt ein Grund, sich hier wieder zu deregistrieren. Aber: Ich habe Spass mit meinem Gerät, und da kann deine ewig wiederholte Platte auch nichts gegen ausrichten.

Und nun bitte wieder btt, denn dies ist ein Thread, den du mal ausnahmsweise nicht mit deinen ewigen Kleinlichkeitne zerschiessen solltest. Danke.
 
R

RaZZe

Gast
naja ich bin leider gottes eher unzufrieden.
Ich hab viel in Android gesetzt als ich davon gehört hatte das google sowas plant.
bin aber entäuscht...oft abstürze (original firmware , kein root), lags und generell find ich es weniger hübsch gestaltet...

vllt wird das ja noch, abwarten.
 
B.D.1:

B.D.1:

Experte
Wie schrieb "er" so schön(Namen spielen keine Rolle)... bitte sachlich bleiben!!
Der Thread heisst: der"ich bin zufrieden" Thread...und nicht anders;)

Aller Anfang ist schwer, aber jetzt..
.. bin sehr zufrieden sogar, Akku ist top,Bedienung und Handling ist top, Display ist megatop, also ANDROID allgemein ist der Hammer(drum gibt es auch lauter verschiedene Galaxys), ich bin Glücklich das ich mir das Galaxy zugelegt habe.
:):D
 
endLess_story

endLess_story

Erfahrenes Mitglied
War Anfangs schon sehr enttäuscht, durch H8 und I5 bin ich nun aber eigentlich absolut zufrieden mit meinem Galaxy. Die Akkulaufzeit hat sich bei mir nach einigen Aufladezyklen stark verbessert und 2 Tage schaffe ich schon!
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Jetzt kriegt euch ein. Solange sachlich diskutiert wird, ist alles ok.

@cinerous
Zwar hat Fexpop die Diskussion etwas in die falsche Richtung bewegt, aber das ist kein Grund ihm die Krätze zu wünschen ;)
Sein erster Beitrag fand ich durchaus gut "argumentiert" ;)

Bleibt aber jetzt beim Thema ;)
 
C

czery

Neues Mitglied
So, nun geb ich auch meinen Senf dazu: Ich bin auch ziemlich zufrieden mit meinem Galaxy. Hatte vorher, wie sicherlich viele andere auch, ein WindowsMobile Gerät... hat zwar seinen Dienst geleistet, aber im Vergleich zu Android war das schon ein ganz schöner Mist. Android ist halt im Vergleich zu WM komplett auf Bedienung ohne Stylus ausgelegt, was ich sehr gut finde. Hardwaremäßig hatte ich auch das Problem mit der klemmenden Kamerataste... bis ich das rausgefunden hatte, hat es etwas gedauert, aber jetzt kann ich damit leben. Der Akku könnte natürlich auch etwas länger halten. Aber ich seh das halt so, dass ich da nicht nur n Handy sondern eher sowas wie einen winzigen Tablet-PC habe... und n Tablet-PC mit 24h Akkulaufzeit soll mir mal jemand zeigen :p

Insgesamt geb ich der Kombination aus Galaxy und Android eine glatte 1-2 ;)