Sammelthread: ACHTUNG Update I7500XXIH8 (September 2009)

  • 464 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sammelthread: ACHTUNG Update I7500XXIH8 (September 2009) im Samsung Galaxy (I7500) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
Maniac

Maniac

Stammgast
svD4 schrieb:
versuchs allerdings grad in einer VirtualBox-VM mit WinXP.
Mal ne blöde Frage... sind hier wirklich soviele mit Unix / Mac unterwegs, oder haben die VM'ler einfach alle nur Lust auf den "Thrill", ob es in der VM sauber läuft oder nicht?

Ich bin ja durchaus auch Unix-Fan, hab aber noch mehrere Windows im "Zugriff", die ich dafür nutzen kann. Dass es in der VM nicht umbedingt sauber klappt, ist ja auch bekannt. Und auch wenn das Update prinzipiell nicht so "sensibel" auf Störungen reagiert, würde ich gerade bei solchen Sachen wie Firmware-Updates glaube ich nicht umbedingt Experimente eingehen, wenn es nicht sein muss...

Also soll hier niemanden Angreifen, der halt Unix/Mac nutzt und auch nicht wieder einen Flame-War á la "es ist ein Unix-Handy, warum Update über Windows?" starten.... interessiert mich einfach nur...
 
S

svD4

Neues Mitglied
Also ich kann ja jetzt nur für mich sprechen, aber ich hab halt momentan nur Linux aufm Notebook (und nur das nur das zur "vollen" Verfügung) und möchts eigentlich ganz gern dabei belassen... hab Linux zuerst installiert und wenn ich nun Windows nachinstalliere, wird z.B. mein MBR völlig zerstört.
Bin also kein "Die-Hard"-User, sondern hat eher praktische Gründe.
 
DeBazthed

DeBazthed

Neues Mitglied
Hi,

also ich nutze Linux.
Habe zwar an der Uni auch Zugriff auf Windows Rechner, kann da aber natürlich keine Sachen installieren.

Um das Handy zu updaten, musste ich also extra Windows als zweites Betriebssystem auf meinem Laptop installieren. Fands aber nicht so schlimm, da ich das sowieso früher oder später vorhatte.
Trotzdem finde ich den geringen Support von Samsung (nicht nur was die Updatemöglichkeiten angeht) ärgerlich.

Gruß
DeBazthed

P.S: @svD4: Dass Windows Bootloader und ähnliches überschreibt ist leider so, allerdings kann man diesen zum Beispiel mit der bootfähigen "Super Grub Disk" (bei Bedarf googlen) schnell und einfach wiederherstellen und so zwischen den 2 Systemen auswählen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jay1982

Jay1982

Stammgast
Da es dich ja interessiert:
Habe daheim PC mit Windows (zum zocken), aber da ist leider der Monitor im Allerwertesten. Dazu noch nen Laptop mit Linux und brandneu noch nen Netbook, aber da wird auch Linux drauf kommen sobald das neue Ubuntu rauskommt.
Windows brauch ich also nur für Spiele, für die restlichen Sachen ist mir der Platz für ne Windowsinstallation per Dualboot zu Schade.

Die Firmware Updates mach ich aber aus den von dir genannten Gründen zur Zeit auf meinem Windowsrechner in der Arbeit.
 
S

svD4

Neues Mitglied
VM-Installation hat leider nicht geklappt... muss ich heut Abend wohl nen Mitbewohner fragen ob er mir seinen Windows-PC für ein "Handy-Update" leiht ^^
Sad sad world...