Samsung Galaxy M30s Akku

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy M30s Akku im Samsung Galaxy M30s Forum im Bereich Samsung Forum.
M

Mufti12000

Ambitioniertes Mitglied
paderradler schrieb:
Da der Akku fest verbaut ist, gelten auch hier die 24 Monate.
Da hat du natürlich Recht, ist aber letztlich doch falsch.
Beim Schnelladen verliert der Akku, schon nach wenigen Ladezyklen einiges an Kapazität.
Nach einigen Monaten können das schnell bis zu 30% und mehr sein. Entsprechende Tests wurden Grundsätzlich
auf Akkus bezogen veröffentlicht.

Und wenn du nach 1 1/2 Jahren nur noch 40% Akkuleistung hast, wird der Hersteller dir dann
den Akku kaum ersetzen. Da bekannt ist das Schnelladen zum Kapazitätsverlust führt.

Ohne Schnellladen ist bei mir der Akku nach ca. 3 Stunden auch so aufgeladen. Und wird länger halten...
 
M

Mufti12000

Ambitioniertes Mitglied
Nicht jeden Quatsch glauben was ein unfähiger Journalier in ein paar Minuten vor sich hin tippt.
Das ist ein physikalischer Vorgang, der lässt sich auch durch jemanden von der Mainstreampresse nicht negieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Mufti12000 - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
KickSomeAZZ

KickSomeAZZ

Erfahrenes Mitglied
Mahlzeit,
ich wollte einmal nach euren Langzeiterfahrungen mit dem Akku fragen. Bei mir ist es so: 1 SIM Karte aktiv, AOD aktiv wenn Benachrichtigungen kommen (AOD Notify), Automatische Helligkeit aktiv, Bluetooth immer aktiv (Corona Warn App ebenfalls) und ab und an Geräte gekoppelt, DOT pro Tag ca. 3 h. Überwiegend bin ich dank Corona im WLAN unterwegs, meist 5 GHz. Telefonieren ca. 1 h am Tag, WLAN Call und VoLTE aktiv.

Unter den Randbedingungen stecke ich es morgens vom nächtlichen Laden ab und hänge es zur Schlafenszeit am folgenden Tag wieder dran. Je nachdem sind dann noch 20 - 10 % übrig. Wie ist es bei euch?