Galaxy M51 vs. Note 9

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy M51 vs. Note 9 im Samsung Galaxy M51 Forum im Bereich Samsung Forum.
JanBanan

JanBanan

Neues Mitglied
Hallo liebe Forum-User!

Da ich mir bisher eigentlich immer die teuersten Handys von Samsung (Note 4, Note 9 etc.) zugelegt habe, wollte ich mal schauen, ob es vielleicht auch ein günstigeres tut. Aktuell habe ich das Note 9. Allerdings schon solange, dass der Akku langsam schwächelt.

Gibt es eigentlich zwischen dem "M51" und meinem aktuellen "Note 9" große Unterschiede?
Wenn ja, welche?

Laufen auf dem M51 die gleichen Apps wie auf dem Note? Läuft unter M51 auch "Samsung Health"?
Das sind alles so Fragen, die sich mir stellen, bevor ich mir ein M51 zulegen würde.

Was sagt ihr dazu?
LG JanBanan
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von JanBanan - Grund: Sorry, Tippfehler korrigiert!!!
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Ist es der Reiz an etwas neuem? Sei ehrlich. 😉 Weil den Akku kann man ja ganz offiziell für ca. 75€ inkl. Versand bei Samsung tauschen lassen.

Ich habe auch das Note 9, das beste rundeste Smartphone bisher, da kommt noch kein Mittelklasse Gerät ran. Und auch die neuen Flaggschiffe bieten nur wenige nice-to-have Features wie z.B. 120hz Displays und sind sonst von der technischen Entwicklung her nicht lohnenswert.

Wenn es nur der Reiz nach etwas neuem/anderen ist, und sei es das Design... kann ich verstehen. Aber das verfliegt auch schnell wieder wenn man das neue ein paar Monate genutzt hat und dann bleibt nur mehr Platz im Portemonnaie. 😜

My 2 cents...
 
Zuletzt bearbeitet:
JanBanan

JanBanan

Neues Mitglied
@JustDroidIt ... nein, mein aktuelles Note 9 hat leider einen Defekt, deswegen bin ich auf der Suche, nach was neues.

Davon abgesehen, ist ja bekannt, dass das Note 20 ultra Akku-Probleme hat. In dem Fall nützt es wohl nichts, den Akku (bei einem Neugerät) zu tauschen.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Ich dachte es geht um dein Note 9!? 🤔

JanBanan schrieb:
Aktuell habe ich das Note 9. Allerdings schon solange, dass der Akku langsam schwächelt.
Von einem Defekt hattest du im Eingangspost nichts gesagt.

Nutzt du denn den S-Pen? Sonst würde ich das Note 10+ vorschlagen, ist allerdings kaum noch verfügbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
JanBanan

JanBanan

Neues Mitglied
@JustDroidIt ... ähm sorry. Ich bin heute in 2 Sammsung Unterforen unterwegs. Zuerst ging es um mein neues note 20 ultra (für mein aktuelles note 9). Als da aber wohl ein Akkuproblem aufgetaucht ist, womit viele Note 20 User Probleme haben, war mein zweiter Gedanke, es als Ersatz fürs Note 9 mal mit dem M51 zu versuchen.

Sooo, ich hoffe, ich habe jetzt nix durcheinander gebracht. Wenn ja SORRY .....
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@JustDroidIt ... Du wirst lachen - Der Pen ist genau der Grund, weshalb ich mir mit dem Note 20 ultra nochmal ein Note zulegen wollte. Erst recht, als ich gelesen habe, dass es wohl kein Note 21 geben wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Wieso sollte ich lachen, ich möchte den S-Pen auch nicht missen. Ich steige evtl. auf das Note 10(ohne +) um... aaaaber nur weil es kleiner als das Note 9 ist und ich jetzt wieder ein grosses Tablet habe. Kann aber auch sein dass ich das Note 9 dann noch als Zweitgerät behalten werde, weil das eigentlich mein Traumgerät war, erst 13 Monate alt ist und ein Verkauf kaum lohnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Keine M51 User hier!? 🤭
 
Teckler

Teckler

Stammgast
JustDroidIt schrieb:
Keine M51 User hier!? 🤭
Doch.... hier :thumbsup:
Und sorry, hab erst gestern reingeschaut
Hoffe es zählt noch
Dafür kann ich aus erster Reihe Note9 und M51 vergleichen
Hab nämlich beide im Einsatz
Beim Note9 bin ich seit der Vorbestellung dabei.... und wills auch so schnell nicht hergeben weil ich für mich mehr Rückschritt als Fortschritt bei einem Wechsel sehe.
Das M51 ist mein Outdoor Radlhandy und zu Hause WLAN Surfmaschine und Smarthome Steuerzentrale.

Die Unterschiede sind gefragt:

M51 hat das auf dem Papier größere Display
In der Praxis fehlen aber paar mm in der sichtbaren Breite zum N9 durch den neumodischen länglichen Formfaktor.... somit sieht alles etwas kleiner und gequetschter aus als auf dem Note9
Die Qualität selber ist spitzenmäßig
Und trotz geringerer Auflösung als beim N9 trotzdem superscharf
Es reagiert auch sehr feinfühlig
Die max Helligkeit ist sogar besser als beim N9, das war auch mein Kaufgrund als Radlhandy
Alles top.... Wer braucht eigentlich mehr als 60Hz?

Geschwindigkeit: hier ist das M51 zumindest ebenbürtig... kommt mir tlw sogar zackiger vor
Fazit: vollkommen ausreichend

Kamera: bei hellen Verhältnissen top
Bei Dunkelheit ist das N9 klar im Vorteil
Besonders durch den Nachtmodus der Dinge sichtbar macht die man selber schon gar nicht mehr sieht
Ist ein nice to have... Aber wer knipst schon dauernd im Dunkeln

Batterie: Akkumonster trifft es beim M51 genau. Ist der Knaller wie ausdauernd das ist. 100 Punkte
Und ganz ehrlich, für mich ist Akkulaufzeit auch Luxus
Von daher verstehe ich die sog Flaggschiffe auch nicht mit einer Akku Kapazität die grad so über den Tag reicht.
Warum wird der hässliche Kamerabuckel nicht mit Akku ausgefüllt?
Das M51 hat für mich eine Smartphone Idealform mit bündiger Kamera und ist auch nicht viel schwerer als andere.
Das N9 hat jetzt fast 3 Jahre auf dem Buckel, der Akku hält sich seit Monaten aber konstant bei 80%
Ich schiebs mal auf die gute Pflege da der Akku zwischen ca 10-85% bei mir gehalten wird und keine Schnellladung mitmachen muss.

Software:
Das M51 hat leider ein abgespecktes OS one Ui Core 3.1
Damit laufen die NiceLock Module nicht
Lässt sich aber mit zusätzlichen Apps kaschieren

Pen: Alleinstellungsmerkmal vom Note9
Braucht man zwar nur selten, aber dann ist es perfekt

Hab ich was vergessen? 🤔
 
Zuletzt bearbeitet: