Galaxy Note 10 Lite: Erste Eindrücke und Erfahrungen

  • 61 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy Note 10 Lite: Erste Eindrücke und Erfahrungen im Samsung Galaxy Note 10 Lite Forum im Bereich Samsung Forum.
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Ich hab ja auch so einige Ausflüge zu anderen Marken, einschl. Apple, hinter mir. Seit geraumer Zeit steht jedoch Samsung durch SmartSwitch, sowie der Samsung Cloud beim Gerätewechsel dem diesbezüglichen Appleservice kaum mehr nach. Auch die Bedienoberfläche OneUI ist mittlerweile derart ausgereift, ich wüsste nicht was man da noch besser machen könnte.
Das Note 10 Lite kann den anderen Notes 10+20 sehr wohl das Wasser reichen, auch wenn das manche nicht wahrhaben wollen. Für mich war es wahrscheinlich trotzdem das letzte Note in einer langen, wenn auch unterbrochenen Serie. Aber nicht, weil es auch nur die kleinsten Schwächen hätte. Nein, ganz im Gegenteil, allein die ganz erheblich bessere Akkulaufzeit durch den überragend großen Akku deklassiert eigentlich die anderen Notes. Was mich abtrünnig werden lässt, ist mein "Zweitgerät" Z Fold 2. Wenn da nächstes Mal noch der Stift hinzukommt, ist es um meine Note-Treue endgültig geschehen.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
Ich benutze hauptsächlich ein Pixel 5 mit dem ich auch super zufrieden bin (auch aufgrund der Größe) aber manchmal darf es schon etwas mehr sein und da ist das mehr an Display und eben auch der Stift schon ganz hilfreich. Die Fold-Serie finde ich als Nerd natürlich super aber ich denke nicht das die Technik schon ausgereift ist. Aber vielleicht bald mal irgendwann :)
Samsung werde ich auf jeden Fall im Auge behalten jetzt
 
H

harv

Erfahrenes Mitglied
@TimoBeil
Naja, die Note-Treue ist wohl sowieso Vergangenheit, wenn man Berichten auf teltarif.de glauben kann. Dnach gibt es wohl kein weiteres Note mehr, dafür den Stift für die S und Foldreihe.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
Ja kurbelt den Verkauf von Zubehör an 🤷‍♂️ Aber schade schon irgendwie das es dann kein Note mehr geben sollte
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Wenn wirklich die S Klasse den Stift bekommen sollte, mutiert das Ganze dann doch ohnehin zum Note? Insofern wäre das "echte" Note dann tatsächlich verzichtbar.
 
H

harv

Erfahrenes Mitglied
Aber nicht eingebaut, sondern zum Zukauf. Musst ihn dann ans Cover tackern 😁
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@harv nee nee da hat Samsung dann schon die cases mit Stifthalter für 50€ parat ;)
 
H

harv

Erfahrenes Mitglied
Nachdem ich jetzt knapp 2 Wochen das N10Lite habe (zu 333€, also an sich ein Superpreis), muss ich sagen dass ich etwas enttäuscht bin. Folgende Schwachpunkte verderben mir die Freude:

a) Fingerabdrucksensor: Versagt häufig den Dienst, beim Test der Abdrücke gibt es meistens keine Problem. Will ich neu anlernen, bekomme ich zB bei meinem rechten Daumen andauernd die Meldung "Bitte ganzen Sensor bedecken"; was mein Daumen immer schafft. Irgendwann wird dann abgebrochen mit der Erkennung. Ich habe es bisher einmal geschafft, den Daumen anzulernen. Das ging knapp 3 Tage, dann wurde er nicht mehr erkannt, auch beim Test nicht. Neuanlernen mal wieder nicht möglich.
Und dann auch nur 3 Abdrücke speicherbar.

b) Kopplung meiner GalaxyWatch will einfach nicht. Habe etliche Netz-Tipps durchgespielt, immer hängt der Vorgang beim letzten Schritt.
Und ich habe aktuell das neueste Update drauf (JT4), ebenso auf der Watch.

c) einfaches Mirroring auf FireTv-Stick nicht mit Bordmitteln möglich (zumindest bei mir). Da kann ich mir aber mit ner Extra-App behelfen.

Diese Schwachpunkte dürfte es imo bei einem (wenn auch abgespeckten) High-End-Phone nicht geben, mein 2,5Jahre altes MiA2Lite zu 150€ beherrscht dass alles problemlos; vor allem mit den Fingerabdrücken gab es nie ein Problem.
Wenn ich nicht immer noch gerne mit dem SPen arbeiten würde (und da hat sich bei der Handschrifterkennung im Vergleich zum Note 4 ja wirklich was getan), wäre das Gerät zurückgegangen.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
Fingerabdrucksensor funktioniert hier einwandfrei und sogar besser als bei meinem s20FE. Das nur 3 Abdrücke verfügbar sind, scheint eine Samsung Eigenart zu sein. Ist bei anderen Geräten auch der Fall.

Ich habe die Gear 2 und auch das ist kein Problem mit der Kopplung.

Deinen letzten Punkt müsste ich testen 🤷‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@harv
hast du ein Glas/Folie auf dem Gerät?
 
H

harv

Erfahrenes Mitglied
@maik005 nein
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@phone-company Interessant, ganz ohne Probleme? Wohnst du zufällig irgendwo in der Ecke BO-DO-GE-RE von NRW? Dann würde ich (falls es dir passt natürlich nur) gerne zum Test mit meiner Watch vorbeikommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
phone-company

phone-company

Lexikon
In Niedersachsen / Oldenburg
Die Gearfit 2Pro habe ich und genau wie die Galaxy Buds plus hat die sich quasi (fast) von alleine gekoppelt 🤷‍♂️
Health und wear hast du ja installiert und dementsprechend geupdatet? Das Plugin ebenfalls für deine Watch geladen?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

harv

Erfahrenes Mitglied
Health + wear waren ja schon drauf und wurden auch geupdated. Beim Kopplungsversuch lädt die wear dann das plugin für die watch runter und die Kopplung beginnt - wird aber nie beendet.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@harv ja okay doof ausgedrückt Updates natürlich... Okay und du hast die watch auch resettet?
 
H

harv

Erfahrenes Mitglied
mehrfach, und nach Hinweisen im Netz Standort an/aus, Sprache ändern auf Englisch (meine Watch steht nach jedem Reset auf Spanisch) und und. Es klappt nicht. Sobald ich sie wieder (auch nach Reset) mit dem MiA2Lite paire, läuft das in knapp 2 Minuten durch. Auch mit meinem alten Galaxy Note 3. Aber dazu hatte ich hier und im Watch-Forum schon je einen eigenen Thread eröffnet; leider bisher ohne Feedback. Hier wird das wohl etwas OT.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
Okay das ist merkwürdig. Tut mir leid aber da fällt.mir gerade auch nichts mehr zu ein :(
 
zakfu

zakfu

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach nur einer Woche geht mein Note 10 Lite wieder zurück.
Eine solch schlechte Empfangsleitung (keine Hülle) habe ich nicht mal mit meinem 90€ Handy.
Der Fingerabdrucksensor (ohne Folie auf dem Display) funktioniert im Schnitt nur jedes dritte Mal.
Habe ihn 3 x kalibriert. Habe alles nochmals zurückgesetzt, keine Besserung.
Werde kaum wieder ein Samsung Handy zulegen. Mit meinem neuen Xiaomi Mi 10 Lite keine Probleme.
Hat halt keinen Stift, dafür kann man telefonieren.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@zakfu schade das ist das erste Mal das ich von diesen Fehlern höre 🤷‍♂️ mein Note schlägt sich ganz gut, sogar die Akkuleistung ist gut. Fingerabdruck und Empfang habe ich keine Probleme.... Hoffe das Xiaomi wird es dann.. die 10er Reihe ist schon gut 👍
 
Zuletzt bearbeitet:
H

harv

Erfahrenes Mitglied
Funk- und WlanEmpfang ist auch bei mir schlechter als beim Mi A2Lite, Funk minimal, WLan im 5Ghz Bereich schon deutlich. Im Haus ist zwar alles gut ausgeleuchtet, aber zB in der Garage habe ich mit dem A2 noch Empfang, mit dem Note nicht mehr.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
Okay auch Mal mit netmonster oder so gecheckt ob es nicht nur die Anzeige ist? Ich kann da nichts zu sagen da ich das Gerät praktisch nur in der Stadt teste und da alles ausgeleuchtet ist 🤷‍♂️
 
Ähnliche Themen - Galaxy Note 10 Lite: Erste Eindrücke und Erfahrungen Antworten Datum
9
0
4