Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

WLAN-Empfang beim Note 20 Ultra

  • 34 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WLAN-Empfang beim Note 20 Ultra im Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
holgerka75

holgerka75

Erfahrenes Mitglied
Mal was anderes als Prozessoren und Kamera:

Wie sind denn Eure Erfahrungen mit dem WLAN-Empfang beim Note? Speziell im 5GHz-Bereich habe ich lediglich eine Mini-Reichweite welche mir nichtmal durch eine Hauswand (60er-Jahre Billigwand) und 5 Meter Luft auf die Terrasse Enmpfang beschert...
Bei 2,4Ghz ist alles ok.
Router ist ne FritzBox 7590, 2.4 und 5 Ghz sind mit verschiedenen Namen belegt.

Mir ist bekannt, dass die 5Ghz-Frequenz von Natur aus weniger Reichweite mit sich bringt. Jedoch oben beschriebenes Szenario finde ich zu schwach. Ich weiß, es nervt wenn man mit anderen Handys vergleicht, es ist halt aber einfach so dass ein iPhone und ein P30 am beschriebenen Ort kein Problem haben das 5Ghz-Netz zu empfangen.

Gibt es in den Einstellungen des Note etwas was ich beachten muss bzw. was ich speziell bezüglich der 5Ghz-Frequenz verstellt haben könnte?

Wie sieht es bei Euch aus?
 
P

phex

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe im Vergleich zum OnePlus 7T auch schlechteren Empfang, egal ob WLAN oder Mobilfunk.
Muss man wohl doch wieder sagen, das es dem Exynos und deren Antennen geschuldet ist, bei den Snapdragon Prozessoren ist dies besser.
Ich habe zwar überall noch brauchbaren Empfang, jedoch halt ein ticken schlechter
 
Bunnebacke

Bunnebacke

Erfahrenes Mitglied
Bei mir ist alles sehr schnell....trotz Exynos
 
P

phex

Fortgeschrittenes Mitglied
Es geht ja hier rein um die Empfangsqualität nicht um die Schnelligkeit...
 
Bunnebacke

Bunnebacke

Erfahrenes Mitglied
Auch die ist hervorragend
 
holgerka75

holgerka75

Erfahrenes Mitglied
ott-muc schrieb:
Siehe auch Test bei Notebookcheck
Nja, Nichts für Ungut, aber was soll man da sehen? Die einzige Aussage hierzu ist: "Auch die Reichweite des WLANs kann im Test überzeugen."
Das sagt jetzt irgendwie nix aus. Notebookcheck ist ne tolle Seite, ich les da auch viel. Aber über einen eventuellen WLAN-Test schreiben sie nichts, keine Daten, nix. Nur diesen Satz. Ob sie dies mit 5GHz oder 2,4GHz getestet haben, oder wie sie das überhaupt getestet haben lassen sie leider offen....

Fakt ist, die Reichweite im 5GHz-Bereich BEI MIR ist furchtbar, nicht zu gebrauchen, außer ich sitze direkt am Router dran (ok, zumindest im gleichen Raum)..
Wenn hier nun alle schreiben bei Ihnen wäre alles toll (was ich nicht immer so glaube, manche schreiben dies hier schon im Affekt...) dann muss ich wohl mal den Support anrufen. Warum denke ich nur das das nichts bringt....?
Oder halt weiter im 2,4GHz-Netz verbringen.
Ich höre hier mal weiter mit...
 
ott-muc

ott-muc

Experte
So ein Quatsch, einfach den Test lesen, bevor man Unwahrheiten verbreitet !!!! V😤
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Conan179 - Grund: Direktes Vollzitat entfernt. Gruss Conan179
holgerka75

holgerka75

Erfahrenes Mitglied
Bitte? Du hast den Screenshot doch selbst gepostet in dem der Satz zur Reichweite drin vorkommt.
Etwas anderes sehe ich im verlinkten Test nicht. Bitte zeige mir wo etwas darüber steht, vielleicht habe ich es ja einfach übersehen? Mir liegt es fern Unwahrheiten zu verbreiten, warum sollte ich?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
B

benkly

Ambitioniertes Mitglied
Also ich bin ja vom alten Handy auch gewohnt das dieses 5GHz WLAN keine Reichweite hat, komme von einem Sony Xperia XZ1 Compact. Aber das Note ist echt gut. Hier in meinem Büro voller Empfang und das muss durch 2 Steinwände durch. Von daher kann ich mich echt nicht beschweren.
Meine Gegenspieler sind 2 Devolo Magic Next APs im Meshbetrieb.
 
yaesudx

yaesudx

Erfahrenes Mitglied
Um das mit der WLAN Modul beim Note 20 Ultra klarzustellen. Die Leistung ist Speziell im 5ghz Bereich sehr gut und gleichwertig wie auch schon beim Note 10+ da ist nichts schlechter geworden.
Voraussetzung ist natürlich ein guter Sender und der geeignete Standort. Ich nutze seit über einem Jahr den Asus RT AX-88U mit WiFi6 und das Teil strahlt speziell auf 5ghz super ab. Ich kann damit unser ganzes Haus über 2 Etagen abdecken und selbst auf dem Dachboden bei noch 2 bis 3 Balken und es gibt absolut keinen Abbruch. Selbst oben kommen noch über 400 MBit datendurchsatz an. Unten steht eine Stabile 1,2 Gigabit Verbindung und es gehen locker 110 MB/s über das Note20 Ultra. Alle Handys die hier in der Familie sind schaffen nicht mal ansatzweise die Funkleistung speziell Empfangsseitig ist das WLAN Modul in der Note 20 Serie Spitzenmäßig.
 
B

benkly

Ambitioniertes Mitglied
@yaesudx
Richtig, jetzt wo Du es erwähnst. Meine neuen Devolo Magic Next APs haben auch WiFi6. Allerdings mein vorheriges Sony Handy nicht. Daher wollte das wohl bisher nicht so. Aber jetzt mit dem Note überall sehr gut. Auch mit meinem Surface Go 2, hat auch WiFi6, habe ich auch keine Probleme.

@holgerka75
Was für einen Router nutzt denn?
 
holgerka75

holgerka75

Erfahrenes Mitglied
Der Vergleich zum Note 10 ist obsolet, ich hatte nicht gesagt dass es dem gegenüber schlechter geworden ist. (Ich hatte das Note 10 auch nie...)
@benkly Ne FritzBox 7590, wie im Eingangspost geschrieben.

Da die meisten hier von gutem Empfang reden, suche ich den Fehler inzwischen gerne bei mir. Wüßte aber nicht wo...
Da hilfts aber auch nichts wenn einer meint ich würde "Quatsch" erzählen und ein anderer etwas "klarstellen" will....
 
B

benkly

Ambitioniertes Mitglied
Die normale 7590 oder die 7590 AX? Die AX Version hat WiFi6, die normale nicht. Ich denke das es daran liegen wird.
Ich hatte vor den aktuellen Devolo Magic Next APs auch nur die normalen Devolo Magic APs und da war das mit 5GHz auch ein Trauerspiel. Ebenso wenn man WiFi6 APs hat aber kein Gegenstück. Erst seit ich das Note 20 Ultra habe merke ich wie gut das 5GHz WLAN auf WiFi6 Basis eigentlich funktioniert.
Als Router hab ich nur eine Fritzbox 7530, der "routet" nur, sonst macht der nix. Ich trenne lieber meine Router und restliche Netzwerkinfrastruktur.
 
P

phex

Fortgeschrittenes Mitglied
Er hat am Router aber ja nichts geändert. Nur sein Smartphone, welches im Vergleich zu seinen vorherigen/anderen eine schlechtere Empfangsqualität aufweist.
 
holgerka75

holgerka75

Erfahrenes Mitglied
@benkley die ohne ax, kein WIFI 6! Evtl funktionieren die 5GHz an WIFI 6 besser, das kann schon sein.
Jedoch:
phex schrieb:
Er hat am Router aber ja nichts geändert. Nur sein Smartphone, welches im Vergleich zu seinen vorherigen/anderen eine schlechtere Empfangsqualität aufweist.
Genau!
 
maik005

maik005

Urgestein
@holgerka75
hast noch kein Update auf 7.20/7.21 gemacht?
Das wäre ja eine Änderung.
 
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Stammgast
@holgerka75
Ich nutze mein S20U (sollte aber den gleichen WiFi-Chipsatz wie das N20U haben) ebenfalls an einer FB 7590 (ohne AX) mit Firmware 7.20.
5 GHz funktionieren einwandfrei durch eine Stahlbetondecke mit einer Koppungsrate (laut FB) von 500 MBit down und 400 MBit up (beide +-50 MBit, je nachdem wie ich das Telefon halte).
Das sollte mit Deinen Geräten nicht funktionieren. Vielleicht hat Dein N20U doch einen Defekt ...

Was anderes:
Steht Deine FB oder hängt sie?
Zur Antennenausrichtung gibt es seitenlange Diskussionen hier: IP Phone Forum
 
holgerka75

holgerka75

Erfahrenes Mitglied
@maik005 das weiss ich tatsächlich nicht, heute abend gleich mal schauen...
@WolfgangN-63 sie steht... ich lese das mal durch, danke
 
holgerka75

holgerka75

Erfahrenes Mitglied
Kurze Rückmeldung:
7590 war tatsächlich noch auf 7.12, gestern Abend upgedated auf 7.20. Leider kein Unterschied, Empfang über 5GHz auf Terrasse (5m und 1 Wand von der Box entfernt) mit dem N20U immer noch nicht möglich, kein Signal dort.
Router umstellen ist keine Option (steht unauffällig an der T-Dose in der Garderobe, alles andere wäre Ehemäßig fatal, wenn Ihr versteht was ich meine) :)
Das IP Phone Forum habe ich kurz überflogen, da sind ja schon ganz schön Bastler unterwegs (Router aufschrauben, Antennen modden, Software-Mods einspielen usw...). Geht jetzt für mich ein wenig zu weit.
Auch ein Repeater wäre jetzt mit Kanonen auf Spatzen und so...

Ich glaube ich würde das Thema für mich jetzt gerne abschliessen indem ich das N20U auf 2,4 GHz laufen lasse und damit auch auf der Terrasse guten Empfang habe. Mein DD ist sowieso das iPhone, von daher wäre hier eine Lösung des "Problems" nicht das Wichtigste...
Falls trotzdem noch jemand ne gute Idee hat, lese ich hier weiter mit. Danke Euch trotzdem schonmal...!
 
Ähnliche Themen - WLAN-Empfang beim Note 20 Ultra Antworten Datum
11
13
9