Glassoberfläche löst sich auf?!

  • 66 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Glassoberfläche löst sich auf?! im Samsung Galaxy Note 3 (N9005) Forum im Bereich Samsung Forum.
S

Speedguru

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen!

Ich habe ein sehr komisches Problem...
Unzwar ist mir seit paar Tagen aufgefallen, dass in der untern mittleren Bildschirmteil, die Fingerabdrücke und Fett extrem haften bleibt, auch fühlt es sich etwas komisch an, nach näherer Inspektion ist mir aufgefallen, dass sich die Oberfläche an der Stelle viel rauer anfühlt als anderswo auf dem Glas.
Ich dachte das wäre nur dreck oder sonstwas und versuchte es wegzuwischen, tatsächlich sieht man dann gar nichts mehr trotzdem ist spürbar, dass die Oberfläche an der Stelle anders ist.
Dann habe ich versucht das Zeug mit Wasser wegzubekommen. Nichts hilf. Jedoch ist mir aufgefallen, dass das Wasser an der stelle "klebt", überall bilden sich kleine Tröpfchen nur dort ist alles iwie nen Film und trocknet auch langsamer. Wenn man ganz nah das Handy betrachtet, sieht man so Art Wassertropfen, wenn sie trocknen und Spuren hinterlassen (das näher anschauen meine ich im trockenen Zustand!).
So, mich nervt das einfach tierisch, weil das genau die Stelle ist wo man tippt bzw. das Handy bedient und da klebt man förmlich am Touchscreen.
Ich vermute, dass gar nichts draufklebt, sondern sich irgend eine Schicht löst von dem Display oder so, ich kann es mir nicht erklären. ..
Weiß einer von euch was? Ich kann nachher auch mal nen Bild von posten :)

MFG

Speedguru

PS.: Ich wasche das Handy nie oder benutze irgendwelche agressiven Reinigungsmittel, auch arbeite ich nicht chemiekalien oder sonstwas, was vllt das Glas verätzen könnte. Auch habe ich nie schlüssel oder andere Gegenstände in der Tasche.

EDIT: Das Handy habe ich seit November, bei meinem S3 habe ich sowas nie bemerken könne..
 
C

camilla

Gast
Nimm mal die Displayfolie ab :D
 
S

Speedguru

Ambitioniertes Mitglied
Witzbold, ich habe da keine draufgeklebt xDDD Und wenn sollte da doch dann die normale Oberfläche zum Vorschein kommen xD
 
bitstopfen

bitstopfen

Enthusiast
Was steht den bei *#0011#
IMEI Certy:
Pass, Fail oder gibt es den Eintrag gar nicht? Das würde für ein Fake Note 3 sprechen.
 
S

Speedguru

Ambitioniertes Mitglied
Haha, nein ist es nicht... Und ja da steht Pass
 
S

Speedguru

Ambitioniertes Mitglied
So hier das versprochene Bild, falls nötig kann ich morgen noch eines in Tageslicht machen. Ich habe einfach mit einem Tuch etwas wasser draufgetan bzw. es mit dem Tuch abgewischt, dabei sieht man deutlich dass an der von mir beschriebenen Stelle das Wasser haften bleibt und sonst ganz normal "abläuft". Auch spürt man einen gewissen Widerstand beim darüber wischen. Man merkt, dass es rau ist.
Hatte jemand vllt. schonmal sowas? Ich habe aufjedenfall nichts damit angestellt, gehe immer sorgsam mit meinem Handy um.

MFG

Speedguru

PS.: Sorry für Doppelpost
 

Anhänge

C

cop

Dauergast
Sieht ggf so aus als wenn man da vielleicht mit einem scharfen Reiniger ran gegangen ist. Oder irgendwas anderes halt.
Hast du es neu gekauft oder ggf gebraucht?
Vielleicht der Vorbesitzer dann evtl
 
S

Speedguru

Ambitioniertes Mitglied
Nein das Handy habe ich neu gekauft und wie gesagt ich habe nie (!) das Handy mit einem Reiniger gereinigt!


Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Wenn das Handy nun keinen Wasserschaden hat solltest du es zur Reparatur einsenden.

Sieht für mich so aus als ob sich die Beschichtung auf dem Display auflöst / aufgelöst hat.
 
Micheldutt

Micheldutt

Erfahrenes Mitglied
Dann gar nicht lange warten und reklamieren. In spätestens zwei Monaten kehrt sich die Beweislast um und du hast es schwerer.
 
Schippi

Schippi

Stammgast
Bei Rossmann gibt es spezielle Feucht-Reinigungstücher für Displays.
Vielleicht gehts ja damit weg.

Gesendet von meinem SM-P600 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

Speedguru

Ambitioniertes Mitglied
Wieso sollte es einen Wasserschaden haben? Habe ja nur jetzt es mit etwas Wasser abgenutzt...
Ist halt iwie schwierig zu zeigen, außer halt mit dem Wasser und man spürt es halt..
Habs beim Media Markt gekauft...

Grüße Speedguru

Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App
 
W

Wiesl87

Neues Mitglied
Das sieht aus als würde sich die aufgedampfte Schutzschicht ablösen, weil das glas vorher schlecht gereinigt wurde. Kenn das aus den labors bei mir auf arbeit.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

Speedguru

Ambitioniertes Mitglied
Du meinst es wurde beim aufdampfen schlecht gereinigt, oder wie?
Ich glaube ich werde Samsung mal anschreiben, weil bei einem so teuren Handy darf das doch nicht nach ein paar Monaten passieren!
 
Estoroth

Estoroth

Enthusiast
Das tut es ja auch normal nicht, aber Probleme gibts bei Massenware halt immer mal. Support anschreiben und damit dürfte die Sache vermutlich erledigt sein :) wir können dir das Glas ja schlecht per Forenpost ersetzen ;)
 
W

Wiesl87

Neues Mitglied
Ja genau wenn die das Glas vorher nicht richtig entfetten hält haftet das nicht vernünftig und sieht dann so aus. So extrem wie es bei dir aussieht hab ich es aber auch noch nicht gesehen.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App
 
Q

quank1

Gast
Ich würde es sofort zur Reperatur bzw. da hin wo du das gekauft hast.
Ich würde es nicht repearieren lassen sondern einen Umtasuch wollen
 
S

Speedguru

Ambitioniertes Mitglied
Ja dann werde ich das vllt machen, saß Problem ist wenn das Gerät trocken ist und so, sieht man es kaum... Ich werde es mal versuchen, man sieht es halt nicht so extrem ohne Wasser :D
Vielen Dank an alle! Ich melde mich wenn sich was tut :)

Gesendet von meinem SM-N9005 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

maduuto

Erfahrenes Mitglied
Ich hab ein ähnliches Problem, nur viel kleiner. Das S View Cover scheint an der unteren "Cover-Displaykante" das Display aufzuscheuern. Es ist wie das Foto von Speedguru halt nur auf einer Linie. Ist das ein Reparaturgrund? Oder ist das normal dass das Cover das Display aufscheuert?
MfG
 
M

MK73

Neues Mitglied
Ich habe das selbe Problem. Mein S - View Cover mit induktiver Ladung zerstörte innerhalb 3 Tagen das Display des Note 3. Es sind unterhalb des Sichtfenster Matte Stellen entstanden. Ich ärger mich sehr, da ich noch nie solche Probleme hatte. Das ist das dritte Samsung Gerät. Das Cover kostet zudem viel Geld. Da darf das nicht passieren! Es fehlt einfach die innere Stoffschicht die die Staubpartikel bindet die ansonsten das Glas zerkratzen. Das Cover ist nicht mehr zu gebrauchen ohne noch mehr Schaden zu machen und das Telefon ist einige Euro weniger wert! Gesamtschaden mindestens 100Euro. Ich habe auch keine Hoffnung das uns Samsungs etwas tauscht. Was meint Ihr?