Diverse Fragen

  • 67 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Androidloser

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
also beide nummern mit jeweils o2 werden angezeigt, eingehende anrufe annehme... kann ich bei beiden die hacken nicht weg machen... empfang symbol sind beide da schwarz und grau...
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Wenn jetzt beide Karten erkannt werden, würde ich jetzt mal in den Einstellungen, sichern und zurücksetzen, das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Dass Du die Haken nicht rausbekommst, obwohl "Dual-SIM immer aktiv" deaktiviert ist, ist nämlich nicht normal.
 
A

Androidloser

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ist es trotzdem falsch, eingehende anrufe annehm... zu verwenden? ob es daran liegt?
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Es ist auf jeden Fall nicht lebensnotwendig. Und bei mir funktioniert es halt, ohne dass Dual-SIM immer aktiv ist und Anrufe annehmen auch nicht aktiv ist.

Einem"eingehende Anrufe" Einstellung bedeutet nämlich zusätzliche Kosten, denn die Umleitung Deiner Firmen-SIM auf Deine private läuft nicht geräteintern, sondern ist wie eine Umleitung zu einer anderen Nummer, wenn z.B. besetzt ist, bei einem normalen Phone
 
A

Androidloser

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
aso, eingehende anrufe annehme... ist der hacken bei beiden jetzt weg..., meinst du das wenn dual-sim immer aktiv auch kosten anfallen?
private nummer wurde erkannt und anrufe problemlos, firmen karte, wird nummer angezeigt aber nicht der netz anbieter, keine anrufe möglich.. selbe fehler meldung weiterhin...?!?!?
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Hast Du die mobilen Daten an? Vielleicht hängt die Karte da irgendwo und lässt daher keine Anrufe durch bzw. tätigen

Wegen den Kosten bin ich mir nicht sicher, aber ich glaube, dass Kosten anfallen würden. Der einzige Unterschied zu "eingehende Anrufe ..." ist meiner Meinung nach, dass die eine Einstellung die Anrufe während der Daten Verbindung btrifft, die andere Anrufe während eines Telefonats auf der anderen SIM
 
A

Androidloser

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Mobile daten sind bei mir an....
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Mach die mal aus.
Zusätzlich schau mal, was unter Einstellungen, weitere Einstellungen, mobile Netzwerke bei Netzmodus steht.
Bei der Karte, mit der Du auch ins Internet willst, also Deiner Firmen Karte, solltest Du da GSM/WCDMA automatisch einstellen. Bei der anderen Karte auf Nur GSM stellen.
 
A

Androidloser

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
War bei mir so auch alles eingestellt habs jetzt nochmal gemacht + neugestartet und alles ist gleich geblieben...
Muss daten-roaming an sein?
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Daten-Roaming auf jeden Fall aus. Ist zwar normalerweise nicht wichtig im Inland, aber falls es an ist und Du im Ausland, können ziemlic hohen kosten auf Dich zukommen.

Langsam weiß ich nicht mehr weiter, außer die FirmenSIM zu tauschen. Da Du eben mal schriebst, dass bei der Firmen-SIM auch mal sowohl Netzbetreiber als auch Nummer angzeigtnwurden, würde ich darauf tippen, dass der Chip nicht richtig Kontakt im Slot hat. Vielleicht klebst Du auf die Firmen-SIM nocneinen Streifen Tesa, um sie noch etwas dicker zu machen.
 
A

Androidloser

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
hab ich mir auch schon überlegt, mach ich jetzt und melde mich gleich...

Der ursprüngliche Beitrag von 21:23 Uhr wurde um 21:30 Uhr ergänzt:

...es hat sich nichts verändert, hab tesa und dickes papier verwendet, garnichts besser...

Der ursprüngliche Beitrag von 21:30 Uhr wurde um 21:42 Uhr ergänzt:

Wie ist das jetzt mit dem importieren von der micro-sd karte, welche option muss ich da dann wählen? ist das normal mit dem kopieren der kontakt daten so wie ich es gemacht habe, das die daten auf die sim karte zu hälfte fehlen egal ob ein kontakt oder mehrere? und meinst du es wird durch die sd-karten geschichte zu 100% klappen?

danke nochmal!
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Dann fällt mir außer SIM Tausch im o2 Shop oder online nix mehr ein.

Was die Kontakte betrifft, hast Du mehrere Möglichkeiten.

1. Umstieg vom iPhone zu Android » Android User

2. Die Visitenkarten, die Du Dir per Mail geschickt hast, am Computer auf eine MicroSD kopieren, diese dann ins Phone stecken und unter Kontakte, Import/Export, Import von Sd-Karte importieren.

Bei Dir könnte das Problem sein, dass Du die Kontakte auf die SIM speichern möchtest. Speichere sie im Telefon und sichere sie in Deinem Google Konto, wäre mein Tipp
 
A

Androidloser

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
ja...aber wo liegt denn da das problem, wenn ich sie auf die sim 1 exportiere und dann die zweite kontakte visitenkarte genau das gleich mache bloß dann auf sim 2 kart exportiere..., wo liegt denn da das problem???

Der ursprüngliche Beitrag von 22:01 Uhr wurde um 22:02 Uhr ergänzt:

zudem möchte ich nicht die nummern mit firma und privat vermischen..., und über google möchte ich sie auch nicht preisgeben...(meine daten)...
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Ich kenne mich mit dem iphone nicht aus, aber dann würde ich es so machen:
1. Firmen-SIM ins iphone, Firmen-Kontakte auf SIM speichern, SIM raus
2. Private sIM ins iphone, private Kontakte auf SIM speichern, SIM raus.

Dann hast Du auf der jeweiligen SIM die passenden Kontakte.

Importieren brauchst Du dann nichts. Die Kontakte sind auf der SIM und Du kannst in der Kontakte App des Duos in den Einstellungen wählen, welche Kontakte angezeigt werden sollen.
Zur Kontrolle dann einfach nur SIM 1 und anschließnd SIM 2 auswählen. Dann sollten die jeweiligen Kontakte angezeigt werden.
Dann brauchst Du keine vcf-Datei, da die Kontakte ja direkt auf der SIM liegen -ichngehe mal davon aus, dass das iphone Kontakte auf der SIM speichern kann-
Du kannst sie dann aufs Phone importieren mit "importieren von SIM-Karte", was aber nur für den Fall nötig ist, wenn Du die Firmenkarte tauschen musst.

Was die Speicherung bei Google angeht: glaubst Du, itunes und Apple sind soviel besser? :mellow:


EDIT: das Problem mit der vcf kann sein, dass beim Erstellen der vcf, beim exportieren auf die SiM oder sonst wo irgendwas schief laufen kann. Was Du sonst noch machen könntest: Lad Dir einen Datei-Explorer -z.b. ES Datei Explorer- speichere die vcf aus der Mail an einem Ort auf dem Phone und importiere sie dann von da.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Androidloser

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
kontakte vom iphone auf sim karte übertargen geht nicht... alle kontakte bleiben auf dem iphone, kein einzigen kontakt kannst du übernehmen...

aber zurück zum sim karten exportieren warum werden die fehlerhaft übertragen?

Und wie kann ich für die einzelnen sim karten die nummer anzeigen beim telefonieren ausschalten zwecks anonymer anruf mit oder ohne nummer...?

Das hab ich nicht richtig verstanden??
Was Du sonst noch machen könntest: Lad Dir einen Datei-Explorer -z.b. ES Datei Explorer- speichere die vcf aus der Mail an einem Ort auf dem Phone und importiere sie dann von da.

danke
 
Zuletzt bearbeitet:
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Mit dem Datei Explorer: forget IT, habe nochmal geschaut, das scheint nicht zu funktionieren.

Was da passieren kann ist folgendes: ein einziges Zeichen,'welches auf der SIM Karte nicht gelesen werden kann, sorgt dafür, dass die Kopie nicht klappt.
Aber eigentlich sollte der Import ins Telefon klappen, und von da aus dann auf die jeweilige SIM exportieren. Die Nummern, die nicht funktionieren, haben irgendeinen "Fehler" für die SIM, so dass diese die dann nicht verarbeiten kann.

Anonym anrufen, wüsste ich jetzt nicht, wie es geht. *31# (oder so ähnlich) vor der Nummer funktionierte früher beim Festnetz. Ob das immer noch geht, keine Ahnung
 
A

Androidloser

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Man kann doch in jedem Handy die nummer einblende oder ausblenden lassen, finde bloß den menü punkt nicht?
Hab was dazu gefunden und es geht (nummer unterdrücken):
1) Drücke auf das Telefonsymbol
2) links unten auf die Optionstaste drücken
3) Anrufeinstellungen wählen
4) Nach unten scrollen und "Zusätzliche Einstellungen" wählen
5) Anrufer-ID auswählen und einstellen.

Fertig.


1. wie kann ich den eine datensicherung von dem handy vornehmen auf das Samsung account also einen 1zu1 backup und ist die datensicherung zuverlässig über samsung, das wirklich alle einstellungen und daten übernommen werden? Kann ich die datensicherung auch manuel vom handy oder über kies (pc) machen?

2.Sag wir mal ich hätte jetzt die nummer auf der sim1 und der sim2 und noch da auf der sd-karte, dann würde ich das handy auf werkseinstellung zurücksetzen, meinst du alle daten wären weg auf den Sim´s und der sd-karte, weil da ja auch noch ne warnmeldung kam... oder kann ich sie beruhigt drine lassen...?

3. wo finde ich meine kontakte auf dem sasmung account, zwecks einsicht und runterladen aufs handy oder löschen?

4. wo finde ich den speicherstatus von meinen kontakten jeweils der sim, wie viele kontakte da noch rauf passen?


neues handy und nur probleme...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mikeee

Stammgast
nur so am Rande:
Ich hab vor einem Jahr die Kontakte von meinem uralten China-Dual-Sim auf das Duos per BT direkt übertragen.
wäre das nicht auch hier ein Weg?

mikeee
 
A

Androidloser

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Könnte ich den die kontakte per bluetooth... komplett rüber senden oder nur einzeln, fragt er mich dann auch wo ich die ablegen soll? nicht das dann die gleichen fehler passieren wie voher..?

so habs probiert geht nicht, da ich die sim1 im iphone 4 haben muss fehlt mir wiederum die sim1 im samsung, wo ich dann wiederum nicht den kontakt direkt da hinsenden kann.. mit einer anderen sim karte im iphone 4 um wenigstens zugriff zum versenden der kontakte aufs samsung zu haben, ghet auch nicht weil die sim1 mit den daten vom iphone zusammenhängen.... hätte niemals gedacht, das mal apple so ein scheiß wird... was man machen will wird nur quer gestellt von apple aus!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mikeee

Stammgast
ich hab von einem internen Speicher direkt auf den anderen internen kopiert.
alle auf einmal. man kann auch einzeeln, aber das dauert :(
Auf der Simkarte haben die Kontakte ja meiner Meinung nach nichts zu suchen, sondern nur im Gerät selber. Auf der Sim ist der Platz begrenzt und je Kontakt auch nur eine Nummer möglich (ich hoffe daran hat sich im letzten Jahr nix geändert).

Ich hatte mehrere Telefonnummern je Kontakt, die alle korrekt übernommen wurden.
Ich glaube bei den Geburtstagen gab es ein paar Problemchen bei den Jahreszahlen, aber dies ließ sich per Hand nachjustieren.

mikeee
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten