FirmwareUpdate von 2.1 auf ??

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere FirmwareUpdate von 2.1 auf ?? im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.
C

cutterman

Neues Mitglied
Hallo Gemeinde

Ich habe von meinem Kollegen einen "Oldtimer" vererbet bekommen, nämlich das i9000 und wende mich nun mit einem Problem an euch.
Mein Kollege hatte vor der Rücksetzung auf Werkseinstellungen sowohl Google Play als auch die Samsung Apps am Laufen.
Jetzt, wo ich das Handy auf mich personalisieren möchte, klappt das aber nicht mehr.
Ich wähle mich über WLAN ins Netz ein (das nur als Hinweis).
Wenn ich Google Play herunterlade und installieren will heisst es "beim parsen sei ein Fehler aufgetreten" und bei Samsung Apps heisst es "Netzwerk nicht verfügbar"!? :confused2: :cursing:

Firmware: 2,1 - update1
Kernel: 2.6.29 umts_scm@s1-BUILD05 #2
(was braucht ihr sonst noch für Daten?)

Jetzt bin ich aber schon mal soweit, dass ich weiß dass ich ein Android-Update machen muss. Google und Samsung Konten bestehen bereits.
Allerdings finde ich nirgends in den Einstellungen auch nur einen Hinweis darauf, wie ich das Update machen kann?

Deshalb meine Frage ...

... wie geht das? :huh:

Danke schon mal für eure Hilfe
Cutterman
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cutterman

Neues Mitglied
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich entnehme deinen Links ( die ich übrigens schon gesehen und angelesen hab), dass ich ums Flashen nicht rum komme wenn ich updaten will, richtig?
Wenn ja ... wer programmiert denn sowas!? :sneaky:

Wenn ja, dann geb ich das SGS lieber wieder zurück und hol mir das S2 Mini, auch wenn ich damit wahrscheinlich auf Dauer, dank der Größe, nicht glücklich werden würde. Und das normale S2 ist mir (neu) noch zu teuer.
Ausser .... es weiß jemand wie ich Google Play auch ohne Update zum Laufen bekomme, denn wie gesagt ... es lief ja schon und mein Kollege
hat von Handys und Computer noch weniger Ahnung als ich. Somit schließe ich ein schon mal gemachtes Update aus.

Gruß cutterman
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Also alleine aus Sicherheitsgründen solltest du def. ein Update machen. Du kannst noch einen Werksreset in den Einstellungen versuchen, Achtung Daten weg. Oder auch hier schauen Google Play Store (Android Market) auf Android-Hilfe.de
ob du da einen passenden Playstore findest u den installierst.
 
C

cutterman

Neues Mitglied
Ein Werksreset wurde bereits gemacht von meinem Kollegen um mir keinerlei Daten auf dem Handy zu lassen.

Kann ich das Update denn auch irgendwo machen lassen, denn dank der Warnungen hier vor dem "Selbstversuch" und "geschrotteten Handys" will ich das nur ungern selber machen.

Das mit dem Marke probier ich nochmal aus. Evtl hab ich ja doch was übersehen.

Gruß cutterman
 
B

BenekPL

Gast
Einstellungen → Telefoninfo → Software-Aktualisierung
 
C

cutterman

Neues Mitglied
Das war das erste, was ich geschaut hatte. Diese Option hab ich leider nicht.
 
B

BenekPL

Gast
Wenn das Handy noch nie über Odin geflasht wurde (wovon ich ausgehe), kannst du das Update gewöhnlich mit Kies machen..
 
C

cutterman

Neues Mitglied
Kies erkennt das Handy leider nicht. Sprich, es wird keine Verbindung aufgebaut.

Und ich hab schon in vielen Foren gelesen, dass Kies "Mist" (die Worte der andren) ist. Hab es erst heute deswegen deinstalliert.
 
B

BenekPL

Gast
Ja, das stimmt, Kies ist mist. Aber dabei ist die Wahrscheinlichkeit am niedrigsten, dass das Handy danach nicht funktioniert.
Wieso erkennt Kies das Handy nicht? Ist USB-Debugging im Handy deaktiviert? Findet Windows aktuelle Treiber? Erkennt Windows das Gerät überhaupt? Ist Kies als Administrator aktiviert? Ist unter Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerke -> USB-Einstellungen Samsung Kies aktiviert?
 
jna

jna

Ehrenmitglied
BenekPL schrieb:
Ja, das stimmt, Kies ist mist. Aber dabei ist die Wahrscheinlichkeit am niedrigsten, dass das Handy danach nicht funktioniert.
Sicher nicht. Im Gegenteil - mit Kies gibt's die meisten Leichen.
 
B

BenekPL

Gast
Naya, ich denke, Anfänger bekommen das Handy mit Odin wesentlich schneller zum Defekt (Bootloop etc.)
 
C

cutterman

Neues Mitglied
USB-Debugging ist aus.

Ich hab bei USB-Verbindungen "immer nachfragen" eingestellt.
Und ja, KIES ist bzw war unter Admin-Rechten installiert.

Der Rechner erkennt das Handy ohne Probleme, wenn ich es anstecke und dann auf "Massenspeicher" klicke.

Gruß cutterman
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
BenekPL schrieb:
Naya, ich denke, Anfänger bekommen das Handy mit Odin wesentlich schneller zum Defekt (Bootloop etc.)
Wenn man Punkt für Punkt die Anleitungen richtig abarbeitet, passiert nichts. Aber da ist oft das Problem. Schnell das, dann das u das auch noch machen. Dann kann was schief gehen. Aber jeder wie er möchte.
 
B

BenekPL

Gast
cutterman schrieb:
Der Rechner erkennt das Handy ohne Probleme, wenn ich es anstecke und dann auf "Massenspeicher" klicke.
Nicht auf Massenspeicher gehen! Kann nicht Kies ausgewählt werden? Wenn du nämlich auf Massenspeicher gehst, wird dein Handy wie ein USB-Stick behandelt und Kies updatet nun mal keine USB-Sticks.
 
C

cutterman

Neues Mitglied
BenekPL schrieb:
Nicht auf Massenspeicher gehen! Kann nicht Kies ausgewählt werden? Wenn du nämlich auf Massenspeicher gehst, wird dein Handy wie ein USB-Stick behandelt und Kies updatet nun mal keine USB-Sticks.
Das hast du falsch verstanden. Ich habe generell "immer nachfragen" angehakt. Als ich KIES probiert habe hatte ich schon auch KIES angegeben.
Nur um es mit dem PC / Laptop zu verbinden nehme ich "Massenspeicher".
Und das funktioniert einwandfrei.
 
B

BenekPL

Gast
Welches OS benutzt du? Windows XP, 7 oder 8?
Versuch mal, mit Kies irgendwo in den Menüs auf Problembehandlung (oder so ähnlich) zu klicken. Damit werden die Treiber neu installiert. Ist in deinem Geräte-Manager das Gerät erkannt bzw. korrekt installiert?
 
C

cutterman

Neues Mitglied
Ich nutze Win7.

Bin aktuell dabei KIES nochmal zu installieren. Aber nur, um alle Eventualitäten auszuschliessen. Wenn das nichts wird, fliegt es wieder runter.

Ob das im GM "korrekt" installiert ist weiß ich nicht.
Das werd ich probieren, wenn die KIES-Installation beendet ist und dann berichten.
 
jna

jna

Ehrenmitglied
BenekPL schrieb:
Naya, ich denke, Anfänger bekommen das Handy mit Odin wesentlich schneller zum Defekt (Bootloop etc.)
Anfänger bekommen ihr Gerät auch oft genug mit KIES zum stehen. Bitte gib keine solchen Hinweise hier - oben empfielst du die ROM Toolbox, hier KIES statt ODIN - man sollte fast meinen, du willst unbedarfte SGS-Benutzer schädigen :D
 
C

cutterman

Neues Mitglied
cutterman schrieb:
Ich nutze Win7.

Bin aktuell dabei KIES nochmal zu installieren. Aber nur, um alle Eventualitäten auszuschliessen. Wenn das nichts wird, fliegt es wieder runter.

Ob das im GM "korrekt" installiert ist weiß ich nicht.
Das werd ich probieren, wenn die KIES-Installation beendet ist und dann berichten.
Also ... der GM erkennt das Handy als "Samsung Android".