Diverse WLAN-Probleme

  • 94 Antworten
  • Neuster Beitrag
frankie78

frankie78

Experte
http://d-h.st/2Ge

Die kernel Seite solltest doch haben, hast ja Version 3 installiert
 
P

patsem

Stammgast
Also geht ich runter mit der kernel Version OK habe übrigens schon übertaktet kann ich es dan auf 1200 lassen? Oder geht es gar nicht sich hoch?
 
Mario1974

Mario1974

Erfahrenes Mitglied
Also ich übertakte mein Handy nie. Zu viel angst das der CPU CU sagt ;)
 
frankie78

frankie78

Experte
Das sind nur kleine Modifikationen, was Version 3 mehr hat als 2.1.

Übertaktung musst neu Einstellen.
Beim booten sollte der kernel nicht übertaktet sein
 
R

Ricc346

Erfahrenes Mitglied
Und falls dass alles nicht hilft
Einfach ne fake IP Adresse erstellen

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
P

patsem

Stammgast
Sorrry für späte Antwort also ich habe schon längst ne Fake ssid femacht
 
P

patsem

Stammgast
Hat nicht funktioniert habe den kernel per recovery installiert und was für eine überraschung. Es hat sofort sehr stark gelangt und nach 5 Minuten wieder WLAN weg... habe wieder qwerty 3.0 installiert
 
H

hoetgerhenrik

Neues Mitglied
Ich versuche nun schon seit langer Zeit endlich das Wlan zum laufen zu bekommen. Da das Wlan von meinen Normalen Router zu schwach ist habe ich mir einen Nano Router von TP Link gekauft:
TP-Link TL-WR702N 150Mbps Wireless N Nano Router: Amazon.de: Computer & Zubehör
Als erstes alles Konfiguriert als Ap benutzt und los gehts dachte ich mir. Noch schnell Alles mit Lan verbunden ins Wlan eingeloggt und los surfen. Doch nichts da. Alles läuft Prima doch der Router bzw. Acces Point sendet kein Internet mit. Als Normalen Router habe ich den Speedport W503V benötige dringend Hilfe

Mfg. hoetgerhenrik
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
frankie78

frankie78

Experte
Hallo hoetgerhenrik,

Welche Firmware hast denn auf dem Handy?
Hast mal in den Routern den N-Standard deaktiviert?
Hast dem Handy mal eine feste IP-Adresse gegeben?
Hast du eine Firewall installiert, bzw eine Antiviren APP wo die Funktion hat?

Gruß Frank
 
D

Darius20031984

Neues Mitglied
Hallo ihr Lieben,

ich habe da auch so ein Problem. Ich habe das i9003 vor 2 Monaten von einem Bekannten gekauft mit Gingerbread. Daraufhin habe ich dank des hier super tollen Forums mir das Gerät mit CM10 neu geflasht. Ich habe aktuell das Kernel 2.6.35.7-CL615624 dhiru1602@JB_CM10#1 Fri Oct 12 17:54:45 Ist 2012 Version -> 10-20121013-Unofficial-galaxysl, Baseband: i9003xxkpu.

Mein Internet Router ist eine Fritz Box 7330 SL (UI).

Mein Problem: Nach dem Update auf die CM10 bricht mir fast ständig nach ner Zeit das Wlan ab was vorher nicht war. Also er geht nicht aus oder an sondern verliert das Signal und ich habe keine Verbindung. Ich habe schon so Netzwerkbooster und Signal Repair App probiert und es ist zwar etwas besser und stabiler aber bricht trotzdem ständig ab. Mal ist es 2min gut dann brichts ab und nach 1min kommt Signal wieder, auch wenn ich direkt vor dem Router stehe. Manchmal geht's sogar 30min am Stück gut aber das sind eher Ausnahmen. Das stört mich am Meisten grad wenn man mal ne Bild App oder so schauen will oder nach Apps suchen will und es dann abbricht.

Des Weiteren habe ich das Gefühl das mein Akkuverbrauch im Vergleich zum Gingerbread schlechter geworden ist. Mit Gingerbread hielt er bei ausgeschalteten WLAN, Bluetooth und GPS bei normaler Nutzung ohne groß was zu zocken ca. 24h aber nu ca. 16.

Dann hängt er auch öfters mal wenn man ins Internet gehen will oder mal ne App aufmacht aber auch nicht immer. Ich reinige auch öfters mit CleanMaster aber das hilft da auch nicht viel.

Meine Frage: Ist meine Android Version für das Telefon gut oder gibt's da was richtig gutes, stabiles was das Wlan Signal hält und nicht abbricht. Egal welche Version ob Custom oder Orginal. Kenne mich da nicht so aus da ich ziemlich neu in dieser Materie bin und es auch mein erstes Smartphone ist.

Woran kann das liegen mit dem WLAN, Akku und den Hängern. Kann man da irgendwie Abhilfe schaffen? Liegts an der Firmware oder liegt´s an dem Grünschnabel namens Ich, hehe. Freue mich auf eure Antworten.
 
frankie78

frankie78

Experte
Hallo,
Stromverbrauch unter CM10 ist generell höher als bei Gingerbread.
So wie es aussieht hast du noch Alpha3 installiert. Installier mal Alpha 4 und zusätzlich den qwerty-Kernel.
Vielleicht läuft es dann besser..

Betreibst du bei dem Router den W-Lan N Standard'??
Setz es mal zurück auf den G/B Standard!!
 
D

Darius20031984

Neues Mitglied
Danke für die Antwort!

Ich habe jetzt vor 3 Tagen den Miui v4 mit CWM eingespielt und muss sagen dass jetzt alles schön stabil läuft und WLAN richtig gut läuft. Programme laufen auch top. Sonst auch alles ziemlich schnell und vor Allem stabil. Nur das Ein- u. Ausschalten dauert deutlich länger wie bei CM10. Bis jetzt kein Abbruch sogar wenn ich auf der Terrasse bin läuft WLAN top. Das einzige was mir daran nicht gefällt ist das Menü und die Funktionen. Ist halt gewöhnungsbedürftig aber dafür läuft alles tadellos. Vor 2 Tagen habe ich auch einen neuen Akku bestellt (Polarcell 1800mAh) und gestern eingebaut. Man merkt es sofort dass er besser hält. Bei normaler Nutzung mit Wlan und GPS eingeschaltet und bissle zocken habe innerhalb von 5 Std. 5 Prozent weg. Also ist somit auch gut. Vermute dass der Akku einfach schon alt war wenn nicht sogar original war. Bin jetzt erstmal zufrieden und belasse es vorerst so. Dauert ja ewig wieder alle Apps aufzuspielen und Kontakte neu einzutragen. Warte bis vielleicht die neue Kernel 3 basierte Firmware kommt und wenn´s da was stabiles gibt spiele ich es dann auf. Läuft den die Alpha 4 stabil? Hab gelesen dass es da auch noch einige Fehler gibt. Solang es mit der Miui gut läuft muss ich mich ans Menü gewöhnen. Danke trotzdem Frankie. Muss schon sagen - super tolles Forum!
 
H

huba105

Neues Mitglied
Wenn ich das WLAN einschalte dauert es oft 10 Min. und dann steht in den Einstellungen Fehler. Meistens klappt es erst beim 3/4 Versuch das WLAN anzuschalten. Woran könnte das liegen? (hab übrigens 2.3.6)

Danke schon mal im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Julian325

Neues Mitglied
Hi Leute,

wenn ich mich an meine EasyBox 802 anmelde reißt die Verbindung in ca. 30 Sekunden Intervallen ab. Die Richtlinien für die WLAN Einstellungen habe ich überprüft aber sie sind Deaktiviert. Mit meinem PC und Laptop funktioniert die Verbindung einwandfrei. Mein System ist Android 2.3.6 mit dem Vurrut Kernel V8. Übrigens mit einem DLINK Router funktioniert es.
Danke

Julian
 
a droid

a droid

Fortgeschrittenes Mitglied
Jep ist ein bekanntes problem!
Musst die wlan zuweisung von "immer" auf einen anderen wert stellen zb. (Alle 2Wochen).
Oder du gehst auf ein 4 Rom da gibt es den fehler nicht.
 
Oben Unten