Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen

  • 48 Antworten
  • Neuster Beitrag
C

chris12

Neues Mitglied
Threadstarter
Als mein Milestone kaputt ging und ich mir das i9003 zulegte dachte ich die Spinnen doch. Da kauft man eine 16 GB Speicherkarte und kann sie nicht nutzen. Wozu Froyo mit App2sd wenn ich die SD nicht für Apps nutzen kann.
Oder weiß Samsung nicht das man mit ihren Geräten auch Navigieren kann wenn man den Die Karte aufs Gerät bringt.
Da der thread hier verschwunden ist noch mal die Frage.
Gibt es eine Lösung dafür Apps auf die externe Speicherkarte zu verschieben.
Die Interne ist für meine Navikarte zu klein. Ich beszitze Copilot.
Soweit ih mich erinnere gibt es auch einen Wikipedia App den man Offline benutzen kann wenn man genügend Speicher zu verfügung hat, das ja mit demn knapp 2GB nicht der Fall ist.
 
Isabeau

Isabeau

Neues Mitglied
huhu...

wieso kann man hier keine speicherkarte einsetzen? bei samsung stand in der produktbeschreibung, dass man bis zu 32 GB einsetzen kann!! Ist das ein Fehler? wenn man keine karte einsetzen kann wär das ja ein k.o.-kriterium....
 
P

Preiselbauer

Ambitioniertes Mitglied
Natürlich kann man eine externe Micro-SD einsetzen.

Das Problem dürfte sein, dass der Speicher des Gerätes aufgeteilt ist in RAM (logisch!), internen Speicher (ca. 1,5 GB) und interne SD-Karte (ca. 1,5 GB). Diese internte SD-Karte behandelt es als normale SD-Karte, steckt man zusätzlich noch eine rein, liegt die im Verzeichnis unter "external_sd". Wenn App2SD nun auf die interne SD-Karte auslagert, dann kann das bei Navi-Maps schon knapp werden.

Der Threadstarter möchte offensichtlich auf die externe SD auslagern. k.A. wie das geht, ich würde mal bei den netten Nachbarn vom I9000 fragen. :)
 
S

ScytheOfTime

Fortgeschrittenes Mitglied
Wobei das ein Problem der App sein dürfte, nicht des Telefons.
 
L

lars96

Neues Mitglied
Hab auch das gleiche Problem.

Habe mir eben 10 Spiele geholt und kann die alle nicht auf meine 16gb Speicherkarte installieren. Habe jetzt gerade mal 1 Spiel installiert ._.
 
astinos

astinos

Neues Mitglied
mein Internerspeicher hat nur noch 150mb. wie bekomme ich den internen speicher wieder was frei...die apps sind zum grösstenteil auf meine externe sd card 32gb. thx für tipps
 
Bam

Bam

Stammgast
Hatte ein ähnliches Problem. Bei mir belegten die Titanium Backups den Speicher.
Nachdem ich die gelöscht hatte, gab es wieder Platz.
 
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
Nun 150MB sollten doch erstmal reichen.
Oder meckert er rum?
 
astinos

astinos

Neues Mitglied
nein soweit komme ich schon klar mit dem speicher..habe etwas rumgesucht und ein paar apps belegten den internen speicher obwohl sie auf der externen gespeichert ja sind.. somit habe ich jetzt wieder etwas mehr 243mb zu verfügung
 
Zuletzt bearbeitet:
P

paddy.roxx

Neues Mitglied
Hallo,


Um meinen Speicherplatz zu erhöhen und eventuell Navigon oder ähnliches zu saugen, habe ich mir eine Speicherkarte 16 GB Class 4 gekauft.

Nun würde ich gerne auch einige Apps auf diese Speicherkarte ziehen. Allerdings ist das irgendwie nicht möglich?Ich kriege nur den USB Speicher als Verschiebungsort angezeigt. Kann ich das irgendwie ändern? Sodass mein Externer Speicher( Speicherkarte) zu dem USb Speicher(Speicher von Samsung?!) wird?

Oder habe ich nun Pech gehabt und kann keine Apps auf meine Speicherkarte verschieben?

PS: App2Sd habe ich natürlich schon probiert aber auch das zeigt mir nur den USb Speicher als Verschiebeort an.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Honeygirl

Neues Mitglied
Hi,
ich blicke echt nicht mehr durch wie das mit dem Speicher funktioniert. Nach Tagelangen lesen muss ich feststellen das überall etwas anderes geschrieben wird, vor allem was der Externe Speicher überhaupt ist. Das 9003 hat in der 4GB Variante (eine andere gibt es meines wissens sowieso nicht) ca, 1,5GB Telefonspeicher und grob 1,5GB SDKarten Speicher. Die SDKarte wird als sdcard bezeichnet. Als Ordner in dieser (internen) sdcard wird die Externe SDcard unter external_sd geführt.
Es gibt also eine interne sdcard und eine externe sdcard. Programme oder Programdaten können allerdings nicht auf diese externe verschoben werden oder von dort aus gestartet werden. Das ist zumindest mein Stand der Dinge.
Ich bin im Urlaub manchmal im Ausland unterwegs und würde gerne Navigon in der Europaversion installieren, aber wie kann ich auf die ca 2,5GB große Kartendaten zugreifen wenn selbst bei völlig leeren Speicher nur 1,5GB Speicher zur Verfügung steht ?
 
M

MassimoMarcelo

Neues Mitglied
Android Apps auf externe SD-Karte

Hey Leute, ich hoffe, ich hab die Frage hier im richtigen Bereich gepostet.
Ich hab folgendes Problem: Ich habe ein Samsung Galaxy GT-i9003.
Ich habe mir eine 16GB SD-Karte geholt.
Wenn ich Apps darauf installiere, muss ich meist noch nach dem ersten Start einer App, noch einen Download tätigen, der dann die wichtigen Daten für die App lädt.
Diese Daten, die meist ziemlich groß sind, speichert Android aber immer auf der internen SD bzw. im USB-Speicher. Ich will diese Daten aber auf meine externe SD kriegen.
Klar, ich habe schon versucht, manuell, die Daten auf die externe SD-Karte zu ziehen.
Allerdings findet mein Handy sie dann nicht & ich kann die App nicht mehr starten.

PS: Habe Android Firmware 2.3.5 ;)

Hoffe, ihr könnt mir helfen. Danke.
 
M

MassimoMarcelo

Neues Mitglied
Hey, danke schon mal für die schnelle Antwort. ;)
Ich glaube sowas in der Art hatte ich schon. Aber ich will nicht die Apps so verschieben, sondern die Daten der Apps ;) z.B. Fifa 12 - Die .APK hat 10 MB & die Daten, die im Ordner /adnroid/data/ auf dem USB-SPeicher abgelegt sind, betragen 1,6 GB.
Diese Daten möchte ich auf der SD-Karte zum Laufen bringen. :/
 
S

simple-red

Ambitioniertes Mitglied
Per Odin auf 2.3.6
Dann den CFCWM mit 2.3.6 per Odin,
jetzt ist das Phone ge"ROOT"et,
damit bist du auch "SUPERUSER" (Admin).
Setz dein System auf.
Dann holst du dir LINK2SD, damit kannst du ALLES was du willst auf die SD tun und automatisch tun lassen.
Solltest vorher dein Handy eingerichtet haben, dann alles neue auf die SD tun lassen.
Laß die System"Sachen" anfangs in Ruhe.
Trau Dich:thumbup:
 
D

denjo82

Neues Mitglied
das gleiche problem hab ich auch möchte fifa 12 instalieren aber das spiel hat 1,6 gb und der interne usb speicher ist nur 1,5 gb hast du schon ne lösung gefunden???
 
S

simple-red

Ambitioniertes Mitglied
Ohne ROOTEN wird das nichts:ohmy:,
du mußt "Admin" von deinen Phone sein um Programmen (z.B. Link2Sd,App2Sd) die Erlaubnis zu geben, die Sachen auf die ExterneSd zu verschieben.

Und daran scheitert es bei den meisten, es ist aber möglich.
Per Odin auf 2.3.6 und dann ist es machbar.:thumbsup:
 
H

Himmelskrieger

Stammgast
Also Navigon bekommst du indem du die App startest, Download klapt nicht!, dann USB modus, alle Navigon daten kopieren und dort Löchen, dann alles auf die SD Karte in die Oberste Ebene, und dann müste es gehen, Download der Daten alles auf die SD Karte

Mit Ger Map bei mir
~900MB
 
A

AZERIYEM

Neues Mitglied
hallo

ich brauche dirngend euer rat.
ich besitze Galaxy i9003 / gingerbreack GT-I9003_SER_I9003XXKPQ_I9003XXKPQ_I9003SERKPQ
mit XXKPQ-CFROOT-17-11-2011.tar gerootet

interne speicher ist knapp 1.5 gb externe 32 gb(micro-sd karte)

zu meinem problem:
wenn ich ein spiel installiere und danach es starte kommt ne meldung , was update installiert werden muss. dieser update kann ich net installieren weil mein interne speicher fast voll ist (ungenügend freier platzt )
es währe optimal wenn der update direkt auf meine externe sd karte installieren würde - ich habe schon vieles probiert um es zu starten
bsp habe sd datei (update dateien) in externe verschoben ,denoch wenn ich das spiel starte komm update meldung wieder erkennt den gedownloadeten update datei von externe karte net
app to sd hab ich auch installiert und auf sd verschoben .trotzdem startet es net

.wie geht ihr mit diesen problem um?

danke
 
Oben Unten