S10 Akku vollständig geladen --> Display an / Muss das sein?

  • 37 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

Simmi

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo ihr Lieben,

ich bin seit wenigen Tagen auch stolzer Besitzer des S10. Nun gibt es aber eine Sache, die mir im wahrsten Sinne des Wortes den Schlaf raubt. Wenn ich nachts schlafen gehe, und das Handy auf meinem Nachttisch auf die Samsung QI Ladestation stelle, geht das Display für wenige Sekunden in einer furchtbaren Helligkeit an, sobald der Akku vollständig geladen ist. Da der Raum direkt erhellt ist, bin ich auch direkt wach.
Der Vorgang wiederholt sich, sobald der Akku wieder etwas entladen ist und daraufhin wieder voll geladen wird. Zum Ausrasten...

Muss das sein? Laut Samsung anscheinend ja. Jedoch hatte ich das bei meinem Vorgänger, dem S8, nicht so. Dort hat sich die Benachrichtigungs LED einfach von rot auf grün geändert und fertig. Die deutlich bessere Lösung.

Nun habe ich bereits gegooglet, aber bis auf Lösungen wie Apps, die das gesamte Display auf Standby setzen, nichts gefunden. Die Funktion "Nicht-Stören" hilft leider auch nicht und ist auch nicht zielführend. Denn sollte ich nachts einen wichtigen Anruf erwarten, darf sich das Display auch gerne einschalten.

Jetzt seid ihr gefragt: Ist es vielleicht nur eine lächerliche Einstellungssache? Nervt es euch genauso? Wie konntet ihr euch helfen?

Danke im Voraus! :)
 
D

DigiDirk_75

Erfahrenes Mitglied
Wenn es nachts wichtige Anrufe geben sollte kann man diese doch auch über das Festnetz erledigen lassen oder hast du keines?

Mein Smartphone liegt nie bei mir im Schlafzimmer über Nacht und ich denke, dass dies die meisten so handhaben. Vermutlich auch gesünder

Falls du kein Festnetz hast und auch nachts erreichbar sein willst habe ich leider keine Lösung. Du könntest höchstens dein Display manuell stark runter dimmen vor dem schlafen gehen. Gegebenenfalls kannst du auch eine entsprechende Bixby-Routine erstellen, die dies automatisch für dich erledigt.
 
P

Powermaniaxx

Fortgeschrittenes Mitglied
DigiDirk_75 schrieb:
Wenn es nachts wichtige Anrufe geben sollte kann man diese doch auch über das Festnetz erledigen lassen oder hast du keines?

Mein Smartphone liegt nie bei mir im Schlafzimmer über Nacht und ich denke, dass dies die meisten so handhaben. Vermutlich auch gesünder

Falls du kein Festnetz hast und auch nachts erreichbar sein willst habe ich leider keine Lösung. Du könntest höchstens dein Display manuell stark runter dimmen vor dem schlafen gehen. Gegebenenfalls kannst du auch eine entsprechende Bixby-Routine erstellen, die dies automatisch für dich erledigt.
Was ist denn ein Festnetz? :1f61c: Ich kenne immer weniger Menschen, die so etwas Exotisches überhaupt noch nutzen privat. Außerdem war es nicht die eigentliche Frage von Simmi
 
D

DigiDirk_75

Erfahrenes Mitglied
Was ist denn ein Festnetz? :1f61c: Ich kenne immer weniger Menschen, die so etwas Exotisches überhaupt noch nutzen privat. Außerdem war es nicht die eigentliche Frage von Simmi[/QUOTE]

Daher der letzte Absatz mit dem Versuch einer Hilfe abseits des naheliegendsten ;-)

Edit: Aber wie bekommst du ohne Festnetz eine Internet-Flatrate, die bezahlbar und ähnlich gut wie VDSL100 ist? Mein Festnetz-Telefon nutze ich auch so gut wie gar nicht aber das Internet ist ja immer damit verbunden
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Onslaught - Grund: Direktzitat entfernt - Gruß Onslaught
P

Pillemon1902

Erfahrenes Mitglied
Indem man sein Festnetz einfach nicht anschließt? Ich nutze seit 5 Jahren kein Festnetz mehr
 
D

DigiDirk_75

Erfahrenes Mitglied
Stimmt! Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen :-D Kann man Strom sparen
 
S

Simmi

Neues Mitglied
Threadstarter
Also Festnetz ist wirklich 90er :1f61c:

Ideen wie "mit Kleidungsstück abdecken", Ausschalten, Displayhelligkeit runter, Routine erstellen, Display Standby App, usw. hatte ich auch schon. Es geht mir jedoch nur um diese eine blöde Akku Info, die mich erstens nicht interessiert und zweitens es nicht zwingend rechtfertigt, dafür das Display zu aktivieren. :1f624:
 
Orangehase07

Orangehase07

Experte
Wenn ich davon wach werden würde und es ja voll geladen ist würde ich es direkt von der Ladestation nehmen.
 
Jan72

Jan72

Erfahrenes Mitglied
@Simmi vielleicht hilft hier die Einstellung leise und minimiert? Must du mal probieren ob dann das Display aus bleibt, ich weiß aber nicht ob leise das gleiche meint wie still, vielleicht ist das ja noch schlimmer ...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
yannik1108

yannik1108

Stammgast
Man kann doch der Benachrichtigung bestimmt die Berechtigung der Benachrichtigung entziehen oder nicht?
 
S

Simmi

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke euch Beiden! Klingt erstmal logisch, hab ich aber bereits ausprobiert. Ohne Erfolg.

Es ist ja auch keine Benachrichtigung im eingentlichen Sinne, also nicht analog der anderen Telefonbenachrichtigungen, sondern nur ein kleiner Hinweis im unteren Bereich des Sperrbildschirm. Und scheinbar lässt sich dieser Hinweis nicht manuell ausblenden, bzw. das Display dabei ausgeschaltet lassen.

Ich befürchte, hier hilft nur ein Update von Samsung. Es war ja wie gesagt beim Galaxy S8 auch möglich.
 
C

Checkoffski

Erfahrenes Mitglied
Aber was aufs Handy legen, ein Buch, ein Tuch, irgendwas halt, geht doch auch?
 
LonzoX

LonzoX

Stammgast
Sag ich doch. ;)
Oder Handy aufs Display und Ladepad auf die Rückseite legen. :1f60e:
 
S

Simmi

Neues Mitglied
Threadstarter
Leute, regt mich doch nicht auf. :1f602:

Auch als "Samsung-Fanboy" muss ich sagen, dass der Hersteller mit dieser "Funktion" nicht gerade die beste Idee hatte. Und ich werde ganz sicher auch nicht der einzige Besitzer eines S10 sein, der dieses Gerät jede Nacht eingeschaltet im Schlafzimmer auflädt. :1f61b:
 
B

bliebe

Experte
Also ich lade so wie du, aber mir wäre da noch nix aufgefallen, bin auch noch nicht durch den Scheinwerfer wach geworden. Meine Frau hätte auch noch nicht gemotzt ...

Wenn ich munter werde schaue ich meist aufs Phone (AOD beim Laden an), und wenn es voll ist nehme ich es vom Strom!
 
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
Hmm, ich lade meine Phones so, das sie voll sind, bevor ich ins Bett springe.

Ansonsten...Ja, die Socke könnte dein bester Freund werden, bis evtl. mal ein Softwareupdate kommt.
 
C

Checkoffski

Erfahrenes Mitglied
Und Handy ausschalten beim laden hilft das? Oder muss das laufen während du schläfst?
Mal Kabel benutzen? Strahlende Dinge, wenn auch nur induktiv, direkt am Bett... Ich weiß ja nicht.
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Probier mal heute Nacht das Laden per Kabel, nicht per Induktion.

Ich meine mich zu erinnrern, dass dann das Display nicht eingeschaltet wird. Kann mich aber auch täuschen.
 
Ähnliche Themen - Akku vollständig geladen --> Display an / Muss das sein? Antworten Datum
6
0
4
Oben Unten