Product Codes der Galaxy S10 Reihe

cappuccino500

cappuccino500

Experte
Threadstarter
Hallo,

um Geräte auf der Verpackung bereits identifizieren zu können, gab es beim S9 eine Liste wie die Nummern auf der Verpackung den verschiedenen Produkt Codes zugewiesen waren. G975FCWGDBT usw...

Gib es diese für das S10 bereits?
 
maik005

maik005

Urgestein
@cappuccino500
Beim S10 steht die CSC doch direkt auf der Verpackung?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
cappuccino500 schrieb:
also genau so?
 
cappuccino500

cappuccino500

Experte
Threadstarter
Gute Frage :)
Ich will nur aktuell kein deutsches Gerät kaufen, da ich nicht gewillt bin für nicht benötigten Speicher zu zahlen und dachte es gibt da eine Liste wie beim S9 :)
 
maik005

maik005

Urgestein
@cappuccino500
Wo ist das Problem?
Dann nimmst ein S10+ ohne 512GB?
Das hat dann auch keine Keramikrückseite.
Verstehe nicht was du noch wissen willst?!
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
@cappuccino500 Das sind alles europäische oder internationale Geräte, es gibt kein "deutsches" S10xx. Produktcodes kannst du auf der Supportseite von Samsung ergoogeln, oder wie @maik005 schon sagte: einfach nicht im deutschen Shop kaufen.
 
cappuccino500

cappuccino500

Experte
Threadstarter
Möchte anhand der Bildern der Verpackung erkennen können um welches Gerät (Land) es sich hierbei handelt. Wenn der CSC jedoch nun aufgedruckt ist, dann hat sich dieses Thema erledigt. :)

Ja mir reichen 128GB vollkommen. Mir würden sogar 64GB reichen.
 
cappuccino500

cappuccino500

Experte
Threadstarter
Da gibt es anscheinend unterschiedliche Labels?

Aktuell bei Ebay ein ATO Gerät:

s-l1600.jpg
 
R

Reaven-X

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein S10+ aus der Schweiz hat 128GB und es stand darauf, das es nur für Europäische SIM Karten ist. Heisst für mich, das alles in unserer Ecke die selbe kompatibilität bietet.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Reaven-X
Daa ist nicht worum es dem TE geht.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@cappuccino500
Ja scheinbar mal wieder...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Wobei es sich bei den eBay-Geräten auch um die Geräte der Tester mit den nicht finalen Verpackungen/Labels handeln wird.

Die Aufschlüsselung wäre da interessant:

G970 - S10e
G973 - S10
G975 - S10+

FZWD -
FZBG -
FCKG - C wie Ceramik?
FCKH -
FCWH -

DBT - CSC
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
D

DigiDirk_75

Erfahrenes Mitglied
@maik005

Auch feiern gewesen :p

Automatische Wortkorrekktur kann einen manchmal verrückt machen :-D
 
maik005

maik005

Urgestein
@DigiDirk_75
Spielst du auf den Beitrag vom 13.3. an?
Bisschen spät, oder?
Und nö, nicht feiern gewesen, nur auf Kriegsfuß mit der Autokorrektur :)
 
D

DigiDirk_75

Erfahrenes Mitglied
Jep :-D

Gerade erst gesehen das es ein älterer Beitrag war. Bin etwas betrunken, war nicht böse gemeint, passiert mir auch oft, wenn ich nicht aufpasse bevor ich Enter drücke. Und das ist meist wenn ich angetrunken bin ;-)
 
H

hoestyle

Neues Mitglied
Hi zusammen, ich habe eben mein S10+ in Empfang genommen, das ich über eBay neu vom Händler gekauft habe. Nun wollte ich erst mal was über die "Herkunft" (Zielmarkt + ggf. Branding) erfahren, bevor ich es auspacke. Auf der Packung ist der Produktcode "SM-G975FZKDVD2" angegeben. Wenn ich den google, finde ich gerade mal 4 Ergebnisse, auf Platz 1 aber eine offizielle Samsung Supportseite. Dort finde ich leider nix näheres zu dem Code an sich.

Ich meine bei meiner Recherche herausgefunden zu haben, dass die Endung "VD2" für Vodafone Deutschland stehen soll. Stimmt das und heißt das dann entsprechend, dass ein VF-Branding drauf ist? Bin etwas verunsichert, weil es nur so wenige Suchergebnisse zu dem Productcode gibt :( Zu dem mittleren Teil "ZKD" konnte ich auch nichts finden.

Könnt ihr mir bitte Starthilfe geben, wie ich den Code zu verstehen habe? Vielen Dank!
 
Skyliner

Skyliner

Moderator
Teammitglied
Richtig, VD2 heißt das Gerät hat ein Vodafone Branding.
 
M

MOSkorpion

Fortgeschrittenes Mitglied
Schutzfolien und Zubehör waren definitiv Original verpackt und beim genauen Hinsehen wurden keine optischen Mängel festgestellt.

Erst als es beim ersten starten einen text bezüglich der SIM Karte in italienisch darstellte, wurde ich stutzig und habe beim genaueren Hinsehen festgestellt das die als deutsche Version auf Amazon Marketplace (Händler mit sehr guter Bewertung) gekauftes S10 auf der Verpackung ein überklebtes Siegel und ein extra Aufkleber mit "deutsche version" und "neu" hat.
Daraufhin habe ich dann alles nochmal akribisch kontrolliert aber keine optischen Gebrauchsspuren oder Mängel festgestellt.

Nachdem das Gerät die deutsche SIM erkannt hat kam es zu einem längeren Neustart und es ging ganz normal in deutsch und der Ersteinrichtung los.

Nun die Frage ob ich mir irgendwelche Sorgen machen muss oder ob es jetzt durch die deutsche SIM-Karte quasi eine deutsche Version geworden ist(ein Update kam auch bereits rein) und da optisch keine Mängel zu erkennen sind, komplett egal ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
Leberwurstbrot

Leberwurstbrot

Erfahrenes Mitglied
Was der Händler da verkauft hat finde ich nicht korrekt und das würde ich reklamieren.

Technisch ist die Version kein Problem. Zur Orientierung: Ich habe ein S10 Snapdragon aus Hongkong und es geht einwandfrei mit deutscher SIM.
 
M

MOSkorpion

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie finde ich denn heraus welche Länderversion das Gerät jetzt Softwaretechnisch hat?
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
J Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum 19
Oben Unten