Kein Boot, keine USB Erkennung... Hilfe

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kein Boot, keine USB Erkennung... Hilfe im Samsung Galaxy S2 (I9100G) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
T

Teeks

Neues Mitglied
Hi Leute,

Ich hab hab ein arges Problem mit meinem S2 :/

Habe hier im Forum schon gesucht, bin auch fündig geworden, aber mein Problem hat sich dadurch nur noch verschlechtert.. :(

Folgendes ist passiert:

Gestern abend hat sich mein S2 mal wieder aufgehangen. Hab also den Akku raus geholt, gewartet, Akku wieder rein und neu gestartet. Fuhr ganz normal hoch, war noch alles klasse. Nach ca 5 Minuten macht das Smartphone von selbst einen Reboot. Hab mir dabei nur gedacht "Wenn es will, soll es machen". Dann fingen die Probleme an. Das Logo wo die Melodie ertönt blieb länger als gewohnt auf dem Screen und wiederholte sich mehrere Male. Irgendwann hörte ich dann nur noch ein kurzes Knacken aus dem Lautsprecher und das Telefon war aus. Naja, ich also wieder den Akku raus geholt, gewartet, Akku wieder rein, angemacht. Es ging an, blieb aber direkt bei der Typenbezeichnung hängen. Auch nach mehreren Minuten tat sich nichts. Akku wieder raus und das gleiche nochmal versucht --> selbes Problem.

Als ich das Telefon mit Vol - + Home + Pwr startete um ins Reset Menü zu kommen war nach dem lieben Android Männchen nur noch zu lesen:

unable to mount /sys
unable to mount /system

etc...

--> selbstständiger Reboot des Telefons. Über Kies ging auch nichts.

Also das Forum durchforstet und mir eine Anleitung zum Aufspielen der Firmware mit Odin rausgesucht.

An dieser Stelle sei gesagt: Mein S2 hatte nie eine Custom ROM gesehen und es war auch nicht gerootet.

So... habe mir nach der Hier im Forum gefundenen Anleitung die aktuelle Firmware für mein Handy runtergeladen und über Odin aufgespielt. Habe alles genau nach Anleitung gemacht. An der Stelle, wo das Telefon einen Reboot durchführen sollte, passierte nichts. Odin sagte mir irgendwann dann PASS! und ich versuchte das Telefon neu zu starten. Es tat sich nichts. Hmm... Akku raus und wieder rein, neu gestartet. Jetzt sah ich den Bildschirm von wegen "Firmware update fehlgeschlagen, bitte mit Kies neu versuchen blablabla" halt nur nicht DIESER wortlaut und auf Englisch ;)

Handy wieder an den PC, Odin wieder auf, Firmware nochmals aufgespielt... aber... gleiches Spiel.

Also hab ich mir die XWLPI Version gezogen, weil diese als gut und stabil bezeichnet wurde. Odin geladen, Firmware reingezogen, gestartet. Es tat sich nichts, iwann stand "FAIL" und unten links im Kasten "Removed!!!"

Seit dem lässt sich das Telefon gar nicht mehr einschalten, der Rechner erkennt es nicht mehr wirklich (soll heißen, wenn ich es anschließe connectet und disconnectet es sich im Sekundentakt als "Anderes Gerät --> OMAP4430") und Odin erkennt es auch nicht mehr... :(

Und jetzt bin ich am Ende meiner Ideen :(

Hoffe hier gibt es jemanden, der mir vielleicht noch helfen kann :)

Schonmal vielen Dank im Vorraus

Der Teeks
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Hast Du nun ein i9100G oder ein i9100 (ohne G)?

Die Firmware XWLPI ist nämlich für's i9100 (ohne G); solltest Du also tatsächlich ein i9100G besitzen, dann hilft nur noch ein JTag. Du kannst Dich zu diesem Zwecke z. B. mal an den User Sharks (per PN oder Email) wenden - oder schau mal hier rein:


  1. Reparatur / Service: W-Support
  2. Reparatur / Service: Datrepair
  3. Reparatur / Service: Mobishare.de ein kleiner Userbericht
Mehr gibt es an dieser Stelle nicht mehr zu sagen, denn alleine bekommst Du es nicht mehr hin!
 
T

Teeks

Neues Mitglied
Ach sh** -.-

Danke für die Antwort... wer lesen kann ist klar im Vorteil :/


Eine Frage wäre noch... wird durch das Aufspielen der Original Firmware via Odin der Counter auch hochgesetzt oder nicht? Weil... is noch n halbes Jahr Garantie drauf :/
 
Zuletzt bearbeitet:
Diomoron

Diomoron

Experte
Nope. Wird´s nicht.
 
T

Teeks

Neues Mitglied
Sehr gut ^^

Dann kann ichs ja über die Garantie machen :)

Vielen Lieben Danke euch beiden :)
 
Diomoron

Diomoron

Experte
Naja, bevor du das jetzt zurück gibst oder so, es gibt auch Leute die haben es durch den folgenden Thread geschafft: https://www.android-hilfe.de/forum/...ers-sgs-ii-aufs-sgs-ii-g-geflasht.217171.html

Ich weiß nicht ob das so gut ist, wenn du das Phone mit falscher Firmware zurück gibst :D Bzw. einschickst.

Und die Service-Links bzw. die Leute dahinter wissen auch, dass du was verändert hast. Ergo kein Garantiefall. Das geht nur mit Glück bei einem normalen Händler.

Ich würde aber erstmal das Thema durchlesen und dann gucken ob die Tricks funktionieren oder nicht.
 
T

Teeks

Neues Mitglied
Diomoron schrieb:
Ich würde aber erstmal das Thema durchlesen und dann gucken ob die Tricks funktionieren oder nicht.

Ich habs mir mal durchgelesen, aber da sich an meinem Telefon rein gar nichts mehr tut (kein download menü, geht noch nicht mal an) hilft das leider nicht :(

Dann werd ichs wohl doch erstmal besser woanders hinschicken?
 
Diomoron

Diomoron

Experte
Naja, gibt noch die USB-Jig-Variante. Der kostet 6,99 € bei Amazon. Der wird als USB-Plug unten angesteckt und normal kann der dann in den Download-Mode. Aber ich würde sonst zu dem Händler hin gehen und nur sagen geht nicht mehr an.

Falls die genauer nach fragen kannst ja sagen du hättest ein Update gemacht und danach ist es passiert.
 
T

Teeks

Neues Mitglied
im prinzip ist es auch so ^^

Nur komisch, wie der Fehlerverlauf generell war... und Händler ist MediaMarkt... und die bei uns haben gaaaaaaaaaanz schlaue mitarbeiter, die wahrscheinlich als erstes fragen, ob ich den Akku geladen hab -.-

Und bzgl dem USB-Jig... funzt das auch, wenn sich bei dem Handy wirklich rein gar nichts tut?

Der ursprüngliche Beitrag von 23:22 Uhr wurde um 23:37 Uhr ergänzt:

Hab mir den Jig jetzt mal bestellt... Hoffentlich klappt das... sonst... naja... muss ichs halt weg schicken... ;)
 
Diomoron

Diomoron

Experte
Ich dachte schon.

Aber wenn´s Media Markt ist, dann einfach hin zu denen. Kann eigentlich nur funktionieren :D
 
T

Teeks

Neues Mitglied
Jut, werd ich dann so machen. Ich warte jetzt erstmal den USB-Jig ab, da ich den ja jetzt bestellt hab, wenns nicht hilft ab nach MM...

Und den Jig haben, ist ja generell nicht schlecht :p

Danke dir :)
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Auch wenn Du mit dem USB-Jig in den DL-Mode kommen solltest:

Es wird in Deinem Fall nicht klappen, da Du durch Flashen der 3teiligen für's i9100 die Partitionstabellen so verändert hast, dass nun bei erneutem Flashen tatsächlich eine i9100-FW erwartet wird.

Die geht aber nicht, da Du ja ein G-Modell hast ;)
 
Diomoron

Diomoron

Experte
Die anderen Leute haben auch oftmals falsch geflasht. Und die haben´s wieder gelöst. Und es gibt auch für´s G eine 3-teilige Firmware.

Ich les mir den Thread später nochmal durch. Sollte funktionieren. Hat´s bei anderen ja auch.
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Mag sein, dass es nach dem Flashen einer falschen 1teiligen ROM möglich ist, jedoch meines Wissens nicht, wenn man eine falsche 3teilige ROM mit Pitfile geflasht hat!

Fragt einfach mal den User Sharks; der ist hierfür der kompetente Ansprechpartner ;)
 
T

Teeks

Neues Mitglied
Bei mir war es ne einteilige... ohne PIT file... Ich werde grade etwas mehr optimistisch :)
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Ok, ich sah nur "XWLPI", und von dieser ROM gibt es auch ne 3teilige :)
Dann gibt es in der Tat noch Hoffnung durch Flashen einer 3teiligen für's i9100G...

Viel Glück!
 
T

Teeks

Neues Mitglied
Soooooooooooo... hab gestern meinen Jig bekommen... aber trotzdem weiterhin wirklich NULL Reaktion von meinem S2 :/ Habs dann gerade mal zum MM gebracht ;)
 
Diomoron

Diomoron

Experte
Das ist natürlich ärgerlich.

Und was hat MM gesagt?
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Ich würde sagen, wir warten einfach mal ab, und der TE gibt ein kurzes Feedback, sobald er sein Gerät (hoffentlich repariert oder ausgetauscht) wieder hat ;)
 
T

Teeks

Neues Mitglied
Jap, so hatte ich das auch vor... MM hat es an sich genommen und wird weggeschickt... mal sehen was draus wird und hoffentlich bekomme ich auch n Fehlerbericht/Reperaturbericht dazu :)